Home / Forum / Beauty / Bruststraffung Erfahrungen?

Bruststraffung Erfahrungen?

6. Juli 2015 um 18:35

Ich überlege mir seit längerem schon ob ich eine Bruststraffung machen lassen sollte. Ich bin immer dabei Vor- und Nachteile dazu abzuwiegen.
Also ich habe 75 A beziehungsweise ehr 70 B und ich bin 18 Jahre alt. Ich war nie Übergewicht oder habe schnell abgenommen. Meine Brüste sind einfach sozusagen von Anfang an nach unter gewachsen. Ich fühle mich wirklich sehr unwohl damit und ekel mich richtig vor meinen Brüsten. Ich muss zugeben, dass ich nicht die sportlichste Person bin, aber ich kann mir auch nicht wirklich vorstellen, dann man es mit Sport beheben könnte. Ich will wirklich nur eine Bruststraffung und eine Brustwarzenhofverkleinerung und keine Vergrößerung.

Mich interessiert vorallem ob danach langfristig Narben gebildet werden und wie doll man diese sieht. Wie teuer wird so etwas? Und kennt jemand vielleicht einen guten Arzt in Niedersachsen/Bremen oder kann mir sagen wodran ich einen guten erkenne?

Es würde mich wirklich freuen wenn ihr eure Erfahrungen mit mir teilen würden. Danke

Mehr lesen

11. Oktober 2015 um 18:19

Also,
Ich kann ganz gut nachvollziehen wie es dir geht. Meine Brüste sind -gefühlt- auch von Anfang an nach unten gewachsen. Ich habe mir letzten Donnerstag die Brüste straffen lassen -also ganz frisch. Von den Kosten die auf dich zukommen darfst du dich nicht abschrecken lassen. Ich haben für die OP und Narkose rd. 6 TEUR gezahlt.
Klar wirst du immer Narben sehen, auch wenn mit narbensparsamen OP-Techniken gearbeitet wird. Wenn dich deine schlaffen Brüste aber so sehr stören das du über eine OP nachdenkst, sind Narben wohl das kleinere Übel

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2015 um 18:37

Guter Arzt
Ich habe über das Thema Bruststraffung mit meinem Gynäkologen gesprochen. Er hatte mir zwei plastische Chirurgen genannt, von denen er auch gute Ergebnisse gesehen hat. Wichtig ist, das es sich um einen Plastischen Chirurgen handelt. Denn der Begriff Schönheitschirurg ist nicht geschützt, d.h. Jeder Arzt kann sich so nennen. Neben der Bezeichnung plastischer Chirurg ist es wichtig das du dem Arzt vertraust und er einen guten und positiven Eindruck auf dich macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen