Home / Forum / Beauty / Brustverkleinerung, wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten

Brustverkleinerung, wann übernimmt die Krankenkasse die Kosten

23. Juni 2016 um 11:28

Hallo, ich bin 20 Jahre alt, wiege 70 kg und bin 1,61cm groß.
schon seit langen bin ich am überlegen meine Brüste verkleinern zu lassen, da ich wirklich absolute verspannungen habe und auch wirklich rückenschmerzen habe, ich habe die Größe 80E.
Da so eine Operation ja doch ziemlich teuer ist und man selber kaum so viel Geld übrig hat, ist das ja nicht so einfach.
Nun zu meiner Frage, wie gehe ich das mit der Krankenkasse an? welche schritte muss ich machen? und was muss ich der krankenkasse alles zukommen lassen? und wie sicher ist es das die Krankenkasse solche kosten übernimmt.
Ich hoffe mir kann hier irgendjemand helfen oder vielleicht berichten wie man sowas am besten angeht.

Danke schonmal!!!

Mehr lesen

6. Juli 2016 um 13:11

Schau mal auf diesen Link:
da gibt es viele Infos rund um die Fragen über das Leistungssprektrum der Krankenkassen:
http://www.krankenkasseninfo.de/krankenkassen/test/kriterien/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juli 2016 um 13:11

Schau mal auf diesen Link:
da gibt es viele Infos rund um die Fragen über das Leistungssprektrum der Krankenkassen:
http://www.krankenkasseninfo.de/krankenkassen/test/kriterien/

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Nasen Op in München bei Dr. Heitland
Von: preeti_12936688
neu
6. Juli 2016 um 12:17
Nasen OP München
Von: preeti_12936688
neu
6. Juli 2016 um 12:11
Haarverlängerung vor Urlaub raus?
Von: fayiz_12267755
neu
6. Juli 2016 um 10:40
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen