Home / Forum / Beauty / Brust Op in der Türkei

Brust Op in der Türkei

16. Oktober 2008 um 19:47

hey ,
bin wieder zurück aus izmir .habe tolle brüste mitgebracht .
bin direkt am nächsten tag zu meinem arzt gefahren .
er hat mich über alles (negativ positiv ) aufgeklärt somit waren meine fragen schon beantwortet .konnte fotos von bereits op brüsten sehen .er zeigte mir silikon modelle von anatomischer und runder (porno )form ,für mich kam nur die anatomische form in frage (wegen der natürlichkeit) .über die grösse war ich mir nicht sicher und hab es meinen arzt enscheiden lassen (hab ihm nur gesagt das es sich lohnen sollte ) .er meinte auch das er sowieso während der op mehrer grössen an mir ausprobieren würde und nimmt dann das was am besten zu mir passt .
es gibt 2 möglichkeiten die silikone einzulegen ,ich entschied mich für UNTER den muskel WEIL mein arzt berichtete das daß implantat wie in einem inneren bh durch den muskel gehalten würde und sich somit die gefahr der mit der zeit hängenden brüste durch die ÜBER den muskel gelegten implantate ausgeschlossen würde .auch wollte ich das er das impli durch die brustfalte legt .
der preis hat sich geändert (ursprünglich 2400 auf 2600 )weil ich nicht an qualität der implantate sparen wollte und entschied mich für amerikanische Mentor memory silikongel implantate .
Der grosse tag :
um 7uhr war ich im privaten gazi k.haus .Hatte ein sauberes (mit flat fernseher ) privates einzel zimmer . um 8 uhr kam mein arzt (sehr symphatisch )
Ich überreichte ihm dort das geld , obwohl er es damit nicht eilig hatte .
musste eine einverständniss erklärung wie auch in germany wegen der op und narkose risiken unterschreiben .dannach der narkose arzt für vorsorge untersuchung (blutdruck ect.) .
Dannach ab ins opsaal wo mich 3 schwestern, narkosearzt ,mein arzt sein ass. und ein typ der diese amerikanischen silokone vertreibt anwesend waren .
sehr relexte atmosphäre (für mich ) .dort wurde mir die narkose verabreicht und nach ca 3 std hab ich im zimmer meine augen geöffnet .wo auch sofort mein arzt anwesend war und sich über meine g.lage nochmal vergewissert hat .er sagte mir ich hätte 355 cl beidseitig bekommen (ist sehr viel) weil ich viel bindegewebe hätte (habe gestillt )und die kleineren implis darin verschwunden wären :razz .
hatte ein spezial bh an mit verband unter der brust falte .die schwestern haben ungelogen jede std nach mir gesehen .bekam antibiotikum und schmerzstillende mittel durch infusion und mehrmals novalgin spritzen.schlief an diesem abend gut,aber nur auf dem rücken möglich .abstützen nicht möglich .


Nächster tag :
6 uhr frühstüch aber kein appetit nur etwas trinken möglich .10 uhr kam mein arzt zur kontrolle mit ass. und verchselten mir den verband auch die drainagen konnten sofort entfernt werden weil kein blut mehr kam .
konnte um 11 uhr raus .

Die nächsten tage :
eigentlich keine grossen schmerzen nur das manko ist das ich gerne auf dem bauch schlafe und das daß nicht mehr möglich war ,seitlich auch schwer ,dadurch rückenschmerzen.nahm meine antibiotika und schmerzmittel zeitlich ein (sehr wichtig ).
das bh drückte mir wahrlich die luft weg so das ich nicht mal richtig sprechen konnte ,durfte aber mit rücksprache mit arzt es lockerer machen .duschen ging nich nur katzenwäsche (arme kamen nich hoch ).
nach 4 tagen zur kontrolle zum arzt ,verband gewechselt ,alles ok .
nach 1 woche fäden gezogen ,hat garnicht weh getan (war aus k.stoff) .bekam meinen op bericht (auf türkisch )und meinen impli paß (international ).

Das ist jetzt 20 tage her .mir gehts gut ab und zu nehm ich eine schmerztablette weil an der rechten brust so zieht ( bin rechtshändlerin und hab eine tochter also viel h.arbeit ) .
ihr habt die möglichkeit zum gynekologen hier zu gehen und euch regelmäsig kontrollieren zulassen (geht über v.karte ) .

Falls ihr fragen habt dann bitte private nachrichten bevorzugt .

Mehr lesen

1. Mai 2009 um 22:06

Brust op in izmir
hallo
das hörte sich ja sehr gut an wo du dir deine brüste machen lassen hast. ich will jetzt auch meine machen. mein freund kommt aus izmir und wir wollen dort eine klinik bzw. einen guten arzt finden. wissen aber nicht wer oder wo. kannst du mir sagen wie die klinik heist oder ne homepage oder eine genaue adresse mit telefonnummer geben? meine schwägerin könnte da für mich anrufen da ich ja kein türkisch kann.
für mich wäre izmir praktisch weil ich da dann familie hätte woch ich bleiben könnte. du warst ja voll zufrieden gell.

über eine antwort würde ich mich sehr freuen.

liebe grüße

celine

1 LikesGefällt mir

7. Januar 2010 um 8:56

Immernoch zufrieden
hey bin wieder zurück um zu berichten das es mir mit meinen implantaten immernoch gut geht

habe nach paar monaten ein leichtes ziehen in den brüsten verspürt und das eigentlich öfters während der periode .
die implantate sind jetzt auch weiter runter gerutscht so das ich eine sehr natürliche form habe .

die brüste sind sehr weich , wie vor der op .
man spürt die implantae wenn mann fester auf die brüste drückt aber bisher hat sich keiner beschwert

gut das ich nicht so viel darüber nachgedacht und es spontan hab machen lassen .
ich fühle mich auch wenn es sich überheblich anhören mag jetzt perfekt .
trotz meines bäuchleins und meiner cellulite 1 grades

Gefällt mir

14. November um 10:39
In Antwort auf rengarenk1

hey ,
bin wieder zurück aus izmir .habe tolle brüste mitgebracht .
bin direkt am nächsten tag zu meinem arzt gefahren .
er hat mich über alles (negativ positiv ) aufgeklärt somit waren meine fragen schon beantwortet .konnte fotos von bereits op brüsten sehen .er zeigte mir silikon modelle von anatomischer und runder (porno )form ,für mich kam nur die anatomische form in frage (wegen der natürlichkeit) .über die grösse war ich mir nicht sicher und hab es meinen arzt enscheiden lassen (hab ihm nur gesagt das es sich lohnen sollte ) .er meinte auch das er sowieso während der op mehrer grössen an mir ausprobieren würde und nimmt dann das was am besten zu mir passt .
es gibt 2 möglichkeiten die silikone einzulegen ,ich entschied mich für UNTER den muskel WEIL mein arzt berichtete das daß implantat wie in einem inneren bh durch den muskel gehalten würde und sich somit die gefahr der mit der zeit hängenden brüste durch die ÜBER den muskel gelegten implantate ausgeschlossen würde .auch wollte ich das er das impli durch die brustfalte legt .
der preis hat sich geändert (ursprünglich 2400 auf 2600 )weil ich nicht an qualität der implantate sparen wollte und entschied mich für amerikanische Mentor memory silikongel implantate .
Der grosse tag :
um 7uhr war ich im privaten gazi k.haus .Hatte ein sauberes (mit flat fernseher ) privates einzel zimmer . um 8 uhr kam mein arzt (sehr symphatisch )
Ich überreichte ihm dort das geld , obwohl er es damit nicht eilig hatte .
musste eine einverständniss erklärung wie auch in germany wegen der op und narkose risiken unterschreiben .dannach der narkose arzt für vorsorge untersuchung (blutdruck ect.) .
Dannach ab ins opsaal wo mich 3 schwestern, narkosearzt ,mein arzt sein ass. und ein typ der diese amerikanischen silokone vertreibt anwesend waren .
sehr relexte atmosphäre (für mich ) .dort wurde mir die narkose verabreicht und nach ca 3 std hab ich im zimmer meine augen geöffnet .wo auch sofort mein arzt anwesend war und sich über meine g.lage nochmal vergewissert hat .er sagte mir ich hätte 355 cl beidseitig bekommen (ist sehr viel) weil ich viel bindegewebe hätte (habe gestillt )und die kleineren implis darin verschwunden wären :razz .
hatte ein spezial bh an mit verband unter der brust falte .die schwestern haben ungelogen jede std nach mir gesehen .bekam antibiotikum und schmerzstillende mittel durch infusion und mehrmals novalgin spritzen.schlief an diesem abend gut,aber nur auf dem rücken möglich .abstützen nicht möglich .


Nächster tag :
6 uhr frühstüch aber kein appetit nur etwas trinken möglich .10 uhr kam mein arzt zur kontrolle mit ass. und verchselten mir den verband auch die drainagen konnten sofort entfernt werden weil kein blut mehr kam .
konnte um 11 uhr raus .

Die nächsten tage :
eigentlich keine grossen schmerzen nur das manko ist das ich gerne auf dem bauch schlafe und das daß nicht mehr möglich war ,seitlich auch schwer ,dadurch rückenschmerzen.nahm meine antibiotika und schmerzmittel zeitlich ein (sehr wichtig ).
das bh drückte mir wahrlich die luft weg so das ich nicht mal richtig sprechen konnte ,durfte aber mit rücksprache mit arzt es lockerer machen .duschen ging nich nur katzenwäsche (arme kamen nich hoch ).
nach 4 tagen zur kontrolle zum arzt ,verband gewechselt ,alles ok .
nach 1 woche fäden gezogen ,hat garnicht weh getan (war aus k.stoff) .bekam meinen op bericht (auf türkisch )und meinen impli paß (international ).

Das ist jetzt 20 tage her .mir gehts gut ab und zu nehm ich eine schmerztablette weil an der rechten brust so zieht ( bin rechtshändlerin und hab eine tochter also viel h.arbeit ) .
ihr habt die möglichkeit zum gynekologen hier zu gehen und euch regelmäsig kontrollieren zulassen (geht über v.karte ) .

Falls ihr fragen habt dann bitte private nachrichten bevorzugt .

Hallo,
ich habe mir deine kleine Geschichte durchgelesen. Du hast geschrieben,  das du für fragen zur Verfügung stehst. Ich hoffe das ist noch aktuell. 
wäre schön, wenn du dich mit mir in Verbindungsetzten könntest.
lieben GrußGruß

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
feste Zahnspange auf den Innenseiten der Zähne
Von: emmaboom
neu
13. November um 13:21
Brustvergrößerung
Von: nixi.1.2
neu
12. November um 20:03

Diskussionen dieses Nutzers

Beliebte Diskussionen

Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen