Forum / Beauty / Schönheitschirurgie

Brustvergrößerung in der Wellnessklinik in Genk

18. April 2011 um 19:32 Letzte Antwort: 23. August 2014 um 18:19

Ich habe vor in der Wellnesslinik in Genk (Belgien) eine Brustvergrößerung durchführen zu lassen.
Durch Zufall stieß ich auf deren Seite im Internet. Diese Klinik bietet eine Brustvergrößerung incl. alle Kosten für nur 1.990,00 an.
Meine Angst besteht nun darin, dort eine stümperhafte Behandlung mit schlechtem Ergebnis zu erhalten. Hat evtl. jemand Erfahrung mit dieser Klinik gemacht, bzw. hat vielleicht einer irgendetwas negatives oder positives über diese Klinik zu berichten?
Bitte um schnellstmögliche Antwort da ich bereits am 02.05.2011 einen Beratungstermin habe.
Vielen Dank...............

Mehr lesen

4. Mai 2011 um 19:49

Habe OP termin am 16.6.11
Haallo habe hier deine Nachricht gelesen und ich kann Dir nur sagen als erstes kenne ich eine die da schon Operiert worden ist und sie ist sehr zufrieden. Ich selbst hatte am 27.04.11 meinn Besprechungstermin und bin mit dem ersten eindruck sehr zufrieden. Die Klinik ist sehr sauber und das Personal super Lieb

Darf man fragen was Du jetzt für eine größe hasrt und wieviel möchtest du einsetzen lassen.

MfG

Gefällt mir

15. Mai 2011 um 20:52
In Antwort auf janine_831887

Habe OP termin am 16.6.11
Haallo habe hier deine Nachricht gelesen und ich kann Dir nur sagen als erstes kenne ich eine die da schon Operiert worden ist und sie ist sehr zufrieden. Ich selbst hatte am 27.04.11 meinn Besprechungstermin und bin mit dem ersten eindruck sehr zufrieden. Die Klinik ist sehr sauber und das Personal super Lieb

Darf man fragen was Du jetzt für eine größe hasrt und wieviel möchtest du einsetzen lassen.

MfG

Habe am 25.05.2011 OP Termin
Hallo,
erst mal danke für deine Nachricht. Kann leider erst jetzt antworten da ich in Urlaub war .
Ich habe micht mittlerweile sehr gut informiert. Hatte auch am 02.05. Besprechungstermin in Belgien. Habe insgesamt 3 Besprechungstermine hinter mir. Ich kann dir nur soviel sagen, als dass Welten zwischen der Klinik in Gent und den anderen Kliniken in Deutschland liegen. Meine Entscheidung ist nun gefallen. Ich werde mich am 25.05.2011 in der Klinik Figura Ästhetica von Herrn Dr. Salchow operieren lassen. Bei ihm hatte ich ein 1,5 Stündiges Beratungsgespräch welches sehr, sehr umfangreich war und all meine Fragen ausführlich erklärt wurden. Dr. Salchow ist ein ruhiger, väterlicher und vertrauensvoller Arzt. Dieses hat lediglich 20,00 und nicht wie in Belgien 35,00 gekostet. Habe viel über diesen Arzt gegoogelt und 100% positive Berichte gelesen. Ich kann dich also nur warnen! Habe mittlerweile viel schlechtes über die Klinik in Gent gelesen und gehört.
Solltest du noch fragen haben, so kannst du mich gerne nochmal anschreiben.

Gefällt mir

17. Mai 2011 um 12:28

Brust op in Belgien vor einer Woche!
Hallo,
Also ich habe sehr lange über eine Brust op nachgedacht,und letzendlich habe ich sie vor einer Woche machen lassen!Aber auch nicht mal eben so..ich habe viel gegoogelt,wo wie von wem usw!!Meine
Freundin hat sich ihre Brüste in Düsseldorf machen lassen..sieht auch suuuper aus,doch leisten konnte ich mir das nie!6500 euro kostete das.Also habe ich auch im Ausland nachgesehen und bin schnell auf Belgien gestossen.Ja..die Wellnessklinik in Gent,die habe ich natürlich auch als erstes gefunden ,weil sie am billigsten werben!!!1990 euro(kommt natürlich aufs Implantat an)
Habe dort ein Beratungsgespräch vereinbart,habe aber doch bedenken bekommen und mein vorhaben auf Eis gelegt!
Das war vor einem Jahr!
Doch es liess mich nicht los,und so bin ich vor zwei Monaten auf die beautyclinic in Tongeren gestossen,mir hatte schon eine Kundin von mir von Dr.D"Hondt erzählt,da sie ihre Brüste bei ihm hat operieren lassen!
Er ist sehr auf natürlichkeit der Brüste aus ,denn er ist der Meinung das nur wenige Frauen unnatürliche Brüste haben möchten und er hat mir in einem Beratungsgespräch(das 40 euro kostet)gesagt das es Frauen gab die er nicht operiert hat weil sie viiiel zu viel wollten,glaube über 400ml!
Ich habe mir vor dem Gespräch gesagt,wenn er mir ein gutes Gefühl gibt,dann nehme ich den nächst besten Termin!!
Er hat es mir gegeben indem er mir alle VOR und aber auch NACHTEILE genannt hat von verschiedenen Implantaten und schnitttechniken und und und....er hat sich sehr viel zeit genommen,denke so 1,5 stunden.Er sagt es kommt immer auf die Brust ausgangssituation an...es heisst nicht das,wenn meine Freundin mit 280ml nun volle B hat ich mit 280ml dasselbe haben werde,weil meine Brust zb sehr Breit ist!
So habe ich jetzt 280ml und ein C Körbchen...naja,sie sind ja auch noch geschwollen!!!
Er beschreibt aber schon auf seiner Internet Seite so ziemlich genau wie er was macht...das Beratungsgespräch dient dann nur noch dazu für seine eigene Brust das passende Implantat zu finden und natürlich abzuchecken ob er einem symphatisch ist!

Ach ich könnte ewig meine Geschichte erzählen...also fragt mich ruhig...
Mein Fazit jedenfalls ist...ob Ausland oder Deutschland,der Unterschied liegt im Preiss.
Ich habe die goldene Mitte gewählt ..nicht den billigsten,aber der teuerste muss es auch nicht sein!!!
Letzendlich ist wichtig welches Implantat ihr euch einsetzen lasst...denn das sollte gut sein!!!
Ich habe 3450 euro bezahlt...

Liebe Grüsse, Ena

Gefällt mir

19. Juni 2011 um 11:22

OP gehabt super glücklich
Hi Ihr alle also als erstes ich habe mich vor der OP im Internet schlau gemacht wer schon erfahrungen mit BV hatte also ich war echt sehr ängstlich da alle meinten es wäre so schmerzhaft also erst einmal es fühlt sich an wie ein mega muskelkater ein bißchen ziehen und das war es schon echt mädels alle die sagen das Sie 2 wochen starke schmerzen hatten dann hatten diese auch noch keinen Kaiserschnitt den fand ich schlimmer. Das einzige was mich nervt ist das ich mit meinen Armen nicht so kann wie ich will.
Über die Klinik das Personal und natürlich meinen Chirugen kann ich nur sagen super sind alle total lieb und die Klinik ist total sauber.

Ich kann nur sagen super zufrieden freu mich auf den 27.06 ... sehe ich Sie zum ersten mal.

Gefällt mir

27. Juni 2011 um 23:22
In Antwort auf edith_12111192

Brust op in Belgien vor einer Woche!
Hallo,
Also ich habe sehr lange über eine Brust op nachgedacht,und letzendlich habe ich sie vor einer Woche machen lassen!Aber auch nicht mal eben so..ich habe viel gegoogelt,wo wie von wem usw!!Meine
Freundin hat sich ihre Brüste in Düsseldorf machen lassen..sieht auch suuuper aus,doch leisten konnte ich mir das nie!6500 euro kostete das.Also habe ich auch im Ausland nachgesehen und bin schnell auf Belgien gestossen.Ja..die Wellnessklinik in Gent,die habe ich natürlich auch als erstes gefunden ,weil sie am billigsten werben!!!1990 euro(kommt natürlich aufs Implantat an)
Habe dort ein Beratungsgespräch vereinbart,habe aber doch bedenken bekommen und mein vorhaben auf Eis gelegt!
Das war vor einem Jahr!
Doch es liess mich nicht los,und so bin ich vor zwei Monaten auf die beautyclinic in Tongeren gestossen,mir hatte schon eine Kundin von mir von Dr.D"Hondt erzählt,da sie ihre Brüste bei ihm hat operieren lassen!
Er ist sehr auf natürlichkeit der Brüste aus ,denn er ist der Meinung das nur wenige Frauen unnatürliche Brüste haben möchten und er hat mir in einem Beratungsgespräch(das 40 euro kostet)gesagt das es Frauen gab die er nicht operiert hat weil sie viiiel zu viel wollten,glaube über 400ml!
Ich habe mir vor dem Gespräch gesagt,wenn er mir ein gutes Gefühl gibt,dann nehme ich den nächst besten Termin!!
Er hat es mir gegeben indem er mir alle VOR und aber auch NACHTEILE genannt hat von verschiedenen Implantaten und schnitttechniken und und und....er hat sich sehr viel zeit genommen,denke so 1,5 stunden.Er sagt es kommt immer auf die Brust ausgangssituation an...es heisst nicht das,wenn meine Freundin mit 280ml nun volle B hat ich mit 280ml dasselbe haben werde,weil meine Brust zb sehr Breit ist!
So habe ich jetzt 280ml und ein C Körbchen...naja,sie sind ja auch noch geschwollen!!!
Er beschreibt aber schon auf seiner Internet Seite so ziemlich genau wie er was macht...das Beratungsgespräch dient dann nur noch dazu für seine eigene Brust das passende Implantat zu finden und natürlich abzuchecken ob er einem symphatisch ist!

Ach ich könnte ewig meine Geschichte erzählen...also fragt mich ruhig...
Mein Fazit jedenfalls ist...ob Ausland oder Deutschland,der Unterschied liegt im Preiss.
Ich habe die goldene Mitte gewählt ..nicht den billigsten,aber der teuerste muss es auch nicht sein!!!
Letzendlich ist wichtig welches Implantat ihr euch einsetzen lasst...denn das sollte gut sein!!!
Ich habe 3450 euro bezahlt...

Liebe Grüsse, Ena

Hallo Ena
Ich war auch bei der Wellnessklienik und war mir nach dem Beratungsgespräch nicht sicher, ob ich mich dort operieren lassen soll. Wo hast du deine OP durchführen lassen und warst du zufrieden damit ?

Danke dir und Grüsse von Paohla

Gefällt mir

20. Oktober 2011 um 21:25

Wellnes Kliniek Genk
Hoi


Ich habe 05.10.2011 eine BG in Genk gemacht !
Ein Tag vor chabe ich Beratungsbespräch bei DR. Damen 15 min 35 euro.
Ich habe ihm gesagt was Ich WILL! und er hat mir ganz kurz gesagt was Er denkt darüber das strafung wäre besser und und .... ich must unteschriben das ich mochte keine strafung ....(ich wollte keine Narben) nur ich muss rechnen irgendwann vileich noch mal eine eingrif machen....
So nexte Tag soll ich auf OP Tisch ligen und so war....
Ich habe grosse Angst....bis gestern....
Ich habe gestern erst mal meine Brüste gesehen und ich finde super schone form .....von kleine B bis schone C 240ml...

Ps.Bei mir noch nach 2 wochen Rücke weh... Auto fahren ist auch problem...

Gefällt mir

20. August 2014 um 10:36

Brustvergrösserung in genk
Hallo zusammen. ..ich habe vor mir die Brust vergrößern zu lassen. Bin auf die belgische Klinik im Internet gestoßen und hab mir einige Bewertungen durch gelesen. Leider sind diese hier schon ein paar jahre alt. Gibt's hier irgendwo noch aktuellere? Ich kann leider nichts finden. ..vielleicht liest ja jemand, der sich in letzter zeit hat operieren lassen diese Zeilen und kann mir mit seinen Erfahrungen etwas weiter helfen. ...vielen dank schon mal

Gefällt mir

23. August 2014 um 18:19
In Antwort auf ramiro_12877996

Brustvergrösserung in genk
Hallo zusammen. ..ich habe vor mir die Brust vergrößern zu lassen. Bin auf die belgische Klinik im Internet gestoßen und hab mir einige Bewertungen durch gelesen. Leider sind diese hier schon ein paar jahre alt. Gibt's hier irgendwo noch aktuellere? Ich kann leider nichts finden. ..vielleicht liest ja jemand, der sich in letzter zeit hat operieren lassen diese Zeilen und kann mir mit seinen Erfahrungen etwas weiter helfen. ...vielen dank schon mal

Brustvergrösserung
Hallo, also in Genk war und werde ich auch nicht gehen, aber aus dem Grund da ich einen anderen Arzt gefundenhabe in Belgien, Dr.d hondt, royal beauty clinik. hatte nun zwei Gespräche und mein Termin wird im September sein, man bekommt alles gut erklärt. was mir an der Seite von Genk nicht gefiel, waren diese Angebote...
Aber muss jeder selber wissen, ein Beratungsgespraech kannst du ja immer nehmen und dann siehst du weiter.

LG

Gefällt mir