Home / Forum / Beauty / Brustverkleinerung in Tschechien

Brustverkleinerung in Tschechien

17. Juni 2010 um 17:42

Ich möchte mir die Brust verkleinern und straffen lassen und würde das gerne in Tschechien machen lassen.
Wer möchte mich denn an seinen Erfahrungen teilhaben lassen?
Mich würde auch sehr interessieren, wenn etwas NICHT geklappt hat und wie man mit den Problemen umgegangen ist.

Welcher Arzt ist denn empfehlenswert? Und wen sollte man nicht aufsuchen?

Danke für Eure Hilfe

Mehr lesen

18. Juni 2010 um 15:31

Dr.Ludmila Sulcova
diese Ärztin ist sehr gut bei Brustoperationen sehr zu empfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Juni 2010 um 17:31

September 2010 dr sulcova
halle,

habe leider noch keine erfahrungen, aber fahre im september nach prag zu frau dr sulcova um dort eine bv machen zu lassen. habe viel gutes über sie gelesen.
also infos findet man genügend. falls du noch andere ärzte in tschechien suchst schau mal bei www.kosmetische-plastische-chirugie.eu

viel glück bei der suche.

lg nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 9:30
In Antwort auf dieflo1

Dr.Ludmila Sulcova
diese Ärztin ist sehr gut bei Brustoperationen sehr zu empfehlen

OP
Halo diflo,
hast du dich von Frau Dr.Sulcova operieren lassen? und wo ist das?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2010 um 18:36
In Antwort auf hadzira1987

OP
Halo diflo,
hast du dich von Frau Dr.Sulcova operieren lassen? und wo ist das?

OP
Ja ich hab mich 2 x von Frau Dr.Sulcova operieren lassen in der Asklepion Klinik und in der Swissmed Klinik. Sehr nette und gute Chirurgin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 12:50
In Antwort auf lilja_12635582

September 2010 dr sulcova
halle,

habe leider noch keine erfahrungen, aber fahre im september nach prag zu frau dr sulcova um dort eine bv machen zu lassen. habe viel gutes über sie gelesen.
also infos findet man genügend. falls du noch andere ärzte in tschechien suchst schau mal bei www.kosmetische-plastische-chirugie.eu

viel glück bei der suche.

lg nicole

Klinik Domazlice
Hi,
ich habe mir vor 5 Wochen zwar eine Brustvergrößerung dort bei Dr.Töth machen lassen, aber ist ja vergleichbar
Ich war sehr zufrieden dort mit allem. Der Arzt hat mich super beraten und hat sich wirklich gekümmert. Ebenso wie die Schwestern. Das Einzige was etwas gestört hat war, dass der Arzt zwar super Deutsch spricht, aber der Rest der Klinik ziemlich schlecht. Also wenn man mal eine Frage oder so hat muss man direkt zu dem Arzt gehen, weil die Schwestern einen nur schwer verstehen.
Ansonsten war alles sehr sauber und routiniert, ich kann diese Klinik wirklich mit gutem Gewissen weiterempfehlen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2010 um 18:03
In Antwort auf lilja_12635582

September 2010 dr sulcova
halle,

habe leider noch keine erfahrungen, aber fahre im september nach prag zu frau dr sulcova um dort eine bv machen zu lassen. habe viel gutes über sie gelesen.
also infos findet man genügend. falls du noch andere ärzte in tschechien suchst schau mal bei www.kosmetische-plastische-chirugie.eu

viel glück bei der suche.

lg nicole

Brustvergrößerung in Prag
Habe vor, eine BV in Prag bei Dr. Sulcova durchführen zu lassen. Nun habe ich gelesen, dass Dr. Kufa auf diesem Gebiet auch sehr gut sein soll. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Ärzten gesammelt in Bezug auf einer Brustvergrößerung...?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2010 um 21:06

Viele echte Erfahrungsberichte...
...findest Du hier: http://www.beautysisters.de/

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

23. September 2010 um 21:54
In Antwort auf jayda_12685465

Brustvergrößerung in Prag
Habe vor, eine BV in Prag bei Dr. Sulcova durchführen zu lassen. Nun habe ich gelesen, dass Dr. Kufa auf diesem Gebiet auch sehr gut sein soll. Hat jemand Erfahrungen mit diesen Ärzten gesammelt in Bezug auf einer Brustvergrößerung...?

OP in Prag
Hallo,

ich gehe auch nach Prag im Oktober und suche jemand, der mit mir gemeinsam fährt. Hast Du/jemand lust mitzukommen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2012 um 18:40

Brust OP bei Doktor Giebel über die Agentur Body of Dreams
ich kann dir berichten, dass ich mich habe bei ... habe operieren lassen und total zufrieden bin- schlecht war, dass ich mit andrea (die nette Dame von der Agentur Body of Dreams) bestimmt 20 mal telefoniert habe, weil ich mich nicht auf einen Termin entscheiden konnte und dann als ich in Karlsbad ankam, der Arzt alles umdisponieren musste, weil ich auch noch 5 Stunden zu spät ankam. Zum glück haben sie das alles noch hinbekommen, mein Beratungsgespräch wurde verschoben und dann war alles im grünen Bereich!
Noch negativ war, dass ich so gut wie eine Woche kaum was heben konnte und total auf meinen Freund angewiesen war....(; aber dann gingen die Schmerzen langsam weg und die Freude kam auf. Doktor Giebel wird Dich in jedem Fall gut beraten und auch nichts machen, was Du vielleicht unbedingt möchtest und er das aber nicht für richtig empfindet! (wie zu große implantate etc...) So ein Arzt ist er jedenfalls nicht...was mich erst ein wenig geärgert hat, aber im Nachhinein gut war und ich froh bin, dass ich auf ihn gehört habe.... ;oP....dumdidum....

liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. November 2012 um 14:47

Hallo!
Ich hatte vor ein paar Jahren eine Brustverkleinerung...hat nach sehr langem Kampf meine Krankenkasse übernommen,wegen Rücken und Psyche.....
Habe das in einer guten Klinik hier machen lassen....die OP hat fast 5 Stunden gedauert und ist aufwändiger als eine Vergrösserung...ich habe 14 Tage im KH gelegen....Wenn Du Fragen hast kannst Du mir gern eine PN schreiben!!!....LG.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 15:12
In Antwort auf marley_11858303

Brust OP bei Doktor Giebel über die Agentur Body of Dreams
ich kann dir berichten, dass ich mich habe bei ... habe operieren lassen und total zufrieden bin- schlecht war, dass ich mit andrea (die nette Dame von der Agentur Body of Dreams) bestimmt 20 mal telefoniert habe, weil ich mich nicht auf einen Termin entscheiden konnte und dann als ich in Karlsbad ankam, der Arzt alles umdisponieren musste, weil ich auch noch 5 Stunden zu spät ankam. Zum glück haben sie das alles noch hinbekommen, mein Beratungsgespräch wurde verschoben und dann war alles im grünen Bereich!
Noch negativ war, dass ich so gut wie eine Woche kaum was heben konnte und total auf meinen Freund angewiesen war....(; aber dann gingen die Schmerzen langsam weg und die Freude kam auf. Doktor Giebel wird Dich in jedem Fall gut beraten und auch nichts machen, was Du vielleicht unbedingt möchtest und er das aber nicht für richtig empfindet! (wie zu große implantate etc...) So ein Arzt ist er jedenfalls nicht...was mich erst ein wenig geärgert hat, aber im Nachhinein gut war und ich froh bin, dass ich auf ihn gehört habe.... ;oP....dumdidum....

liebe Grüße

Freu!
Ich war bei Dr Petras- bin auch super zufrieden und konnte auch ne Zeit kaum was machen! Aber inzwischen ist echt alles gut und ich kann wieder fast alles ohne Einschränkungen machen. Anfänglich war ich auch etwas beeinflusst von den vielen Aussagen über tschechische Kliniken, aber die Klinik von Doktor Giebel und dem Petras und wer da noch so alles operiert ist komplett neu und super gemütlich. Eher wie ein süßes kleines Hotel! Beraten wurde ich vom Body of Dreams Team eigentlich schon fast wie in einem Beratungsgespräch. Andrea ist ja echt soooo neeettttttt. Dr. Petras ist dann mit mir nur noch Einzelheiten zur OP und Vertrag etc durchgegangen.
Die anfänglichen Schmerzen und das Aufwachen aus der Narkose war echt scheisse. Ich war total orientierungslos und schlecht war mir auch. Nach ein paar Stunden gings dann aber und inzwischen denkt man eigentlich kaum noch dran und freut sich nur noch megaaaaa!!! Ich würds immer wieder machen!!


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2013 um 1:26

Dr Puls bekannt von RTL und ZDF
Ich bin 26 und meine Brustverkleinerung hatte ich vor 8 Wochen und mir gehts schon wieder super.
Ausgangslage war mein Monsterbusen von 85F bei einer Größe von 165, Rückenschmerzen, vergebliche Versuche die Kosten von der KK übernommen zu bekommen, die Beschwerden wurden immer größer, dann habe ich beschlossen eine Brustverkleinerung auf eigene Kosten machen zu lassen.
Meine Eltern waren zum Glück einverstanden und konnten mir 1500 Euro als Unterstützung geben. Ich hatte nicht mehr als 1000 Euro gespart, also musste eine günstige Brustverkleinerung her.
Beim Suchen im Internet dann die Privatklinik Medicom entdeckt, die mir durch die günstigen Preise meinen sehnlichsten Wunsch wahr machen konnte. Wieder recherchiert und über Dr. Puls sehr gute Bewertungen in Foren gefunden. Kosten: Brustverkleinerung Gigantomastie 2150 Euro, zusammen mit den zusätzlichen anfallenden Kosten wie Klinikaufenthalt, Medikamente usw. waren es dann 2750 Euro insgesamt. Die fehlenden 250 Euro habe ich dann noch von meiner Oma bekommen
Die Voruntersuchung ließ ich noch in Deutschland machen. Mit dem Zug fuhr ich dann nach Prag . Hotel hatte ich mir selbst gebucht. Am nächsten Tag morgens hatte ich ein ausführliches Gespräch mit dem Narkosearzt und dann zeichnete Dr. Puls an meinem Körper die Stellen an, an denen später geschnitten wurde. (beide Ärzte sprechen Deutsch) Dann Vorbereitung für die OP und ab gings in den Operationssaal. Dort bekam ich eine Vollnarkose, die Operation hat gute 2.5 Stunden gedauert. Nach dem Aufwachen hatte ich noch keine großen Schmerzen, ich schlief auch immer wieder ein. Später kamen dann auch die Schmerzen dazu, vor allem im Bereich der Drainagen. Nach einer sehr unruhigen Nacht, weil ich auch dauernd aufs Klo musste, kam am nächsten Morgen die Visite, um nach mir zu sehen. Es war alles soweit ok und ich konnte mich wieder weiter ausruhen. Am dritten Tag wurden mir mit einem Ruck die Drainagen entfernt, was nochmal ganz schön weh tat. Dann durfte ich zum ersten Mal meine Brüste sehen und sie waren trotz Schwellung schon um einiges kleiner anzusehen. Ich bekam einen Kompressions BH von der Krankenschwester angezogen und blieb noch für eine Nacht im KH. Am nächsten Tag ging es mir schon besser. Ich bekam meine Unterlagen für den Arzt bei mir zu Hause und auch noch einiges an Verbandmaterial mit. Gut dass ich wieder zum Bahnhof gebracht wurde und ich nur noch in den Zug einsteigen brauchte. Mir war doch noch etwas schwummerig.
Wieder zu Hause ging ich nach 14 Tagen zu meinem Arzt wegen der Nachsorgeuntersuchung. Bis dahin hatte ich noch nicht richtig geduscht weil ich den Kompressions BH nicht selber abmachen wollte. Immer unten rum und katzenwäsche. Bei der Nachuntersuchung sah ich dann zum zweiten Mal meine neuen Brüste. Sie waren noch immer leicht geschwollen aber ich glaube sie waren bereits auf Größe D geschrumpft und sahen schon sehr gut aus. Die Narben waren noch wenig sichtbar, verheilten aber im Laufe der Zeit. Vor zwei Wochen durfte ich dann den Kompressions BH ganz weglassen und jetzt nach insgesamt 8 Wochen bin ich bei Größe C oder C/D und überglücklich. Das war die beste Entscheidung meines Lebens. Endlich habe ich keine Rückenschmerzen mehr und muss nicht mehr dieses Gewicht mit mir rumtragen. Und ich passe endlich in normale T-Shirt Größen, die nicht am Bauch schlabbern. Mein Lebensgefühl ist einfach wieder hergestellt und ich bin überglücklich!



2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Januar 2013 um 16:47

Ich wäre vorsichtig
wenn hier jemand in der Überschrift "Bekannt von RTL und ZDF" schreibt. Objektive Berichte würden sicher nicht von einem Arzt werben, dass er im TV ist und gleich so fett bekannt von RTL und ZDF schreiben. Grundsätzlich würde ich von Ärzten im TV eh abraten- ein seriöser Arzt hat dies sicher nicht nötig....und echte kunden würden als erstes sicher nicht bekannt von RTL und ZDF schreiben. Das ist ja total lächerlich....
und ich wette, wenn ich die Dame hier nach einer Telefonnummer fragen würde, würde der Ort irgendeines Krankenhauses oder Agentur raus kommen. Wahrscheinlich da wo Beautymacks sitzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen