Forum / Beauty

Brustvergrößerung mit Achselschnitt

Letzte Nachricht: 24. Oktober 2008 um 21:05
V
vonda_12967176
04.09.07 um 10:41

Hallo,
Wer hat Erfahrungen mit einer Brustvergößerung und dem Achselschnitt und kann mir mehr sagen über die OP und die Zeit evt. danach ??
Liebe Grüße
Zauberfee72

Mehr lesen

B
berthe_12078177
01.10.07 um 20:44

Brustvergrößerung mit Achselschnitt
Hallo! Meine OP war am 03. September und mir geht es jetzt richtig gut Ich habe mich in Köln operieren lassen, die Narben (Achselschnitt) sind super verheilt und schon jetzt fast nicht mehr sichtbar. Die OP hat etwa 1,5 Stunden gedauert, am Tag der OP habe ich fast nur geschlafen - was auch gut war. Auf jeden Fall solltest du 2 Tage Krankenhaus einplanen. Ich wollte auch nach einem Tag nach Hause, bin aber dann gerne noch einen zweiten Tag geblieben. Man wird einfach besser versorgt und bekommt die entsprechenden Medikamente, sodass die Schmerzen auszuhalten sind. Unangenehm fand ich die Drainagen, die nach zwei Tagen gezogen wurden. Es sind Schmerzen, darüber muss man sich im Klaren sein, aber wenn man den richtigen Arzt gefunden hat, und ein schönes Ergebnis erhält, dann nimmt man die Schmerzen in Kauf! Ich war jetzt das erste Mal nach meiner OP im Schwimmbad - und ich habe es einfach nur genossen!Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

S
sofiya_12516171
24.10.08 um 21:05
In Antwort auf berthe_12078177

Brustvergrößerung mit Achselschnitt
Hallo! Meine OP war am 03. September und mir geht es jetzt richtig gut Ich habe mich in Köln operieren lassen, die Narben (Achselschnitt) sind super verheilt und schon jetzt fast nicht mehr sichtbar. Die OP hat etwa 1,5 Stunden gedauert, am Tag der OP habe ich fast nur geschlafen - was auch gut war. Auf jeden Fall solltest du 2 Tage Krankenhaus einplanen. Ich wollte auch nach einem Tag nach Hause, bin aber dann gerne noch einen zweiten Tag geblieben. Man wird einfach besser versorgt und bekommt die entsprechenden Medikamente, sodass die Schmerzen auszuhalten sind. Unangenehm fand ich die Drainagen, die nach zwei Tagen gezogen wurden. Es sind Schmerzen, darüber muss man sich im Klaren sein, aber wenn man den richtigen Arzt gefunden hat, und ein schönes Ergebnis erhält, dann nimmt man die Schmerzen in Kauf! Ich war jetzt das erste Mal nach meiner OP im Schwimmbad - und ich habe es einfach nur genossen!Wenn du noch Fragen hast, kannst du dich gerne melden!

Offene fragen und unsicherheit
hallo cayman7!
habe demnächst auch termin zur op und noch soviele fragen......mein arzt will nämlich auch achselschnitt machen,aber irendwie raten alle anderen hierzu ab...
wäre echt super wenn du mir vielleicht mal deine email adresse schicken könntest,falls du bereit bist,mir ein paar fragen zu beantwortn bzw mir etwas von deiner op zu erzählen.
kannst dich auch gerne bei mir melden,wäre echt klasse.
meine email ist maus407@aol.com
hoffe bald von dir zu hören.
lieben gruß petra

Gefällt mir

#op
Diskussionen dieses Nutzers