Home / Forum / Beauty / Brustwarzen tun schrecklich weh

Brustwarzen tun schrecklich weh

1. Juli 2007 um 16:38

Hallo.
ich weiß, das passt hier nicht so gut rein, aber im Gesundheitsforum fand ich auch keine passende Kategorie.
Also, ich habe ein Problem mit meiner Brust.
Habe Größe 75D.
Sobald ich abends meinen BH ausziehe, schmerzen meine Brustwarzen furchtbar und spannen ganz schrecklich. Und nachts kann ich machmal vor Schmerzen nicht schlafen, denn sobald ein kleines Haar oder ähnliches an meinen Brustwarzen hängt jucken sie und tun weh. Das hört dann erst auf, wenn ich das Haar entfernt hab. Dann schmiere ich sie mit Linola H Fett ein, damit sich die Irritation der Haut wieder erholt. Das Problem habe ich nachts manchmal stundenlang, und es macht mich wirklich langsam wahnsinnig. Meine Frauenärztin kann mir auch nicht helfen. Sie empfiehlt mir nur, nicht die Pille zu nehmen, weil dadurch die Brust noch mehr spannt. ich denke es ist einfach, weil meine Brust so groß und schwer ist.. das ganze Gewicht drückt dann auf die Brustwarzen.. Hat jemand vielleicht ein ähnliches Problem?? Oder hat jemand eine Idee, was ich machen könnte?? Bin für jeden kleinen Tipp dankbar!

Mehr lesen

1. Juli 2007 um 17:36

Oje
ich würde unbedingt zum arzt gehen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2007 um 19:26
In Antwort auf storm_12323962

Oje
ich würde unbedingt zum arzt gehen!

Re
Ich habe vergessen, etwas zu erwähnen. ich habe Probleme mit meinen Brustwarzen, seit ich ca. 14 bin, denn da waren sie wochenlang ( wenn nicht sogar noch länger ) richtig wund und offen. Da konnte mir die Frauenärztin auch nicht helfen. ich habe es dann mit Linola H Fett in den Griff bekommen. Seit dem sind sie auch fast taub, also ich merke es nicht mal wenn ich dran komme ( also ich meine der Warzen Vorhof, die Brustwarze selbst tut einfach nur weh wenn irgendwas dran kommt )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2007 um 14:07
In Antwort auf wisdom_11953002

Re
Ich habe vergessen, etwas zu erwähnen. ich habe Probleme mit meinen Brustwarzen, seit ich ca. 14 bin, denn da waren sie wochenlang ( wenn nicht sogar noch länger ) richtig wund und offen. Da konnte mir die Frauenärztin auch nicht helfen. ich habe es dann mit Linola H Fett in den Griff bekommen. Seit dem sind sie auch fast taub, also ich merke es nicht mal wenn ich dran komme ( also ich meine der Warzen Vorhof, die Brustwarze selbst tut einfach nur weh wenn irgendwas dran kommt )

Ich kenne das
Hallo!
Also das Problem kenne ich in kleinerem Ausmaß von mir selbst. Ich habe auch eine große Bust (80E-F) und hatte vor allem in der Pubertät damit zu kämpfen. Meine Brustwarzen waren auch wund und offen und haben gejuckt wie nichts gutes. Mein Frauenarzt meinte damals, das hängt mit dem Hormonhaushalt zusammen. Heute habe ich das nur noch kurz bevor ich meine Regel bekomme. Scheint wohl wirklich mit den Hormonen zusammenzuhängen.
Ich weiß leider nicht, ob es bei so einem akuten Fall irgendwelche Medikamente gibt, die den Hormonhaushalt regulieren. Müsste es doch aber eigentlich... Hast du deine Ärztin schonmal nach so etwas in der Art gefragt?

LG
Süppchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. April 2011 um 14:15

Ärzte sagen
habe schon diverse Frauenärztinnen konsultiert, keine kann mir etwas anderes raten als die Brustwarzen immer wieder einzucremen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Mai 2011 um 14:21

Vielleicht hormonell??
Hi,

also ich habe auch oft das Problem, dass meine Brustwarzen schmerzen.
Besonders beim Eisprung und vor/während der Periode tun sie höllig weh.
Dann tun mir schon leichte Berührungen weh.
Aber ich bin auch so generell sehr sehr empfindlich an den Brustwarzen.
Ist das bei dir auch so?
Zum Bespiel ertrage ich es nicht, wenn man mich dort berührt.
Oder ich könnte auch nie ohne wattierten BH rumlaufen.
Die Reibung ist unerträglich, einfach eklig.
Hast du das auch??

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Dunkle haare wieder heller (dunkelblond)
Von: anja_11927744
neu
1. Mai 2011 um 17:36
Noch mehr Inspiration?
pinterest