Anzeige

Forum / Beauty

Brustvergrößerung - wie große Implantate?

Letzte Nachricht: 17. August 2013 um 15:15
I
ines_12901562
27.05.13 um 20:16

Hallo zusammen,
ich habe meinen OP Termin Anfang September. Meinen PC fand ich super (habe bislang 5 Termine bei unterschiedl. Chirurgen gehabt) und ich vertraue ihm auch voll und ganz.

Seiner Meinung nach sind für mich 305 cc und 350 cc sinnvoll. Auf eins der beiden Implantate einigen wir uns noch.

Welche Größe wird das ungefähr?

Ich habe einen UBU von 84cm, einen Brustumfang von 94 cm bislang und bin 1,78 m groß, wiege 66 kg.

Ich habe genug eigenes Gewebe, jedoch einfach zu wenig Volumen. Als Brustbreite hat mein PC ca. 12,5 bis 13cm gemessen.

Er wählt ein anatomisches Implantat, das unter den Brustmuskel gesetzt werden soll.

Ich möchte in jedem Fall ein volles B, vielleicht sogar ein kleines C. Jedoch auf keinen Fall bewirken, dass jeder mir direkt ansieht, dass ich etwas hab machen lassen.

Bisher habe ich ein A-Körbchen.

Vielen Dank schonmal für alle Meinungen

Mehr lesen

B
bodil_12665255
29.05.13 um 14:48

Wie große Implantate
Schau doch mal unter www.porta-estetica.de
Die haben eine riesige Galerie wo man ganz gut vergleichen kann

LG
...

Gefällt mir

L
lizzie_12038133
02.06.13 um 23:09

Hallo
hallo

ich hab mir vor 3 wochen die brüste vergrößern lassen von einem vollen A auf ein (sehr) volles B bis C körbchen (bei den meisten bh's die ich bisher probiert hab, hatte nicht alles im B körbchen platz )

mein ubu ist 75 cm und ich bin ca. 1,70 m groß, hatte schon eigengewebe aber jetz nicht super viel und wollte auch auf jeden fall, dass alles so natürlich wie möglich aussieht - also vor allem der ansatz möglichst fließend verläuft!

bei mir wurden im endeffekt 270cc anatomische implantate eingesetzt unter dem muskel, mein pc hat gemeint, 270cc und 305cc wird er sich anschauen (das wurde bei der op mit probeimplantaten getestet wie man am nähesten an das gewünschte ergebnis rankommt). ich war noch am tag der op ein bisschen besorgt ob 305cc nicht doch zu viel sein könnten und ob das dann eh alles so wird wie ich es mir wünsche, aber anscheinend hat mein pc dann im op festgestellt dass 305 tatsächlich zu groß sind und die kleinere variante gewählt. die größe ist jetzt perfekt und auch die form genau so wie ich sie mir gewünscht hab

ich denke also, wenn du deine persönlichen vorstellungen klar und deutlich absprichst mit deinem pc wird der schon eine entscheidung treffen, die dein gewünschtes ergebnis bringt! das kann ja nicht DEINE aufgabe als (nehme ich mal an) nicht-medizinerin sein, da auf verdacht eine implantatgröße auszuwählen

also ja, ich hoffe das hat dir mal ein bisschen geholfen und wünsche dir nur das beste für deinen eingriff

glg claudia

Gefällt mir

I
ines_12901562
03.06.13 um 17:54
In Antwort auf lizzie_12038133

Hallo
hallo

ich hab mir vor 3 wochen die brüste vergrößern lassen von einem vollen A auf ein (sehr) volles B bis C körbchen (bei den meisten bh's die ich bisher probiert hab, hatte nicht alles im B körbchen platz )

mein ubu ist 75 cm und ich bin ca. 1,70 m groß, hatte schon eigengewebe aber jetz nicht super viel und wollte auch auf jeden fall, dass alles so natürlich wie möglich aussieht - also vor allem der ansatz möglichst fließend verläuft!

bei mir wurden im endeffekt 270cc anatomische implantate eingesetzt unter dem muskel, mein pc hat gemeint, 270cc und 305cc wird er sich anschauen (das wurde bei der op mit probeimplantaten getestet wie man am nähesten an das gewünschte ergebnis rankommt). ich war noch am tag der op ein bisschen besorgt ob 305cc nicht doch zu viel sein könnten und ob das dann eh alles so wird wie ich es mir wünsche, aber anscheinend hat mein pc dann im op festgestellt dass 305 tatsächlich zu groß sind und die kleinere variante gewählt. die größe ist jetzt perfekt und auch die form genau so wie ich sie mir gewünscht hab

ich denke also, wenn du deine persönlichen vorstellungen klar und deutlich absprichst mit deinem pc wird der schon eine entscheidung treffen, die dein gewünschtes ergebnis bringt! das kann ja nicht DEINE aufgabe als (nehme ich mal an) nicht-medizinerin sein, da auf verdacht eine implantatgröße auszuwählen

also ja, ich hoffe das hat dir mal ein bisschen geholfen und wünsche dir nur das beste für deinen eingriff

glg claudia

Vielen dank
das hat mir schonmal weitergeholfen

aus welchem raum kommst du und bei welchem pc warst du?? (gerne als PN)

wie fit bist du jetzt nach den drei wochen?
ich habe drei wochen urlaub und danach fahren wir von der arbeit aus auf dienstreise, wo man auch gesundheitskurse besuchen muss, zb. gmynastik. ich werde
dort keinen ausdauersport mitmachen, aber mich vermutlich ein wenig bewegen müssen.... ginge sowas nach deiner einschätzung?
meinen pc frag ich das aber auch noch!!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
L
lizzie_12038133
03.06.13 um 21:27

Hey
ich antwort jetzt einfach gleich hier, vllt wird das thema für wen anderen ja auch mal interessant sein

ich bin aus wien und bin auch in wien operiert worden (von dr. knabl).

also ich muss sagen mir geht es drei wochen nach der op wirklich gut und knabl hat auch bei meinem letzten kontrolltermin gesagt wie außergewöhnlich gut der heilungsprozess bei mir verläuft - puh

ich würd sagen in der ersten woche nach der op war vieles ein bisschen mühsam und ich hab da schon hilfe gebraucht daheim (beim essen kochen, und ich muss sagen besonders beim ins-bett-legen bzw. aus-dem-liegen-aufstehen) aber von den schmerzen her war es absolut ok! danach ist es dann auch von tag zu tag besser geworden und mittlerweile hab ich eigentlich bei nichts mehr "schmerzen", nur die haut ist von den nerven her noch recht gereizt aber das wird auch schon weniger!

ich würd aber sagen - obwohl so ein heilungsprozess wohl kaum unproblematischer verlaufen kann als es bei mir der fall war - dass ich an dem punkt noch keine sportliche betätigung machen könnte (und das obwohl ich eigentlich sehr sportlich bin!) :S springen zb würd noch gar nicht gehen und übermäßige, schnelle bewegungen mit den armen oder übehaupt belastung des oberkörpers stell ich mir auch nicht allzu angenehm vor...

es kommt natürlich drauf an, was für arten von kursen dort angeboten werden (vllt findest du da was GANZ softes) aber generell würd ich dir dazu 3 wochen nach der op eher nicht raten und ich könnt mir denken dass das dein pc auch so sehen wird...?!

halt mich aber bitte auf dem laufenden was dein pc dazu sagt, würd mich interessieren!!

glg

Gefällt mir

M
marine_11859540
17.08.13 um 15:15

Bin überfragt..
hallo.
also bei mir ist noch etwas Zeit. Habe erst im Dezember meinen OP-Termin, weil ich dann im Anschluss 2,5 Wochen Urlaub habe.

Ich bin 1,66 m groß und wiege ca. 65 kg. Ich trage immer BHs in der Größe 80 A (die aber leider nicht wirklich gut ausgefüllt werden).

Ich hätte gern ein richtig schönes B-Körbchen, vielleicht auch ein kleines C. Es soll aber auf jeden fall noch natürlich aussehen, sodass nicht jeder gleich sieht, dass meine Brüste gemacht sind.

wie viel wäre da ratsam?

Gefällt mir

Anzeige