Forum / Beauty

Brustvergrößerung bei Dr. Marian Ticlea in der T-Klinik Köln

Letzte Nachricht: 8. Oktober 2011 um 12:21
I
ilay_12763402
02.12.07 um 12:51

Hallo,

wer hat den schon mal eine Brustvergrößerung bei Dr. Marian Ticlea in der T-Klinik in Köln durchführen lassen?

Für Meinungen / Erfahrungen / Anregungen / Tipps bin ich dankbar!

Ich habe vor mich nächstes Jahr dort operieren zu lassen soll etwa 5.700 Euro kosten. Die Erstberatung fand ich in Ordnung.

Gruß Scippi

Mehr lesen

L
lita_12933694
23.01.08 um 18:13

Brustvergößerung bei Dr Ticlea in KÖln
Hallo Scippi,

ich war heute auch zur Beratung bei Dr. Ticlea. Hatte erstmal einen ganz guten Eindruck, bin mir aber auch nicht wirklich sicher. Hast du noch was herausgefunden über ihn?

Liebe Grüße,

Maria

Gefällt mir

G
gunda_11889506
27.01.08 um 21:53

"Brustvergrößerung bei Dr. Marian Ticlea in der T-Klinik Köln"
Hallo Scippi,

ich war im Dezember bei Dr. Ticlea und hab eine Brustvergrößerung durchführen lassen. Hab mich dort von Anfang an gut beraten und aufgehoben gefühlt. Der erste Eindruck hat sich im Nachhinein nur bestätigt. Die T-Kliniks sind echt super nett. Die Operation ist super gelaufen und das Ergebnis ist echt toll.

Gruß, Ankee

Gefällt mir

L
liese_12840006
24.02.08 um 23:42
In Antwort auf lita_12933694

Brustvergößerung bei Dr Ticlea in KÖln
Hallo Scippi,

ich war heute auch zur Beratung bei Dr. Ticlea. Hatte erstmal einen ganz guten Eindruck, bin mir aber auch nicht wirklich sicher. Hast du noch was herausgefunden über ihn?

Liebe Grüße,

Maria

Dr Ticlea
Hallo meine Lieben ,auch ich habe mich letzte Woche bei Dr Ticlea beraten lassen und er machte einen Top Eindruck .Ich habe ein gutes Gefühl .Nur zu meiner zukünftigen Grösse der Brüste kann ich mich schwer entscheiden . Zu meinen Massen , ich bin 172 cm groß ,wiege 54 kg und meine Kleidergrösse ist S , ich mache viel Sport , jogge viel somit könnt Ihr euch denken , ich hab nicht viel zu bieten .Jetzt habe ich verschiedene Frauen mit üppigen Busen gesehen und bin echt neidisch .Dr Ticlea hat mich vermessen und sagte ist doch klar : 255 Gramm und zwar die Tropfenform ,also die etwas spitzere Brustform , ich habe mich aber für das etwas flachere Modell entschieden , die Brust sieht dadurch etwas breiter aus . Jetzt hab ich die Sorge , da 255 Gramm sowieso nicht so viel ist , das die Brust zu klein wirkt . Was meint Ihr würdet Ihr mehr empfehlen ?

Gefällt mir

L
lavern_12661117
24.03.08 um 12:38
In Antwort auf liese_12840006

Dr Ticlea
Hallo meine Lieben ,auch ich habe mich letzte Woche bei Dr Ticlea beraten lassen und er machte einen Top Eindruck .Ich habe ein gutes Gefühl .Nur zu meiner zukünftigen Grösse der Brüste kann ich mich schwer entscheiden . Zu meinen Massen , ich bin 172 cm groß ,wiege 54 kg und meine Kleidergrösse ist S , ich mache viel Sport , jogge viel somit könnt Ihr euch denken , ich hab nicht viel zu bieten .Jetzt habe ich verschiedene Frauen mit üppigen Busen gesehen und bin echt neidisch .Dr Ticlea hat mich vermessen und sagte ist doch klar : 255 Gramm und zwar die Tropfenform ,also die etwas spitzere Brustform , ich habe mich aber für das etwas flachere Modell entschieden , die Brust sieht dadurch etwas breiter aus . Jetzt hab ich die Sorge , da 255 Gramm sowieso nicht so viel ist , das die Brust zu klein wirkt . Was meint Ihr würdet Ihr mehr empfehlen ?

Dr.Ticlea
Hallo. Ich habe vor 11 Wochen eine Brustvergrößerung bei Herrn Dr.Ticlea bekommen. Zuerst war ich auch verunsichert wegen der Größe der Implantate. Ich war drei mal in der Klinik und habe mich von Herrn Dr. Ticlea ausführlich beraten lassen. Nun bin ich super, super zufrieden mit dem Ergebnis. Mach dir keine Sorgen, wenn Dr. Ticlea 255 Gramm errechnet hat, wird das sicher top aussehen, darauf kannst du dich verlassen. Nur Mut!

Gefällt mir

A
amelie_11911960
09.04.08 um 17:07
In Antwort auf lavern_12661117

Dr.Ticlea
Hallo. Ich habe vor 11 Wochen eine Brustvergrößerung bei Herrn Dr.Ticlea bekommen. Zuerst war ich auch verunsichert wegen der Größe der Implantate. Ich war drei mal in der Klinik und habe mich von Herrn Dr. Ticlea ausführlich beraten lassen. Nun bin ich super, super zufrieden mit dem Ergebnis. Mach dir keine Sorgen, wenn Dr. Ticlea 255 Gramm errechnet hat, wird das sicher top aussehen, darauf kannst du dich verlassen. Nur Mut!

Dr.Ticlea
Hallo! Auch ich habe mich bei Dr. Ticlea vorgestellt und möchte im Juni eine Brustvergrößerung vornehmen. Da ich Aerobic-Stunden gebe und auch so körperlich stark beansprucht werde, frage ich mich wie lange ich eine "Auszeit" nehmen sollte. Sind die Schwellungen wirklich minimal?

Gefällt mir

L
leanne_12722252
17.04.08 um 13:41
In Antwort auf amelie_11911960

Dr.Ticlea
Hallo! Auch ich habe mich bei Dr. Ticlea vorgestellt und möchte im Juni eine Brustvergrößerung vornehmen. Da ich Aerobic-Stunden gebe und auch so körperlich stark beansprucht werde, frage ich mich wie lange ich eine "Auszeit" nehmen sollte. Sind die Schwellungen wirklich minimal?

"Dr.Ticlea"
Hallo zusammen habe auch ein termin in drei wochen bei dem arzt zur brustvergrösserung würde gerne mal eure erfahrungen und ergebnisse wissen wie es bei dem artzt gelaufen ist ?

Gefällt mir

O
oona_12692055
29.09.08 um 15:16

Brustvergrößerung in Köln bei Dr.M. Ticlea
Hallo Scippi
Ich habe duch Hilfe meiner Freundin diese Seite gefunden,ich selber kenne mich nicht gut mit dem Compyuter aus so hoffe ich das Dich dieser Brief erreicht und Du mir bitte antwortest.
Ich habe vor im November eine Brustvergrößerung machen zu lassen.Ich habe mich in mehreren Kliniken beraten lassen,aber Dr. Ticlea hat mir am besten gefallen.
Scippi ich sehe das dein Text vom Dez.07 ist,so habe ich die Frage,hast Du Dich operieren lassen ? wenn ja in Köln? Bitte sag oder schreib mir wie war es hattest du schmerzen danach ?Ist das Ergebnis gut geworden ?
Fals andere Frauen dies hier lesen und mir irgend etwas erzählen können über die T-Klinik, dann würde ich mich riesig freuen.
November ist nicht mehr viel zeit so gebe ich meine Tel.Nr. 02131 3131610 bekannt.
Bei einem persönliches Gespräch kann ich viel mehr erfahren.
Vielen Dank Kotter2

Gefällt mir

O
oona_12692055
18.12.08 um 21:31
In Antwort auf oona_12692055

Brustvergrößerung in Köln bei Dr.M. Ticlea
Hallo Scippi
Ich habe duch Hilfe meiner Freundin diese Seite gefunden,ich selber kenne mich nicht gut mit dem Compyuter aus so hoffe ich das Dich dieser Brief erreicht und Du mir bitte antwortest.
Ich habe vor im November eine Brustvergrößerung machen zu lassen.Ich habe mich in mehreren Kliniken beraten lassen,aber Dr. Ticlea hat mir am besten gefallen.
Scippi ich sehe das dein Text vom Dez.07 ist,so habe ich die Frage,hast Du Dich operieren lassen ? wenn ja in Köln? Bitte sag oder schreib mir wie war es hattest du schmerzen danach ?Ist das Ergebnis gut geworden ?
Fals andere Frauen dies hier lesen und mir irgend etwas erzählen können über die T-Klinik, dann würde ich mich riesig freuen.
November ist nicht mehr viel zeit so gebe ich meine Tel.Nr. 02131 3131610 bekannt.
Bei einem persönliches Gespräch kann ich viel mehr erfahren.
Vielen Dank Kotter2

BV
Hallo,
wie Ihr seht , habe ich damals am 29.9.hier voller neugierde und unsicherheit geschrieben.
Heute Dezember ist alles anders.Habe meine BV hinter mir.
Alles ist super gelaufen,alle waren super lieb,einmalig.
Das Ergebnis...................ein fach toll.
Man kommt sich vor ,wie ein neuer,viel selbstbewuster Mensch.
Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest und sage
..Danke..der T-Klinik .
Mit freundlichen Grüßen Kotter

Gefällt mir

X
xue_11963566
18.10.09 um 10:59

Brustvergrößerung
Hallo,

ich hatte vor 3 Tagen meine seit 10 Jahren geplante Brustvergrößerung bei Dr. Ticlea

In der T-Klinik ist man sehr gut aufgehoben. Alle sind super super nett und kümmern sich sehr lieb um einen. Am allerbesten war die Narkoseärztin, ehrlich der Hammer! Hatte solche Angst und wirklich keinen Schmerz gespürt, zb beim Einführen des Zugangs. Lag wohl an der tollen "Leck mich am A...." Tablette die ich kurz voher von ihr bekommen habe. Aber auch nach der OP kam sie mehrmals rein und fragte ob alles ok ist und achtete auch viele Kleinigkeiten, zb. das ich gut zugedeckt bin und das ich den Klingelknopf dirket vor meiner Nase habe... usw. Einfach Top die Frau

Die Schmerzen nach der OP waren schon unangenehm aber naja heute 3 Tage danach geht es mir sehr gut! Arme werden langsam wieder vollständig bewegbar ohne Schmerzen.

Das Ergebnis habe ich leider bis jetzt nur im Liegen im Spiegel betrachten können. Ist sehr gut geworden! Sehr natürlich.

Was ich hier noch anmerken muss, das Ziehen der Drainagen tat überhaupt nicht weh, ich hatte vor dem Ziehen einen Heulkrampf, weil viele Schreiben es würde weh tun. Aber nein wirklich nicht!!!!!!!!!!

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und freue mich schon auf den nächsten Sommer

Viele Grüße

Mausi

Gefällt mir

D
dorean_12904600
28.10.09 um 21:12
In Antwort auf xue_11963566

Brustvergrößerung
Hallo,

ich hatte vor 3 Tagen meine seit 10 Jahren geplante Brustvergrößerung bei Dr. Ticlea

In der T-Klinik ist man sehr gut aufgehoben. Alle sind super super nett und kümmern sich sehr lieb um einen. Am allerbesten war die Narkoseärztin, ehrlich der Hammer! Hatte solche Angst und wirklich keinen Schmerz gespürt, zb beim Einführen des Zugangs. Lag wohl an der tollen "Leck mich am A...." Tablette die ich kurz voher von ihr bekommen habe. Aber auch nach der OP kam sie mehrmals rein und fragte ob alles ok ist und achtete auch viele Kleinigkeiten, zb. das ich gut zugedeckt bin und das ich den Klingelknopf dirket vor meiner Nase habe... usw. Einfach Top die Frau

Die Schmerzen nach der OP waren schon unangenehm aber naja heute 3 Tage danach geht es mir sehr gut! Arme werden langsam wieder vollständig bewegbar ohne Schmerzen.

Das Ergebnis habe ich leider bis jetzt nur im Liegen im Spiegel betrachten können. Ist sehr gut geworden! Sehr natürlich.

Was ich hier noch anmerken muss, das Ziehen der Drainagen tat überhaupt nicht weh, ich hatte vor dem Ziehen einen Heulkrampf, weil viele Schreiben es würde weh tun. Aber nein wirklich nicht!!!!!!!!!!

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und freue mich schon auf den nächsten Sommer

Viele Grüße

Mausi

Frage an Mausi (Brustvergrösserung in der T-Klinik)
Hallo Mausi,
habe gerade Deinen Beitrag gelesen und mich gleich mal hier angemeldet um noch ein bissel mehr von Deiner OP zu erfahren.
Ich habe nämlich demnächst auch vor eine Brustvergr. in der T-Klinik machen zu lassen.
Bin natürlich jetzt schon total aufgeregt und habe auch ein wenig angst davor- vor allem auch vor den Schmerzen danach -hattest Du große Schmerzen?
Wie ist es mit der Beweglichkeit danach- so wie auf der Seite beschrieben oder konntest Du noch nicht gleich Deine Arme bewegen?
Würde mich sehr über eine Antwort von Dir freuen ! ! !
Viele Grüsse
nius29

Gefällt mir

S
scilla_12883676
15.11.09 um 22:29
In Antwort auf dorean_12904600

Frage an Mausi (Brustvergrösserung in der T-Klinik)
Hallo Mausi,
habe gerade Deinen Beitrag gelesen und mich gleich mal hier angemeldet um noch ein bissel mehr von Deiner OP zu erfahren.
Ich habe nämlich demnächst auch vor eine Brustvergr. in der T-Klinik machen zu lassen.
Bin natürlich jetzt schon total aufgeregt und habe auch ein wenig angst davor- vor allem auch vor den Schmerzen danach -hattest Du große Schmerzen?
Wie ist es mit der Beweglichkeit danach- so wie auf der Seite beschrieben oder konntest Du noch nicht gleich Deine Arme bewegen?
Würde mich sehr über eine Antwort von Dir freuen ! ! !
Viele Grüsse
nius29

Nur Dr.Ticlea darf dran
Hallo zusammen
ich wurde am. 11.11. opereriert und ich bin top zufrieden!!!


meine erfahrung:
die beratung bei dr. ticlea hat mich schon überzeugt. er hat mich ca. 1 1/2 std beraten, alles ausgemessen usw. danach war ich noch mal da und habe mir einen op termin geben lassen.
Am Tag der Op war ich super aufgeregt. ich hatte erst um 12 den termin, wir waren aber schon viel zu früh da...bis ich dann die op sachen anhatte und so...aber gott sei dank hat dr. ticlea mt mir vorher noch ein halbes fotoshooting gemacht, sodass meine nervosität bisschen nachgelassen hat.
als dann die narkoseärztin reinkam, ging mir das herz in die hose und ich fragte mich,ob ich das wirklich machen sollte, ob das wirklich nötig ist...aber ich wollte es durchziehen...
sie hat super arbeit geleistet, ich habe nix gemerkt... kann mich nur noch an ein paar dinge erinnern.
als ich aufgewacht bin, wardas schlimmste gefühl...ich habe 2 std ca. gezittert, das sagen die auch nach so einer narkose und op dass man zittert...aber so??!! hatte eine heizdecke und das gefühl ing dann auch schnell weg... die narkoseärztin und dr. ticlea kamen oft rein und guckten nach mir....die nachtschwestern waren suuuuuper lieb... sie sind mit auf toilette gegnagen,,,haben alles ge,macht...das schlimmste waren echt die rückenschmerzen(auch später noch zuhause) , weswegen ich in der klinik oft rumgelaufen bin und die schwestern einfach da wafren...am nächsten tag wurden dann die drainagen gezogen...einmal luft anhalten und ...das wars dann...nicht so tragig...ich glaube ,fast eine woche nach der op, das war die beste entscheidung meines lebens...das duschen fällt noch schwer und dder verband juckt wie sonst was....war das bei Euch auch so????jeder empfindet schmerzen,empfindungen usw. eh anders...ich hoffe, ich konnte manchen mädels hier weiterhelfen=) also super team, super klinik, nur zu empfehlen

Gefällt mir

A
almut_11939277
24.11.09 um 20:17
In Antwort auf scilla_12883676

Nur Dr.Ticlea darf dran
Hallo zusammen
ich wurde am. 11.11. opereriert und ich bin top zufrieden!!!


meine erfahrung:
die beratung bei dr. ticlea hat mich schon überzeugt. er hat mich ca. 1 1/2 std beraten, alles ausgemessen usw. danach war ich noch mal da und habe mir einen op termin geben lassen.
Am Tag der Op war ich super aufgeregt. ich hatte erst um 12 den termin, wir waren aber schon viel zu früh da...bis ich dann die op sachen anhatte und so...aber gott sei dank hat dr. ticlea mt mir vorher noch ein halbes fotoshooting gemacht, sodass meine nervosität bisschen nachgelassen hat.
als dann die narkoseärztin reinkam, ging mir das herz in die hose und ich fragte mich,ob ich das wirklich machen sollte, ob das wirklich nötig ist...aber ich wollte es durchziehen...
sie hat super arbeit geleistet, ich habe nix gemerkt... kann mich nur noch an ein paar dinge erinnern.
als ich aufgewacht bin, wardas schlimmste gefühl...ich habe 2 std ca. gezittert, das sagen die auch nach so einer narkose und op dass man zittert...aber so??!! hatte eine heizdecke und das gefühl ing dann auch schnell weg... die narkoseärztin und dr. ticlea kamen oft rein und guckten nach mir....die nachtschwestern waren suuuuuper lieb... sie sind mit auf toilette gegnagen,,,haben alles ge,macht...das schlimmste waren echt die rückenschmerzen(auch später noch zuhause) , weswegen ich in der klinik oft rumgelaufen bin und die schwestern einfach da wafren...am nächsten tag wurden dann die drainagen gezogen...einmal luft anhalten und ...das wars dann...nicht so tragig...ich glaube ,fast eine woche nach der op, das war die beste entscheidung meines lebens...das duschen fällt noch schwer und dder verband juckt wie sonst was....war das bei Euch auch so????jeder empfindet schmerzen,empfindungen usw. eh anders...ich hoffe, ich konnte manchen mädels hier weiterhelfen=) also super team, super klinik, nur zu empfehlen

Will auch
hallo, habe in 2 wochen meinen beratungstermin in der t-klinik und bin schon ganz aufgeregt...
habe durch viel sport an volumen verloren und statt c jetzt ein a/mini b körbchen würde mich total freuen wenn ihr bilder eurer ergebnisse hättet, dann hätte ich eine viel bessere vorstellung davon wie dr ticlea operiert und ob mir das überhaupt gefällt....freu mich auf eure antworten! lg

Gefällt mir

S
scilla_12883676
17.12.09 um 13:54

5700 euro
es kommen nicht nur die genannten 5700 euro auf dich zu, sondern noch ein medikament nachher für 200 euro dann direkt nach der op medikamente und pflaster für 100 euro und mehr und je nach dem noch mehr sogar. also nicht festlegen nur auf den preis!!!! wenn du noch mehr wissen möhtest melde dich einfach lg honigbienchen

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

X
xue_11963566
28.12.09 um 21:14
In Antwort auf scilla_12883676

5700 euro
es kommen nicht nur die genannten 5700 euro auf dich zu, sondern noch ein medikament nachher für 200 euro dann direkt nach der op medikamente und pflaster für 100 euro und mehr und je nach dem noch mehr sogar. also nicht festlegen nur auf den preis!!!! wenn du noch mehr wissen möhtest melde dich einfach lg honigbienchen

@ honigbienchen
also das ist ja mal nicht richtig was du hier schreibst... das medikament für 200 euro was du meinst, ist bestimmt das mittel gegen heuschnupfen was der dr. empfiehlt einzunehmen um eine kapselfibrose weitgehenst ausszuschließen. das ist eine empfehlung und eine freiwillige sache zur eigenen absicherung. ich habe es zb nicht gekauft. und nach der op bekommst du ein rezept für antibiotika, schmerzmittel und silikonpflaster, das waren insges. 68 euro und nicht 100!

LG mausi

Gefällt mir

M
mirna_12731899
26.01.10 um 18:31
In Antwort auf xue_11963566

Brustvergrößerung
Hallo,

ich hatte vor 3 Tagen meine seit 10 Jahren geplante Brustvergrößerung bei Dr. Ticlea

In der T-Klinik ist man sehr gut aufgehoben. Alle sind super super nett und kümmern sich sehr lieb um einen. Am allerbesten war die Narkoseärztin, ehrlich der Hammer! Hatte solche Angst und wirklich keinen Schmerz gespürt, zb beim Einführen des Zugangs. Lag wohl an der tollen "Leck mich am A...." Tablette die ich kurz voher von ihr bekommen habe. Aber auch nach der OP kam sie mehrmals rein und fragte ob alles ok ist und achtete auch viele Kleinigkeiten, zb. das ich gut zugedeckt bin und das ich den Klingelknopf dirket vor meiner Nase habe... usw. Einfach Top die Frau

Die Schmerzen nach der OP waren schon unangenehm aber naja heute 3 Tage danach geht es mir sehr gut! Arme werden langsam wieder vollständig bewegbar ohne Schmerzen.

Das Ergebnis habe ich leider bis jetzt nur im Liegen im Spiegel betrachten können. Ist sehr gut geworden! Sehr natürlich.

Was ich hier noch anmerken muss, das Ziehen der Drainagen tat überhaupt nicht weh, ich hatte vor dem Ziehen einen Heulkrampf, weil viele Schreiben es würde weh tun. Aber nein wirklich nicht!!!!!!!!!!

Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen und freue mich schon auf den nächsten Sommer

Viele Grüße

Mausi

Kosten
Hallöchen
Ich interessiere mich auch für eine BV bei Dr. Ticlea. Ich bin allerdings etwas verwirrt über das Datum eurer Einträge @Mausi: Wann hast du dich operieren lassen ?
Weil wenn man auf die Seite der T-Klinik geht, steht da, dass die OP 6500 kosten soll. Also was stimmt denn nu?

Liebe Grüße

Bunny

Gefällt mir

O
oona_12692055
16.03.10 um 19:09
In Antwort auf mirna_12731899

Kosten
Hallöchen
Ich interessiere mich auch für eine BV bei Dr. Ticlea. Ich bin allerdings etwas verwirrt über das Datum eurer Einträge @Mausi: Wann hast du dich operieren lassen ?
Weil wenn man auf die Seite der T-Klinik geht, steht da, dass die OP 6500 kosten soll. Also was stimmt denn nu?

Liebe Grüße

Bunny

BV KOSTEN
Hallo Bunny.........
Ich habe meine BV schon etwas länger hinter mir, aber ich würde Dir empfehlen zu einem Beratungsgespräch zu gehen. Es ist ja kostenlos und dort vor Ort erfährst du Deinen Preis.
Ich habe 5900 euro bezahlt und 59 oder 69 euro für das Rezept welches man sofort mitbekommt für Antibiotika und Gelpflaster.
Meine Erfahrung............es war alles super. So liebes Personal und" Betty "die Nakoseärztin liieeb , und für den Herrn Doktor fehlen mir die Worte. Spaß beiseite.....alles toll...und das Ergebnis : einfach spitzenklasse.

T- KLINIK ....Eine Klinik zum weiterempfehlen.
Lieben gruß Kotter2

Gefällt mir

E
elyas_12338753
31.05.10 um 12:10
In Antwort auf mirna_12731899

Kosten
Hallöchen
Ich interessiere mich auch für eine BV bei Dr. Ticlea. Ich bin allerdings etwas verwirrt über das Datum eurer Einträge @Mausi: Wann hast du dich operieren lassen ?
Weil wenn man auf die Seite der T-Klinik geht, steht da, dass die OP 6500 kosten soll. Also was stimmt denn nu?

Liebe Grüße

Bunny

Hi
und schon gemacht?
ich möchte mich auch dort operieren lassen, ich habe aber bereits vor 6 jahren eine op machen lassen. bin leider mittlerweile sehr sehr unzufrieden. tropfenform! eine katastrophe!!! und dann auch noch über den muskel...hängende brust vorprogrammiert...
ich möchte runde implantate und unter den muskel. lieber schmerzen aber tolle brüste als kaum schmerzen wie damals aber nach 6 jahren sich nicht mal mehr im spiegel anschauen können.
lg

Gefällt mir

M
mirna_12731899
09.06.10 um 19:50
In Antwort auf lavern_12661117

Dr.Ticlea
Hallo. Ich habe vor 11 Wochen eine Brustvergrößerung bei Herrn Dr.Ticlea bekommen. Zuerst war ich auch verunsichert wegen der Größe der Implantate. Ich war drei mal in der Klinik und habe mich von Herrn Dr. Ticlea ausführlich beraten lassen. Nun bin ich super, super zufrieden mit dem Ergebnis. Mach dir keine Sorgen, wenn Dr. Ticlea 255 Gramm errechnet hat, wird das sicher top aussehen, darauf kannst du dich verlassen. Nur Mut!

Größe???
Hallöchen Also ich habe nun auch ein Beratungsgespräch hinter mir und ich bin kurz davor einen Termin zu machen. Nur ich habe genau die gleichen Bedenken. Er hat bei mir auch 255 Gramm ausgerechnet und ich habe Angst, dass das zu klein ist
Hast du es machen lassen und wie sieht es aus?
Freue mich über Antworten!

Liebe Grüße, Bunny

Gefällt mir

V
vinh_12884674
30.07.10 um 21:49

Brustvergrößerung in der T-Klinik
Hallo Scippi,
ich bin selber Patientin bei Dr. Ticlea in der T-Klink. Ich habe mich im Februar diesen Jahres (2010) von Dr. Ticlea operieren lassen. Ich habe eine Brustvergrößerung machen lassen. Meine Brüste waren duch zwei Schwangerschaften ziemlich schlaff geworden und ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt. Nach langem Hin und Her habe ich mich für eine OP entschieden und ich bin nun super glücklich. Ich fand mich schon im Beratungsgespräch super gut aufgehoben. Ich hatte das Gefühl, dass Dr. Ticlea mir richtig zuhört und auch versteht, was ich mir vorstelle. Mein Mann war bei dem Beratungsgepräch dabei und konnte ebenfalls seine Fragen und Bedenken äußern (er hatte Anfangs ein Problem mit einer OP, weil er dachte das Ergebniss könnte zu unnatürlich aussehen) Nun ist meine OP fast 6 Monate her. Ich bin super zufrieden und so froh, dass ich mich für die T-Klinik entschieden habe. Die OP selbst verlief total problemlos, die Narkoseärztin war super nett. Das ganze Team ist einfach nur super. Die Klinik ist sehr modern und saubern. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Bevor ich zur T-Klinik kam, war ich zur Beratung in der ach so tollen (eine Katastrophe) Kö-Klinik in Düsseldorf. Unfreundlich, überheblich und total arrogant. Hier sagte man mir bei der Beratung, dass ich das von mir gewünschte Ergebnis nie erreichen würde und das das kein Arzt hinbekommen würde ohne eine Bruststraffung vorzunehmen. (Totaler Quatsch) Mein Ergebnis, was ich nur Dr. Ticlea zu verdanken habe, ist einfach toll. Meine Brüste sehen sehr natürlich aus. Dr. Ticlea steht mit Rat und Tat zur Seite und äußert offen und ehrlich seine Meinung und verspricht nichts, was er nicht halten kann.
Wenn du mehr wissen willst, melde dich einfach!!!

Gefällt mir

Z
zayna_12494770
31.07.10 um 20:20
In Antwort auf vinh_12884674

Brustvergrößerung in der T-Klinik
Hallo Scippi,
ich bin selber Patientin bei Dr. Ticlea in der T-Klink. Ich habe mich im Februar diesen Jahres (2010) von Dr. Ticlea operieren lassen. Ich habe eine Brustvergrößerung machen lassen. Meine Brüste waren duch zwei Schwangerschaften ziemlich schlaff geworden und ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt. Nach langem Hin und Her habe ich mich für eine OP entschieden und ich bin nun super glücklich. Ich fand mich schon im Beratungsgespräch super gut aufgehoben. Ich hatte das Gefühl, dass Dr. Ticlea mir richtig zuhört und auch versteht, was ich mir vorstelle. Mein Mann war bei dem Beratungsgepräch dabei und konnte ebenfalls seine Fragen und Bedenken äußern (er hatte Anfangs ein Problem mit einer OP, weil er dachte das Ergebniss könnte zu unnatürlich aussehen) Nun ist meine OP fast 6 Monate her. Ich bin super zufrieden und so froh, dass ich mich für die T-Klinik entschieden habe. Die OP selbst verlief total problemlos, die Narkoseärztin war super nett. Das ganze Team ist einfach nur super. Die Klinik ist sehr modern und saubern. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Bevor ich zur T-Klinik kam, war ich zur Beratung in der ach so tollen (eine Katastrophe) Kö-Klinik in Düsseldorf. Unfreundlich, überheblich und total arrogant. Hier sagte man mir bei der Beratung, dass ich das von mir gewünschte Ergebnis nie erreichen würde und das das kein Arzt hinbekommen würde ohne eine Bruststraffung vorzunehmen. (Totaler Quatsch) Mein Ergebnis, was ich nur Dr. Ticlea zu verdanken habe, ist einfach toll. Meine Brüste sehen sehr natürlich aus. Dr. Ticlea steht mit Rat und Tat zur Seite und äußert offen und ehrlich seine Meinung und verspricht nichts, was er nicht halten kann.
Wenn du mehr wissen willst, melde dich einfach!!!

Brustvergrösserung bei Dr. Ticlea
Hallo, ich habe im Oktober meinen Termin in der T-Klinik bei Dr. Ticlea und habe einige Fragen die ich gerne loswerden möchte. Habe Donnerstags meine OP und hätte gerne gewusst ob man wirklichen nach 3 Tagen wieder fast normal Arbeiten gehen kann? Wie stark sind die Schmerzen? Wie sehen die Narben aus (unauffällig)? Gibt es beschwerden nach der OP? Gibt es irgendwelche tips oder etwas zubeachten, vor und nach der OP. Ist die Grösse von Dr. Ticlea gut ausgesucht worden oder wäre es besser gewesen sie grösser oder kleiner zu machen?mfg.

Gefällt mir

A
amrei_12091921
27.08.10 um 13:35
In Antwort auf vinh_12884674

Brustvergrößerung in der T-Klinik
Hallo Scippi,
ich bin selber Patientin bei Dr. Ticlea in der T-Klink. Ich habe mich im Februar diesen Jahres (2010) von Dr. Ticlea operieren lassen. Ich habe eine Brustvergrößerung machen lassen. Meine Brüste waren duch zwei Schwangerschaften ziemlich schlaff geworden und ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt. Nach langem Hin und Her habe ich mich für eine OP entschieden und ich bin nun super glücklich. Ich fand mich schon im Beratungsgespräch super gut aufgehoben. Ich hatte das Gefühl, dass Dr. Ticlea mir richtig zuhört und auch versteht, was ich mir vorstelle. Mein Mann war bei dem Beratungsgepräch dabei und konnte ebenfalls seine Fragen und Bedenken äußern (er hatte Anfangs ein Problem mit einer OP, weil er dachte das Ergebniss könnte zu unnatürlich aussehen) Nun ist meine OP fast 6 Monate her. Ich bin super zufrieden und so froh, dass ich mich für die T-Klinik entschieden habe. Die OP selbst verlief total problemlos, die Narkoseärztin war super nett. Das ganze Team ist einfach nur super. Die Klinik ist sehr modern und saubern. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Bevor ich zur T-Klinik kam, war ich zur Beratung in der ach so tollen (eine Katastrophe) Kö-Klinik in Düsseldorf. Unfreundlich, überheblich und total arrogant. Hier sagte man mir bei der Beratung, dass ich das von mir gewünschte Ergebnis nie erreichen würde und das das kein Arzt hinbekommen würde ohne eine Bruststraffung vorzunehmen. (Totaler Quatsch) Mein Ergebnis, was ich nur Dr. Ticlea zu verdanken habe, ist einfach toll. Meine Brüste sehen sehr natürlich aus. Dr. Ticlea steht mit Rat und Tat zur Seite und äußert offen und ehrlich seine Meinung und verspricht nichts, was er nicht halten kann.
Wenn du mehr wissen willst, melde dich einfach!!!

Gehe auch zu Dr. Ticlea/ Köln!
Hallo,

ich habe mich auch für einen Beratungstermin im Oktober angemeldet, weil ich das Gefühl habe, dass die komplette Art des Eingriffs sehr modern und fundiert gestaltet ist.

Ich würde gern wissen wie die Brüste sich nun anfühlen(Fremdkörper?) und ob man zum Thema Kapselfibrose seitens der Klinik informiert wird.

Vieln Dank für die Antwort.
Es wird ja auch eine PDA angeboten, hast Du diese oder die Vollnarkose gewählt?

Liebe Grüsse!

Gefällt mir

A
amrei_12091921
27.08.10 um 13:47
In Antwort auf vinh_12884674

Brustvergrößerung in der T-Klinik
Hallo Scippi,
ich bin selber Patientin bei Dr. Ticlea in der T-Klink. Ich habe mich im Februar diesen Jahres (2010) von Dr. Ticlea operieren lassen. Ich habe eine Brustvergrößerung machen lassen. Meine Brüste waren duch zwei Schwangerschaften ziemlich schlaff geworden und ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt. Nach langem Hin und Her habe ich mich für eine OP entschieden und ich bin nun super glücklich. Ich fand mich schon im Beratungsgespräch super gut aufgehoben. Ich hatte das Gefühl, dass Dr. Ticlea mir richtig zuhört und auch versteht, was ich mir vorstelle. Mein Mann war bei dem Beratungsgepräch dabei und konnte ebenfalls seine Fragen und Bedenken äußern (er hatte Anfangs ein Problem mit einer OP, weil er dachte das Ergebniss könnte zu unnatürlich aussehen) Nun ist meine OP fast 6 Monate her. Ich bin super zufrieden und so froh, dass ich mich für die T-Klinik entschieden habe. Die OP selbst verlief total problemlos, die Narkoseärztin war super nett. Das ganze Team ist einfach nur super. Die Klinik ist sehr modern und saubern. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Bevor ich zur T-Klinik kam, war ich zur Beratung in der ach so tollen (eine Katastrophe) Kö-Klinik in Düsseldorf. Unfreundlich, überheblich und total arrogant. Hier sagte man mir bei der Beratung, dass ich das von mir gewünschte Ergebnis nie erreichen würde und das das kein Arzt hinbekommen würde ohne eine Bruststraffung vorzunehmen. (Totaler Quatsch) Mein Ergebnis, was ich nur Dr. Ticlea zu verdanken habe, ist einfach toll. Meine Brüste sehen sehr natürlich aus. Dr. Ticlea steht mit Rat und Tat zur Seite und äußert offen und ehrlich seine Meinung und verspricht nichts, was er nicht halten kann.
Wenn du mehr wissen willst, melde dich einfach!!!

Hallo an alle die schon bei DR. Ticlea waren!
ich habe schon eine Frage gestellt, bin aber kein Forenprofi, Sorry dafür!

Ich wäre sehr dankbar wenn Ihr mir über die Narkose, Narbenheilung und die Ergebnisse nach einiger Zeit berichten könntet. Habe mir die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, aber ich warte seit 20 Jahren darauf, dass mir ordentliche(ohne Push-up sichtbare Brüste) wachsen und jetzt reicht es mir. Ich sehe vollbusigen Frauen immer traurig bis neidisch auf das Dekolletee und wünsche mir dann einfach ein Paar Gramm mehr Busen. Eigentlich dachte ich wenn Frau endlich eine gewisse reife erreicht hat, akzeptiert sie sich so wie sie ist, aber im Gegenteil, die kleinen Brüste stören mich immer mehr, älter ich werde!
Mein Partner mag sie so wie sie sind, aber ich nicht!

An Alle die es schon gemacht haben:

Wie fühlt Ihr Euch jetzt? Bereut ihr es, oder seid Ihr zufriedener mit Eurem Körper?

Ich freue mich über jede Antwort!

Danke

Gefällt mir

V
vinh_12884674
22.10.10 um 17:05
In Antwort auf zayna_12494770

Brustvergrösserung bei Dr. Ticlea
Hallo, ich habe im Oktober meinen Termin in der T-Klinik bei Dr. Ticlea und habe einige Fragen die ich gerne loswerden möchte. Habe Donnerstags meine OP und hätte gerne gewusst ob man wirklichen nach 3 Tagen wieder fast normal Arbeiten gehen kann? Wie stark sind die Schmerzen? Wie sehen die Narben aus (unauffällig)? Gibt es beschwerden nach der OP? Gibt es irgendwelche tips oder etwas zubeachten, vor und nach der OP. Ist die Grösse von Dr. Ticlea gut ausgesucht worden oder wäre es besser gewesen sie grösser oder kleiner zu machen?mfg.

Brustvergrößerung bei Dr. Ticlea
Hallo buny996, ich weiß nicht, ob du deinen Termin schon hattest. Wenn ja, dann hoffe ich dass alles gut gelaufen ist und du dich nun richtig gut fühlst. Die Beschwerden nach der OP halten sich in Grenzen. Ich konnte allerdings die ersten 3 Tage schwer alleine aufstehen, vielleicht habe ich mich auch zu sehr angestellt. Zu der Größe, die ausgesuchte Größe war optimal, die Brüste sehen nacher auf keine Fall künstlich aus, sondern sehr natürlich. Meine Narben sind sehr gut verheilt, kaum noch zu sehen. Wenn Du dich für diese OP entschieden hast, dann wirst du auf jeden Fall glücklich sein. Und die T-Klinik/Herr Dr. Ticlea ist echt eine gute Wahl. Ich weiß wovon ich rede, da ich in einigen Kliniken in NRW zur Beratung war.

Gefällt mir

V
vinh_12884674
22.10.10 um 17:20
In Antwort auf amrei_12091921

Hallo an alle die schon bei DR. Ticlea waren!
ich habe schon eine Frage gestellt, bin aber kein Forenprofi, Sorry dafür!

Ich wäre sehr dankbar wenn Ihr mir über die Narkose, Narbenheilung und die Ergebnisse nach einiger Zeit berichten könntet. Habe mir die Entscheidung wirklich nicht leicht gemacht, aber ich warte seit 20 Jahren darauf, dass mir ordentliche(ohne Push-up sichtbare Brüste) wachsen und jetzt reicht es mir. Ich sehe vollbusigen Frauen immer traurig bis neidisch auf das Dekolletee und wünsche mir dann einfach ein Paar Gramm mehr Busen. Eigentlich dachte ich wenn Frau endlich eine gewisse reife erreicht hat, akzeptiert sie sich so wie sie ist, aber im Gegenteil, die kleinen Brüste stören mich immer mehr, älter ich werde!
Mein Partner mag sie so wie sie sind, aber ich nicht!

An Alle die es schon gemacht haben:

Wie fühlt Ihr Euch jetzt? Bereut ihr es, oder seid Ihr zufriedener mit Eurem Körper?

Ich freue mich über jede Antwort!

Danke

Hallo an alle die schon bei Dr. Ticlea waren!
Hallo, um deine Fragen zu beantworten. Wenn du dich für diesen Eingriff entschieden hast, wirst Du dich auf jeden Fall nach der OP besser und zufriedener fühlen. Die Beratung in der T-Klinik ist super, das Team und der Dr. - alle nett und super. Die Größe, die Herr Dr. Ticlea ausrechnet, wird auf jeden Fall zu Dir passen und deine Brust wird nicht künstlich aussehen. Mein Mann war auch zufrieden und stimmte nur schwer zu, da er Angst hatte, dass das Ergebnis unnatürlich ist und die Implantate zu fühlen sind. Jetzt ein Jahr nach meiner OP ist alles OK wir sind beide zufrieden, besonders ich
Ich bereue den Eingriff nicht und ich würde es immer wieder tun. Natürlich ist es eine Operation. Mir fiel es in den ersten 3 Tagen schwer allein aufzustehen, vielleicht habe ich mich auch nur zu sehr angestellt, aber nun ist alles super. Meine Narben sind super verheilt und kaum noch zu sehen. Ich mache wieder alle Sportarten, auf die ich Lust habe. Natürlich nur noch mit Super- Sport-BH

Gefällt mir

Z
zayna_12494770
22.10.10 um 22:09
In Antwort auf vinh_12884674

Brustvergrößerung bei Dr. Ticlea
Hallo buny996, ich weiß nicht, ob du deinen Termin schon hattest. Wenn ja, dann hoffe ich dass alles gut gelaufen ist und du dich nun richtig gut fühlst. Die Beschwerden nach der OP halten sich in Grenzen. Ich konnte allerdings die ersten 3 Tage schwer alleine aufstehen, vielleicht habe ich mich auch zu sehr angestellt. Zu der Größe, die ausgesuchte Größe war optimal, die Brüste sehen nacher auf keine Fall künstlich aus, sondern sehr natürlich. Meine Narben sind sehr gut verheilt, kaum noch zu sehen. Wenn Du dich für diese OP entschieden hast, dann wirst du auf jeden Fall glücklich sein. Und die T-Klinik/Herr Dr. Ticlea ist echt eine gute Wahl. Ich weiß wovon ich rede, da ich in einigen Kliniken in NRW zur Beratung war.

Brustvergrösserung bei Dr. Ticlea
Hallo taam5,
habe meine Brust OP seit 14 Tagen hinter mir und bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis (was man jetzt so sehen kann). Habe zwar noch den Pflasterverbrand dran aber am Dienstag bekomme ich den ab. Bin mal gespannt wie das Ergebnis dann aussieht. Die Schmerzen waren auszuhalten, am schlimmsten waren die Rückenschmerzen. Das Team der T-Klinik ist einfach super. Die Narkose Ärztin Fr. Becky hat sich sogar ein Tag nach der Op bei mir zu hause gemeldet und sich nach mir erkundigt. Ich kann jedem die T- Klinik einfach nur empfehlen.

Gefällt mir

J
jeanna_12521207
08.10.11 um 12:21
In Antwort auf vinh_12884674

Brustvergrößerung in der T-Klinik
Hallo Scippi,
ich bin selber Patientin bei Dr. Ticlea in der T-Klink. Ich habe mich im Februar diesen Jahres (2010) von Dr. Ticlea operieren lassen. Ich habe eine Brustvergrößerung machen lassen. Meine Brüste waren duch zwei Schwangerschaften ziemlich schlaff geworden und ich habe mich nicht mehr wohl gefühlt. Nach langem Hin und Her habe ich mich für eine OP entschieden und ich bin nun super glücklich. Ich fand mich schon im Beratungsgespräch super gut aufgehoben. Ich hatte das Gefühl, dass Dr. Ticlea mir richtig zuhört und auch versteht, was ich mir vorstelle. Mein Mann war bei dem Beratungsgepräch dabei und konnte ebenfalls seine Fragen und Bedenken äußern (er hatte Anfangs ein Problem mit einer OP, weil er dachte das Ergebniss könnte zu unnatürlich aussehen) Nun ist meine OP fast 6 Monate her. Ich bin super zufrieden und so froh, dass ich mich für die T-Klinik entschieden habe. Die OP selbst verlief total problemlos, die Narkoseärztin war super nett. Das ganze Team ist einfach nur super. Die Klinik ist sehr modern und saubern. Man fühlt sich einfach gut aufgehoben.
Bevor ich zur T-Klinik kam, war ich zur Beratung in der ach so tollen (eine Katastrophe) Kö-Klinik in Düsseldorf. Unfreundlich, überheblich und total arrogant. Hier sagte man mir bei der Beratung, dass ich das von mir gewünschte Ergebnis nie erreichen würde und das das kein Arzt hinbekommen würde ohne eine Bruststraffung vorzunehmen. (Totaler Quatsch) Mein Ergebnis, was ich nur Dr. Ticlea zu verdanken habe, ist einfach toll. Meine Brüste sehen sehr natürlich aus. Dr. Ticlea steht mit Rat und Tat zur Seite und äußert offen und ehrlich seine Meinung und verspricht nichts, was er nicht halten kann.
Wenn du mehr wissen willst, melde dich einfach!!!

BV in der T-Klinik
Hallo Taam5,

ich möchte mich auch in der T-Klinik bei Dr. Ticlea operieren lassen.
Kannst du mir schreiben, ob du immer noch zufrieden mit deinem Ergebnis bist oder ob es Komplikationen gab?
Viele Grüße
Medide

Gefällt mir