Forum / Beauty

Brustvergößerung und Tschechien

Letzte Nachricht: 3. Dezember 2011 um 12:58
N
nyah_12773024
13.07.05 um 23:21

Hallo,
habe vor ca. 2 Monaten meine Brüste in Tschechien vergrößern lassen (285 auf jeder Seite).
Leider ist das total schief gegangen.
Beide Implantate mussten letzte Woche entfernt werden.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht?

Mehr lesen

K
keiko_12161270
15.07.05 um 18:58

Brustvergrößerung
Hallo mupsi,
das tut mir wirklich leid, dass es bei dir schief gegangen ist. Bei welchem Arzt warst Du denn?
Ich habe meine Brüste auch in Tschechien vergößern lassen, bin mit dem Ergebnis aber total zufrieden. Ich weiß, dass dich das nicht aufmuntern kann, es gibt leider überall gute und schlechte Ärzte.
Viele Grüße

Gefällt mir

N
nyah_12773024
21.07.05 um 0:07
In Antwort auf keiko_12161270

Brustvergrößerung
Hallo mupsi,
das tut mir wirklich leid, dass es bei dir schief gegangen ist. Bei welchem Arzt warst Du denn?
Ich habe meine Brüste auch in Tschechien vergößern lassen, bin mit dem Ergebnis aber total zufrieden. Ich weiß, dass dich das nicht aufmuntern kann, es gibt leider überall gute und schlechte Ärzte.
Viele Grüße

Schiefgegangene Brust-OP
Ich war in Pilsen in der Aesta-Klinik.

Gefällt mir

S
sheila_11932917
23.07.05 um 16:38

Antwort: pilsen
hallo!
hab vor zwei wochen eine brust-op in österreich unternommen. hatte jedoch zuvor auch mit dem gedanken gespielt mir die brüste in pilsen zu operieren. hatte sogar auch schon op-termin und alles. hab dann aber doch abgesagt, weil ich vor der op im ausland horror hatte! sag doch, was ist denn schief gegangen? warum wurden denn die implantate ausgetauscht und wo wurde das gemacht?
würd mich auf eine antwort freuen.
mfg,
betti

Gefällt mir

I
idunn_12875656
25.07.05 um 11:07
In Antwort auf nyah_12773024

Schiefgegangene Brust-OP
Ich war in Pilsen in der Aesta-Klinik.

"Schiefgegangene Brust-OP"
Hi mupsi,
ich spiele mit dem Gedanken, mir bei Dr. Bouda die Brüste vergrößern zu lassen.
Was ist denn bei dir schief gegangen?
Liebe Grüße
Sweetblonde

Gefällt mir

N
nyah_12773024
27.07.05 um 0:43
In Antwort auf sheila_11932917

Antwort: pilsen
hallo!
hab vor zwei wochen eine brust-op in österreich unternommen. hatte jedoch zuvor auch mit dem gedanken gespielt mir die brüste in pilsen zu operieren. hatte sogar auch schon op-termin und alles. hab dann aber doch abgesagt, weil ich vor der op im ausland horror hatte! sag doch, was ist denn schief gegangen? warum wurden denn die implantate ausgetauscht und wo wurde das gemacht?
würd mich auf eine antwort freuen.
mfg,
betti

Sweetblonde und Betti
Die Implantate wurden unter dem Brustmuskel gelegt. Normalerweise wird der Brustmuskel wieder verschlossen bzw. vernäht. Das wurde bei mir nicht gemacht und die Implantate sind nach unten gerutscht. Dadurch konnten sich die Narben nicht mehr schließen. Zudem waren die Implantate auch zu groß. Außerdem habe ich mir einen sogenannten ziemlich unempfindlichen Klinikkeim geholt. An beiden Narben hat sich totes Gewebe gebildet und die Keime haben sich in meinen beiden Brüsten ausgebreitet. Mir wurden dann in einem Wuppertaler Krankenhaus die Implantate wieder entfernt. Sie konnten wegen des Keimes nicht ausgetauscht, sondern nur entfernt werden. Die zweite OP war keine Schönheits-OP sondern wie mein Arzt so schön sagte, handelte es sich hierbei um eine Medizinische Indikation. Deshalb konnte ich auch in einem deutschen Krankenhaus operiert werden.
Ich hatte mir vorher alles so schön vorgestellt und hatte mich auch auf meinen neuen Busen richtig gefreut, aber nach dem Ganzen bin ich was mich betrifft, mit diesem Thema durch und bleibe lieber so wie ich bin!!!
Gruß Mupsi

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

P
ping_11970089
03.08.05 um 10:24
In Antwort auf idunn_12875656

"Schiefgegangene Brust-OP"
Hi mupsi,
ich spiele mit dem Gedanken, mir bei Dr. Bouda die Brüste vergrößern zu lassen.
Was ist denn bei dir schief gegangen?
Liebe Grüße
Sweetblonde

Oh.. das ist ja gruselig zu lesen..
zum glück habe ich den beitrag nicht vor meiner op in pilsen bei dr. bouda gelesen.. ich war nämlich vor zwei wochen dort und habe mir die brüste vergrößern lassen von ihm.. soweit habe ich bislang noch keine probleme bekommen.. schmerzen sind auch so gut wie weg.. klar waren die tage nach der op die hölle... aber kein pfusch zu verzeichnen.. puh.. glück gehabt..

Gefällt mir

N
nyah_12773024
03.08.05 um 23:01
In Antwort auf ping_11970089

Oh.. das ist ja gruselig zu lesen..
zum glück habe ich den beitrag nicht vor meiner op in pilsen bei dr. bouda gelesen.. ich war nämlich vor zwei wochen dort und habe mir die brüste vergrößern lassen von ihm.. soweit habe ich bislang noch keine probleme bekommen.. schmerzen sind auch so gut wie weg.. klar waren die tage nach der op die hölle... aber kein pfusch zu verzeichnen.. puh.. glück gehabt..

Nicht Dr. Bouda
Ich war bei Dr. Solc.
Ich freue mich wirklich für dich, dass alles so gut geklappt hat und das es dir mit jedem Tag besser geht.
Was mich jetzt eigendlich nur fürchterlich ärgert ist, dass Dr. Solc mir in einer Mail sein Bedauern zwar ausgedrückt hat, aber auf der anderen Seite es nur das alleinige Verschulden meines Körpers war, dass das alles passiert ist. Es kam z. B. der Spruch "Es tut mir wirklich leid, dass ihr Körper die Implantate abgestoßen hat."
Ich hätte so vor lauter Wut losheulen können. Das er vielleicht einen Fehler gemacht hat, auf so etwas kam er nicht. Und diesen Klinikkeim habe ich mir definitiv bei ihm eingehandelt, zum anderen habe ich heute nochmal die Bestätigung erhalten, dass die Implantate viel zu groß waren und das hätte er doch als Arzt wissen müssen! Oder????

Gefällt mir

P
ping_11970089
04.08.05 um 8:02
In Antwort auf nyah_12773024

Nicht Dr. Bouda
Ich war bei Dr. Solc.
Ich freue mich wirklich für dich, dass alles so gut geklappt hat und das es dir mit jedem Tag besser geht.
Was mich jetzt eigendlich nur fürchterlich ärgert ist, dass Dr. Solc mir in einer Mail sein Bedauern zwar ausgedrückt hat, aber auf der anderen Seite es nur das alleinige Verschulden meines Körpers war, dass das alles passiert ist. Es kam z. B. der Spruch "Es tut mir wirklich leid, dass ihr Körper die Implantate abgestoßen hat."
Ich hätte so vor lauter Wut losheulen können. Das er vielleicht einen Fehler gemacht hat, auf so etwas kam er nicht. Und diesen Klinikkeim habe ich mir definitiv bei ihm eingehandelt, zum anderen habe ich heute nochmal die Bestätigung erhalten, dass die Implantate viel zu groß waren und das hätte er doch als Arzt wissen müssen! Oder????

Auf jeden fall hätte er wissen müssen dass..
die implantate zu gross sind.. hast jawohl dein geld zurück bekommen oder? hätte mir von meinen ärzten die schriftliche bestätigung geben lassen für seinen pfusch! das mit dem keim da kannst du ihm sicherlich auch noch einen reinwürgen.. wer weiss wie viele sich nach dir noch infiziert haben.. mann mann..
das ist ja gruselig.. aber lass dich trösten, meine nachbarin hat sich die bauchdecke straffen lassen.. da ist ihr die haut weg gefault! und die narbe sieht jetzt aus.. mahlzeit! daran kann man sterben!! glaube nicht das dein körper das implantat abgestoßen hat.. wenn die wunde durch keime infiziert ist kann dein körper die wunde nicht heilen lassen.. für den keim kann dein körper nichts.. die wunde konnte sich nicht schliessen.. das war das problem!

Gefällt mir

N
nyah_12773024
10.08.05 um 11:11
In Antwort auf ping_11970089

Auf jeden fall hätte er wissen müssen dass..
die implantate zu gross sind.. hast jawohl dein geld zurück bekommen oder? hätte mir von meinen ärzten die schriftliche bestätigung geben lassen für seinen pfusch! das mit dem keim da kannst du ihm sicherlich auch noch einen reinwürgen.. wer weiss wie viele sich nach dir noch infiziert haben.. mann mann..
das ist ja gruselig.. aber lass dich trösten, meine nachbarin hat sich die bauchdecke straffen lassen.. da ist ihr die haut weg gefault! und die narbe sieht jetzt aus.. mahlzeit! daran kann man sterben!! glaube nicht das dein körper das implantat abgestoßen hat.. wenn die wunde durch keime infiziert ist kann dein körper die wunde nicht heilen lassen.. für den keim kann dein körper nichts.. die wunde konnte sich nicht schliessen.. das war das problem!

Hallo catsuitsuitsme
Natürlich habe ich das Geld nicht zurückbekommen! Dr. Solc nimmt sich davon nichts an. Er sagt es wäre meine Schuld und die meines Körpers. Das er einen Fehler gemacht haben könnten, sieht er nicht!!!
Ich habe aber von dem Krankenhaus hier in Deutschland die Bestätigung, dass zum einen die Brüste zu groß waren und zum anderen der Brustmuskel nicht vernäht war. Jetzt muss ich mal abwarten was passiert, habe schon Schritte eingeleitet!
Gruß
Mupsi

Gefällt mir

P
posie_12185762
03.12.11 um 12:58

Wo in Tschechien und bei wem warst du??
Hallo, oh mein gott wo warst du denn da?? würde mich echt interessieren weil ich es auch machen lassen möchte.
wäre dir dankbar wenn du dich melden würdest.

Gefällt mir