Home / Forum / Beauty / Brust - ein schöner Busen / Brustvergrößerung DDr. Heinrich- Erfahrungsberichte

Brustvergrößerung DDr. Heinrich- Erfahrungsberichte

5. Oktober 2011 um 21:16 Letzte Antwort: 19. Dezember 2011 um 22:53

hi!
ich spiele seit jahren mit dem gedanken meine brust vergrößern zu lassen. weil silikon für mich nicht in frage kommt, habe ich mich im internet nach alternativen umgesehen und bin dabei auch auf der homepage von ddr. heinrich gewesen. [url]http://ddrheinrich.com/de/behandlungen/brustvergroesserung-stammzellen[/url]
die methode, die er anwendet, klingt besonders interessant: brustvergrößerung mit stammzellen und eigenfett. ist ja mal was innovatives!
war von euch schon jemand bei ddr. heinrich in wien u. kann mir erzählen wie das ganze abgelaufen ist?

gruß s.

Mehr lesen

9. Oktober 2011 um 13:16

DDr. Heinrich BV
Hallo,
Ich habe letztes Jahr meine Brust bei DDr. Heinrich in Wien vergrößern lassen. Die Methode mit dem stammzellangereicherten Eigenfett sagte mir sofort zu, da ich wie du mit Silikonimplantaten nichts anfangen kann. Ich wollte einfach keine Fremdkörper in der Brust haben.

Zuerst wurde mir Fett von Oberschenkeln, Hüften und Po mit Mikrokanülen abgesaugt. Es war ein ungewohntes Gefühl, aber Schmerzen hatte ich keine. Dann wurde das Fett mit Stammzellen angereichert und als letztes wurde meine Brust mit dem stammzellangereicherten Eigenfett vergrößert. Das Ganze dauerte bei mir in etwa 4 Std.

Das Ergebnis ist wirklich toll! Keine Narben und eine sehr natürlich aussehende Brust.

LG katze

Gefällt mir
17. Oktober 2011 um 1:20

msg
liebe katze,

danke für deine antwort! könntest du mir vielleicht noch verraten wie das mit der haltbarkeit vom ergebnis her aussieht? wird das fett nicht irgendwie abgebaut oder so? wie sieht das bei dir nach einem jahr aus? wäre ganz lieb, wenn du mir das sagen könntest.

gruß s.

Gefällt mir
24. Oktober 2011 um 10:33
In Antwort auf edwina_12168353

msg
liebe katze,

danke für deine antwort! könntest du mir vielleicht noch verraten wie das mit der haltbarkeit vom ergebnis her aussieht? wird das fett nicht irgendwie abgebaut oder so? wie sieht das bei dir nach einem jahr aus? wäre ganz lieb, wenn du mir das sagen könntest.

gruß s.

Ergebnis nach 1 Jahr
Liebes sophiechen10,
Also ich kann mit freiem Auge nicht erkennen, dass meine Brust weniger geworden ist. Da das eingebrachte Eigenfett mit Stammzellen angereichert war, ist das Volumen sehr gut erhalten geblieben. Bin silikonlos glücklich

Du kannst dir ja auch mal die Broschüre zur Brustvergrößerung mit Stammzellen durchlesen. http://ddrheinrich.com/media/Heinrich-Folder_BV_2009-deutsch.pdf

LG katze

Gefällt mir
9. November 2011 um 10:24
In Antwort auf maia_12442280

Ergebnis nach 1 Jahr
Liebes sophiechen10,
Also ich kann mit freiem Auge nicht erkennen, dass meine Brust weniger geworden ist. Da das eingebrachte Eigenfett mit Stammzellen angereichert war, ist das Volumen sehr gut erhalten geblieben. Bin silikonlos glücklich

Du kannst dir ja auch mal die Broschüre zur Brustvergrößerung mit Stammzellen durchlesen. http://ddrheinrich.com/media/Heinrich-Folder_BV_2009-deutsch.pdf

LG katze

Folder
liebe katze,

habe mir jetzt nach einigem überlegen einen termin bei ddr. heinrich ausgemacht. bin schon sehr gespannt, was er sagt!

gruß s.

Gefällt mir
19. Dezember 2011 um 22:53

DDr. Heinrich
danke für den link helpinghands!

ich habe mich nach dem vorgespräch für eine brustvergrößerung bei ddr. heinrich entschieden. bei mir wird es ungefähr für eine körbchengröße reichen und das ist mir auch genug (bin recht zierlich).
sobald ich meine neuen brüste habe, werde ich berichten!

gruß s.

Gefällt mir