Home / Forum / Beauty / Brustvergrösserung 2500 euro

Brustvergrösserung 2500 euro

28. März 2007 um 10:19

hallo,
bin neu hier - möchte alle grüssen

spiele mit dem gedanken mich einer bv
zu unterziehen. hab dazu eine frage:
auf http://www.beautyreport.at steht eine
preis-länderauflistung welche bei einer
bv mit 2500 euro beginnt und mit 9500 euro
endet. hat jemand von euch diese cd gekauft.
möchte gerne wissen, wo man nur 2500 euro bezahlt.
mein angebot welches mir gemacht wurde liegt bei
5500 euro. das wäre ja doppelt so teuer. auf der cd müsstem ja auch die adressen von den ärzten stehen.

danke

Mehr lesen

28. März 2007 um 12:52

Ist schon ganz schön...
hallo laluna108,

zwar kann ich dir persönlich keine op in höhe von 2.500 euro sagen, aber ich kann dir von meiner erfahrung vor knapp einem jahr erzählen! ich hatte 2.700 euro bezahlt, bin total zufrieden und suuuuper glücklich, dass ich diesen schritt gewagt hatte. allerdings, wo viele meiner freundinnen die augen anfangs verdrehten, war die op in polen/stettin. die ganze betreuung ist aber hier in deutschland; sprich info-gespräche, vorgespräche, nachuntersuchung und ganzzeit betreuung. hatte zwar anfangs auch erst meine bedenken, aber die ergebnisse die ich sah, haben mich dann total überzeugt.
vielleicht bist du ja sogar aus meiner region, dann kann ich dir die kontaktnummer geben etc.

ansonsten wünsche ich dir viel glück

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. März 2007 um 15:59

Brust op
hallo!

ich habe mich gerade ein wenig in dem forum gelesen.
und bin echt erschrocken darüber wieviele sich im osten einer op unterziehen!!
es geht doch schließlich um den eigenen körper.
eine brust op für 2500euro kan nicht gut sein!
allein die kosten für GUTE implantate liegen bei über 1000euro!
wahrscheinlich macht sich keiner gedanken darum was das überhaupt für implantate sind! wie fühlen die sich an? wie lang halten sie? die form usw...
ich habe mich von einem 3/4 jahr die brust in DEUTSCHLAND operieren lassen.
also weiß ich wie eine gute op gemacht wird.
das ergebnis sieht nicht nur gut aus, fühlt sich gut an sondern ist vorallem auch quallität!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. März 2007 um 11:53
In Antwort auf jayel_12888096

Ist schon ganz schön...
hallo laluna108,

zwar kann ich dir persönlich keine op in höhe von 2.500 euro sagen, aber ich kann dir von meiner erfahrung vor knapp einem jahr erzählen! ich hatte 2.700 euro bezahlt, bin total zufrieden und suuuuper glücklich, dass ich diesen schritt gewagt hatte. allerdings, wo viele meiner freundinnen die augen anfangs verdrehten, war die op in polen/stettin. die ganze betreuung ist aber hier in deutschland; sprich info-gespräche, vorgespräche, nachuntersuchung und ganzzeit betreuung. hatte zwar anfangs auch erst meine bedenken, aber die ergebnisse die ich sah, haben mich dann total überzeugt.
vielleicht bist du ja sogar aus meiner region, dann kann ich dir die kontaktnummer geben etc.

ansonsten wünsche ich dir viel glück

lg

Chirurgen im Raum München???
Hallo ihr lieben,
bin anscheinend zu blöd einen eigenen Betreff zu eröffnen. Man das ist echt erschreckend!! ;o) Naja egal, hab grad schon 2 Stunden sämtliche Einträge hier gelesen und da übersieht man dann manchmal was! Hoffe mir antwortet trotzdem jemand!! Tut mir leid!
ich komme aus der Nähe von München und such im Raum bayern, natürlich vozugsweise in der Nähe von München einen guten Chirurgen für eine Brustvergrößerung!!
Hat irgendjemand erfahrungen dort gemacht und kann seinen PC empfehlen? evtl. auch irgendjemand der nicht soooo viel bezahlt hat. Ich rechne ja schon mit a. 5000, würd mich aber natürlich freuen wenn jemand hier eine sehr gute Erfahrung in Deutschland, für weniger gemacht hat!Bin nämlich Studentin und fällt schon schwer so viel zu sparen, aber bevor ich mich irgendeinem Pfuscharzt ausliefere spare ich lieber mehr!!
Wisst ihr zufällig auch wie lang vorher man einen Termin machen muss?!Denke an eine OP im September. Ich will wirklich unbedingt eine Brustvergrößerung fühle mich schrecklich unwohl!
Noch kurz ein paar Infos zu mir. Bin 1,79 und wieg so um die 65 kg. hab jetzt ein kleines B und will unbedingt ein D. ich nehm an ich muss so mit 350ml rechnen?! Hat jemand auch hier erfahrungen mit solchen Größenveränderungen gemacht?! Von was hängt es ab ob man unterm Brustmuskel oder übm operiert wird?!
Es würde mir wirklich wahnsinnig helfen eine erste vorauswahl an Ärzten zu treffen, wenn mir jemand von euch ein paar Antworten schreiben könnte!!
Will mich einfach wirklich 100% sicher fühlen bei dem Arzt!
Würd mich sehr freuen wenn ihr auch schreibt ob ihr mit den Ergebnissen voll und ganz zufrieden seid, und wie lang ihr Schmerzen hattet.
Ganz liebe Grüße und ich wär euch wirklich sehr sehr dankbar!!!!
Rilana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. März 2007 um 11:30

BV - Preise
Hi "laluna108"

Ich habe vor 4Tagen eine BV gehabt. Bezahlt habe ich dafür 3500 euro. Allerdings fand diese OP in Slowenien statt. Alles ist inklusive. Übernachtung, Schmerzmittel, Vor- und Nachuntersuchung. Allerdings setzt sich der Preis aus verschiedenen Komponenten zusammen. Vor allem spielt die Größe der Implantate eine große Rolle. Bei mir waren es auf jeder Seite 325cc und alleine das kostete schon 1300 euro.
Aber um auf Polen zurückzukommen: Ich habe nur Gutes darüber gehört und kenne viele, die es dort haben machen lassen. Ich selbst habe die Ergebnisse danach gesehen und es macht echt keinen Unterschied aus, wie teuer die OP letzendlich war. Allerdings muss ich sagen, dass das Äußere nur eine Sache ist, die Qualität der Implantate und deren Sicherheit ist die andere...
Trotzdem wünsche ich dir viel Glück und hoffe du triffst die richtige Entscheidung.

LG Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2007 um 17:57
In Antwort auf vega_12133338

Brust op
hallo!

ich habe mich gerade ein wenig in dem forum gelesen.
und bin echt erschrocken darüber wieviele sich im osten einer op unterziehen!!
es geht doch schließlich um den eigenen körper.
eine brust op für 2500euro kan nicht gut sein!
allein die kosten für GUTE implantate liegen bei über 1000euro!
wahrscheinlich macht sich keiner gedanken darum was das überhaupt für implantate sind! wie fühlen die sich an? wie lang halten sie? die form usw...
ich habe mich von einem 3/4 jahr die brust in DEUTSCHLAND operieren lassen.
also weiß ich wie eine gute op gemacht wird.
das ergebnis sieht nicht nur gut aus, fühlt sich gut an sondern ist vorallem auch quallität!!

Bv in polen? warum so negativ????
hallo lisahh,
ich verstehe nicht im geringsten, wieso du so schlecht über eine polnische brust-op schreibst??? grundsätzliches mal vorab: jede brust-op ist nicht von nöten!!!!!! also...
nun mal zu deinen vorwürfen! hast du einen implantat-pass für deine deutschland-op erhalten? weißt du den hersteller deiner implantate??? ist dir die artikel-nummer bekannt??? woraus sie sind? hast du sie vorher angefasst?
nun, sei mir bitte nicht böse, aber jetzt bin ich auf deine aussage gespannt! BITTE MAL ZUR ABWECHSLUNG AUF GEGENFRAGEN NICHT HÄNGEN LASSEN!!!!!!!!
lg von der in polen operierten tati1808

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. April 2007 um 20:46
In Antwort auf vega_12133338

Brust op
hallo!

ich habe mich gerade ein wenig in dem forum gelesen.
und bin echt erschrocken darüber wieviele sich im osten einer op unterziehen!!
es geht doch schließlich um den eigenen körper.
eine brust op für 2500euro kan nicht gut sein!
allein die kosten für GUTE implantate liegen bei über 1000euro!
wahrscheinlich macht sich keiner gedanken darum was das überhaupt für implantate sind! wie fühlen die sich an? wie lang halten sie? die form usw...
ich habe mich von einem 3/4 jahr die brust in DEUTSCHLAND operieren lassen.
also weiß ich wie eine gute op gemacht wird.
das ergebnis sieht nicht nur gut aus, fühlt sich gut an sondern ist vorallem auch quallität!!

Hallo
Hallo Lisa,
ich kann dir da nur 100% zustimmen.
Ich habe am 19.04 meinen Op-Termin und das in Deutschland. Für mich kam die Überlegung gar nicht das im Osten machen zu lassen. Wieso auch? Es kostet hier zwar mehr, aber dafür ist es auch mit ganz anderen Standarts verbunden. Und wenn tatsächlich wider Erwaerten etwas schief gehen sollte kann ich alles hier vor Ort klären. Und die Komunikation ist viel leichter. Und wenn es um das Finanzielle geht, so kann ich dazu nur sagen, dass so gut wie alle Ärzte sehr billige Ratenzahlungen anbieten.
Lg SimHH

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 10:52

Laluna108
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich kann dir einen Arzt in NRW, Grevenbroich empfehlen. Dr. Harms im Elisabeth-Krankenhaus. Ich habe von ihm, nach einer Krebsoperation, einen Brustaufbau bekommen und bin total zufrieden. Die andere Brust hat er gleichzeitig verkleinert, weil ich vorher wirklich eine enorm große Brust hatte. Das ergebnis ist super, keine Beschwerden, die Narben sind kaum noch zu sehen. Nur ein ganz dünner, heller Faden.
Dr. Harms macht auch Brustvergrößerungen und soll auch da ziemlich gut sein. Vor zwei/drei Jahren mussten die Patientinnen für diese OP einschließlich zwei Übernachtungen im Krankenhaus lediglich um die 2.000 Euro bezahlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2007 um 13:12
In Antwort auf vega_12133338

Brust op
hallo!

ich habe mich gerade ein wenig in dem forum gelesen.
und bin echt erschrocken darüber wieviele sich im osten einer op unterziehen!!
es geht doch schließlich um den eigenen körper.
eine brust op für 2500euro kan nicht gut sein!
allein die kosten für GUTE implantate liegen bei über 1000euro!
wahrscheinlich macht sich keiner gedanken darum was das überhaupt für implantate sind! wie fühlen die sich an? wie lang halten sie? die form usw...
ich habe mich von einem 3/4 jahr die brust in DEUTSCHLAND operieren lassen.
also weiß ich wie eine gute op gemacht wird.
das ergebnis sieht nicht nur gut aus, fühlt sich gut an sondern ist vorallem auch quallität!!

@Lisa
Na du scheinst aber eine ganz Schlaue zu sein, mann o mann...
Meine Brust-OP hat sogar weniger als 2500 gekostet, fand "im Osten" statt und glaube mir, meine Brüste sind jetzt um Welten schöner als die von vielen die sich in Super-Deutschland operieren haben lassen. Woher erlaubst du dir so ein Urteil über ausgebildetet plastische Chirurgen im Ausland? In D darf JEDER Allgemeinarzt Brust-OPs durchführen, in CZ ist das z.B. verboten!
Die Implantate, die die plastischen Chirurgen "im Osten" verwenden sind die allergleichen Markenimplantate wie in Deutschland, meine haben sie z.B. aus D geliefert bekommen. Der Unterschied hierbei ist der, dass die Ärzte in D die Implantate zum gleichen Preis wie die "im Osten" einkaufen, sie allerdings oft für ein vielfaches weiterverkaufen. Wenn das deine "Qualität" ausmacht, dann wünsche ich dir ein schönes Leben in deinem Glauben

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2007 um 21:44
In Antwort auf vidya_12454260

Laluna108
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich kann dir einen Arzt in NRW, Grevenbroich empfehlen. Dr. Harms im Elisabeth-Krankenhaus. Ich habe von ihm, nach einer Krebsoperation, einen Brustaufbau bekommen und bin total zufrieden. Die andere Brust hat er gleichzeitig verkleinert, weil ich vorher wirklich eine enorm große Brust hatte. Das ergebnis ist super, keine Beschwerden, die Narben sind kaum noch zu sehen. Nur ein ganz dünner, heller Faden.
Dr. Harms macht auch Brustvergrößerungen und soll auch da ziemlich gut sein. Vor zwei/drei Jahren mussten die Patientinnen für diese OP einschließlich zwei Übernachtungen im Krankenhaus lediglich um die 2.000 Euro bezahlen.

Hi
also ich würde mcih auch sehr gern die brust vergößern lassen bis märz 2008 aber hab angst zu nem billig arzt zu gehn und dan noch schlimmer auszusehn habt ihr vll gute ärzte mit billigen preisen für mich

danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. April 2008 um 23:38
In Antwort auf lzcia_12708519

Chirurgen im Raum München???
Hallo ihr lieben,
bin anscheinend zu blöd einen eigenen Betreff zu eröffnen. Man das ist echt erschreckend!! ;o) Naja egal, hab grad schon 2 Stunden sämtliche Einträge hier gelesen und da übersieht man dann manchmal was! Hoffe mir antwortet trotzdem jemand!! Tut mir leid!
ich komme aus der Nähe von München und such im Raum bayern, natürlich vozugsweise in der Nähe von München einen guten Chirurgen für eine Brustvergrößerung!!
Hat irgendjemand erfahrungen dort gemacht und kann seinen PC empfehlen? evtl. auch irgendjemand der nicht soooo viel bezahlt hat. Ich rechne ja schon mit a. 5000, würd mich aber natürlich freuen wenn jemand hier eine sehr gute Erfahrung in Deutschland, für weniger gemacht hat!Bin nämlich Studentin und fällt schon schwer so viel zu sparen, aber bevor ich mich irgendeinem Pfuscharzt ausliefere spare ich lieber mehr!!
Wisst ihr zufällig auch wie lang vorher man einen Termin machen muss?!Denke an eine OP im September. Ich will wirklich unbedingt eine Brustvergrößerung fühle mich schrecklich unwohl!
Noch kurz ein paar Infos zu mir. Bin 1,79 und wieg so um die 65 kg. hab jetzt ein kleines B und will unbedingt ein D. ich nehm an ich muss so mit 350ml rechnen?! Hat jemand auch hier erfahrungen mit solchen Größenveränderungen gemacht?! Von was hängt es ab ob man unterm Brustmuskel oder übm operiert wird?!
Es würde mir wirklich wahnsinnig helfen eine erste vorauswahl an Ärzten zu treffen, wenn mir jemand von euch ein paar Antworten schreiben könnte!!
Will mich einfach wirklich 100% sicher fühlen bei dem Arzt!
Würd mich sehr freuen wenn ihr auch schreibt ob ihr mit den Ergebnissen voll und ganz zufrieden seid, und wie lang ihr Schmerzen hattet.
Ganz liebe Grüße und ich wär euch wirklich sehr sehr dankbar!!!!
Rilana

Auf der Suche nach dem perfekten Arzt
Hallo Ihr Lieben, also ich hab mich ja jetzt schon gut belesen, aber irgendwie komme ich immer mehr durcheinander. Ich will mir auch unbedingt eine Brustvergrößerung machen, wenn ich wieder n Deutschland bin, doch ich habe absolut keine Ahnung, an welchen Arzt ich mich wenden soll. Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben? Zur Zeit bin ich noch in San Francisco, aber hier ein OP zu machen ist zu riskant. Die Ärzte achten hier nicht auf deine Gesundheit, sonder wollen einfach nur schnell Geld machen. Aber wenn ich zurück bin im November will ich unbedingt ein B-OP in Deutschland machen lassen. Doch WO??? Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen...muss auch nicht so günstig sein, aber dafür dann halt richtig gut.
Grüße an alle
Jenny

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2008 um 11:55
In Antwort auf vega_12133338

Brust op
hallo!

ich habe mich gerade ein wenig in dem forum gelesen.
und bin echt erschrocken darüber wieviele sich im osten einer op unterziehen!!
es geht doch schließlich um den eigenen körper.
eine brust op für 2500euro kan nicht gut sein!
allein die kosten für GUTE implantate liegen bei über 1000euro!
wahrscheinlich macht sich keiner gedanken darum was das überhaupt für implantate sind! wie fühlen die sich an? wie lang halten sie? die form usw...
ich habe mich von einem 3/4 jahr die brust in DEUTSCHLAND operieren lassen.
also weiß ich wie eine gute op gemacht wird.
das ergebnis sieht nicht nur gut aus, fühlt sich gut an sondern ist vorallem auch quallität!!

Ich kann mich nur totlachen!!
"Eine BrustOP für 2500 kann nicht gut sein". Als ich das gelesen habe, ist mir fast der Kaffe vom Schreibtisch gefallen!! ) In welcher Welt lebst du? Wenn du ein bisschen recherchieren würdest, würdest du sehen und erkennen, dass die Preisunterschiede NICHT durch mangelnde Ausbildung der Ärzte oder Implantate aus China zu begründen sind, sondern in Deutschland künstlich hoch sind durch Gewinnmargen, Krankenkassensystem, Abgaben, Steuern, Lebenshaltungskosten etc.
Klar nur D. hat gute Ärzte! Träum weiter. Warum kommen dann die ganzen Frauen aus anderen Ländern nicht nach Deutschland?

@Medical One: Dreimal darfst du raten, warum soviele zu Medical One gehen. Das ist bei allen Marktführern so. Riesiges Werbebudget, Marketing, sind überall bekannt.

Guckt mal ein bisschen über den Tellerand, da wird einem ja schlecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 20:43
In Antwort auf vega_12133338

Brust op
hallo!

ich habe mich gerade ein wenig in dem forum gelesen.
und bin echt erschrocken darüber wieviele sich im osten einer op unterziehen!!
es geht doch schließlich um den eigenen körper.
eine brust op für 2500euro kan nicht gut sein!
allein die kosten für GUTE implantate liegen bei über 1000euro!
wahrscheinlich macht sich keiner gedanken darum was das überhaupt für implantate sind! wie fühlen die sich an? wie lang halten sie? die form usw...
ich habe mich von einem 3/4 jahr die brust in DEUTSCHLAND operieren lassen.
also weiß ich wie eine gute op gemacht wird.
das ergebnis sieht nicht nur gut aus, fühlt sich gut an sondern ist vorallem auch quallität!!

Frage Bv
Hey ich bin Sonja, habe im Forum gesehn, dass du auch hast deine Brust vergrößern lassen und würde mich sehr freuen, wenn du mir vll. ein paar Erfahrungen sagen kannst. Wenn ich hier lese die Preise von---bis . Muss man sich es ja ganz gut überlegen, wo man was macht, wie du schon sagst das ist unser Körper!

Ich würde mich freuen, wenn du dich unter sonjavanbebber87@web.de bei mir mal meldest. Vll. darf ich dich ja mal anrufen???

Lg Sonja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 22:39

"Brustvergrösserung 2500 euro"

Gute und schlechte Chirurgen gibt es überall.
Ein günstiger Preis könnte mich aber nicht dazu bewegen, eine OP im Ausland
durchführen zu lassen. Wenn dort ein Pfusch oder auch versehentliche Fehler
geschehen, dann ist die Nachbetreuung/Weiterbehandlung schwierig.
Und den Rechtsweg mittels Anwalt zu beschreiten ist sicher noch problematischer oder völlig chancenlos.

Ob nun eine OP in Deutschland oder im Ausland:
Als Pfuschopfer kann ich jedem nur raten, mindestens das doppelte der veranschlagten Kosten auf der hohen Kante zu haben - sprich Sparbuch - weil wie soll man sonst den Pfusch korrigieren lassen können; vor allem dann wenn man ohne Einkommen oder arbeitslos ist und auch eine Finanzierung dann nicht möglich ist.

Außerdem: wenn nach einem Pfusch keine Ersparnisse mehr vorhanden sind und keine Rechtsschutzversicherung besteht, dann kann man nicht einmal mehr sein Recht einklagen.
Anwälte arbeiten ja auch nicht umsonst, sondern meist eher vergeblich, wenn es um berechtigte Ansprüche von Patienten geht.
Auch wenn eine evtl. bestehende Rechtsschutzversicherung vorhanden ist und man nach Jahren zu seinem Recht kommen sollte und Schadenersatz zugesprochen wird:
dann muss man bis dahin jahrelang mit diesem verpfuschten Ergebnis leben, obwohl es korrigiert werden könnte. Die Krankenkasse zahlt ja nicht in solchen Fällen.
Von nicht wieder gut zumachendem Pfusch will ich erst gar nicht mal reden.

Ich wünsche allen, die eine OP planen, dass euch solche negative Konsequenzen erspart bleiben.

Meine 25 Cents zum Thema Preise und letztendliche Kosten.

Gruß
victi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 14:17
In Antwort auf davina_12969776

Ich kann mich nur totlachen!!
"Eine BrustOP für 2500 kann nicht gut sein". Als ich das gelesen habe, ist mir fast der Kaffe vom Schreibtisch gefallen!! ) In welcher Welt lebst du? Wenn du ein bisschen recherchieren würdest, würdest du sehen und erkennen, dass die Preisunterschiede NICHT durch mangelnde Ausbildung der Ärzte oder Implantate aus China zu begründen sind, sondern in Deutschland künstlich hoch sind durch Gewinnmargen, Krankenkassensystem, Abgaben, Steuern, Lebenshaltungskosten etc.
Klar nur D. hat gute Ärzte! Träum weiter. Warum kommen dann die ganzen Frauen aus anderen Ländern nicht nach Deutschland?

@Medical One: Dreimal darfst du raten, warum soviele zu Medical One gehen. Das ist bei allen Marktführern so. Riesiges Werbebudget, Marketing, sind überall bekannt.

Guckt mal ein bisschen über den Tellerand, da wird einem ja schlecht.

@valerie
"künstlich hoch durch Gewinnmargen und Krankenkassensystem"
schon klar ... die Tschechen haben keine Gewinnmargen, die machen das aus Nächstenliebe )

... und nebenbei ... Was hat das deutsche Krankenkassensystem damit zu tun ????

Stimmt ja schon, Lisas Meinung ist ja nicht ganz das Gelbe vom Ei, aber Deins eigentlich auch nicht ... oder ???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. September 2008 um 14:20
In Antwort auf grace_11937854

@Lisa
Na du scheinst aber eine ganz Schlaue zu sein, mann o mann...
Meine Brust-OP hat sogar weniger als 2500 gekostet, fand "im Osten" statt und glaube mir, meine Brüste sind jetzt um Welten schöner als die von vielen die sich in Super-Deutschland operieren haben lassen. Woher erlaubst du dir so ein Urteil über ausgebildetet plastische Chirurgen im Ausland? In D darf JEDER Allgemeinarzt Brust-OPs durchführen, in CZ ist das z.B. verboten!
Die Implantate, die die plastischen Chirurgen "im Osten" verwenden sind die allergleichen Markenimplantate wie in Deutschland, meine haben sie z.B. aus D geliefert bekommen. Der Unterschied hierbei ist der, dass die Ärzte in D die Implantate zum gleichen Preis wie die "im Osten" einkaufen, sie allerdings oft für ein vielfaches weiterverkaufen. Wenn das deine "Qualität" ausmacht, dann wünsche ich dir ein schönes Leben in deinem Glauben

LG

@devil
ich glaub auch, dass letztlich alle die gleichen Implis benutzen, aber dass in D die Implis teurer ver- als eingekauft werden halte ich ehrlich gesagt für Käse.
Wenn da ein Doc erwischt wird, gehts dem Laden an den Kragen, von Seiten der Finanzbehörden, und das riskiert nur ein Doofer ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 18:26
In Antwort auf vidya_12454260

Laluna108
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich kann dir einen Arzt in NRW, Grevenbroich empfehlen. Dr. Harms im Elisabeth-Krankenhaus. Ich habe von ihm, nach einer Krebsoperation, einen Brustaufbau bekommen und bin total zufrieden. Die andere Brust hat er gleichzeitig verkleinert, weil ich vorher wirklich eine enorm große Brust hatte. Das ergebnis ist super, keine Beschwerden, die Narben sind kaum noch zu sehen. Nur ein ganz dünner, heller Faden.
Dr. Harms macht auch Brustvergrößerungen und soll auch da ziemlich gut sein. Vor zwei/drei Jahren mussten die Patientinnen für diese OP einschließlich zwei Übernachtungen im Krankenhaus lediglich um die 2.000 Euro bezahlen.

Brust op
Hei kannst du mir vieleicht auch preisangaben und die adresae schicken? Vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Januar 2016 um 18:26
In Antwort auf vidya_12454260

Laluna108
Ich weiß ja nicht, wo du wohnst, aber ich kann dir einen Arzt in NRW, Grevenbroich empfehlen. Dr. Harms im Elisabeth-Krankenhaus. Ich habe von ihm, nach einer Krebsoperation, einen Brustaufbau bekommen und bin total zufrieden. Die andere Brust hat er gleichzeitig verkleinert, weil ich vorher wirklich eine enorm große Brust hatte. Das ergebnis ist super, keine Beschwerden, die Narben sind kaum noch zu sehen. Nur ein ganz dünner, heller Faden.
Dr. Harms macht auch Brustvergrößerungen und soll auch da ziemlich gut sein. Vor zwei/drei Jahren mussten die Patientinnen für diese OP einschließlich zwei Übernachtungen im Krankenhaus lediglich um die 2.000 Euro bezahlen.

Brust op
Hei kannst du mir vieleicht auch preisangaben und die adresae schicken? Vielen dank

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2016 um 23:52
In Antwort auf lavone_12730106

BV - Preise
Hi "laluna108"

Ich habe vor 4Tagen eine BV gehabt. Bezahlt habe ich dafür 3500 euro. Allerdings fand diese OP in Slowenien statt. Alles ist inklusive. Übernachtung, Schmerzmittel, Vor- und Nachuntersuchung. Allerdings setzt sich der Preis aus verschiedenen Komponenten zusammen. Vor allem spielt die Größe der Implantate eine große Rolle. Bei mir waren es auf jeder Seite 325cc und alleine das kostete schon 1300 euro.
Aber um auf Polen zurückzukommen: Ich habe nur Gutes darüber gehört und kenne viele, die es dort haben machen lassen. Ich selbst habe die Ergebnisse danach gesehen und es macht echt keinen Unterschied aus, wie teuer die OP letzendlich war. Allerdings muss ich sagen, dass das Äußere nur eine Sache ist, die Qualität der Implantate und deren Sicherheit ist die andere...
Trotzdem wünsche ich dir viel Glück und hoffe du triffst die richtige Entscheidung.

LG Sabrina

Nicht
auf den Preis achten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Facelifting - Erfahrungen??
Von: asli_12677537
neu
12. Januar 2016 um 20:05
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen

vom Redaktionsteam