Home / Forum / Beauty / Brustvergrößerung bei M1 Med Beauty Berlin

Brustvergrößerung bei M1 Med Beauty Berlin

9. Juli 2013 um 14:59

Hallo

Ich werde am 24.7.13 im Polikum von Fr. Indra Mertz operiert. Ich werde eine Brustvergrößerung machen lassen!

Nun wollte ich euch mal fragen ob einer schon Erfahrungen mit ihr gemacht hat?

Ich freue mich riesig drauf und habe auch sehr lange darauf gewartet, habe aber natürlich auch ein bissl bammel davor!

Vielleicht wird ja einer von euch auch in dem Zeitraum operiert und wir könnten uns austauschen! Das wäre echt toll!

Ich freue mich auf eure Antworten!

Jasmin

Mehr lesen

13. Juli 2013 um 13:15

Ich auch
Also ich hab meine brustvergrößerung am 8.8 auch bei M1 med Beauty aber bei Herr gregori. Ich bin total aufgeregt.
Was Kriegst du denn rein, wenn ich fragen darf? Also wieviel ml...
Lg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 16:13

Hey....
Ich bin auch echt total aufgeregt, habe auch echt Angst zu viel oder zu wenig zu nehmen! Ich mach mir nur noch Gedanken darüber ich war schon drei mal bei ihr gewesen und habe gerade nochmal mit ihr telefoniert.

Habe ihr auch gerade nochmal ne Mail geschickt mit ein paar Bildern wo mir die Brüste ganz gut gefallen.

Nach mehreren Gesprächen bei ihr waren wir auf 420 ml , jetzt bestellt sie nochmal etwas kleiner, also zwischen 320 ml und 450 ml hat sie dann alles im op und schaut dann da nach was am besten aussieht!

Ich habe jetzt knapp ein A und möchte schon auf ne ausgefüllte C kommen.

Was hat denn dein Arzt gesagt und wieviel hast du genommen und was hatte er dir vorgeschlagen? Und was hast du für maße, mal so zum Vergleich Und auf welche Größe möchtest du machen lassen?

Jasmin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 20:16
In Antwort auf ilja_12288508

Hey....
Ich bin auch echt total aufgeregt, habe auch echt Angst zu viel oder zu wenig zu nehmen! Ich mach mir nur noch Gedanken darüber ich war schon drei mal bei ihr gewesen und habe gerade nochmal mit ihr telefoniert.

Habe ihr auch gerade nochmal ne Mail geschickt mit ein paar Bildern wo mir die Brüste ganz gut gefallen.

Nach mehreren Gesprächen bei ihr waren wir auf 420 ml , jetzt bestellt sie nochmal etwas kleiner, also zwischen 320 ml und 450 ml hat sie dann alles im op und schaut dann da nach was am besten aussieht!

Ich habe jetzt knapp ein A und möchte schon auf ne ausgefüllte C kommen.

Was hat denn dein Arzt gesagt und wieviel hast du genommen und was hatte er dir vorgeschlagen? Und was hast du für maße, mal so zum Vergleich Und auf welche Größe möchtest du machen lassen?

Jasmin


Super dass du geantwortet hast also ich Fülle nicht mal ein a aus und will auch ein volles c. Wir hatten uns auf 350 ml geeinigt aber er bestellt nochmal 380 und 390 ml
Also ich bin 158 und wiege 50 kilo, und du?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juli 2013 um 20:33
In Antwort auf ilja_12288508

Hey....
Ich bin auch echt total aufgeregt, habe auch echt Angst zu viel oder zu wenig zu nehmen! Ich mach mir nur noch Gedanken darüber ich war schon drei mal bei ihr gewesen und habe gerade nochmal mit ihr telefoniert.

Habe ihr auch gerade nochmal ne Mail geschickt mit ein paar Bildern wo mir die Brüste ganz gut gefallen.

Nach mehreren Gesprächen bei ihr waren wir auf 420 ml , jetzt bestellt sie nochmal etwas kleiner, also zwischen 320 ml und 450 ml hat sie dann alles im op und schaut dann da nach was am besten aussieht!

Ich habe jetzt knapp ein A und möchte schon auf ne ausgefüllte C kommen.

Was hat denn dein Arzt gesagt und wieviel hast du genommen und was hatte er dir vorgeschlagen? Und was hast du für maße, mal so zum Vergleich Und auf welche Größe möchtest du machen lassen?

Jasmin

...
Und mit den Gedanken bin ich auch nur da kann an nichts anderes denken. Bin voll gespannt wie es wird

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2013 um 18:20
In Antwort auf lorrie_12960902


Super dass du geantwortet hast also ich Fülle nicht mal ein a aus und will auch ein volles c. Wir hatten uns auf 350 ml geeinigt aber er bestellt nochmal 380 und 390 ml
Also ich bin 158 und wiege 50 kilo, und du?


Hey du...
Wir haben fast die gleichen maße Ich bin auch 158cm und wiege aber 2 Kilo mehr, also 52kg
Fr. Mertz hat bei mir von 325 bis 450 ml bestellt, wie gesagt ich war und bin mir echt unsicher, habe einfach Angst das es zu klein oder zu groß wird!!!

Ich muss auch nur noch morgen arbeiten und dann habe ich über drei Wochen Urlaub, glaube die brauch man auch einfach!
Mein Op Termin ist in einer Woche Ich bin echt gespannt!

Ich schreibe dir wenn ich alles überstanden habe und freue mich dann auch von dir zu hören wenn es bei dir soweit ist!

Lieben Gruß Jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juli 2013 um 21:05
In Antwort auf ilja_12288508


Hey du...
Wir haben fast die gleichen maße Ich bin auch 158cm und wiege aber 2 Kilo mehr, also 52kg
Fr. Mertz hat bei mir von 325 bis 450 ml bestellt, wie gesagt ich war und bin mir echt unsicher, habe einfach Angst das es zu klein oder zu groß wird!!!

Ich muss auch nur noch morgen arbeiten und dann habe ich über drei Wochen Urlaub, glaube die brauch man auch einfach!
Mein Op Termin ist in einer Woche Ich bin echt gespannt!

Ich schreibe dir wenn ich alles überstanden habe und freue mich dann auch von dir zu hören wenn es bei dir soweit ist!

Lieben Gruß Jasmin


Hey, 450ml hört sich aber voll viel an aber einerseits denke ich auch man kann das nie genau abschätzen bei jedem sieht's anders aus....
Ja du musst mir aufjedenfall fall berichten, würd mich wirklich drüber freuen

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Juli 2013 um 12:33

Hallo
Ich habe gaaanz grosses Interesse, mich bei m1 in Berlin operieren zu lassen- also Brustvergrößerung. Laut Eintrag hast du gerade deine OP hinter dir und hast sicherlich gerade Besseres zu tun, als hier zu schreiben, aber wäre für alle Infos dankbar. Achso, hat das Beratungsgespräch denn etwas gekostet? Und wie ist das Ergebnis? Hatte immer ein gutes B-Körbchen, jetzt zwei kleine Mäuse (3 Jahre und 6 Monate), beide gestillt und nun fehlt mir total das Volumen- hab nur noch A
Bitte sagt mir auch, wie lange ihr wirklich eingeschränkt gewesen seid! Und wo erfolgte der Schnitt? Brustfalte oder Achseln? Danke und alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 9:55
In Antwort auf pueppimausi

Hallo
Ich habe gaaanz grosses Interesse, mich bei m1 in Berlin operieren zu lassen- also Brustvergrößerung. Laut Eintrag hast du gerade deine OP hinter dir und hast sicherlich gerade Besseres zu tun, als hier zu schreiben, aber wäre für alle Infos dankbar. Achso, hat das Beratungsgespräch denn etwas gekostet? Und wie ist das Ergebnis? Hatte immer ein gutes B-Körbchen, jetzt zwei kleine Mäuse (3 Jahre und 6 Monate), beide gestillt und nun fehlt mir total das Volumen- hab nur noch A
Bitte sagt mir auch, wie lange ihr wirklich eingeschränkt gewesen seid! Und wo erfolgte der Schnitt? Brustfalte oder Achseln? Danke und alles Gute

Hallo
Also ich muss auf jeden Fall sagen seitdem ich meine bv hinter mir habe weiß ich erst wie unterschiedlich es laufen kann!!!

Meine Schwester hatte auch vor ein paar Wochen ihre bv und sie hatte überhaupt keine Probleme und auch keine Schmerzen!!!

Bei mir war das genau andersherum gerade die erste Nacht war wirklich schlimm, ich konnte auch nicht alleine aus dem Bett kommen, ich hatte das Gefühl als hätte man mir Steine in meine Brüste reingemacht

Und auch die Tage danach zuhause ( war eine Nacht in der Klinik ) konnte ich wirklich nichts alleine machen und die Schmerzen bei Bewegungen waren wirklich heftig!!!

Ich habe auch zwei Kinder ( 7 Jahre und meine kleine ist 2 Jahre ) und ich hätte das nicht ohne die Hilfe von mein Schatz geschafft! Ich kann sagen das es jetzt fünf Tage nach der op langsam besser wird, ich kann mich auch wieder etwas besser bewegen! Aber meine kleine ist auch schon zwei Jahre und kann auch schon laufen!

Also zu deinen fragen: das Beratungsgespräch hatte nichts gekostet. Und ich bin und war auch mit Dr. Mertz wirklich sehr zufrieden! Sie nimmt sich auch sehr viel Zeit und man kann auch jeder Zeit nochmal zu ihr wenn noch fragen sind!

Das Ergebnis kann ich jetzt noch nicht so beurteilen, die größe finde ich schon sehr schön aber ich kann halt auch noch nicht wirklich was anfangen mit den, sie sind noch sehr hart, stehen sehr weit oben und auch noch etwas taub


Ich hatte vorher auch nur ein ganz kleines a Körbchen, bin 158cm und Wiege 52kg. Habe jetzt auf der linken Seite 380ml und auf der rechten Seite 400ml drin, von Mentor high Profile! Der Schnitt wurde unter der brustfalte gemacht!

Morgen habe ich meinen kontrolltermin und freue mich auch sehr drauf, weil ich natürlich auch sehr viele fragen jetzt nach der op habe

Ich wünsche dir auf jeden Fall sehr viel Glück und das du danach auch glücklich bist! Und wenn du es jetzt machen möchtest nimm dir auf jeden Fall jemanden der dir in den ersten Tagen hilft!

Falls du noch fragen hast kannst du auf jeden Fall gerne nochmal schreiben!

Lieben Gruß Jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 11:33
In Antwort auf ilja_12288508

Hallo
Also ich muss auf jeden Fall sagen seitdem ich meine bv hinter mir habe weiß ich erst wie unterschiedlich es laufen kann!!!

Meine Schwester hatte auch vor ein paar Wochen ihre bv und sie hatte überhaupt keine Probleme und auch keine Schmerzen!!!

Bei mir war das genau andersherum gerade die erste Nacht war wirklich schlimm, ich konnte auch nicht alleine aus dem Bett kommen, ich hatte das Gefühl als hätte man mir Steine in meine Brüste reingemacht

Und auch die Tage danach zuhause ( war eine Nacht in der Klinik ) konnte ich wirklich nichts alleine machen und die Schmerzen bei Bewegungen waren wirklich heftig!!!

Ich habe auch zwei Kinder ( 7 Jahre und meine kleine ist 2 Jahre ) und ich hätte das nicht ohne die Hilfe von mein Schatz geschafft! Ich kann sagen das es jetzt fünf Tage nach der op langsam besser wird, ich kann mich auch wieder etwas besser bewegen! Aber meine kleine ist auch schon zwei Jahre und kann auch schon laufen!

Also zu deinen fragen: das Beratungsgespräch hatte nichts gekostet. Und ich bin und war auch mit Dr. Mertz wirklich sehr zufrieden! Sie nimmt sich auch sehr viel Zeit und man kann auch jeder Zeit nochmal zu ihr wenn noch fragen sind!

Das Ergebnis kann ich jetzt noch nicht so beurteilen, die größe finde ich schon sehr schön aber ich kann halt auch noch nicht wirklich was anfangen mit den, sie sind noch sehr hart, stehen sehr weit oben und auch noch etwas taub


Ich hatte vorher auch nur ein ganz kleines a Körbchen, bin 158cm und Wiege 52kg. Habe jetzt auf der linken Seite 380ml und auf der rechten Seite 400ml drin, von Mentor high Profile! Der Schnitt wurde unter der brustfalte gemacht!

Morgen habe ich meinen kontrolltermin und freue mich auch sehr drauf, weil ich natürlich auch sehr viele fragen jetzt nach der op habe

Ich wünsche dir auf jeden Fall sehr viel Glück und das du danach auch glücklich bist! Und wenn du es jetzt machen möchtest nimm dir auf jeden Fall jemanden der dir in den ersten Tagen hilft!

Falls du noch fragen hast kannst du auf jeden Fall gerne nochmal schreiben!

Lieben Gruß Jasmin

DANKE
Liebe Jasmin, ich bin dir suuuper dankbar für die schnellen und ehrlichen Informationen!!! Für mich steht nun definitiv fest, dass ich es machen lassen werde, die Frage ist nur noch "wann?"... Wenn man dann wirklich einige Tage ausser Fecht gesetzt ist ...das kann ich meinem Minischatz nicht antun! Mein "Grosser" würde es ja verstehen, wenn ich ihm sage, dass ich eingeschränkt bin, aufgrund von Schmerzen o.ä., aber wenn ich meinen Kleinen nicht tragen, nicht, füttern und nicht baden kann, dann MUSS ich wohl warten... Mein Mann hat mir jedoch zugesagt, eine Woche Urlaub zu nehmen. Ich möchte es nämlich gerne noch dieses Jahr machen, weil ich noch in der Elternzeit bin, sonst wird es schwierig mit Urlaub und eingeschränkter Arbeit...
Ich hoffe für dich, dass das Ergebnis (soll wohl erst richtig nach ca.3 Monaten erkennbar sein) ein sehr zufriedenstellendes sein wird und ich wäre dir wirklich sehr dankbar, wenn du mir dann auch nochmal schreibst! Ich bin 1,68 und wiege nun 54, denke 1-2 Kg werden noch verschwinden (Babyspeck ). Nun muss ich aber nochmal ganz indeskret fragen, welche Körbchengrösse du JETZT hast. Ich vergleiche 400ml einfach mal mit (fast) einem halben Milchpaket vorne dran... Bei meinen jetzigen kleinen Brüsten erscheint mir das ENORM
Hast du denn runde Implantate gewählt oder tröpfchen? Was mir auch wichtig ist, ob sie noch etwas "wackeln" beim Laufen oder so?! Klingt total blöd, aber ich hoffe du weisst, wie ich das meine? Hätte angst, dass sie wie rangetackert da ganz fest sitzen und da du ja eine sehr ähnliche Ausgangssituation hast wie ich, würde mich das interessieren Vielen Dank dafür!
Liebste Grüße
Dana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 12:13
In Antwort auf pueppimausi

DANKE
Liebe Jasmin, ich bin dir suuuper dankbar für die schnellen und ehrlichen Informationen!!! Für mich steht nun definitiv fest, dass ich es machen lassen werde, die Frage ist nur noch "wann?"... Wenn man dann wirklich einige Tage ausser Fecht gesetzt ist ...das kann ich meinem Minischatz nicht antun! Mein "Grosser" würde es ja verstehen, wenn ich ihm sage, dass ich eingeschränkt bin, aufgrund von Schmerzen o.ä., aber wenn ich meinen Kleinen nicht tragen, nicht, füttern und nicht baden kann, dann MUSS ich wohl warten... Mein Mann hat mir jedoch zugesagt, eine Woche Urlaub zu nehmen. Ich möchte es nämlich gerne noch dieses Jahr machen, weil ich noch in der Elternzeit bin, sonst wird es schwierig mit Urlaub und eingeschränkter Arbeit...
Ich hoffe für dich, dass das Ergebnis (soll wohl erst richtig nach ca.3 Monaten erkennbar sein) ein sehr zufriedenstellendes sein wird und ich wäre dir wirklich sehr dankbar, wenn du mir dann auch nochmal schreibst! Ich bin 1,68 und wiege nun 54, denke 1-2 Kg werden noch verschwinden (Babyspeck ). Nun muss ich aber nochmal ganz indeskret fragen, welche Körbchengrösse du JETZT hast. Ich vergleiche 400ml einfach mal mit (fast) einem halben Milchpaket vorne dran... Bei meinen jetzigen kleinen Brüsten erscheint mir das ENORM
Hast du denn runde Implantate gewählt oder tröpfchen? Was mir auch wichtig ist, ob sie noch etwas "wackeln" beim Laufen oder so?! Klingt total blöd, aber ich hoffe du weisst, wie ich das meine? Hätte angst, dass sie wie rangetackert da ganz fest sitzen und da du ja eine sehr ähnliche Ausgangssituation hast wie ich, würde mich das interessieren Vielen Dank dafür!
Liebste Grüße
Dana

Hey...
Ich bin auch wirklich froh es endlich gemacht zu haben, trotz der ganzen Schmerzen und so
Also ich habe mir für die op schon über 3 Wochen Urlaub genommen und das brauch man aber auch! Ich arbeite als Altenpflegerin und da kann ich nicht nach einer Woche wieder hin, man soll ja wirklich ein paar Wochen nicht heben und auch die arme nicht nach oben machen, was manchmal schwierig ist, weil ich sehr klein bin und echt nirgens rankomme
Wir hatten auch alle Urlaub ( ich, mein Schatz und die Kids ) das war dann doch etwas entspannter!

Gerade mit einem kleinen Baby Stelle ich mir das schon schwierig vor, weil man ja das baby noch viel rumträgt, aber wenn dein Schatzi dir die erste Zeit hilft, kriegst du das bestimmt hin

Ich werde so auf ein ausgefülltes c Körbchen kommen! Hatte auch echt Angst das es zu groß werden wird und zu unnatürlich aussieht aber ich finde es jetzt echt schön von der größe und etwas kleiner werden sie ja noch!

Ich denke wirklich das man aus Angst nicht zu kleine nehmen sollte, man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit schnell dran und sich mit größere anzufreunden ist besser als immer noch zu kleine zu haben
Die ml Zahl hört sich immer viel an aber ich habe sie auch hinterm Muskel legen lassen, was von der Optik dann noch natürlicher aussieht!

Ich habe mich für die runden implantate entschieden, weil ich auch oben etwas Volumen haben wollte und da ich fast nichts mehr hatte nach dem stillen meiner kleinen, hätten
die tropfenförmigen das nur begünstigt das oben kein
Volumen ist!
Und bei den ovalen ist es auch so das ja das Silikon etwas fester sein muss damit die Tropfenform erhalten bleibt, was wenn du dich hinlegst blöd ist, weil deine Brüste dann auch noch nach oben zeigen und sich nicht auch "hinlegen"

Meine linke Brust, merke ich jetzt das sie schon langsam weicher wird und beim laufen bewegen sie sich auf jeden Fall mit. Sie sind halt am Anfang sehr hart und steif aber das muss halt erstmal verheilen!

Würde mich freuen wenn du mir dann mal schreibst wenn es bei dir soweit ist und was bei deim beratungsgespräch so rauskommt!

Jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2013 um 13:14
In Antwort auf ilja_12288508

Hey...
Ich bin auch wirklich froh es endlich gemacht zu haben, trotz der ganzen Schmerzen und so
Also ich habe mir für die op schon über 3 Wochen Urlaub genommen und das brauch man aber auch! Ich arbeite als Altenpflegerin und da kann ich nicht nach einer Woche wieder hin, man soll ja wirklich ein paar Wochen nicht heben und auch die arme nicht nach oben machen, was manchmal schwierig ist, weil ich sehr klein bin und echt nirgens rankomme
Wir hatten auch alle Urlaub ( ich, mein Schatz und die Kids ) das war dann doch etwas entspannter!

Gerade mit einem kleinen Baby Stelle ich mir das schon schwierig vor, weil man ja das baby noch viel rumträgt, aber wenn dein Schatzi dir die erste Zeit hilft, kriegst du das bestimmt hin

Ich werde so auf ein ausgefülltes c Körbchen kommen! Hatte auch echt Angst das es zu groß werden wird und zu unnatürlich aussieht aber ich finde es jetzt echt schön von der größe und etwas kleiner werden sie ja noch!

Ich denke wirklich das man aus Angst nicht zu kleine nehmen sollte, man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit schnell dran und sich mit größere anzufreunden ist besser als immer noch zu kleine zu haben
Die ml Zahl hört sich immer viel an aber ich habe sie auch hinterm Muskel legen lassen, was von der Optik dann noch natürlicher aussieht!

Ich habe mich für die runden implantate entschieden, weil ich auch oben etwas Volumen haben wollte und da ich fast nichts mehr hatte nach dem stillen meiner kleinen, hätten
die tropfenförmigen das nur begünstigt das oben kein
Volumen ist!
Und bei den ovalen ist es auch so das ja das Silikon etwas fester sein muss damit die Tropfenform erhalten bleibt, was wenn du dich hinlegst blöd ist, weil deine Brüste dann auch noch nach oben zeigen und sich nicht auch "hinlegen"

Meine linke Brust, merke ich jetzt das sie schon langsam weicher wird und beim laufen bewegen sie sich auf jeden Fall mit. Sie sind halt am Anfang sehr hart und steif aber das muss halt erstmal verheilen!

Würde mich freuen wenn du mir dann mal schreibst wenn es bei dir soweit ist und was bei deim beratungsgespräch so rauskommt!

Jasmin


Nochmal danke!!!!! Genau das wollte ich hören Und das mit den runden und deren Vorteile kannte ich noch gar nicht, denn ich brauche auch dringend Volumen oben... Also tolle Tipps, vielen Dank! Und ich werde mich im Herbst beraten lassen, dann ist auch alles zurückgegangen (habe jetzt erst vor 4 Wochen abgestillt) und mein Mini krabbelt evtl schon... Und ich finde es ganz toll, dass du mir gesagt hast, dass du beide minimal unterschiedlich "gefüllt" bekommen hast, denn nach dem jetzigen Stillen ist auch bei mir ein klitzekleiner Unterscheid erkennbar
Ich melde mich dann auf jeden Fall und nochmal danke für deine Ehrlichkeit! Hat mir wirklich total geholfen! Liebste Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 12:35

Ich habe mich von vier Ärzten beraten lassen. Dr. John, Dr. Pflügmeier,(Medical One) Dr. Ueberreiter
Ausgangslage: 170 cm, 62 kg, Körbchengröße A/B je nach BH, eine Brust geringfügig größer, Brustwarzen schauen in verschiedene Richtungen (eine verstärkt nach aussen).

Mein Wunsch: Cup B oder C, so genau wusste ich nicht, tendierte zu anatomischen Implantaten, da ich auf keinen Fall künstlich aussehende Brüste haben wollte. Mein absoluter Albtraum wäre; 2 Bälle drauf, die sich abzeichnen. Brüste sollen nicht weit auseinander stehen.

Beratung fiel recht unterschiedlich aus.

Größe: 320 cc Mentor anatomisch; 280 cc Allergan anatomisch; 300 cc anatomisch Poly Tech; 350 cc rund Mentor.

Dauer der Beratung: 20 -60 min, nur Medical One kostenpflichtig 60

OP Technik: ÜBM; Dual Plane; UBM;UBM.

Kosten für OP: 4.000; 7.000; 5.000; 2.500

Nachsorge/Aufenthalt in der Klinik: ist nicht unbedingt nötig, wenn, dann kostet es 130 zusätzlich; 2 Tage im Preis inbegriffen; 2 Tage im Preis; 1 Tag im Preis.

Nach langem Überlegen habe ich mich für M1 entschieden. Preis hat dabei eine Rolle gespielt, war aber nicht ausschlaggebend. Dr. Cheikh-Alfraj erklärte, dass runde Implies einen schöneren Dekolleté machen und sich nicht abzeichnen wenn sie UBM eingesetzt sind. Bei der Brustvermessung habe ich mich umentschieden und wollte 380 cc beidseitig. Wenn schon, den schon. Der ganze Aufwand soll ich doch lohnen. Dr. C.A. ist sehr nett, ich fühlte mich bei ihm gut aufgehoben.

Ich bin jetzt 7 Wochen post OP. Schmerzen hatte ich so gut wie keine. Eine Drainage hatte ich nicht. Ersten 10 Tage hat es weh getan beim Aufstehen aus dem Bett, furchtbar fand ich es, am Rücken schlafen zu müssen. Eine Brust war mehr geschwollen als die andere, beide waren hart, unter der Brustwarzen empfindlich und irgendwie ohne Gefühl.
Schwellung ist weitestgehend weg, Brüste sind viel weicher. Beim tasten merkt man nicht, das da irgendwas ist. Ein super Ergebnis, sieht absolut natürlich aus, kein abzeichnen. Die Brüste sind schön groß, Brustwarzenposition sieht harmonisch aus. Missempfindungen habe ich keine mehr. Nur, die Dinger sind öfters kalt, auch wenn es draussen warm ist. Hoffe, dass sich das mit der Zeit einpendelt.
Ich stehe jeden Tag mehrmals vor dem Spiegel und bewundere meine Oberweite.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 12:57
In Antwort auf ilja_12288508

Hey...
Ich bin auch wirklich froh es endlich gemacht zu haben, trotz der ganzen Schmerzen und so
Also ich habe mir für die op schon über 3 Wochen Urlaub genommen und das brauch man aber auch! Ich arbeite als Altenpflegerin und da kann ich nicht nach einer Woche wieder hin, man soll ja wirklich ein paar Wochen nicht heben und auch die arme nicht nach oben machen, was manchmal schwierig ist, weil ich sehr klein bin und echt nirgens rankomme
Wir hatten auch alle Urlaub ( ich, mein Schatz und die Kids ) das war dann doch etwas entspannter!

Gerade mit einem kleinen Baby Stelle ich mir das schon schwierig vor, weil man ja das baby noch viel rumträgt, aber wenn dein Schatzi dir die erste Zeit hilft, kriegst du das bestimmt hin

Ich werde so auf ein ausgefülltes c Körbchen kommen! Hatte auch echt Angst das es zu groß werden wird und zu unnatürlich aussieht aber ich finde es jetzt echt schön von der größe und etwas kleiner werden sie ja noch!

Ich denke wirklich das man aus Angst nicht zu kleine nehmen sollte, man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit schnell dran und sich mit größere anzufreunden ist besser als immer noch zu kleine zu haben
Die ml Zahl hört sich immer viel an aber ich habe sie auch hinterm Muskel legen lassen, was von der Optik dann noch natürlicher aussieht!

Ich habe mich für die runden implantate entschieden, weil ich auch oben etwas Volumen haben wollte und da ich fast nichts mehr hatte nach dem stillen meiner kleinen, hätten
die tropfenförmigen das nur begünstigt das oben kein
Volumen ist!
Und bei den ovalen ist es auch so das ja das Silikon etwas fester sein muss damit die Tropfenform erhalten bleibt, was wenn du dich hinlegst blöd ist, weil deine Brüste dann auch noch nach oben zeigen und sich nicht auch "hinlegen"

Meine linke Brust, merke ich jetzt das sie schon langsam weicher wird und beim laufen bewegen sie sich auf jeden Fall mit. Sie sind halt am Anfang sehr hart und steif aber das muss halt erstmal verheilen!

Würde mich freuen wenn du mir dann mal schreibst wenn es bei dir soweit ist und was bei deim beratungsgespräch so rauskommt!

Jasmin

Beratung bei Frau Dr Mertz
Hallo
Hatte heute ein langes und sehr nettes Beratungsgespräch bei und mit Frau Mertz von med1 beauty. Hab den ersten freien Termin genommen für die Brustvergrößerung am 6.11 und freue mich soooo sehr! Gehen auf gutes C-Körbchen mit 440ml pro Brust ... klingt so viel, aber sah mit dem BH natürlich aus und passt prima zu mir! Hab ihr auch Bilder gezeigt, von Vergrößerungen mit ähnlicher Ausgangslage, die mir sehr gefallen und danach haben wir gewählt. LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2013 um 13:53
In Antwort auf nicu_12474971

Ich habe mich von vier Ärzten beraten lassen. Dr. John, Dr. Pflügmeier,(Medical One) Dr. Ueberreiter
Ausgangslage: 170 cm, 62 kg, Körbchengröße A/B je nach BH, eine Brust geringfügig größer, Brustwarzen schauen in verschiedene Richtungen (eine verstärkt nach aussen).

Mein Wunsch: Cup B oder C, so genau wusste ich nicht, tendierte zu anatomischen Implantaten, da ich auf keinen Fall künstlich aussehende Brüste haben wollte. Mein absoluter Albtraum wäre; 2 Bälle drauf, die sich abzeichnen. Brüste sollen nicht weit auseinander stehen.

Beratung fiel recht unterschiedlich aus.

Größe: 320 cc Mentor anatomisch; 280 cc Allergan anatomisch; 300 cc anatomisch Poly Tech; 350 cc rund Mentor.

Dauer der Beratung: 20 -60 min, nur Medical One kostenpflichtig 60

OP Technik: ÜBM; Dual Plane; UBM;UBM.

Kosten für OP: 4.000; 7.000; 5.000; 2.500

Nachsorge/Aufenthalt in der Klinik: ist nicht unbedingt nötig, wenn, dann kostet es 130 zusätzlich; 2 Tage im Preis inbegriffen; 2 Tage im Preis; 1 Tag im Preis.

Nach langem Überlegen habe ich mich für M1 entschieden. Preis hat dabei eine Rolle gespielt, war aber nicht ausschlaggebend. Dr. Cheikh-Alfraj erklärte, dass runde Implies einen schöneren Dekolleté machen und sich nicht abzeichnen wenn sie UBM eingesetzt sind. Bei der Brustvermessung habe ich mich umentschieden und wollte 380 cc beidseitig. Wenn schon, den schon. Der ganze Aufwand soll ich doch lohnen. Dr. C.A. ist sehr nett, ich fühlte mich bei ihm gut aufgehoben.

Ich bin jetzt 7 Wochen post OP. Schmerzen hatte ich so gut wie keine. Eine Drainage hatte ich nicht. Ersten 10 Tage hat es weh getan beim Aufstehen aus dem Bett, furchtbar fand ich es, am Rücken schlafen zu müssen. Eine Brust war mehr geschwollen als die andere, beide waren hart, unter der Brustwarzen empfindlich und irgendwie ohne Gefühl.
Schwellung ist weitestgehend weg, Brüste sind viel weicher. Beim tasten merkt man nicht, das da irgendwas ist. Ein super Ergebnis, sieht absolut natürlich aus, kein abzeichnen. Die Brüste sind schön groß, Brustwarzenposition sieht harmonisch aus. Missempfindungen habe ich keine mehr. Nur, die Dinger sind öfters kalt, auch wenn es draussen warm ist. Hoffe, dass sich das mit der Zeit einpendelt.
Ich stehe jeden Tag mehrmals vor dem Spiegel und bewundere meine Oberweite.

.....
habe Dr. Chaikh Alfraj oben nicht erwähnt (M1), das war mein letzter Beratungstermin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2014 um 18:43
In Antwort auf ilja_12288508


Hey du...
Wir haben fast die gleichen maße Ich bin auch 158cm und wiege aber 2 Kilo mehr, also 52kg
Fr. Mertz hat bei mir von 325 bis 450 ml bestellt, wie gesagt ich war und bin mir echt unsicher, habe einfach Angst das es zu klein oder zu groß wird!!!

Ich muss auch nur noch morgen arbeiten und dann habe ich über drei Wochen Urlaub, glaube die brauch man auch einfach!
Mein Op Termin ist in einer Woche Ich bin echt gespannt!

Ich schreibe dir wenn ich alles überstanden habe und freue mich dann auch von dir zu hören wenn es bei dir soweit ist!

Lieben Gruß Jasmin

Fazit ?
Hallo Jasmin !
Ist schon etwas her... Was sagst du zu M1 und deiner Operation als Fazit ? Ist alles so wie du es dir gewünscht hast ? Habe nämlich auch vor es nächstes Jahr machen zu lassen.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Dezember 2014 um 20:04

Brustvergrößerung
Hallo ihr lieben, ich hab heute ein Beratungsgespräch für eine Brustvergrößerung vereinbart. Die Dame am Telefon war sehr freundlich. Was mich aber sehr stutzig gemacht hat wieso die behandeln Chirurgen nicht auf der Homepage vorgestellt werden.. und welche Implantate werden verwendet?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2016 um 23:50
In Antwort auf ilja_12288508


Hey du...
Wir haben fast die gleichen maße Ich bin auch 158cm und wiege aber 2 Kilo mehr, also 52kg
Fr. Mertz hat bei mir von 325 bis 450 ml bestellt, wie gesagt ich war und bin mir echt unsicher, habe einfach Angst das es zu klein oder zu groß wird!!!

Ich muss auch nur noch morgen arbeiten und dann habe ich über drei Wochen Urlaub, glaube die brauch man auch einfach!
Mein Op Termin ist in einer Woche Ich bin echt gespannt!

Ich schreibe dir wenn ich alles überstanden habe und freue mich dann auch von dir zu hören wenn es bei dir soweit ist!

Lieben Gruß Jasmin

Preis
Hallo ich weiß es ist ziemlich lange her als sie ihre Brustkrebs machen lassen haben aber ich wollte mal fragen ob sie noch zu Frieden sind und was sie gezahlt haben ?
LG jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. August 2016 um 0:22
In Antwort auf ilja_12288508

Hey...
Ich bin auch wirklich froh es endlich gemacht zu haben, trotz der ganzen Schmerzen und so
Also ich habe mir für die op schon über 3 Wochen Urlaub genommen und das brauch man aber auch! Ich arbeite als Altenpflegerin und da kann ich nicht nach einer Woche wieder hin, man soll ja wirklich ein paar Wochen nicht heben und auch die arme nicht nach oben machen, was manchmal schwierig ist, weil ich sehr klein bin und echt nirgens rankomme
Wir hatten auch alle Urlaub ( ich, mein Schatz und die Kids ) das war dann doch etwas entspannter!

Gerade mit einem kleinen Baby Stelle ich mir das schon schwierig vor, weil man ja das baby noch viel rumträgt, aber wenn dein Schatzi dir die erste Zeit hilft, kriegst du das bestimmt hin

Ich werde so auf ein ausgefülltes c Körbchen kommen! Hatte auch echt Angst das es zu groß werden wird und zu unnatürlich aussieht aber ich finde es jetzt echt schön von der größe und etwas kleiner werden sie ja noch!

Ich denke wirklich das man aus Angst nicht zu kleine nehmen sollte, man gewöhnt sich nach einer gewissen Zeit schnell dran und sich mit größere anzufreunden ist besser als immer noch zu kleine zu haben
Die ml Zahl hört sich immer viel an aber ich habe sie auch hinterm Muskel legen lassen, was von der Optik dann noch natürlicher aussieht!

Ich habe mich für die runden implantate entschieden, weil ich auch oben etwas Volumen haben wollte und da ich fast nichts mehr hatte nach dem stillen meiner kleinen, hätten
die tropfenförmigen das nur begünstigt das oben kein
Volumen ist!
Und bei den ovalen ist es auch so das ja das Silikon etwas fester sein muss damit die Tropfenform erhalten bleibt, was wenn du dich hinlegst blöd ist, weil deine Brüste dann auch noch nach oben zeigen und sich nicht auch "hinlegen"

Meine linke Brust, merke ich jetzt das sie schon langsam weicher wird und beim laufen bewegen sie sich auf jeden Fall mit. Sie sind halt am Anfang sehr hart und steif aber das muss halt erstmal verheilen!

Würde mich freuen wenn du mir dann mal schreibst wenn es bei dir soweit ist und was bei deim beratungsgespräch so rauskommt!

Jasmin

Hallo
Hast du unter oder über der Muskel??
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Komplette Finger wund durch kauen
Von: devilslittlesister
neu
8. August 2016 um 20:42
Hochwertige Duftzwillinge
Von: lillie_12448183
neu
8. August 2016 um 14:06
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen