Forum / Beauty / Schönheitschirurgie

Brustanpassung - Kostenübernahme

19. März 2007 um 16:43 Letzte Antwort: 20. März 2007 um 11:25

Hallo zusammen,

ich habe einen Antrag für eine Brustanpassung gestellt.
Meine linke Brust ist doppelt so gross wie die rechte.
Zudem hängt sie sehr und ist sehr schwer. Vor ein paar Jahren
habe ich schon einmal einen Antrag gestellt. Der wurde nach einer Untersuchug
beim ärztlichen Dienst dann abgelehnt. Damals hat das alles ein paar Monate gedauert. Vor ein paar Wochen habe ich wieder einen Antrag auf Kostenübernahme gestellt. Und habe eine Zusage bekommen. Ich war sehr erstaunt das ich diesmal keine Untersuchung über mich ergehen lassen musste und das es auch so schnell ging. Mein Problem ist jetzt nur das es bei mir zeitlich ziemlich knapp ist und zudem auch viele private Probleme hinzukommen (zudem ich auch nicht damit gerechnet habe mit der Kostenübernahme und der schnellen Zusage). Bei mir wurde eine Zyste festgestellt die jetzt auch operativ entfernt werden muss. Und ich kann es mir momentan nicht leisten soviel Zeit in OPs zu investieren. Natürlich ist mir diese Brust-OP sehr wichtig. Aber im Moment geht die gesundheitliche OP mit der Zyste vor. Nun meine Fragen dazu...

Wie lange habe ich denn "Anspruch" auf eine OP nach der Kostenzusage?
Wer hat denn schon eine Brustanpassung gemacht und kann mir etwas über seine Erfahrungen mitteilen?
Wie lange dauert das ganze denn, ich meine ab dem Zeitpunkt ab dem ich operiert wurde, wie lange falle ich denn dann aus?

Über jeden Rat und jedes Kommentar bin ich dankbar!

Mehr lesen

20. März 2007 um 11:25

Brustanpassung
Hallo Paganio,

ich denke, dass du genauso lange ausfällst, wie nach einer Brustverkleinerung auf beiden Seiten. Das bedeutet, ca. 10-14 Tage krank, ca. 6 Wochen kein Sport oder schweres Heben, je nach Arzt 6 Wochen bis drei Monate Sport-BH, 6 Monate keine Sonne auf die Narben.
Ich denke, Kostenzusage ist Kostenzusage, ich glaube nicht, dass es da ein Verfallsdatum gibt. Ich habe mich zwei Monate nach der Kostenzusage operieren lassen; notfalls kannst du ja bei der Kasse nachfragen.
Meine Bettnachbarin hatte ein Brustanpassung, beide Brüste wurden vorher vermessen und gewogen und der PC hat dann die eine auf den Level von der anderen gebracht, genaueres weiß ich darüber allerdings nicht.
Falls du noch Fragen hast, frag!
Viele Grüße und alles Gute
Hilde

Gefällt mir