Home / Forum / Beauty / Brustvergrösserung in Thailand

Brustvergrösserung in Thailand

16. Juni 2007 um 16:45

Wer hat sich in Thailand die Brüste richten lassen und würde mir einen Erfahrungsbericht darüber schreiben? Für mich wäre eine OP in Thailand nicht aus Kostengründen interessant sondern weil ich den Ärzten dort eine höhere Kompetenz u. Know How zutraue als den Deutschen. Ich bin 22 Jahre alt, 157 gross und wiege 42kg- habe also einen typischen asiatischen Körperbau obwohl ich Deutsche bin

Grüsse
S.

Mehr lesen

16. Juni 2007 um 22:46

Hey...
ich möchte mir nicht die Brüste sondern meine Nase in Thailand machen lassen.

Bin selber Thailänderin, meine Freundin 25 hat dort auch ihrer Brüste von A auf C vergrößern lassen (vor 2 J.) ist wirklich gut geworden.

Falls du noch fragen hast...kannst mir ja nen pn schreiben und ich gebe dir die e-mail ad. von meine Freundin!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Juni 2007 um 1:48
In Antwort auf kielo_12061412

Hey...
ich möchte mir nicht die Brüste sondern meine Nase in Thailand machen lassen.

Bin selber Thailänderin, meine Freundin 25 hat dort auch ihrer Brüste von A auf C vergrößern lassen (vor 2 J.) ist wirklich gut geworden.

Falls du noch fragen hast...kannst mir ja nen pn schreiben und ich gebe dir die e-mail ad. von meine Freundin!

Lg

Hi!
Das ist ja wirklich super, dass Du Dich bereit erklären würdest einen Kontakt zu Deiner Freundin herzustellen.
Ich glaube diese Ammenmärchen, die von dt. Ärzten hier verbreitet werden nämlich nicht, dagegen glaube ich an die Genie Docs aus Thailand und Brasilien wo übrigens zur Ausbildung auch deutsche Ärzte hingehen

Das Geld ist bei mir das geringste Problem und auch keine Motivation um ins Ausland zu gehen. Mir bereitet eher die Sprachbarriere Sorgen, daher bin ich auf der Suche nach jemandem, der dort schon Erfahrungen gesammelt hat und eventuell nützliche Kontakte besitzt. Dass ich eine OP nur in einem Top Hospital dort machen lassen würde ist sowieso klar, aber es ist schon was anderes ob man als eine Nummer dort hinkommt oder man eine Empfehlung von jemandem im Gepäck hat.

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2008 um 16:21
In Antwort auf kielo_12061412

Hey...
ich möchte mir nicht die Brüste sondern meine Nase in Thailand machen lassen.

Bin selber Thailänderin, meine Freundin 25 hat dort auch ihrer Brüste von A auf C vergrößern lassen (vor 2 J.) ist wirklich gut geworden.

Falls du noch fragen hast...kannst mir ja nen pn schreiben und ich gebe dir die e-mail ad. von meine Freundin!

Lg

Brustvergrößerung Thailand
Hallo,

fahre im Sommer nach Thailand und bin über eine Woche in BK, denke nun darüber nach mir dort die Brüste vergrößern zulassen.
Ich hätte gerne Info über Ärzte(Adresse, wenns geht), Kosten, wie lange man einrechnen muss zur Genesung etc.
Wer kann mir Tips geben, wäre super!!!

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:13

Hallo luxusgirl
Ich habe in meinem Urlaub meine Brust vergrössern lassen in Thailand. Erstmal kurz zu meiner Person: ich bin 34jahre alt 170gross und 60kg.Ich hatte bis vor kurzem eine 75A jetzt eine 75C.Bin sehr glücklich damit,ausser einpaar Kleinigkeiten aber es ist jetzt erst 1Monat her, von daher mache ich mich nicht verrückt, habe morgen einen Frauenarzttermin den ich meine Brüste untersuchen lassen.Ich habe in BKK das Yanhee Hospital gewählt, was von allen Thaipromis genutzt wird ich bin sehr zufrieden habe 300gr genommen.Ich fliege jedes Jahr in Urlaub nach Thailand hatte im Dezember 07 ein Vorgespräch in diesem Hospital und da ich meinen Flug im März schon gebucht hatte entschied ich mich es im März zu tun.Da ich wusste das es nicht ist als ,wenn man ein Stück Butter kauft entschloss ich mich gleich am Anfang des Urlaubes diese OP zu machen.Also ich landete am 30.März und am 3.April hatte ich um 14uhr meine OP und am 4.April wurde ich um 12uhr schon entlassen.Am 10.April hatte ich ein Folgetermin zur Nachkontrolle und am 16.April bin ich wieder nach Hause geflogen.Wenn du weitere Fragen hast beantworte ich sie dir gern luxusgirl ich kann dir auch die Anschrift von diesem Hospital und den Namen meines Arztes geben. lg arom99

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2008 um 21:19
In Antwort auf kielo_12061412

Hey...
ich möchte mir nicht die Brüste sondern meine Nase in Thailand machen lassen.

Bin selber Thailänderin, meine Freundin 25 hat dort auch ihrer Brüste von A auf C vergrößern lassen (vor 2 J.) ist wirklich gut geworden.

Falls du noch fragen hast...kannst mir ja nen pn schreiben und ich gebe dir die e-mail ad. von meine Freundin!

Lg

Hallo Dara
Ich kann dir als nicht Thai das Yanhee-Hospital empfehlen ich hatte am 3.April eine Brustvergrösserung . Bin sehr zufrieden auch von A auf C

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2010 um 21:27
In Antwort auf erika_12463675

Hallo luxusgirl
Ich habe in meinem Urlaub meine Brust vergrössern lassen in Thailand. Erstmal kurz zu meiner Person: ich bin 34jahre alt 170gross und 60kg.Ich hatte bis vor kurzem eine 75A jetzt eine 75C.Bin sehr glücklich damit,ausser einpaar Kleinigkeiten aber es ist jetzt erst 1Monat her, von daher mache ich mich nicht verrückt, habe morgen einen Frauenarzttermin den ich meine Brüste untersuchen lassen.Ich habe in BKK das Yanhee Hospital gewählt, was von allen Thaipromis genutzt wird ich bin sehr zufrieden habe 300gr genommen.Ich fliege jedes Jahr in Urlaub nach Thailand hatte im Dezember 07 ein Vorgespräch in diesem Hospital und da ich meinen Flug im März schon gebucht hatte entschied ich mich es im März zu tun.Da ich wusste das es nicht ist als ,wenn man ein Stück Butter kauft entschloss ich mich gleich am Anfang des Urlaubes diese OP zu machen.Also ich landete am 30.März und am 3.April hatte ich um 14uhr meine OP und am 4.April wurde ich um 12uhr schon entlassen.Am 10.April hatte ich ein Folgetermin zur Nachkontrolle und am 16.April bin ich wieder nach Hause geflogen.Wenn du weitere Fragen hast beantworte ich sie dir gern luxusgirl ich kann dir auch die Anschrift von diesem Hospital und den Namen meines Arztes geben. lg arom99

Brust vergrösserung
hi

Ich möchte mich dem nächst auch meine Brust vergrössern lassen. Und habe mir auch gedacht nach Thailand zu fliegen... Bist du immer noch zu Frieden mit der Brust? Und wie lange hat das gedauert bist du wieder aufstehen kann? Tut es sehr weh nach der OP? HIlfst da die Schmerztabletten? Könntest du mir evtl. Name von deinem Arz geben?

Lg Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2010 um 12:24
In Antwort auf erika_12463675

Hallo luxusgirl
Ich habe in meinem Urlaub meine Brust vergrössern lassen in Thailand. Erstmal kurz zu meiner Person: ich bin 34jahre alt 170gross und 60kg.Ich hatte bis vor kurzem eine 75A jetzt eine 75C.Bin sehr glücklich damit,ausser einpaar Kleinigkeiten aber es ist jetzt erst 1Monat her, von daher mache ich mich nicht verrückt, habe morgen einen Frauenarzttermin den ich meine Brüste untersuchen lassen.Ich habe in BKK das Yanhee Hospital gewählt, was von allen Thaipromis genutzt wird ich bin sehr zufrieden habe 300gr genommen.Ich fliege jedes Jahr in Urlaub nach Thailand hatte im Dezember 07 ein Vorgespräch in diesem Hospital und da ich meinen Flug im März schon gebucht hatte entschied ich mich es im März zu tun.Da ich wusste das es nicht ist als ,wenn man ein Stück Butter kauft entschloss ich mich gleich am Anfang des Urlaubes diese OP zu machen.Also ich landete am 30.März und am 3.April hatte ich um 14uhr meine OP und am 4.April wurde ich um 12uhr schon entlassen.Am 10.April hatte ich ein Folgetermin zur Nachkontrolle und am 16.April bin ich wieder nach Hause geflogen.Wenn du weitere Fragen hast beantworte ich sie dir gern luxusgirl ich kann dir auch die Anschrift von diesem Hospital und den Namen meines Arztes geben. lg arom99

Thailand
hey arom, ich plane in 3 wochen in thailand meine brüste machen zu lassen, habe mir auch das yanhee hospital ausgesucht nur bin ich immer noch nicht 100 prozentig übrzeugt...ich weis die e-mails hier sind jahre alt, aber vielleicht bist du ja noch angemeldt und kannst mir ein paar fragen beantworten???

liebe grüsse jani

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2010 um 22:44
In Antwort auf erika_12463675

Hallo luxusgirl
Ich habe in meinem Urlaub meine Brust vergrössern lassen in Thailand. Erstmal kurz zu meiner Person: ich bin 34jahre alt 170gross und 60kg.Ich hatte bis vor kurzem eine 75A jetzt eine 75C.Bin sehr glücklich damit,ausser einpaar Kleinigkeiten aber es ist jetzt erst 1Monat her, von daher mache ich mich nicht verrückt, habe morgen einen Frauenarzttermin den ich meine Brüste untersuchen lassen.Ich habe in BKK das Yanhee Hospital gewählt, was von allen Thaipromis genutzt wird ich bin sehr zufrieden habe 300gr genommen.Ich fliege jedes Jahr in Urlaub nach Thailand hatte im Dezember 07 ein Vorgespräch in diesem Hospital und da ich meinen Flug im März schon gebucht hatte entschied ich mich es im März zu tun.Da ich wusste das es nicht ist als ,wenn man ein Stück Butter kauft entschloss ich mich gleich am Anfang des Urlaubes diese OP zu machen.Also ich landete am 30.März und am 3.April hatte ich um 14uhr meine OP und am 4.April wurde ich um 12uhr schon entlassen.Am 10.April hatte ich ein Folgetermin zur Nachkontrolle und am 16.April bin ich wieder nach Hause geflogen.Wenn du weitere Fragen hast beantworte ich sie dir gern luxusgirl ich kann dir auch die Anschrift von diesem Hospital und den Namen meines Arztes geben. lg arom99

Brust OP
Hallo, ich würde gerne noch mehr darüber erfahren, meine Frau spielt auch mit dem gedanken die Brust zu vergrößern da Sie auch eine Asiatin (Bali) ist und auch von der Natur nicht so gut bedacht wurde. Sie hat aber eine Hautproblem, eine Sehr starke Narbenbildung, Das muss vorher sichergestellt sein das hier nichts bleibt. Danke für eine Rückinfo.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2011 um 5:14
In Antwort auf jovita_12560255

Hi!
Das ist ja wirklich super, dass Du Dich bereit erklären würdest einen Kontakt zu Deiner Freundin herzustellen.
Ich glaube diese Ammenmärchen, die von dt. Ärzten hier verbreitet werden nämlich nicht, dagegen glaube ich an die Genie Docs aus Thailand und Brasilien wo übrigens zur Ausbildung auch deutsche Ärzte hingehen

Das Geld ist bei mir das geringste Problem und auch keine Motivation um ins Ausland zu gehen. Mir bereitet eher die Sprachbarriere Sorgen, daher bin ich auf der Suche nach jemandem, der dort schon Erfahrungen gesammelt hat und eventuell nützliche Kontakte besitzt. Dass ich eine OP nur in einem Top Hospital dort machen lassen würde ist sowieso klar, aber es ist schon was anderes ob man als eine Nummer dort hinkommt oder man eine Empfehlung von jemandem im Gepäck hat.

Liebe Grüsse

Brust OP Thailand
Hey Luxusgirly 1984,

mich würde interessieren ob Du mittlerweile in Thailand warst und wenn ja wo und wer die die OP gemacht hat.

Ich habe gerade diese Woche meine OP hinter mir und bin sehr zufrieden mit dem Arzt und der OP.

Liebe Grüsse
MG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2011 um 5:18
In Antwort auf hadi_12671414

Brust OP
Hallo, ich würde gerne noch mehr darüber erfahren, meine Frau spielt auch mit dem gedanken die Brust zu vergrößern da Sie auch eine Asiatin (Bali) ist und auch von der Natur nicht so gut bedacht wurde. Sie hat aber eine Hautproblem, eine Sehr starke Narbenbildung, Das muss vorher sichergestellt sein das hier nichts bleibt. Danke für eine Rückinfo.

Brust OP Thailand
Hallo Bali2010,

fliege mit Deiner Frau nach BKK melde Dich dort in der YANHEE Klinik und lass die Implantate unter den Achseln einsetzen und schon siehst Du nichts.

Habe ich auch gerade so machen lassen.

Grüsse aus BKK

MG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2011 um 8:19
In Antwort auf hadi_12671414

Brust OP
Hallo, ich würde gerne noch mehr darüber erfahren, meine Frau spielt auch mit dem gedanken die Brust zu vergrößern da Sie auch eine Asiatin (Bali) ist und auch von der Natur nicht so gut bedacht wurde. Sie hat aber eine Hautproblem, eine Sehr starke Narbenbildung, Das muss vorher sichergestellt sein das hier nichts bleibt. Danke für eine Rückinfo.

Brust OP
Preiswerter als Yanhee und mindestens genau so gut ist das Phyathai Hospital in Bangkok. Ich war bereits schon zweimal dort, Brust OP mit Gel Implantat und Liposuktion, kann daher die Klinik nur empfehlen. Kostenlosen Service für Organisation, Terminvereinbarung und Abholung am Flughafen bietet medasia.de. Ich empfand es angenehmer wenn man bereits erwartet wird und alles vorbereitet ist.

Liebe Grüße
Lorelike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2011 um 19:33

Hallo
Ich hoffe, ihr antwortet noch auf meine Mail
Und zwar habeich am 03.01.2012 eine termin zur Vergrößerung meiner Brust im Yanhee hospital.
Habe medical form etc ausgefüllt und ich wollte wissen, was noch für kosten auf mich zu kommen, weil es hiess, der gesamtbetrag bezieht sich auf ca 110.000THB.
Wollte dann noch wisse, ob die docs dort nur mit mir den termin zum gespräch vereinbart haben, oder ob dann der tag der op ist ( also sie sagten day of surgery).

Und noch eine dritte frage
habe jetzt ca 75 b und lasse mir 400 ml implantieren , jedoch weiss ich nicht die genaue größe nach dieser op. Wäre ieb, wenn ihr mir helft!!!

vielen lieben dank im voraus

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. August 2012 um 14:30
In Antwort auf marfa_12933149

Hallo
Ich hoffe, ihr antwortet noch auf meine Mail
Und zwar habeich am 03.01.2012 eine termin zur Vergrößerung meiner Brust im Yanhee hospital.
Habe medical form etc ausgefüllt und ich wollte wissen, was noch für kosten auf mich zu kommen, weil es hiess, der gesamtbetrag bezieht sich auf ca 110.000THB.
Wollte dann noch wisse, ob die docs dort nur mit mir den termin zum gespräch vereinbart haben, oder ob dann der tag der op ist ( also sie sagten day of surgery).

Und noch eine dritte frage
habe jetzt ca 75 b und lasse mir 400 ml implantieren , jedoch weiss ich nicht die genaue größe nach dieser op. Wäre ieb, wenn ihr mir helft!!!

vielen lieben dank im voraus

Preis Leistung Verhältnis in Bangkoks Kliniken
Mich würde interessieren wie du auf Yanhee aufmerksam wurdest. Sicher keine schlechte Klinik und wenn du ein Angebot erhalten hast, dann sollte es bei dem Preis auch geblieben sein. Die OP hättest du übrigens im Phyathai Hospital, mindestens genauso gut, um fast 1000 günstiger haben können.

Was mich daran stört ist, dass Yanhee sofort den OP Termin ohne Beratungsgespräch mit dir vereinbart hat. Das ist eigentlich nicht üblich. Du hast Glück, dass Yanhee zu den seriösen Kliniken in Bangkok zählt.
Bei www.medasia.de zum Beispiel vereinbarst du erst ein Beratungsgespräch. Dabei lernst du den Chirurg, die Klinik und die Methode kennen. Wenn dir dabei irgendetwas missfällt, oder das Vertrauen zum Arzt fehlt, kannst du dich anderweitig umsehen und dir entstehen auch keine Kosten. Bezahlt und unterschrieben wird der Vertrag direkt in der Klinik. Ich denke man sollte zumindest eine Nacht darüber schlafen um die gesamten neuen Eindrücke zu verarbeiten.

Wenn man das Land und die Kliniken nicht kennt ist es sicher von Vorteil eine deutsche Agentur einzuschalten. Der Service ist in der Regel kostenlos und spart jede Menge Zeit und Arbeit. Zudem hat man einen Ansprechpartner wenn mal etwas nicht so wie geplant läuft und kann dabei noch erhebliche Kosten sparen.

Unterschiede in der Qualität oder bei den Chirurgen in den etwa 10 großen Kliniken in Bangkoks gibt es nicht, das einzige was die Kliniken unterscheidet sind die Preise.

In Thailand sind Top Chirurgen oft nicht bei den Klinik fest angestellt, sondern bezahlen die Klinik für die Nutzung des Equipments. So kann es sein, das der Chirurg der dich im Yanhee für 110.000 Baht operiert hat am nächsten Tag die selbe OP für 80.000 Baht im Phyathai oder 90.000 Baht im Samitivej durchführen wird.

Hoffe das dennoch alles gut gelaufen ist. Vielleicht meldest du dich ja hier nochmal, auch ob es nun bei dem Preis geblieben ist.

Liebe Grüße
Lorelike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2016 um 12:53

Brust op thailand yanhee
hallo.. ich sehe dieser eintrag ist schon jahre her- aber villeicht antwortest du mir dennoch- ich fliege im märz nach thailand und wollte dies nun auch im yanhee machen hast du es gemacht? bist du zufrieden..?

liebe grüsse

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2016 um 19:14
In Antwort auf erika_12463675

Hallo luxusgirl
Ich habe in meinem Urlaub meine Brust vergrössern lassen in Thailand. Erstmal kurz zu meiner Person: ich bin 34jahre alt 170gross und 60kg.Ich hatte bis vor kurzem eine 75A jetzt eine 75C.Bin sehr glücklich damit,ausser einpaar Kleinigkeiten aber es ist jetzt erst 1Monat her, von daher mache ich mich nicht verrückt, habe morgen einen Frauenarzttermin den ich meine Brüste untersuchen lassen.Ich habe in BKK das Yanhee Hospital gewählt, was von allen Thaipromis genutzt wird ich bin sehr zufrieden habe 300gr genommen.Ich fliege jedes Jahr in Urlaub nach Thailand hatte im Dezember 07 ein Vorgespräch in diesem Hospital und da ich meinen Flug im März schon gebucht hatte entschied ich mich es im März zu tun.Da ich wusste das es nicht ist als ,wenn man ein Stück Butter kauft entschloss ich mich gleich am Anfang des Urlaubes diese OP zu machen.Also ich landete am 30.März und am 3.April hatte ich um 14uhr meine OP und am 4.April wurde ich um 12uhr schon entlassen.Am 10.April hatte ich ein Folgetermin zur Nachkontrolle und am 16.April bin ich wieder nach Hause geflogen.Wenn du weitere Fragen hast beantworte ich sie dir gern luxusgirl ich kann dir auch die Anschrift von diesem Hospital und den Namen meines Arztes geben. lg arom99

Brust OP Eigenfett Thailand
Hallo Luxuxgirl
Ich hab vor dieses Jahr meine Brüste operieren zu lassen. Allerdings weiß ich nicht wie ich mit den Thailändern kommunizieren kann. Wie hast du es denn organisiert? Wie hast du ein Termin vereinbart bzw. gibt es dort Dolmetscher?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2016 um 10:09
In Antwort auf nicole_12345246

Brust op thailand yanhee
hallo.. ich sehe dieser eintrag ist schon jahre her- aber villeicht antwortest du mir dennoch- ich fliege im märz nach thailand und wollte dies nun auch im yanhee machen hast du es gemacht? bist du zufrieden..?

liebe grüsse

Empfehlenswert?
hi pinkpower

ich hoffe deine op verlief gut, und du hast keine schmerzen mehr.
kannst du mir kurz schildern wie's war? ich habe das gleiche vor, ebenfalls im yanhee, jedoch wäre ich um eine weitere Meinung sehr froh.

vielen dank!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 10:34

Brustvergrösserung in Thailand
Hallo luxusgirly1984
Ich habe gesehen das dein Beitrag schon eine Weile her ist, aber wollte es trotzdem versuchen Kontakt mit dir aufzunehmen. Du wolltest deine Brüste machen lassen in Thailand, hast du? & wenn ja könntest du mir deine Erfahrungen mitteilen?

Danke für deine Zeit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2016 um 10:37
In Antwort auf nicole_12345246

Brust op thailand yanhee
hallo.. ich sehe dieser eintrag ist schon jahre her- aber villeicht antwortest du mir dennoch- ich fliege im märz nach thailand und wollte dies nun auch im yanhee machen hast du es gemacht? bist du zufrieden..?

liebe grüsse

Brustvergrösserung in Thailand
Hallo pinkpower22
Du hast deine Brüste im März machen lassen? Wie wars & bist du zufrieden? Überlege mir auch meine in Thailand machen zu lassen, aber wollte vorher noch ein biesschen Erfahrungsberichte einsammeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Haut für Brust-OP vorbereiten?
Von: naila_12240968
neu
29. Juli 2016 um 14:52
Brustvergrößerung
Von: ranjit_12697162
neu
29. Juli 2016 um 7:23
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook