Home / Forum / Beauty / Brust - ein schöner Busen / Brüste behalten!

Brüste behalten!

8. September 2010 um 21:49 Letzte Antwort: 9. September 2010 um 13:45

Hallo,
da ich etwas abnehmen möchte habe ich Angst,dass ich meine Brüste kleiner werden!Und da ich gerade mit ihnen zufrieden bin ( B bzw, C Cup) wollte ich fragen,on ihr iwas wisst wie man dies verhindern bzw. einschränken kann
Danke =)

Mehr lesen

9. September 2010 um 10:50

Hm....
...wenn du abnimmst verringert sich dein Körperfettanteil, ist ja auch Ziel der Sache.
Es mag immer noch Leute glauben, dass sie, wenn sie abnehmen nur am Bauch, Po oder sonstwo abnehmen, aber das ist Unsinn. Der Körper nimmt da ab, wo es ihm passt.
Zwar zuerst, bei Frauen, Bauch und Hüfte, aber auch an der Brust (die besteht ja auch aus mehr oder weniger Fett).

Ich mache schon seit sehr vielen Jahren Sport, Fitnesscenter, Bodybuilding/Schweratlethik, Kickboxen usw.
Und bei uns im Studio kommen immer wieder Frauen rein, die den Trainer abquatschen wie sie den bitte nur nicht an der Brust abnehmen könnten, ansonsten aber eine Figur wie ein kleines Mädchen bekommen könnten. Aha....wieviele Sportlerinnen bzw. schlanken Frauen mit großer Brust kennt ihr denn, ist dann seine Antwort.

Gesund ist zwar Fett durch Muskeln zu ersetzen (also mit steigendem Training mehr kcal zu sich zu nehmen um den Bedarf der Muskeln zu decken) aber der Körper wird auch immer auf alle Fettreserven zurückgreifen die er hat und nicht zwingend braucht.

Auch der Gedanke, dass man durch zB Bauchtraining nur am Bauch abnehme ist völliger Unsinn. Ja, man baut dort Muskeln auf, strafft das Gewebe aber sobald dur Gewicht verlierst, wird dieses Kilo Fett sicher nicht nur vom Bauch sein.

Lass dich am besten in einem Fitnessstudio gründlich beraten oder schau dich in Sportforen um und ließ die Beiträge der Moderatoren ganz zu Anfang (da stehen _immer_ zu Anfang welche um mit den Vorurteilen aufzuräumen, dass man sich aussuchen könnte wo man abnimmt).

LG
Toshi

Gefällt mir
9. September 2010 um 13:45


Doppelten Eiweißshake? Na denn mal Prost!
So einen Unsinn hab ich selten gehört.

Nicht, dass Eiweiß schlecht wäre, ganz im Gegenteil, aber davon Brustwachstum...naja.

Das mit der Veranlagung stimmt aber, besonders dahingehend dass manche Brust mehr Fettanteil hat, die einer anderen Frau ehr weniger. Wenn wenig Fettgewebe da ist, dann kann auch nur wenig abgebaut werden.

Dass Kaffee das Wachstum hemmt ist mir neu...aber zu viel Coffein ist, finde ich, nicht unbedingt so gut.

Ich kam nach 13kg Gewichtsverlust (nach Brustverkleinerung) von 75B auf 70A und war sehr zufrieden damit. Es passte halt zum Körper.

Kleiner Tip: Einfach mal die Sportleinnen im Fernsehn ansehen. Da hat auch keine der Dame übermäßig viel Busen.

Eine Trainingskollegin von mir hatte früher serh viel Busen, sie war aber auch sehr groß und...nicht dick, aber stabil gebaut. Nach 1,5Jahren Training erzählte sie mir, sie habe immer noch den gleiche Brustumfang ...aber(!) viel weniger Brust, dafür aber einen sehr ausgeprägten Brustmuskel und gesamte Oberkörpermuskulatur (Latissimus dorsi, Teres major/minor usw), die eben für diesen Umfang sorgen.

Gefällt mir