Home / Forum / Beauty / ????????Brustverkleinerung stationär oder ambulant???????????

????????Brustverkleinerung stationär oder ambulant???????????

29. Juli 2005 um 14:40

Hallo ihr lieben,heute hat der KK mich gefragt ob ich meine op stationär oder ambulant machen möchte falls ich eine zusage bekomme.Wer hat erfahrung,wer kann mir eine rat geben.

Ich danke jeder die mir eine antwort gibt im voraus.
LG nina20291

Mehr lesen

29. Juli 2005 um 19:15

Brustverkleinerung
Liebe Nina,

ich weiß nicht bei welcher KK du bist, aber da sitzt sicher wieder ein Mann. Ich war 8 Tage im Krankenhaus und habe es auch gebraucht. Alleine die Drainageschläuche brauchen ein paar Tage bevor sie gezogen wurden. Bei mir wurden auf jeder Seite 1000 Gramm weggenommen, und ich habe dementsprechend lange Narben. Aber wahrscheinlich hat die jeder???? Geh blos nicht gleich nach Hause, das hört sich für mich schon jetzt nach Katastrophe an. Eine Brustverkleinerung ist eine riesige OP, mal abgesehen von der Narkose. Ich wurde von zwei Ärzten 4 Stunden operiert, aber vielleicht hast du ja mehr Glück und es geht schneller. Aber mir wäre das Risiko zu groß, außerdem hätte man mich mit samt dem Bett transportieren müssen. Erkundige dich bei den Ärzten, es kommt ja auch immer auf die Person an, die operiert wird etc. Laß mich wissen, wie du dich entschieden hast,
herzliche Grüße Hanito

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 19:26
In Antwort auf kiara_12177954

Brustverkleinerung
Liebe Nina,

ich weiß nicht bei welcher KK du bist, aber da sitzt sicher wieder ein Mann. Ich war 8 Tage im Krankenhaus und habe es auch gebraucht. Alleine die Drainageschläuche brauchen ein paar Tage bevor sie gezogen wurden. Bei mir wurden auf jeder Seite 1000 Gramm weggenommen, und ich habe dementsprechend lange Narben. Aber wahrscheinlich hat die jeder???? Geh blos nicht gleich nach Hause, das hört sich für mich schon jetzt nach Katastrophe an. Eine Brustverkleinerung ist eine riesige OP, mal abgesehen von der Narkose. Ich wurde von zwei Ärzten 4 Stunden operiert, aber vielleicht hast du ja mehr Glück und es geht schneller. Aber mir wäre das Risiko zu groß, außerdem hätte man mich mit samt dem Bett transportieren müssen. Erkundige dich bei den Ärzten, es kommt ja auch immer auf die Person an, die operiert wird etc. Laß mich wissen, wie du dich entschieden hast,
herzliche Grüße Hanito

OP
Hallo hanito,erstmal danke ich dir das du mir geschrieben hast,ja du hast recht da sitzt ein mann! Ich habe zu ihm gesagt das ich es nicht weis das mein arzt ihm bescheid sagt wenn es so weit ist und das ich das nicht entscheide sondern die ärtzte die,die OP durchführen werden.Wo wohnst du und wo hast du es machen lassen,ich wohne in Gelsenkirchen zz. kenne ich keine ärzte die hier so was machen.

LG nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 21:08

Brustverkleinerung
hallo nina,

ich habe dir eine PN geschickt!!!

lg laternchen6

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 22:27

Stationär oder ambulant
wenn du die wahl hast, würd ich es stationär machen lassen. dann fühlst dich vielleicht auch sicherer...
bei mir wird es ambulant gemacht, hat mir mein gyn (der, der auch operier)empfohlen, weil bei mir die KK nicht zahlt und ich selbst die kosten trage. wenn nötig werde ich die erste nacht dort im krankenhaus übernachten, ansonsten werde ich in einem hotel nebem dem krankenhaus bleiben. eine nacht im krankenhaus kostet 450 euro...unglaublich !!!!
lg kari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2005 um 23:24

Hi
also ich würde dir stationär empfehlen.. mein arzt hier wollte es nur ambulant machen, weil die krankenkasse zahlt und er dann statinär im krankenhaus nicht so viel daran verdient, habe aber nun zum glück einen arzt gefunden, wo ich dann im krankenhaus bleiben kann.

ich hab halt schon oft gehört, dass die erste nacht und auch die ersten zwei tage schlimm sein sollen und würde von dem her das statinär machen.

eine bekannte von mir war auch 7 tage noch im krankenhaus, weil es ihr so schlecht ging.

also wenn die krankenkasse stationär zahlt mach lieber das.

ärzte findest du entweder unter

http://www.vdpc.de
oder
http://www.vdapc.de

hoffentlich bekommst du eine zusage
grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 14:13
In Antwort auf myf_12729784

Stationär oder ambulant
wenn du die wahl hast, würd ich es stationär machen lassen. dann fühlst dich vielleicht auch sicherer...
bei mir wird es ambulant gemacht, hat mir mein gyn (der, der auch operier)empfohlen, weil bei mir die KK nicht zahlt und ich selbst die kosten trage. wenn nötig werde ich die erste nacht dort im krankenhaus übernachten, ansonsten werde ich in einem hotel nebem dem krankenhaus bleiben. eine nacht im krankenhaus kostet 450 euro...unglaublich !!!!
lg kari

Wahl,
Ja ich habe die wahl denn er sagte wenn ich stationär will würden die die kosten auch übernehmen.
Warum bezahlt die KK nicht

LG nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 17:25
In Antwort auf nevaeh_12085008

Wahl,
Ja ich habe die wahl denn er sagte wenn ich stationär will würden die die kosten auch übernehmen.
Warum bezahlt die KK nicht

LG nina

Weil,
...ich keine ekseme (weiß grad nicht wie man das schreibt) an der brust habe, weil ich ja die pille absetzen kann und dann die brüste kleiner werden würden....
hab mich ziemlich verarscht gefühlt vom mdk.
jetzt ist es mir auch egal...hab gespart, warte nur noch auf den kostenvoranschlag, mach mir nen termin ende august und dann wird die welt wieder besser aussehen.
schön, dass die KK bei dir zahlt !!!
lgkari

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2005 um 20:34
In Antwort auf myf_12729784

Weil,
...ich keine ekseme (weiß grad nicht wie man das schreibt) an der brust habe, weil ich ja die pille absetzen kann und dann die brüste kleiner werden würden....
hab mich ziemlich verarscht gefühlt vom mdk.
jetzt ist es mir auch egal...hab gespart, warte nur noch auf den kostenvoranschlag, mach mir nen termin ende august und dann wird die welt wieder besser aussehen.
schön, dass die KK bei dir zahlt !!!
lgkari

Liebe Kari
Nein es ist noch nicht sicher das der KK bei mir zahlt,habe eine wiederspruch eingelegt weil ich mich auch von der MDK verarscht gefühlt habe,obwohl er gesagt hat er würde die op befürworten habe ich eine absage bekommen,auf lügereien kann ich gar nicht ab,wegen seine lüge habe ich mir gedacht das lasse ich nicht auf mich sitzen,denn verarschen kann ich mich alleine.Ich hoffe das die es übernehmen werden,der von der KK hat mich zwar gefragt wie ich die op haben möchte aber zusage hat er mir noch nicht gegeben.Abwarten.

LG nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2005 um 22:54
In Antwort auf nevaeh_12085008

OP
Hallo hanito,erstmal danke ich dir das du mir geschrieben hast,ja du hast recht da sitzt ein mann! Ich habe zu ihm gesagt das ich es nicht weis das mein arzt ihm bescheid sagt wenn es so weit ist und das ich das nicht entscheide sondern die ärtzte die,die OP durchführen werden.Wo wohnst du und wo hast du es machen lassen,ich wohne in Gelsenkirchen zz. kenne ich keine ärzte die hier so was machen.

LG nina

Stationär oder ambulant
Hallo nina,
ich wohne momentan in Stuttgart und habe es in Tübingen machen lassen, also ein bischen weit weg von dir, ich war 8 Tage im Krankenhaus und das war ok, auch ohne Komplikationen. Hinterher braucht man zu Hause auch noch Hilfe, zumindest ich. Kann nicht glauben, daß einige Frauen nach ein paar Tagen angeblich wieder fit sind. Wieviel soll denn bei dir abgenommen werden.
LG Hanito

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 13:41
In Antwort auf kiara_12177954

Stationär oder ambulant
Hallo nina,
ich wohne momentan in Stuttgart und habe es in Tübingen machen lassen, also ein bischen weit weg von dir, ich war 8 Tage im Krankenhaus und das war ok, auch ohne Komplikationen. Hinterher braucht man zu Hause auch noch Hilfe, zumindest ich. Kann nicht glauben, daß einige Frauen nach ein paar Tagen angeblich wieder fit sind. Wieviel soll denn bei dir abgenommen werden.
LG Hanito

Op
Hallo liebe Hanito,du das weis ich noch nicht aber 600gr pro seite bestimmt,donnerstag habe ich termin beim chirurgen der kann mir bestimmt mehr sagen,ich hoffe das ich eine gute chirur gefunden habe,meine FA hat ihm empfholen,kann mann überhaupt wissen wann eine arzt gut ist?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 13:50
In Antwort auf nevaeh_12085008

Op
Hallo liebe Hanito,du das weis ich noch nicht aber 600gr pro seite bestimmt,donnerstag habe ich termin beim chirurgen der kann mir bestimmt mehr sagen,ich hoffe das ich eine gute chirur gefunden habe,meine FA hat ihm empfholen,kann mann überhaupt wissen wann eine arzt gut ist?

OP
Liebe Nina,
ich wünsche dir viel Glück mit dem Chirugen, man selbst kann nie beurteilen, ob jemand gut ist, man muß sich da auf die Empfehlung der FA verlassen. Hauptsache er ist plastischer Chirug, frag ihn Löcher in den Bauch. 600 gramm pro Seite sind ja auch eine ganze Menge, hinterher wirst du dich fantastisch fühlen. In den letzten Tagen geht es bei mir aufwärts, ein bischen ziepen, ziehen ab und zu und man muß alles halt langsam angehen lassen, aber es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich kann mich frei oben rum bewegen, nichts mehr zurechtrücken etc., also halt mich auf dem laufenden, alles gute,
gruß Hanito

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2005 um 20:24
In Antwort auf kiara_12177954

OP
Liebe Nina,
ich wünsche dir viel Glück mit dem Chirugen, man selbst kann nie beurteilen, ob jemand gut ist, man muß sich da auf die Empfehlung der FA verlassen. Hauptsache er ist plastischer Chirug, frag ihn Löcher in den Bauch. 600 gramm pro Seite sind ja auch eine ganze Menge, hinterher wirst du dich fantastisch fühlen. In den letzten Tagen geht es bei mir aufwärts, ein bischen ziepen, ziehen ab und zu und man muß alles halt langsam angehen lassen, aber es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich kann mich frei oben rum bewegen, nichts mehr zurechtrücken etc., also halt mich auf dem laufenden, alles gute,
gruß Hanito

Op
Hallo liebe Hanito,ich werde dir bestimmt bescheid sagen,...also bis donnerstag
lg nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook