Home / Forum / Beauty / Brustvergrösserung allgemein

Brustvergrösserung allgemein

18. November 2004 um 21:29 Letzte Antwort: 31. März 2006 um 2:41


Ich heisse Tanja bin 29 Jahre alt , aus Bochum
grosse knackige bRüste find eich hübsch, ästhetisch und sexeuell interessant.
Ich schätze man erlebt dann eben mehr
ICh möchte meine Erfahrungen an Euch weitergeben.
In all den Jahren habe ich öfters die Pille gewechselt, von Valette über Tri step bis zu Jasmin was weiß, es hat meine Brust nicht vergrössert sondern nur Regelschmerzen etc... Ärger gebracht.
Dann hatte ich vor Jahren mal aus der Schweiz von einem Pharmakonzern Brustvergrösserungs Creme gekauft.
1 Tiegel zu 125 Eur und ich brauchte 2 im Monat etc... es hat ebenfalls nichts an meiner Brustgrösse verändert.
Dann habe ich viel Soja zu mir genommen , auch nix verändert.
Vor einiger Zeit hatte ich aus Neugier über Ebay Pueraria Manifica gekauft, es beinhaltet Miröstrol klingt zunächst alles glaubwürdig drum war es ein Versuch !
ICh habe es genau dosiert und ich habe am Bauch richtig Speck bekommen,
aber an Oberweite nicht dazu gewonnen.
Sollte sich da noch etwas ändern werde ich es Euch berichten !
Aufgrund meiner nutzlosen VErsuche bin ich zu dem Ergebnis gekommen daß die Brustgrösse genetisch festgelegt sein wird / ist.
WEnn von der Pille mehr Busen bekommt hat in Echt nur Wassereinlagerungen oder der Busen wird getäuscht in eine Art VOrstufe des Stillens gesetzt und die Plus an Busen geht genauso logisch auch wieder zurück.
Auch mit diesem Saugschalen könnte es Wassereinlagerungen im Gewebe handeln.
ICh bin da sehr skeptisch.
WEnn es wirklich ein Zaubermittel gäbe, dann hätten es Millionen von Frauen inIhrem Schrank, dann würden alle Zeitungen als SEnsation davon berichten,
und icht als Werbeblock einer Firma.
ÜBerlegt Euch gut wofür IHr Euer Geld ausgibt und hinterfragt Euch mal wie der Kram medizinisch wirken soll ohne grosartige Nebenwirkungen zu haben
Liebe GRüsse Tanja aus Bochum


Mehr lesen

31. März 2006 um 2:41

Brustvergrößerung nur durch OP möglich!!
Hallo Tanja u. Hallo an alle anderen,

was Tanja schreibt finde ich richtig gut. Sie ist die einzigste in diesem "irren" Haufen, die denke das Ihre Brüste von ein paar bescheuerten u. noch dazu verdammt überteuerten Tabletten wachsen. Zitat : "Oh ja, ich glaube die sind schon 1cm gewachsen u. ich nehme die Tabletten 2 Monate!"
Sorry aber was ist das bitte für ein Dünnschiss???
Wer sich seine Brüste vergrößern lassen will, der sollte eben eine "richtige" Methode benutzen - die OP -! Ist zwar schmerzhaft aber es hilft u. auf lange Zeit.

Also Kinnaz vergisst bitte den ganzen Hockus-Pockus!!!

Liebe Grüße,

Franki

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram