Forum / Beauty / Schönheitschirurgie

Brustvergr. von der Krankenkasse?!

13. Oktober 2006 um 14:40 Letzte Antwort: 11. April 2007 um 18:50

Hallo zusammen!

Bin ganz neu hier und hab mir gerade schon ein ordentliches Bild über Ärzte, und die Erfahrungen die ihr mit ihnen gemacht habt, machen können. Ich muss wegen gutartigen Geschwüren operiert werden, weil diese mir mittlerweile Schmerzen bereiten. Allerdings hab ich z.Z. MIT den Knoten noch nichtmal Körbchengröße A, deswegen hoffe ich jetzt dass die Gutachten von meinem Frauenarzt, der Radiologie und dem Brustzentrum ausreichen um meine Krankenkasse davon zu überzeugen, dass es für mich und meinen seelischen Zustand das beste ist Implantate einzusetzen. Hat eine von Euch Erfahrungen damit wie ich am besten mit meiner Krankenkasse umgehe, sollten sie sich quer stellen? Ich bin wirklich dankbar für jede Antwort!!

Liebe Grüße
Gänseblümchen

Mehr lesen

17. Oktober 2006 um 9:51

OP-Brustaufbau
Hallo ,
hast du die Knoten an einer Brust oder auf beiden Seiten ? Falls es auf beiden Seiten operiert werden muss, hast Du bessere Chancen: Das heißt: In der Regel wird nach medizinisch erforderlichen Eingriffen die Brust auch wiederaufgebaut bzw. wiederhergestellt( auf Kosten der Krankenkasse).Über Implantatgrösse kannst Du dann mit Operateur reden, der Wunsch der Patientin in Hinblick auf Form und Grösse wird berücksichtigt.Also, falls nur eine Brust betroffen ist-hast du genaugenommen auch nur Anspruch auf Korrektur der einen Brust. Sehr wahrscheinlich übernimmt die Kasse dann auch nur Kosten für einen Aufbau. Du könntest dann aber das Implantat für andere Brust selbst bezahlen-das ist nicht allzu teuer OP, Narkose und Krankenhausaufenthalt wird ja von Kasse übernommen.
Ich hoffe, dass ich dir ein bißchen helfen konnte und wünsche dir alles Gute für OP.

Gruß Jessica

Gefällt mir

11. April 2007 um 18:50

Brustverg. nach Knotenentefrnung von KK?
Hallo Gänseblümchen, deine Zeilen könnten auch von mir stammen. Wie ist es dir bis jetzt ergangen? Hat`s geklappt? Ich habe gestern meinen Antrag mit meinem behandelnten Arzt fertig gemacht, der ihn auch sicher direkt abgeschickt hat.

Würde mich echt interessieren wie s bei dir weiterging, wäre schön wenn du dich meldest.

Liebe Grüße
lauren

Gefällt mir