Home / Forum / Beauty / Brustvergrößerung

Brustvergrößerung

7. Februar 2017 um 18:27

Hallo ihr lieben, ich hoffe ich bin hier richtig.

Nach 2 Schwangerschaften und 2 Stillkindern ist aus meiner sowieso sehr kleinen Brust ein Mini AA Körbchen geworden, welches ich mir gerne vergrößern würde auf ein volles B. War jetzt zu 2 Beratungsgesprächen die unterschiedlicher nicht sein könnten.
Die Ausgangslage ist: ich bin 158 cm groß, 47 kg schwer und habe wirklich so gut wie kein Eigengewebe.
Beratung 1: 150-200 runde Implantate, Schnitt auf der Brustwarze, UBM.
Beratung 2: 290 anatomische Implantate, Schnitt unter der brust, UBM.

Begründungen bei der 2.: runde Implantate würden bei mir aussehen wie 2 aufgesetzte halbe Apfelsinen. Auf der Brustwarze könnte man nicht schneiden weil diese zu klein wäre (die ist das einzige was jetzt nach dem stillen hängt 😂)

ich bin jetzt so unsicher... hatte zum Vergleich zu den 290ern auch 230er mal in einem bh, das war schon etwas zu klein...
hat jemand Erfahrung damit?

Mehr lesen

7. Februar 2017 um 19:18
In Antwort auf babystarlight

Hallo ihr lieben, ich hoffe ich bin hier richtig. 

Nach 2 Schwangerschaften und 2 Stillkindern ist aus meiner sowieso sehr kleinen Brust ein Mini AA Körbchen geworden, welches ich mir gerne vergrößern würde auf ein volles B. War jetzt zu 2 Beratungsgesprächen die unterschiedlicher nicht sein könnten. 
Die Ausgangslage ist: ich bin 158 cm groß, 47 kg schwer und habe wirklich so gut wie kein Eigengewebe. 
Beratung 1: 150-200 runde Implantate, Schnitt auf der Brustwarze, UBM. 
Beratung 2: 290 anatomische Implantate, Schnitt unter der brust, UBM. 

Begründungen bei der 2.: runde Implantate würden bei mir aussehen wie 2 aufgesetzte halbe Apfelsinen. Auf der Brustwarze könnte man nicht schneiden weil diese zu klein wäre (die ist das einzige was jetzt nach dem stillen hängt 😂) 

ich bin jetzt so unsicher... hatte zum Vergleich zu den 290ern auch 230er mal in einem bh, das war schon etwas zu klein... 
hat jemand Erfahrung damit?

Ach und Arzt Nummer 1 meinte ich hätte danach 0 Beschwerden, mein Mann bräuchte max. 1 Woche Urlaub, und ich könnte alles danach machen.
Der 2. Meinte ich werde 10 Tage Kinder nicht heben, tragen und wickeln können... 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Cosmeda Kosmetikschule
Von: claudia0178
neu
7. Februar 2017 um 18:40
Younique Kosmetik
Von: demed
neu
7. Februar 2017 um 13:58
Frage zu Directions haartönungen?!
Von: emoscenegirl1
neu
6. Februar 2017 um 15:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen