Home / Forum / Beauty / Schönheitschirurgie / Brustvergrößerung - Welche Implantatform?

Brustvergrößerung - Welche Implantatform?

8. Januar 2013 um 22:01 Letzte Antwort: 20. Januar 2013 um 13:08

Hallo zusammen! Ich bin gerade ziemlich verunsichert...ich habe mich für eine Brustvergrößerung entschieden und bereits zwei Beratungsgespräche hinter mir. Beide Ärzte haben mir zu runden Implantaten geraten, obwohl ich unbedingt ein natürliches Ergebnis haben will. Ich bin 1,68 wiege 58 kg und habe eine größe von 75A (wenn überhaupt ) Es scheint aber bei den runden Implantaten Unterschiede geben zwischen prall gefüllten und welchen die bloß zu 85% gefüllt sind. Hat jemand hiermit Erfahrung? Ich habe wirklich kaum Eigengewebe...wären hier nicht anatomische angebrachter? Ich habe echt Angst dass es später unnatürlich aussieht...vielleicht kann mir jemand von euch von seinen Erfahrungen berichten? Viele Grüße Babsi

Mehr lesen

9. Januar 2013 um 10:18

Runde
hey hab grad vor 7tagen mein brustvergr. gehabt. und ich sag so:

ich bin 1,69 m gross und wiege 52,5 kg, hatte auch nur ein a und mein arzt meinte ich soll die rrunden behmen, da meine brustform dafür geeignet ist, bei vielen fraUEN SIND die runden nicht möglich deswegen gibt es die 2 variante. und ehrlich, meine sehen suoper naütlich aus. für natürlichen ergebniss mit wenig eigengewebe musst du dir die unter dem brustmuskel einsetzen, dann sieht es natürlich aus.

Gefällt mir
9. Januar 2013 um 12:30
In Antwort auf zuzana_12573037

Runde
hey hab grad vor 7tagen mein brustvergr. gehabt. und ich sag so:

ich bin 1,69 m gross und wiege 52,5 kg, hatte auch nur ein a und mein arzt meinte ich soll die rrunden behmen, da meine brustform dafür geeignet ist, bei vielen fraUEN SIND die runden nicht möglich deswegen gibt es die 2 variante. und ehrlich, meine sehen suoper naütlich aus. für natürlichen ergebniss mit wenig eigengewebe musst du dir die unter dem brustmuskel einsetzen, dann sieht es natürlich aus.

@nadiner9
Danke für deine Antwort! Wie viel hast du dir denn einsetzen lassen wenn ich fragen darf und welche Größe hast du jetzt...soweit man das nach einer Woche sagen kann?

Gefällt mir
9. Januar 2013 um 12:39
In Antwort auf as'ad_11916274

@nadiner9
Danke für deine Antwort! Wie viel hast du dir denn einsetzen lassen wenn ich fragen darf und welche Größe hast du jetzt...soweit man das nach einer Woche sagen kann?

@babsi
also runde unter muskel 360 ml. ausgangslage a und nun perfekte c))

Gefällt mir
9. Januar 2013 um 12:53
In Antwort auf zuzana_12573037

@babsi
also runde unter muskel 360 ml. ausgangslage a und nun perfekte c))

@nadiner9
und da fällt das runde oben gar nicht so auf?

Gefällt mir
9. Januar 2013 um 13:09
In Antwort auf as'ad_11916274

@nadiner9
und da fällt das runde oben gar nicht so auf?


also ich liebe es so wie es grad ist, fällt nicht auf, mein arzt hat es echt gut gemacht, total natürlich. alle die meine brüste nun nach op gesehen haben, sind sehr begeistert.und bei runden finde ich ebenso besser, dass wenn sie sich drehen sollten, sie sich nicht verformen, da sie ja rund sind, bruacht nie angst zuhaben oder jenes. also bin ehrlich sehr sehr schlank auch oben am brustkorb, aber das ergebnis ist wunderbar

Gefällt mir
19. Januar 2013 um 7:49

BV
hallo babsi,

also direkt hab ich da auch keine erfahrung für dich..
aber ich denke du solltest in erster linie einfach ganz doll auf dein bauchgefüh hören!!!!

ich habe mir bewußt runde implies und größtmöglich einsetzen lassen, weil ich endlich "möpse" haben wollte.
aber das war eben mein ganz persönlicher wunsch mit allen möglichen konsequenzen.

ich hatte auch kaum eigengewebe vorher und bekam meine implies daher ubm.
im nachhinein kann ich aber behaupten meine brüste sind trotz der runden form und größtmöglichen implantaten nicht künstlich oder aufgesetzt geworden!

ich will dir damit nicht zu runden implantaten raten, aber wieviel raten die ärzte dir denn überhaupt?




Gefällt mir
20. Januar 2013 um 13:08
In Antwort auf dijana_12701481

BV
hallo babsi,

also direkt hab ich da auch keine erfahrung für dich..
aber ich denke du solltest in erster linie einfach ganz doll auf dein bauchgefüh hören!!!!

ich habe mir bewußt runde implies und größtmöglich einsetzen lassen, weil ich endlich "möpse" haben wollte.
aber das war eben mein ganz persönlicher wunsch mit allen möglichen konsequenzen.

ich hatte auch kaum eigengewebe vorher und bekam meine implies daher ubm.
im nachhinein kann ich aber behaupten meine brüste sind trotz der runden form und größtmöglichen implantaten nicht künstlich oder aufgesetzt geworden!

ich will dir damit nicht zu runden implantaten raten, aber wieviel raten die ärzte dir denn überhaupt?




@redsunsheep
Hallo,

also da ich mir ja ein möglichst natürliches Ergebniss wünsche werden es wohl um die 300cc, also nicht so viel. Aber wie gesagt...entscheidend ist halt auch die Form...mir wäre es halt am liebsten wenn es so wenig wie möglich auffällt dass sie nicht echt sind

Gefällt mir