Home / Forum / Beauty / Brustverkleinerung - Kostenübernahme?!

Brustverkleinerung - Kostenübernahme?!

25. Januar 2018 um 11:33

Hallo ihr Lieben, 

Ich habe lange überlegt und mich jetzt dazu entschlossen meine Brüste zu verkleinern lassen. Ich bin 170cm groß, 66kg schwer und habe Körbchengröße 75 G - H. 
Ich bin durch meine Riesen Brust extrem eingeschränkt was Sport und Bewegung angeht. Desweiteren find ich es optisch total furchtbar weil so ein Gewicht leider nicht mehr ganz oben hängt. Ich bin erst 25 Jahre alt und will nicht mein ganzes Leben mit den Teilen rumlaufen. 
Ich habe bereits mit meinem Gynäkologen gesprochen der mir die Hoffnung der Übernahme der Krankenkasse schon fast genommen hat. 
Hat jemand hier Erfahrung wie ich es am besten angehen kann? Mein Arzt hat gemeint ich soll mir noch ein Attest von einem Orthopäde einholen bzg der Wirbelsäule und dann an die Krankenkasse schreiben. 
Was schreibt man in so einen Brief denn alles rein?  
 
Würde mich auf antworten freuen 😊

Mehr lesen

Frühere Diskussionen
Ausschlag durch Cortison. Wann erholt sich die Haut wieder?
Von: sophiec2501
neu
23. Januar 2018 um 17:33
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen