Home / Forum / Beauty / Brust OP - ja oder nein?

Brust OP - ja oder nein?

1. Dezember 2014 um 12:01 Letzte Antwort: 12. Dezember 2014 um 0:42

Hallo liebe Community,

wie der Titel schon verrät, denke ich über eine Brust OP nach. Ich habe ein mittelmäßig "großes" B-Körbchen und finde sie mittlerweile nicht mehr so schön. Fühle mich manchmal gar nicht richtig weiblich, weil ich nicht so eine pralle Oberweite habe und schaue mir dann neidisch andere Frauen an, die viel schönere Brüste haben.. Selbst manche 14-jährige haben mehr als ich. Generell habe ich das Gefühl, dass alle Frauen mehr haben als ich...

Habe schon immer mal über eine OP nachgedacht, habe es jedoch nie konkret geplant. Mittlerweile belastet mich das aber so sehr, dass ich schon richtige Komplexe entwickelt habe und meine Brüste hässlich finde und mir nicht vorstellen kann, dass die ein Mann attraktiv finden könnte. Also denke ich, dass mir ein Eingriff helfen könnte, damit ich mich endlich richtig wohlfühlen und selbstbewusst auftreten kann. (Könnte mir auch vorstellen, dass meine Eifersucht auf andere Frauen abnimmt, wenn ich mich mit meinen Brüsten wohlfühle..)

Auf der anderen Seite habe ich auch Angst vor den Schmerzen und das irgendwas schief geht. Oder das sich die Brüste dann für mich wie Fremdkörper anfühlen und ich es bereue..

Was meint ihr dazu? Soll ich es tun? Oder lieber auf die Risiken und Nebenwirkungen hören, es lassen und irgendwie lernen, mich als kleinbusige Frau zu akzeptieren? Über Erfahrungsbericht dazu wäre ich dankbar!

Mehr lesen

3. Dezember 2014 um 12:55

??
Bei gofeminin.de bekommt man augenscheinlich nur Antworten, wenn es sich um das Thema Sexualität dreht... Kein sehr hilfreiches Forum

Gefällt mir
3. Dezember 2014 um 14:00

Hallo sadsa11
Ich kann Dioch gut verstehen. Ging mir ähnlich.
Ich habe mich damals sehr intensiv Informiert, was ich überaus wichtig finde!!
Erfahrungsberichte sind insofern super, soweit man davon ausgehen kann, dass sie stimmen.
Dafür kann ich Dir dieses Forum wärmstens ans Herz legen
http://porta-estetica.de/forum-pe/index.php?page=Portal
Dort erfährst Du fast alles was Du wissen möchtest, von Mädels die diese Eingriffe schon hinter sich haben. Auch einen geschlossenen Bereich, für Bilder vor und nach der OP gibt es, wo man sich Ergebnisse der verschiedenen PCs ansehen kann. Einfach Gold wert.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.

Lg Pegasusss

Gefällt mir
3. Dezember 2014 um 16:11
In Antwort auf natan_13025071

Hallo sadsa11
Ich kann Dioch gut verstehen. Ging mir ähnlich.
Ich habe mich damals sehr intensiv Informiert, was ich überaus wichtig finde!!
Erfahrungsberichte sind insofern super, soweit man davon ausgehen kann, dass sie stimmen.
Dafür kann ich Dir dieses Forum wärmstens ans Herz legen
http://porta-estetica.de/forum-pe/index.php?page=Portal
Dort erfährst Du fast alles was Du wissen möchtest, von Mädels die diese Eingriffe schon hinter sich haben. Auch einen geschlossenen Bereich, für Bilder vor und nach der OP gibt es, wo man sich Ergebnisse der verschiedenen PCs ansehen kann. Einfach Gold wert.

Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig weiter helfen.

Lg Pegasusss

Danke für deine Antwort!
Hast du denn einen Eingriff machen lassen? Ich werde mir das Forum gerne ansehen und mir Erfahrungsberichte durchlesen. Vielleicht bringt mir das ja wirklich was...

Gefällt mir
3. Dezember 2014 um 20:59

Brust-OP immer wieder
Hallo liebe Sadsa11,

ich weiß genau, wie du dich fühlst.

Ich hatte bisher nie einen Busen. Ich war jahrelang totunglücklich damit und habe auch schon lange über eine Brust-OP nachgedacht. Es war echt frustrierend, shoppen oder geschweige denn schwimmen zu gehen - für mich die Hölle.
Vorallem wenn man die anderen Frauen sieht...

Eine Bekannte hat mir dann erzählt, dass sie sich schon zweimal die Brüste hat vergrößern lassen. Sehr interessiert löcherte ich sie mit all meinen Fragen zu der OP und wie es ihr im Nachhinein damit geht.

Letzten Endes entschloss ich mich, endlich einen Termin zur Beratung zu machen. Danach war ich so begeistert, dass ich mich letzten Freitag unters Messer gelegt habe.

Die ersten 3 Tage hatte ich Schmerzen, aber es war gut auszuhalten. Jetzt geht es mir super. Ich habe schon mal drunter gelünkert.
Es ist zwar noch etwas angeschwollen (was natürlich normal ist - ist noch nicht mal eine Woche her) aber von den ersten Ergebnissen war ich schon platt. Was die Chirugie alles machen kann, ist echt der Knaller.

Ich freue mich jetzt schon sooo auf den Tag, an dem ich den Sport BH ausziehen kann und dann wird losgeshoppt - und dieses Mal werde ich es genießen.

Viele Grüße

1 LikesGefällt mir
4. Dezember 2014 um 8:31
In Antwort auf glynis_12334467

Brust-OP immer wieder
Hallo liebe Sadsa11,

ich weiß genau, wie du dich fühlst.

Ich hatte bisher nie einen Busen. Ich war jahrelang totunglücklich damit und habe auch schon lange über eine Brust-OP nachgedacht. Es war echt frustrierend, shoppen oder geschweige denn schwimmen zu gehen - für mich die Hölle.
Vorallem wenn man die anderen Frauen sieht...

Eine Bekannte hat mir dann erzählt, dass sie sich schon zweimal die Brüste hat vergrößern lassen. Sehr interessiert löcherte ich sie mit all meinen Fragen zu der OP und wie es ihr im Nachhinein damit geht.

Letzten Endes entschloss ich mich, endlich einen Termin zur Beratung zu machen. Danach war ich so begeistert, dass ich mich letzten Freitag unters Messer gelegt habe.

Die ersten 3 Tage hatte ich Schmerzen, aber es war gut auszuhalten. Jetzt geht es mir super. Ich habe schon mal drunter gelünkert.
Es ist zwar noch etwas angeschwollen (was natürlich normal ist - ist noch nicht mal eine Woche her) aber von den ersten Ergebnissen war ich schon platt. Was die Chirugie alles machen kann, ist echt der Knaller.

Ich freue mich jetzt schon sooo auf den Tag, an dem ich den Sport BH ausziehen kann und dann wird losgeshoppt - und dieses Mal werde ich es genießen.

Viele Grüße

Hey,
danke für deine ausführliche Antwort. Ich habe auch eine Freundin, die sich vor 8 Jahren die Brüste hat vergrößern lassen. Sie hatte vorher wirklich so gut wie gar nichts, da habe ich ja sogar mehr.. Diese Freundin hat mir persönlich davon abgeraten. Erstens wegen den Schmerzen, weil sie da lange mit zu tun hatte und zweitens, weil sie der Meinung ist, ich hätte es nicht nötig und würde nur etwas damit kompensieren.

Hattest du solche Gedanken nie? Ich drücke dir ganz fest die Daumen, dass du bald wieder richtig fit bist und deine neue Oberweite genießen kannst Alles Gute!

Gefällt mir
4. Dezember 2014 um 16:57

Ja warum nicht
Lass dir nichts einreden , tu das was du für richtig hälst .
Es gibt immer risiken , egal was man tut . Aber es lohnt sich im endeffekt wenn man sich danach besser fühlt

1 LikesGefällt mir
5. Dezember 2014 um 14:06
In Antwort auf zaki_12748219

Danke für deine Antwort!
Hast du denn einen Eingriff machen lassen? Ich werde mir das Forum gerne ansehen und mir Erfahrungsberichte durchlesen. Vielleicht bringt mir das ja wirklich was...

Ja,
ich habe die BV machen lassen und kann nur sagen, ich würde es jeder Zeit wieder tun. Sicher hat man erst Schmerzen, aber auch die sind ganz unterschiedlich, aber es lohnt sich auf jeden Fall.

Kann mich lilly00vanilly nur anschließen, mach das was Du für richtig befindest

Lies ruhig mal, kann ja nicht schaden.

Lg Pegasusss

Gefällt mir
12. Dezember 2014 um 0:42

Deine entscheidung
hallo
ja im grunde musst du das selber entscheiden was du für richtig hälst. ich würde alle möglichkeiten gut abwegen und dann entscheiden und mir viele meinungen einholen
.. ja es gibt sicher genügend gründe die gegen eine brustvergrößerung mit implantaten sprechen --> Fremdkörper ..risiken usw...
es gibt mittlerweile schon brustvergrößerungen die die brust auf natürlichem weg zum wachsen bringen!
die stammzelltherapie mit stammzellen aus eigenfett ist da sicher eine möglichkeit dafür, die sich eignen würde.
da regen deine eigenen stammzellen, die aus deinem körperfett genommen werden und in die brust gespritzt wird, die brüste zum wachstum an!
die sehen dann auch wie natürliche brüste aus
in wien gibts den ddr. heinrich der da sehr spezialisiert darauf ist..
http://ddrheinrich.com/de/behandlungen/brustvergroesserung-stammzellen/methoden/
da auf seiner website kannst du sehr gut über diese behandlung nachlesen
liebe grüße

Gefällt mir