Home / Forum / Beauty / Brustvergrösserung

Brustvergrösserung

25. Juni 2017 um 15:18

Hallo an alle ,

ich hätte die wichtigste Frage seit es Brustvergrösserungen gibt an euch 

rund oder anatomisch ??? 😓

Ein paar infos zu meiner Person, ich bin 165cm groß und wiege 55 kg.

Ich hatte bereits ein Beratungsgespräch bei m1 Med beauty in Frankfurt und bin bereits mit der festen Einstellung von runden Implantaten in das Gespräche rein. 
Jedoch hat mir mein Arzt davon strikt abgeraten und zu anatomischen plädiert.

Ich möchte zwar, dass es nicht zu stark gemacht aussieht jedoch ist es mir wichtig,  dass ich ein schönes Dekolleté bekomme.

Im Moment habe ich ein volles A Körbchen und werde wahrscheinlich 320 ml Implantate einsetzen, nur bin ich stark am Zweifeln ob anatomische doch die bessere Wahl wären.

Würde sehr gerne eure Erfahrungen hören, und vllt hat auch jemand tolle Tipps für mich .

Danke ihr Lieben 😘

Mehr lesen

26. Juni 2017 um 12:22

Hallo Dianaka,

Diese Frage lässt sich hier leider von keinem beantworten ohne deinen genauen Befund zu kennen.
Wichtig ist: Man kann mit anatomischen, sowie auch runden ein schönes und natürliches Ergebnis erzielen.
Wenn dein PC dir allerdings schon von den Runden abrät, dann solltest du unbedingt auf ihn hören.
 
Ich habe anatomische, 320cc von Allergan in MM. Mir war Natürlichkeit sehr wichtig.
Bei mir wären z.B runde auch nicht wirklich förderlich gewesen, da mein unterer Brustpol gering ausgeprägt war.
Gerade  wenn die Brust hängt und keine zusätzliche Straffung gemacht wird finde ich anatomische Sinnvoll. Auch wenn der untere Brustpol nicht dolle ausgeprägt ist. (Gilt auch für tubuläre Brust)
Mit einem anatomischen Impli hast du die Möglichkeit die Brustwarzen etwas „anzuheben“. Außerdem ist das Ergebnis eben natürlicher als bei runden.
Man muss aber auch den Nachteil betrachten. Anatomische Implantate können sich drehen, wenn der Chirurg unerfahren ist und die Taschen zu groß präperiert. ( kommt zwar sehr sehr selten vor, aber die Gefahr besteht eben)
 
Ich würde einfach noch ein Beratungsgespräch bei einem anderen PC machen um noch eine Meinung einzuholen. (Abgesehen davon, dass ich mit M1 auch keine guten Erfahrungen gemacht habe, kenne viele Mädels von da mit verpfuschten Brüsten)
Ansonsten wird dein PC schon einen Grund haben dir von runden abzuraten, da würde ich auf ihn hören.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2017 um 13:03
In Antwort auf kimstrong

Hallo Dianaka,

Diese Frage lässt sich hier leider von keinem beantworten ohne deinen genauen Befund zu kennen.
Wichtig ist: Man kann mit anatomischen, sowie auch runden ein schönes und natürliches Ergebnis erzielen.
Wenn dein PC dir allerdings schon von den Runden abrät, dann solltest du unbedingt auf ihn hören.
 
Ich habe anatomische, 320cc von Allergan in MM. Mir war Natürlichkeit sehr wichtig.
Bei mir wären z.B runde auch nicht wirklich förderlich gewesen, da mein unterer Brustpol gering ausgeprägt war.
Gerade  wenn die Brust hängt und keine zusätzliche Straffung gemacht wird finde ich anatomische Sinnvoll. Auch wenn der untere Brustpol nicht dolle ausgeprägt ist. (Gilt auch für tubuläre Brust)
Mit einem anatomischen Impli hast du die Möglichkeit die Brustwarzen etwas „anzuheben“. Außerdem ist das Ergebnis eben natürlicher als bei runden.
Man muss aber auch den Nachteil betrachten. Anatomische Implantate können sich drehen, wenn der Chirurg unerfahren ist und die Taschen zu groß präperiert. ( kommt zwar sehr sehr selten vor, aber die Gefahr besteht eben)
 
Ich würde einfach noch ein Beratungsgespräch bei einem anderen PC machen um noch eine Meinung einzuholen. (Abgesehen davon, dass ich mit M1 auch keine guten Erfahrungen gemacht habe, kenne viele Mädels von da mit verpfuschten Brüsten)
Ansonsten wird dein PC schon einen Grund haben dir von runden abzuraten, da würde ich auf ihn hören.
 

Vielen Dank für deine Erfahrung kimstrong,

in der Tat, mein unterer Brustumfang ist sehr schmal, die Brust an sich ist aber straff und die Form als solche würde ich gerne behalten.

Das einzige wovor ich Angst habe, ist es kein Volumen im Dekolleté zu haben.

Wie ist es denn bei dir ?
Bist du zufrieden mit dem Ergebnis und haben deine Brüste Fülle ? 

War deine Ausgangsgröße auch ein A Cup am Anfang? 

Ich lasse mir voraussichtlich 320cc einsetzen und hoffe, dass es ein schönes C Körbchen wird.

Sorry dass ich dich so ausfrage, bin nur so aufgeregt 😅

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2017 um 14:22

Gerne, ich weiß wie wichtig es ist sich vor der OP mit anderen Frauen auszutauschen und nach der OP wird das noch wichtiger!
 
Also ich habe trotz anatomischen und „nur“ moderater Projektion im oberen Bereich genug Fülle. Klar sieht es nicht aus wie bei runden mit hoher Projektion wo du dann wirklich Brüste hast die oben aussehen wie als wenn du einen Push UP an hast, aber das ist meiner Meinung nach auch nur in Klamotten schön und nicht nackt. (Wenn du später so ein Dekolletè willst kannst du immer noch pushen in Klamotten :p)
Meinst du deinen Unterbrustumfang? Damit hat das nicht zu tun. Ich meine damit den unteren Pol der Brust. Also die Fülle unter der Brustwarze.
 
Ich bin sehr zufrieden, von von einem 75B/80A auf ein 80C gekommen.(UBU von 77cm) Wichtig ist unter anderem der Unterbrustumfang. Denn je nach BH Größe wirst du einen anderen Cup erreichen. Denke für ein C im BH sollte es aber sicher reichen. (Bei UBU von 70 eher größer) Bedenke aber das Silikonbrüste IMMER kleiner Aussehen. Wenn im BH ein C steht, wird es eher ein optisches B.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2017 um 14:59
In Antwort auf kimstrong

Gerne, ich weiß wie wichtig es ist sich vor der OP mit anderen Frauen auszutauschen und nach der OP wird das noch wichtiger!
 
Also ich habe trotz anatomischen und „nur“ moderater Projektion im oberen Bereich genug Fülle. Klar sieht es nicht aus wie bei runden mit hoher Projektion wo du dann wirklich Brüste hast die oben aussehen wie als wenn du einen Push UP an hast, aber das ist meiner Meinung nach auch nur in Klamotten schön und nicht nackt. (Wenn du später so ein Dekolletè willst kannst du immer noch pushen in Klamotten :p)
Meinst du deinen Unterbrustumfang? Damit hat das nicht zu tun. Ich meine damit den unteren Pol der Brust. Also die Fülle unter der Brustwarze.
 
Ich bin sehr zufrieden, von von einem 75B/80A auf ein 80C gekommen.(UBU von 77cm) Wichtig ist unter anderem der Unterbrustumfang. Denn je nach BH Größe wirst du einen anderen Cup erreichen. Denke für ein C im BH sollte es aber sicher reichen. (Bei UBU von 70 eher größer) Bedenke aber das Silikonbrüste IMMER kleiner Aussehen. Wenn im BH ein C steht, wird es eher ein optisches B.
 

Danke !!  

Genau das selbe denk ich mir auch.
Runde Implantate sehen angezogen natürlich klasse aus, ich hab auch viele Freundinnen, die sich runde Implantate einsetzen lassen haben
Man muss aber dazu sagen, sie hatten bereits einen guten Vorbau vor der op.

In meinem Fall trifft es leider nicht zu und ich denke anatomisch ist da die bessere Entscheidung.

Du hast mir unheimlich weiter geholfen, ich danke dir!! 😍

Ich werde mir jetzt einen neuen Beratungstermin geben lassen um all meine Fragen zu klären, werde auf jeden Fall berichten ! 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Juni 2017 um 19:15
In Antwort auf dianaka3

Hallo an alle ,

ich hätte die wichtigste Frage seit es Brustvergrösserungen gibt an euch 

rund oder anatomisch ??? 😓

Ein paar infos zu meiner Person, ich bin 165cm groß und wiege 55 kg.

Ich hatte bereits ein Beratungsgespräch bei m1 Med beauty in Frankfurt und bin bereits mit der festen Einstellung von runden Implantaten in das Gespräche rein. 
Jedoch hat mir mein Arzt davon strikt abgeraten und zu anatomischen plädiert.

Ich möchte zwar, dass es nicht zu stark gemacht aussieht jedoch ist es mir wichtig,  dass ich ein schönes Dekolleté bekomme.

Im Moment habe ich ein volles A Körbchen und werde wahrscheinlich 320 ml Implantate einsetzen, nur bin ich stark am Zweifeln ob anatomische doch die bessere Wahl wären.

Würde sehr gerne eure Erfahrungen hören, und vllt hat auch jemand tolle Tipps für mich .

Danke ihr Lieben 😘

Hallo,
ich bin auch erst neu hier, weil ich auch gern eine Brustvergößerung machen lassen möchte.Deswegen werde ich zu mehreren Fachärzten gehen und mir mehrere Meinungen holen.Meine Freundin hat anatomische und ist sehr zufrieden.
Das hängt auch von der Struktur deines Brustmuskels ab.Und wenn du unsicher bist nach der ersten Beratung würde ich mir immer eine Zweitmeinung holen.

Gruß Alexa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juni 2017 um 7:36
In Antwort auf dianaka3

Danke !!  

Genau das selbe denk ich mir auch.
Runde Implantate sehen angezogen natürlich klasse aus, ich hab auch viele Freundinnen, die sich runde Implantate einsetzen lassen haben
Man muss aber dazu sagen, sie hatten bereits einen guten Vorbau vor der op.

In meinem Fall trifft es leider nicht zu und ich denke anatomisch ist da die bessere Entscheidung.

Du hast mir unheimlich weiter geholfen, ich danke dir!! 😍

Ich werde mir jetzt einen neuen Beratungstermin geben lassen um all meine Fragen zu klären, werde auf jeden Fall berichten ! 

Das klingt doch schon mal sicherer als vorher. Freut mich das ich dir helfen konnte!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juli 2017 um 19:44
In Antwort auf dianaka3

Hallo an alle ,

ich hätte die wichtigste Frage seit es Brustvergrösserungen gibt an euch 

rund oder anatomisch ??? 😓

Ein paar infos zu meiner Person, ich bin 165cm groß und wiege 55 kg.

Ich hatte bereits ein Beratungsgespräch bei m1 Med beauty in Frankfurt und bin bereits mit der festen Einstellung von runden Implantaten in das Gespräche rein. 
Jedoch hat mir mein Arzt davon strikt abgeraten und zu anatomischen plädiert.

Ich möchte zwar, dass es nicht zu stark gemacht aussieht jedoch ist es mir wichtig,  dass ich ein schönes Dekolleté bekomme.

Im Moment habe ich ein volles A Körbchen und werde wahrscheinlich 320 ml Implantate einsetzen, nur bin ich stark am Zweifeln ob anatomische doch die bessere Wahl wären.

Würde sehr gerne eure Erfahrungen hören, und vllt hat auch jemand tolle Tipps für mich .

Danke ihr Lieben 😘

Ich
habe runde Implantate und bin sehr zufrieden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2017 um 23:26

Ich habe runde brustimpl und "nur 210" 
ich bin so wahnsinnig glücklich u zufrieden damit, das ich es jederzeit wieder machen würde.
ich hatte einen chirg welcher über 5000 bops gemacht hat, und ihn würde ich jedem empfehlen.

163 50 kg 3 schwangerschaften

von 75 wenig Auf 75 volle B leichte C

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Tattoo abdecken
Von: perriwinkle86
neu
5. Juli 2017 um 20:13
Med1 Brust
Von: sabine130468
neu
5. Juli 2017 um 18:07
Brust OP
Von: lisa26666
neu
5. Juli 2017 um 13:25
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen