Home / Forum / Beauty / Brustvergrößerung in 2 Wochen, Sorgen wegen Größe

Brustvergrößerung in 2 Wochen, Sorgen wegen Größe

26. August 2007 um 18:16

Hallo

Ich habe mich - nachdem ich schon seit ich 15 war darüber nachgedacht habe - zu einer Brustvergrößerung entscheiden und der Termin ist jetzt schon in 2 Wochen --> 11.09.

Ich bin jetzt 22 Jahre alt, 162 cm groß und wiege 48 Kilo. Habe also einen zierlicheren Oberkörper und ein knappes 70 A-Körbchen. Außerdem wirkt mein Busen auch ein bisschen "eingefallen" da er früher etwas größer war...

Mein PC rät mir jetzt zu 180g - 200g runde Implantate damit es noch natürlich aussieht und nicht zu groß.

Da aber sehr viele klagen, dass Sie zu kleine Implantate genommen haben, habe ich jetzt angst dass es zu wenig sein könnte weil ich schon gerne ein gutes B hätte.

Hat vielleicht jemand der ca. meine Maße hat schon erfahungen gemacht??? bzw könnte mir jemand auch Fotos schicken weil ich mir das irgendwie garnicht vorstellen kann wie die gewissen Mengen nach der OP aussehen?

Wäre euch sehr dankbar weil der Termin schon sehr bald ist und ich gern ohne Zweifel das alles machen will

Vielen Dank schonmal,
MistressYu

Mehr lesen

27. August 2007 um 14:50

Brustvergrößerung in einer Woche!
Hi Du,

ein sehr guter Chirurg hat mir vor kurzer Zeit gesagt: ,,Frauen mit kleiner gewählten Implantaten, fanden ihren Busen oft zu klein und wollten mehr haben, weil sie sich zu schnell an ihr Spiegelbild gewöhnten- aber keine Frau fand ihren Busen jemals zu groß!
Die runden Implantate sind vollkommen okay, sofern sie unter/hinter den Brustmuskel gesetzt werden.
Ich habe jetzt 8 Beratungsgespräche hinter mir und von den 8 waren nur 2richtig gute Chirugen dabei- allerdings auch 2 extrem schlechte. Ich war erstaunt wie unterschiedlich die Meinungen der Ärzte waren.
Man muss bei der Ärztewahl sehr aufpassen.
Falls Du Dich doch umentscheidest mit der Implantatgröße, so kannst Du es doch deinem Chirurgen sagen, es ist shließlich Dein Körper und nicht seiner. Und ich denke ehrlich, ohne Dich zu beunruhigen, ich würde ruhig 280-300ccm Implantate nehmen, das ist nen schönes volles B! Ich bin zwar kein Chirurg, aber nach dem ich so viele Beratungsgespräche hatte und ungefähr die gleichen Voraussetzungen habe wie Du (nur dass ich 9cm größer bin als Du) denke ich, dass ich auf keinen Fall falsch liege.

Sag mal, darf ich fragen, wo Du Dich operieren lässt und ob Du Dir mehrere ärztliche Meinungen angehört hast oder nur diese eine?!
Ach ja warte mal, ich kenn da ne Seite, wo Bilder mit den jeweiligen Silikonmengen, nach einer OP gezeigt werden.

http://www.faceandfigure.com/site/breast_surgery.h-tml

(kopiere das mal in deine Adresszeile) Du musst natürlich gucken, wie deine Voraussetzunen sind und wie die auf den Bildern sind!

Ich hoffe, dass ich Dir ein bisschen helfen konnte.
Ganz liebe Grüße, mimifee1

Gefällt mir

27. August 2007 um 15:23

Hi
Ich bin 162 am und wiege 48 kg.
Mein Arzt hat mir 255ccl empfohlen, ich denke dass sieht super aus, und dass du ruhig ne nummer größer nehmen kannst.
Ich finde 180 zu klein.

Liebe grüße

Eva

1 LikesGefällt mir

28. August 2007 um 17:49

Größe
Hallo

ich war auch scon bei mehreren Chirurgen und habe verschiedene Informationen bekommen. Allerdings würde auch ich sagen, dass 180-200 zu wenig sind.
Ich bin 1,66 m groß, wiege 48 kg und mir wurde zwischen 200-300 verschiedenes empfohlen (200-220; 200-300; und 250-300). Ich habe bisher 70A.
Naja, jedenfalls überlege ich nun zwischen 240 bis 280g.
Wie bist du weitergekommen?!
Ich habe meinen Termin übrigens am 5.9.!!!

Bis bald, Lena

Gefällt mir

28. August 2007 um 23:02

Danke
Hallo

Vielen Dank für deine Post. Ich hab jetzt noch einen Termin mit meinem PC ausgemacht damit ich dann über die Größe nochmal reden kann. ich glaub ich will auch so etwa 220cc Ich denke inzwischen genauso - wenn, dann richtig ^^

Vielen Dank für deine Hilfe

Gefällt mir

28. August 2007 um 23:06
In Antwort auf lena123451

Größe
Hallo

ich war auch scon bei mehreren Chirurgen und habe verschiedene Informationen bekommen. Allerdings würde auch ich sagen, dass 180-200 zu wenig sind.
Ich bin 1,66 m groß, wiege 48 kg und mir wurde zwischen 200-300 verschiedenes empfohlen (200-220; 200-300; und 250-300). Ich habe bisher 70A.
Naja, jedenfalls überlege ich nun zwischen 240 bis 280g.
Wie bist du weitergekommen?!
Ich habe meinen Termin übrigens am 5.9.!!!

Bis bald, Lena

Doch mehr..
Hallo

ja ich glaube auch, dass die 180-200 zu wenig sind. habe ja auch schon oft gehört inzwischen dass es viele im Nachhinein bereuen und das will ich nicht (vor allem weil es so viel kostet und eine operation doch ein schwerer eingriff ist)!

Im Moment tendiere ich so zu 220cc weil ein C-Körbchen ist mir glaub ich zu meiner Figur einfach zu viel...

Wenn du deinen Termin am 5.9. hast, glaubst du es wäre dir vielleicht irgendwie möglich (natürlich nur wenn du keine schmerzen hast und so) mir danach vor ich meinen Termin habe zu sagen wie viel du genommen hast dun wie es geworden ist?

Vielen Dank für die Hilfe und ich wünsch dir alles Gute für die OP

LG, Dany

Gefällt mir

28. August 2007 um 23:15
In Antwort auf usagi_12629121

Brustvergrößerung in einer Woche!
Hi Du,

ein sehr guter Chirurg hat mir vor kurzer Zeit gesagt: ,,Frauen mit kleiner gewählten Implantaten, fanden ihren Busen oft zu klein und wollten mehr haben, weil sie sich zu schnell an ihr Spiegelbild gewöhnten- aber keine Frau fand ihren Busen jemals zu groß!
Die runden Implantate sind vollkommen okay, sofern sie unter/hinter den Brustmuskel gesetzt werden.
Ich habe jetzt 8 Beratungsgespräche hinter mir und von den 8 waren nur 2richtig gute Chirugen dabei- allerdings auch 2 extrem schlechte. Ich war erstaunt wie unterschiedlich die Meinungen der Ärzte waren.
Man muss bei der Ärztewahl sehr aufpassen.
Falls Du Dich doch umentscheidest mit der Implantatgröße, so kannst Du es doch deinem Chirurgen sagen, es ist shließlich Dein Körper und nicht seiner. Und ich denke ehrlich, ohne Dich zu beunruhigen, ich würde ruhig 280-300ccm Implantate nehmen, das ist nen schönes volles B! Ich bin zwar kein Chirurg, aber nach dem ich so viele Beratungsgespräche hatte und ungefähr die gleichen Voraussetzungen habe wie Du (nur dass ich 9cm größer bin als Du) denke ich, dass ich auf keinen Fall falsch liege.

Sag mal, darf ich fragen, wo Du Dich operieren lässt und ob Du Dir mehrere ärztliche Meinungen angehört hast oder nur diese eine?!
Ach ja warte mal, ich kenn da ne Seite, wo Bilder mit den jeweiligen Silikonmengen, nach einer OP gezeigt werden.

http://www.faceandfigure.com/site/breast_surgery.h-tml

(kopiere das mal in deine Adresszeile) Du musst natürlich gucken, wie deine Voraussetzunen sind und wie die auf den Bildern sind!

Ich hoffe, dass ich Dir ein bisschen helfen konnte.
Ganz liebe Grüße, mimifee1

Danke für die Seite
Hallo

Erst mal vielen Dank für die Internetseite mit den Fotos wo dabeisteht wie viel genommen wurde, das hat mir schon sehr weitergeholfen.

Also für mich sind jedoch alle (bis jetzt auf das Foto mit den 250cc) viel zu Groß, das würde auch garnicht zu mir passen weil ich dazu viel zu zierlich bin. Aber ich bin froh dass ich diese Fotos gesehen habe, weil ich jetzt eine gute Vorstellung davon habe was zu viel ist

Ich werde am nächsten Montag nochmal mit meinem Arzt reden - wie du sagst es ist ja schließlich mein Körper. Aber es ist einfach furchtbar schwer das selber einzuschätzen wie es dann bei einem selber nach der OP aussieht *seufz* Ich vertrau da lieber einfach meinem Arzt und sag, dass ich es doch gern etwas mehr hätte und er entscheiden soll wie viel gut für mich passt.

Also wenn ich ehrlich bin ist das der einzige PC bei dem ich bin/war. Aber ich kenne viele Leute die sehr zufrieden waren. Vielleicht ist dir der Fall bekannt, wo Innsbrucker Ärzte einem Mann 2 Hände transplantiert haben die wieder voll funktionsfähig sind? Da war dieser Arzt auch dabei Deshalb hab ich eigentlich überhaupt keine Bedenken dabei und fühle mich sehr sicher bei ihm.

Wann hast du denn genau deinen Termin, weil du beim Titel in einer Woche geschrieben hast?

LG, Dany

Gefällt mir

29. August 2007 um 12:07
In Antwort auf shanna_12144703

Danke für die Seite
Hallo

Erst mal vielen Dank für die Internetseite mit den Fotos wo dabeisteht wie viel genommen wurde, das hat mir schon sehr weitergeholfen.

Also für mich sind jedoch alle (bis jetzt auf das Foto mit den 250cc) viel zu Groß, das würde auch garnicht zu mir passen weil ich dazu viel zu zierlich bin. Aber ich bin froh dass ich diese Fotos gesehen habe, weil ich jetzt eine gute Vorstellung davon habe was zu viel ist

Ich werde am nächsten Montag nochmal mit meinem Arzt reden - wie du sagst es ist ja schließlich mein Körper. Aber es ist einfach furchtbar schwer das selber einzuschätzen wie es dann bei einem selber nach der OP aussieht *seufz* Ich vertrau da lieber einfach meinem Arzt und sag, dass ich es doch gern etwas mehr hätte und er entscheiden soll wie viel gut für mich passt.

Also wenn ich ehrlich bin ist das der einzige PC bei dem ich bin/war. Aber ich kenne viele Leute die sehr zufrieden waren. Vielleicht ist dir der Fall bekannt, wo Innsbrucker Ärzte einem Mann 2 Hände transplantiert haben die wieder voll funktionsfähig sind? Da war dieser Arzt auch dabei Deshalb hab ich eigentlich überhaupt keine Bedenken dabei und fühle mich sehr sicher bei ihm.

Wann hast du denn genau deinen Termin, weil du beim Titel in einer Woche geschrieben hast?

LG, Dany

Bitte schön!!!
Hi Dany , gar kein Problem. Ich habe doch gerne geholfen.
Der Arzt ist mir leider nicht bekannt, aber wenn Du ein gutes Gefühl hast. Ich bin auch sehr nach meinem Gefühl gegangen und habe mich frei nach meinem Herzen und natürlich auch nach den Meinungen der Ärzte entschieden.
Ich finde es super, dass Du nochmal mit Deinem Arzt redest, schließlich trägst Du die Brüste vielleicht ein Leben lang an Deinem Körper.
Ich habe meinen Termin am 5.9.! Und Du? Hab schon irgendwie bammel vor der Op aber irgendwie macht mich das alles total glücklich. Ich kann es kaum erwarten, sodass ich die Tage schon rückwärts zähle

Liebste Grüße zurück!
Mimi

Gefällt mir

29. August 2007 um 21:47
In Antwort auf usagi_12629121

Bitte schön!!!
Hi Dany , gar kein Problem. Ich habe doch gerne geholfen.
Der Arzt ist mir leider nicht bekannt, aber wenn Du ein gutes Gefühl hast. Ich bin auch sehr nach meinem Gefühl gegangen und habe mich frei nach meinem Herzen und natürlich auch nach den Meinungen der Ärzte entschieden.
Ich finde es super, dass Du nochmal mit Deinem Arzt redest, schließlich trägst Du die Brüste vielleicht ein Leben lang an Deinem Körper.
Ich habe meinen Termin am 5.9.! Und Du? Hab schon irgendwie bammel vor der Op aber irgendwie macht mich das alles total glücklich. Ich kann es kaum erwarten, sodass ich die Tage schon rückwärts zähle

Liebste Grüße zurück!
Mimi

Häufiger termin?
Hallo

Yup also ich habe ein gutes Gefühl dabei Nur wie du sagst, vor der OP selber hab ich ja jetzt schon total Angst und davor dass es mir danach nicht gefallen könnte usw.... hab am 11.09. den Termin.

Am 5.9. haben anscheinend mehr leute allein hier in diesem Thema ist noch jemand der an diesem Tag hat.

Ich bin ja jetzt schon so aufgeregt dass ich nicht mehr gut schlafen kann, kann mir gut vorstellen wie du dich fühlen musst *g*

Du ich wünsch dir auf jeden Fall dass du alles gut rüber bringst und vielleicht meldest du dich dann wies geworden ist ja?

LG, Dany

Gefällt mir

29. August 2007 um 21:51
In Antwort auf shanna_12144703

Häufiger termin?
Hallo

Yup also ich habe ein gutes Gefühl dabei Nur wie du sagst, vor der OP selber hab ich ja jetzt schon total Angst und davor dass es mir danach nicht gefallen könnte usw.... hab am 11.09. den Termin.

Am 5.9. haben anscheinend mehr leute allein hier in diesem Thema ist noch jemand der an diesem Tag hat.

Ich bin ja jetzt schon so aufgeregt dass ich nicht mehr gut schlafen kann, kann mir gut vorstellen wie du dich fühlen musst *g*

Du ich wünsch dir auf jeden Fall dass du alles gut rüber bringst und vielleicht meldest du dich dann wies geworden ist ja?

LG, Dany

SUPI!!!

Na klar melde ich mich nochmal. Ich hoffe, dass es gut aussieht und alles glatt geht!
Ich wünsche Dir natürlich auch viel Erfolg bei Deiner OP.
Ich freu mich schon endlich jemand mit Brüsten zu sein!!!!!

Gefällt mir

30. August 2007 um 21:36

Genau so eine frage hatte ich auch...
also ich habe erst in 4 wochen einen termin zur bv und mein arzt meinte ich solle ruhig 350cc nehmen, weil viele sich später darüber ärgern das sie doch etwas zu klein geworden sind...! aber mir kommt das recht viel vor, ich bin 1,66 m groß und wiege 58 kg und habe ein nicht ganz ausgefülltes 70 a körbchen! mein arzt meinte ich würde somit auf ein volles b kommen, könnte auch ein schwaches c werden! bekomme das implantat hinter den brustmuskel gesetzt und somit wird es eh ein bisschen mehr gequetscht als wenn es vor dem bm kommen würde...
aber ich vertraue ihn da mal ^^! möchte ja eigentlich nur ein b haben... soll bei jedem wohl auch anders aussehen, kommt glaube ich auch auf die brustmuskelstärke drauf an...
man muss sich fragen: lieber zu viel oder zu wenig! fällt bei jedem anders aus!

viel erfolg schonmal ^^

Gefällt mir

31. August 2007 um 18:02

Große unterschiede
hallo

ja da muss schon einiges dran sein, dass es bei einem kleineren umfang mit weniger g auch schon ein ordentliches ergebnis wird. Ich hab das jetzt die letzten Tage im Internet gut gesehen bei vorher nachher Fotos.

Da hatten viele frauen die gleiche größe drin und es sag so extrem unterschiedlich aus. da wirkte 200 bei manchen riesengroß und bei anderen sah man fast nix...

Aber ich glaube ich werde mich da einfach auf meinen PC verlassen, hoff der entscheidet richtig für mich

Vielen Dank

Gefällt mir

22. September 2007 um 17:00

Und???
Hey,

jetzt sind ja bereits ein paar Tage nach Deiner OP vergangen und ich wollte mal nach Deinem Resultat fragen???

Ich konnte Deine Sorge vorher absolut verstehen, denn bei mir ging es um genau Dasselbe!!!!

ich hatte meine OP am 18.9. und ich habe mich einen Tag vorher für die kleineren Implantate entschieden, nämlich 195 & 220 ml und bin TOTAL zufrieden damit!!

Welche hast Du denn jetzt bekommen?? Und wie geht es Dir damit??

Ich wollte keine zu großen Brüste (kein C-Körbchen!), sondern einfach nur Brüste! daher die kleinere Größe! Jetzt sind sie mehr als verdoppelt und trotzdem nicht zu groß, daß es jeder sofort bemerkt. Ich bin absolut happy und hoffe Dir geht es ähnlich =)!

Wie hat man sie bei Dir eingesetzt??? Via Achsel? Bei mir ja. Wie ist die Heilung bei Dir??


Ich wünsche Dir alles Gute & Zufriedenheit

Mincay

Gefällt mir

28. September 2007 um 15:55
In Antwort auf usagi_12629121

Brustvergrößerung in einer Woche!
Hi Du,

ein sehr guter Chirurg hat mir vor kurzer Zeit gesagt: ,,Frauen mit kleiner gewählten Implantaten, fanden ihren Busen oft zu klein und wollten mehr haben, weil sie sich zu schnell an ihr Spiegelbild gewöhnten- aber keine Frau fand ihren Busen jemals zu groß!
Die runden Implantate sind vollkommen okay, sofern sie unter/hinter den Brustmuskel gesetzt werden.
Ich habe jetzt 8 Beratungsgespräche hinter mir und von den 8 waren nur 2richtig gute Chirugen dabei- allerdings auch 2 extrem schlechte. Ich war erstaunt wie unterschiedlich die Meinungen der Ärzte waren.
Man muss bei der Ärztewahl sehr aufpassen.
Falls Du Dich doch umentscheidest mit der Implantatgröße, so kannst Du es doch deinem Chirurgen sagen, es ist shließlich Dein Körper und nicht seiner. Und ich denke ehrlich, ohne Dich zu beunruhigen, ich würde ruhig 280-300ccm Implantate nehmen, das ist nen schönes volles B! Ich bin zwar kein Chirurg, aber nach dem ich so viele Beratungsgespräche hatte und ungefähr die gleichen Voraussetzungen habe wie Du (nur dass ich 9cm größer bin als Du) denke ich, dass ich auf keinen Fall falsch liege.

Sag mal, darf ich fragen, wo Du Dich operieren lässt und ob Du Dir mehrere ärztliche Meinungen angehört hast oder nur diese eine?!
Ach ja warte mal, ich kenn da ne Seite, wo Bilder mit den jeweiligen Silikonmengen, nach einer OP gezeigt werden.

http://www.faceandfigure.com/site/breast_surgery.h-tml

(kopiere das mal in deine Adresszeile) Du musst natürlich gucken, wie deine Voraussetzunen sind und wie die auf den Bildern sind!

Ich hoffe, dass ich Dir ein bisschen helfen konnte.
Ganz liebe Grüße, mimifee1

Unschlüssig
HI mimifee,
habe deinen Komentar gelesen, du hast also viel erfahrung?Vielleicht kannst du mir helfen. Ich habe 70B lasse mir 400 Gramm einsetzen wollte auf ein D Körbchen kommen der Arzt sagt es ist ausreichend aber ich will nict dass es zu klein wird Liebe Grüße JENNY
Vielleicht kannst du mir ne E-mail schicken unter.
jeannini1984@yahoo.de

Gefällt mir

6. September 2010 um 15:14
In Antwort auf usagi_12629121

Brustvergrößerung in einer Woche!
Hi Du,

ein sehr guter Chirurg hat mir vor kurzer Zeit gesagt: ,,Frauen mit kleiner gewählten Implantaten, fanden ihren Busen oft zu klein und wollten mehr haben, weil sie sich zu schnell an ihr Spiegelbild gewöhnten- aber keine Frau fand ihren Busen jemals zu groß!
Die runden Implantate sind vollkommen okay, sofern sie unter/hinter den Brustmuskel gesetzt werden.
Ich habe jetzt 8 Beratungsgespräche hinter mir und von den 8 waren nur 2richtig gute Chirugen dabei- allerdings auch 2 extrem schlechte. Ich war erstaunt wie unterschiedlich die Meinungen der Ärzte waren.
Man muss bei der Ärztewahl sehr aufpassen.
Falls Du Dich doch umentscheidest mit der Implantatgröße, so kannst Du es doch deinem Chirurgen sagen, es ist shließlich Dein Körper und nicht seiner. Und ich denke ehrlich, ohne Dich zu beunruhigen, ich würde ruhig 280-300ccm Implantate nehmen, das ist nen schönes volles B! Ich bin zwar kein Chirurg, aber nach dem ich so viele Beratungsgespräche hatte und ungefähr die gleichen Voraussetzungen habe wie Du (nur dass ich 9cm größer bin als Du) denke ich, dass ich auf keinen Fall falsch liege.

Sag mal, darf ich fragen, wo Du Dich operieren lässt und ob Du Dir mehrere ärztliche Meinungen angehört hast oder nur diese eine?!
Ach ja warte mal, ich kenn da ne Seite, wo Bilder mit den jeweiligen Silikonmengen, nach einer OP gezeigt werden.

http://www.faceandfigure.com/site/breast_surgery.h-tml

(kopiere das mal in deine Adresszeile) Du musst natürlich gucken, wie deine Voraussetzunen sind und wie die auf den Bildern sind!

Ich hoffe, dass ich Dir ein bisschen helfen konnte.
Ganz liebe Grüße, mimifee1

Brustvergrösserung
hallo
ich hätte da eine Frage, ich habe einen Beratunggespräch nächste woche, und das ist bisjezt der erste Arzt bei dem ich wäre und ehrlich gesgat würde ich auch gerne meine Brustvergrösserung bei ihm machen.
du hast aber geschrieben du warst bei mehrern Ärzten, muss das unbedingt sein, wenn man zum Beispiel mit dem ersten sehr zufrieden ist?ich hofffe dass ist nicht so schlimm
Würde mich freuen wenn du mir antwortest

Vielen dank

Gefällt mir

24. September 2011 um 20:26
In Antwort auf blejan_12290840

Unschlüssig
HI mimifee,
habe deinen Komentar gelesen, du hast also viel erfahrung?Vielleicht kannst du mir helfen. Ich habe 70B lasse mir 400 Gramm einsetzen wollte auf ein D Körbchen kommen der Arzt sagt es ist ausreichend aber ich will nict dass es zu klein wird Liebe Grüße JENNY
Vielleicht kannst du mir ne E-mail schicken unter.
jeannini1984@yahoo.de

Jenny
Hey Jenny.. Hast du mittlerweile deine implis? Und sind es 400gramm? Ich habe mich für 495g entschieden

Gefällt mir

28. Oktober 2012 um 20:46
In Antwort auf shanna_12144703

Danke für die Seite
Hallo

Erst mal vielen Dank für die Internetseite mit den Fotos wo dabeisteht wie viel genommen wurde, das hat mir schon sehr weitergeholfen.

Also für mich sind jedoch alle (bis jetzt auf das Foto mit den 250cc) viel zu Groß, das würde auch garnicht zu mir passen weil ich dazu viel zu zierlich bin. Aber ich bin froh dass ich diese Fotos gesehen habe, weil ich jetzt eine gute Vorstellung davon habe was zu viel ist

Ich werde am nächsten Montag nochmal mit meinem Arzt reden - wie du sagst es ist ja schließlich mein Körper. Aber es ist einfach furchtbar schwer das selber einzuschätzen wie es dann bei einem selber nach der OP aussieht *seufz* Ich vertrau da lieber einfach meinem Arzt und sag, dass ich es doch gern etwas mehr hätte und er entscheiden soll wie viel gut für mich passt.

Also wenn ich ehrlich bin ist das der einzige PC bei dem ich bin/war. Aber ich kenne viele Leute die sehr zufrieden waren. Vielleicht ist dir der Fall bekannt, wo Innsbrucker Ärzte einem Mann 2 Hände transplantiert haben die wieder voll funktionsfähig sind? Da war dieser Arzt auch dabei Deshalb hab ich eigentlich überhaupt keine Bedenken dabei und fühle mich sehr sicher bei ihm.

Wann hast du denn genau deinen Termin, weil du beim Titel in einer Woche geschrieben hast?

LG, Dany

Brustvergrösserung
@mistressyu, hast du für mich die Website? Bin auch sehr interessiert an den Bildern. Vielen Dank

Gefällt mir

4. November 2012 um 16:37

Größe BV
Auch ich hatte war mir anfangs sehr unsicher was die Größe meiner Implantate anging. Einerseits wollte ich gern große haben, doch andererseits hatte ich Angst dass sie dann doch zuu groß werden. Hatte da halt ganz bestimmte Vorstellungen Doch beim Beratungsgespräch hatte ich so einen BH an mit versch. Probeimplantaten um mir mal ein Bild davon zu machen welche Größe mir an mir selbst gefallen würde. Auch da war ich ein wenig unentschlossen. Letztendlich habe ich dann aber zum Glück auf den Rat von Dr. Razzaghi gehört und die etwas größere Variante genommen - und bin nun rundum zufrieden

Gefällt mir

6. November 2012 um 1:37

Suche für einen Radiobeitrag zum Thema "Eine Runde Sache-Brustvergrößerung" eine Interviewpartnerin
Hallo ihr Lieben,

Ich hoffe so sehr, dass ihr mir helfen könnt!

Gemeinsam mit einer Kommillitonin muss ich im Rahmen meines Journalistikstudiums einen Beitrag für eine Radiosendung aufstellen und anfertigen. Das Thema der Sendung wird lauten "Eine Runde Sache" . Unter dieser Maßgabe von der Redaktion haben wir uns für unsere Gruppenarbeit passend zur Sendung das Thema "Brustvergrößerung" ausgesucht.

Da wir allerdings in unserem Beitrag mindestens einen "O-TON" (Originalton wie wir es nennen), liefern müssen, sind wir jetzt noch auf der Suche nach einer erzählfreudigen Freiwilligen, die aus Erfahrung in Sachen Brustvergrößerung sprechen kann, und uns zunächst einige Fragen via Mail beantworten würde, und die sich später dann ,in ca 3-4 Wochen,bereit erklären würde, ein kurzes Interview(1-3 Min. ca) per Telefon zu machen, welches wir dann aufnehmen und in der Sendung später als O-TON einspielen dürfen.
Quasi suchen wir nach einer Protagonistin für unser Thema .
Am coolsten wäre es natürlich, wenn sich auf diesem Weg eine Frau fände, die kurz vor einer Brustvergrößerung steht, und die wir dann sozusagen im "vorher- und nacher"Telefonat(Gespräch) befragen können, um das ganze innerhalb unseres Beitrages so gut wie möglich zu personalisieren.
Selbstverständlich teilen wir euch alle Fragen vorher schriftlich mit,sodass ihr auf keinen Fall ins kalte Wasser von uns geschubst werdet,sondern euch selbst eure Antworten vorher in Ruhe zurecht legen könnt.
Die Sendung wird im März bei Radio Leinehertz Hundertsechseinhalb gesendet, und diejenige, die unsere Protagonistin darstellen wird, wird sich am Ende über einen lustigen,lockeren Kurzbeitrag mit sich selbst als Hauptfigur im Mittelpunkt der Thematik, freuen können.

Wir hoffen wirklich sehr, dass wir auf diesem Wege eine neugierige, aufgeschlossene Protagonistin für unser Thema finden, und sind super gespannt auf eure Nachrichten,Mädels!

P.S. Insgesamt wird das Projekt für euch wahrscheinlich nicht mal mehr als eine halbe Stunde Zeit in Anspruch nehmen,also nicht erschrecken, wenn der Aufwand durch meine Beschreibung so unglaublich erscheint !

Die besten Grüße aus Hannover

Jil L.

Gefällt mir

23. August 2017 um 10:23
In Antwort auf shanna_12144703

Große unterschiede
hallo

ja da muss schon einiges dran sein, dass es bei einem kleineren umfang mit weniger g auch schon ein ordentliches ergebnis wird. Ich hab das jetzt die letzten Tage im Internet gut gesehen bei vorher nachher Fotos.

Da hatten viele frauen die gleiche größe drin und es sag so extrem unterschiedlich aus. da wirkte 200 bei manchen riesengroß und bei anderen sah man fast nix...

Aber ich glaube ich werde mich da einfach auf meinen PC verlassen, hoff der entscheidet richtig für mich

Vielen Dank

Hallo Mistressyu,
ich habe meine OP in einer Woche, bin 1,60 groß und wiege (sehr) schmale 43 kg... Mein Chirurg hat mir 180 ml (rund, übm) empfohlen und ich hatte ebenso wie viele hier Bedenken, dass mir das Ergebnis dann doch nicht groß genug ist. Trotzdem habe ich mich für die kleinere Menge entschieden, da mir der Arzt zu bedenken gab, dass sich größere Implantate ja dann leider auch mehr "abzeichnen" - zumindest, wenn im Brustbereich nicht allzu viel Fettgewebe vorhanden ist...
Ich habe jetzt ein halbes 70A (eigentlich liegt mein Unterbrustumfang bei nur 67 cm, also zwischen 65 und 70) und wünsche mir ein knappes B-Körbchen (soll beim Sport nicht stören und möglichst natürlich aussehen).
Ich denke auch, dass man seinem Chirurg vertrauen sollte und sich von allgemeinen Aussagen dazu, wie stark man eine jeweilige Menge dann schlussendlich sieht, nicht verrückt machen lassen sollte...
Ich werde euch aber dann natürlich über meine Zufriedenheit mit dem Ergebnis informieren - vielleicht hilft der Bericht ja dann noch unentschlossenen Gleichgesinnten weiter .
LG

Gefällt mir

14. März um 21:18
In Antwort auf agausfn

Hallo Mistressyu,
ich habe meine OP in einer Woche, bin 1,60 groß und wiege (sehr) schmale 43 kg... Mein Chirurg hat mir 180 ml (rund, übm) empfohlen und ich hatte ebenso wie viele hier Bedenken, dass mir das Ergebnis dann doch nicht groß genug ist. Trotzdem habe ich mich für die kleinere Menge entschieden, da mir der Arzt zu bedenken gab, dass sich größere Implantate ja dann leider auch mehr "abzeichnen" - zumindest, wenn im Brustbereich nicht allzu viel Fettgewebe vorhanden ist...
Ich habe jetzt ein halbes 70A (eigentlich liegt mein Unterbrustumfang bei nur 67 cm, also zwischen 65 und 70) und wünsche mir ein knappes B-Körbchen (soll beim Sport nicht stören und möglichst natürlich aussehen).
Ich denke auch, dass man seinem Chirurg vertrauen sollte und sich von allgemeinen Aussagen dazu, wie stark man eine jeweilige Menge dann schlussendlich sieht, nicht verrückt machen lassen sollte...
Ich werde euch aber dann natürlich über meine Zufriedenheit mit dem Ergebnis informieren - vielleicht hilft der Bericht ja dann noch unentschlossenen Gleichgesinnten weiter .
LG

Hallo agausfn, 

dein Beitrag ist zwar schon länger her, aber magst du noch berichten ob du mit deiner Größenwahl nach der OP letztendlich zufrieden warst? 

Gefällt mir

14. März um 21:44
In Antwort auf roeschen89

Hallo agausfn, 

dein Beitrag ist zwar schon länger her, aber magst du noch berichten ob du mit deiner Größenwahl nach der OP letztendlich zufrieden warst? 

Hallo Roeschen,
ja klar, gerne: Also bei mir ist das Ganze äußerst interessant ausgegangen - und zwar insofern, als meine Brüste im Endeffekt sehr viel GRÖSSER ausgefallen sind als vorhergesagt. Ich habe jetzt mit - beachte! - nur 180 ml pro Seite ein wunderschönes C-Körbchen . Form, Heilungsprozess, alles ist ideal ausgegangen und ich bin super-glücklich, vor allem auch, weil die Kissen sich 0,0 abzeichnen und man wirklich nicht auf die Idee käme, die Brust sei künstlich.
Ich glaube also du bist gut beraten deinem Arzt (wenn es denn ein guter ist! Ich habe hier nicht gespart und auch lange recherchiert) zu vertrauen und seiner Einschätzung zu folgen - in meinem Fall war seine Einschätzung sogar zu pessimistisch und es kam mit kleinen Kissen eine tolle Größe dabei raus.
Ach ja: Ich bin aufrecht aus der OP rausgelaufen, bin komplett ohne Schmerzmittel ausgekommen und konnte nach 1,5 Wochen wieder leichten Sport treiben - mach dir also keine Sorgen ist alles halb so wild!
GlG

Gefällt mir

14. März um 21:54

Wow, das hört sich toll an! Ich hatte dir auch privat geschrieben, also wundere dich bitte nicht  
Ich habe auch einen Unterbrustumfang von 67 cm und ein derzeitiges AA Körbchen. Bin 1,58 groß und wiege 42 kg. Mein Arzt empfhielt mir höchstens 165 ml mit moderatem Profil. Habe aber irgendwie Angst dass es zu wenig ist :/ 
Darf ich fragen ob du vielleicht privat Bilder schicken könntest? Leider  findet man im Internet nicht wirklich Vorher Nacher Bilder mit Implantaten unter 200 ml...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Explantation der Brustimplantate
Von: erna2013
neu
12. März um 18:58
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen