Home / Forum / Beauty / Brustvergrößerung Resümee

Brustvergrößerung Resümee

9. November 2013 um 19:08

Hi

Da ich vor meiner Brust OP mich überall wo es nur ging im Internet schlau machen wollte, möchte ich jetzt hier mein persönliches Resümee über meine OP schreiben, um so vielleicht anderen unentschlossenen Frauen helfen zu können.

Ich habe mich im Juli nach sehr langem überlegen, endlich dazu entschlossen mir meine Brust vergrößern zu lassen, da meine besten Freundinnen bereits alle 4 es schon sehr erfolgreich und zufrieden hinter sich gebracht hatten.

Ich hab mich eben auch aus diesem Grund für den gleichen Arzt entschieden, Herr Dr. Moshammer in St. Veit an der Glan (Kärnten). Nach dem Erstgespräch im Juli wo ich wirklich all meine Fragen sehr gut beantwortet bekam und wir sehr ausführlich über mein Wunschergebnis gesprochen hatten, bekam ich auch gleich meinen OP Termin in der ersten September Woche. 2 Wochen vor der OP musste ich beim Hausarzt bzw Internisten meine OP Tauglichkeit machen und erneut in die Praxis zur letzten Besprechung kommen.
Ich hatte zuvor durch meine extreme sportlichkeit nur mehr ein A Körbchen und entschied mich für ein volles B bis Anfang C Körbchen, ich bin nur 164cm groß und hab 52 KG deshalb wollte ich es nicht zu übertrieben haben, es sind jetzt auf beiden Seiten 265ml Motiva Implantate in runder Form drinnen. Eigentlich wollte ich immer das Tropfförmige haben aber da ist die Gefahr des verrutschens bei sehr sportlichen Frauen sehr groß.
Ich bin jetzt aber über meine Entscheidung zum runden Implantat sehr zufrieden, da es unter dem Brustmuskel gegelgt wurde schaut es gar nicht unnatürlich aus, das sagt sogar meine Großmutter das soll was heißen!

Der Ablauf der OP selbst war toll, ich musste um 7 Uhr Morgens im KH sein und um 7:45 war ich bereits im OP, um 9:15 hatte ich meine Augen im Aufwachraum wieder geöffnet und um 10 war ich wieder im Zimmer.

Von der Narkose war ich natürlich sehr müde aber konnte 1 Stunde nach der OP schon das erste mal auf die Toilette gehen und trinken. Da der Muskel ja durchtrennt wurde war das alleine aufsetzen die ersten Tage nicht bzw schwer möglich, da hab ich aber so eine Schaukeltechnik gefunden mit der es super klappte, am nächsten Morgen bekam ich den Verband runter und den BH mit dem Stuttgarter Gurt rauf und konnte nach Hause. Ich hatte im KH intravernös noch 2x Schmerzmittel bekommen und danach nie mehr eines genommen, die Schmerzen waren zwar vorhanden aber sie waren wirklich erträglich, ich fand den ganzen Eingriff gar nicht schlimm und war am zweiten Tag nach der OP schon ein Stück spazieren.

Heute 8 Wochen danach, kann ich bereits normal C Körbchen BHS tragen und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden, das schlimmste an dem ganzen war nicht die OP selbst, sondern das dauernde nur am Rücken liegen, der blöde BH den man UNBEDINGT 6-8 Wochen tragen muss und das Sportverbot. Aber ich kann nur sagen, das warten hat sich gelohnt!

Falls jemand Fragen an mich hat, bin ich gerne bereit diese zu beantworten.

Ich kann nur sagen ich hab zum Glück nen tollen Arzt erwischt und würde es sofort nochmal machen lassen.

Mehr lesen

11. November 2013 um 22:43

Welche schnittmethode
Hallo kannst du mir bitte sagen, welche schnittmethode hat dein PC durchführt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2013 um 7:47

Kosten?
Was hast du denn bezahlt, wenn ich fragen darf?
lg kikki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. November 2013 um 16:01

Op
hallo brinaengel,

herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club
wünsch dir einen guten Heilungsverlauf, ich war in Prag zur OP und bin auch sehr zufrieden damit

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2013 um 12:33
In Antwort auf myrtie_12313440

Welche schnittmethode
Hallo kannst du mir bitte sagen, welche schnittmethode hat dein PC durchführt?

Schnittmethode
Ich habe die Narbe in der Brustfalte und kann nur sagen, dass sie jetzt schon nach kurzer Zeit fast nicht mehr zu sehen ist!

Liebe Geüße

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2013 um 12:34
In Antwort auf avalon_12900940

Kosten?
Was hast du denn bezahlt, wenn ich fragen darf?
lg kikki

Kosten?
Liebe Kikki!

Mit allen zusammen bin ich auf 5500 gekommen, da ist aber von den Fahrtkosten bis zu den BH'S alles dazu gerechnet!

Liebe Grüße Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. November 2013 um 12:36
In Antwort auf nita_12112108

Op
hallo brinaengel,

herzlichen Glückwunsch und willkommen im Club
wünsch dir einen guten Heilungsverlauf, ich war in Prag zur OP und bin auch sehr zufrieden damit

lg

Op
Vielen lieben Dank!

Es ist jetzt ca 9 Wochen her und ich bin wirklich überglücklich mit dem Ergebnis, freu mich, dass es bei dir auch gut ging!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 12:32

Brustvergrößerung
Hallo brinaengel, so wie es dir vor der Op gegangen ist geht es mir jetzt. Hoffe das du nach dieser langer Zeit noch zurück schreibst. Da der Eintrag 2013 war.
Möchte gerne ein volles B Anfang C Körbchen haben. . Da ich inzwischen bei 2 verschiedenen Kliniken ein Beratungsgespräch hatte, möchte icj

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2015 um 15:16

Bald ist es bei mir soweit
Hallo,

also ich habe im Frühjahr den Wunsch einer Brustvergrößerung in St.Veit nachzugehen...
Nun meine Fragen an dich:

Wo genau hattest du den Schnitt? Es gibt ja soviele Varianten...

Gibt es dort vl.ein Computerprogramm, wo man sehen kann - wie es cirka nach der Operation aussieht?

Wann sind die Nähte raus gekommen?

Wielange kann man danach nicht arbeiten?

Zu den Kosten - wieviel hast du gezahlt? Hattest du die Möglichkeit bekommen, es in Raten zu zahlen?

Habe jetzt meine Zähne richten lassen..dass hat sehr viel gekostet.. nun bin ich im Frühjahr soweit, mir noch meinen zweit größten Wunsch zu erfüllen.

ich dank dir schon mal !

Liebste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Es geht um mein gesicht haut.
Von: blanid_12837563
neu
3. Dezember 2015 um 20:05
Die Uhr der Haut zurück drehen - unmöglich ??
Von: denice_12113532
neu
3. Dezember 2015 um 19:01
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen