Home / Forum / Beauty / Brustpumpe

Brustpumpe

24. September 2011 um 23:38

Hallo!
Wer von Euch hat Erfahrung mit der elektrischen Brustpumpe oder auch Handpumpe? Wann sollte eine erste Veränderung bemerkbar sein? I
Ich habe auch eine elektrische Vakuumpumpe mit A-Schalen. Seit zwei Wochen benutze ich sie jeden Tag 15 min dann ca 1Min Pause und nochmal 15 Min.
Bis jetzt habe ich gar keine Veränderung bemerkt. Die Brust ist rot durchblutet, aber nicht größer, keinen Milimeter. Natürlich erwarte ich das nach 2 Wochen auch nicht unbedingt. Mich irritiert nur, dass laut den Erfahrungsberichten von anderen schon nach den ersten Anwendungen wenigstens für Minuten oder Stunden eine Vergrößerung zu sehen ist, die dann mit der Zeit immer länger hält. Bei mir sieht die Brust immer gleich aus. Ist das nach 2 Wochen vielleicht noch ok, oder mache ich was falsch? In der Schale dehnt sich die Brust sehr aus, aber wenn ich die Schale wegnehme, ist es sofort wie vorher, wie immer.
Danke für Eure Antworten!

Mehr lesen

6. Oktober 2011 um 21:11

Brustpumpe
also, das heißt, Du hattest in der ersten Zeit auch keine Veränderung und es lohnt sich aber trotzdem weiter zu machen? Inzwischen ist schon ein Monat vorbei und ich sehe echt null Unterschied, auch direkt nach dem Pumpen, alles gleich, nur halt rot.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2011 um 22:11
In Antwort auf eskimo111

Brustpumpe
also, das heißt, Du hattest in der ersten Zeit auch keine Veränderung und es lohnt sich aber trotzdem weiter zu machen? Inzwischen ist schon ein Monat vorbei und ich sehe echt null Unterschied, auch direkt nach dem Pumpen, alles gleich, nur halt rot.

Bringt nichts
Hallo

ich hatte auch mal eine,hat überhaupt nichts gebracht.Ok ich muss zugeben hatte auch nicht die Ausdauer sie solange anzuwenden,aber trotzem glaube ich,das das überhaupt nichts bringt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Oktober 2011 um 9:52

Eine Stunde
ist schon ganz schön lang. Ich mache bisher nur 30 Min, das ist kein Problem, habe ich mir jetzt einfach vorm Schlafengehen so angewöhnt. Dabei lese ich meistens. Ich werde mal versuchen, die Zeit ein bisschen zu verlängern auf 45-60 Minuten. Jeden Tag werde ich das aber nicht können. Dafür bin ich bereit auch lange zu warten ein Jahr geht auch schnell vorbei. Bei mir wäre schon ein kleiner Unterschied toll. Vielleicht ist es naiv zu erwarten, dass man nach 4 Wochen eine Veränderung feststellt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2011 um 3:07

Pumpe
also mädels, bin kein arzt, aber durch eine pumpe kann man die brüste definitiv nicht vergrößern.
die größe und form ist gott bzw familiär gegeben!
da hilft nur warten, je nach alter oder als letzte lösung die op mit implantaten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 13:27

Vakuumpumpe
hallo, habe grade eure beiträge über die pumpe gelesen. ich habe mir die pumpe im april bestellt und habe alle hoffnungen reingesetzt. ich habe sie gleich ausprobiert und war echt begeistert!!! das ergebnis war deutlich zu sehen, leider nur für ein paar stunden und das verbunden mit roten rändern und abdrücken, die man erstmal verstecken musste.. ich habe die pumpe 2-3 mal täglich für 20-30 min benutzt, ein halbes jahr.. es brachte aber keinen dauerhaften erfolg, nur immer für ein paar stunden.. mir ist das mittlerweile zu blöd geworden ständig zu pumpen und mich von diesem ding abhängig zu machen.. ich habe im november einen termin zur brustvergrößerung und freu mich total! wenn jemand interesse hat, mein set liegt mittlerweile im schrank und ich benutze es nicht mehr. würde es verkaufen.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 14:45
In Antwort auf salome_11849223

Vakuumpumpe
hallo, habe grade eure beiträge über die pumpe gelesen. ich habe mir die pumpe im april bestellt und habe alle hoffnungen reingesetzt. ich habe sie gleich ausprobiert und war echt begeistert!!! das ergebnis war deutlich zu sehen, leider nur für ein paar stunden und das verbunden mit roten rändern und abdrücken, die man erstmal verstecken musste.. ich habe die pumpe 2-3 mal täglich für 20-30 min benutzt, ein halbes jahr.. es brachte aber keinen dauerhaften erfolg, nur immer für ein paar stunden.. mir ist das mittlerweile zu blöd geworden ständig zu pumpen und mich von diesem ding abhängig zu machen.. ich habe im november einen termin zur brustvergrößerung und freu mich total! wenn jemand interesse hat, mein set liegt mittlerweile im schrank und ich benutze es nicht mehr. würde es verkaufen.
lg

Bei mir
hat sich bis jetzt gar nichts verändert, seit Anfang September bin ich dran, nicht mal stundenweise oder sofort nach dem Pumpen ist irgendeine Veränderung sichtbar. Ich gebe trotzdem noch nicht auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Oktober 2011 um 21:49

Bei manchen funktioniert es, bei manchen nicht?
Wie lange hat es bei dir gedauert, bis es sichtbare Erfolge gab? Wie oft und wie lange pro anwendung
hast du die Pumpe angewendet? Komisch, dass es bei manchen zu funktionieren scheint und bei anderen gar nicht. Meine Erwartungen haben sich schon stark reduziert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. November 2011 um 14:53
In Antwort auf cilla_12295867

Bringt nichts
Hallo

ich hatte auch mal eine,hat überhaupt nichts gebracht.Ok ich muss zugeben hatte auch nicht die Ausdauer sie solange anzuwenden,aber trotzem glaube ich,das das überhaupt nichts bringt.

Erfahrungsbericht
jetzt sind 3 Monate vorbei. Ergebnis: Nichts!
Habe mich beschwert, weil ich rote Punkte statt dem gewünschten ERgebnis bekommten habe!
Antwort von Fröhle: nicht jeden Tag sonder immer ein tag, dann zwei tage pause pumpen in dem rhythmus. Bei Farbveränderung sofort abnehmen, 2 min. massieren, kneten, lymphen ausstreichen, so immer hin und her, insgesamt ca. eine Stunde lang, nie rot werden lassen, sofort abnehmen wenn rötung über rosa hinaus geht! Alles andere sei eine Überbeanspruchung. Daher die roten punkte und kein gewünschtes ergebnis, so sagt er. Er sagte ich soll in ein paar wochen noch mal anrufen und sagen, wie ich klar komme. Das werde ich tun! ein weiterer versuch lohnt sich, obwohl ich mit den nerven in dieser geschichte schon fast durch war!

Drückt mir bitte die Daumen, dass es klappt! Ich wünsche euch allen auch glück und erfolgt bei dem Pump-Projekt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2011 um 0:21

Habe es auch probiert...
..aber nicht mit der Fröhle-Pumpe, sondern mit dem Brava-System. Das ist ähnlich, nur dass der Druck nicht so dolle ist, man einen Bh über den Schalen trägt und diesen die ganze Nacht. Das ist relativ hilfreich und hält lange, konnte am nächsten Morgen immer eine Veränderung bemerken.Ist sogar klinisch bewiesen, dass man nach 8-12 den ersten dauerhaften Erfolg bemerkt. Mir ist das leider alles zu aufwändig,bin zu undiszipliniert und mir ist es nicht wichtig genug. Falls jemand weiteres Interesse hat, brava.com
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper