Home / Forum / Beauty / Brusstraffung verheimlichen?

Brusstraffung verheimlichen?

1. März 2016 um 16:21 Letzte Antwort: 3. März 2016 um 19:09

Hallo, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Ich bin 22 Jahre alt und hatte genetisch bedingt schon immer eine hängende Brust, die Schlauchförmig nach unten hing. Habe mich immer dafür geschämt vor Allem in einer Partnerschaft. Nun habe ich mir am 24.02 meine Brüste straffen lassen. Das Problem ist nun, dass ich in einem Tanzverein bin und jetzt für mindestens 6 Wochen ausfallen werde. Ich möchte aber nicht, dass es jeder mitbekommt und jeder weiß, dass ich unter hängenden Brüsten litt. Das ist mir total peinlich. Am liebsten hätte ich, dass es keiner weiß, habe nur meiner Trainerin davon erzählt. Nun wurde ich heute gefragt, warum ich schon wieder nicht zum Training komme und werde mir auch nicht 6 Wochen irgendwelche Ausreden einfallen lassen können. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Mir ist das Ganze einfach total unangenehm. Danke schonmal für eure Antworten

Mehr lesen

3. März 2016 um 19:09

Mein Tip
Also wenn du da wirklich ein Geheimnis draus machen willst, dann sage doch, dass du dir im Rücken oder in der Schulter einen Nerv eingeklemmt hast und du ein paar Wochen nicht teilnehmen kannst.
Ich denke mal, das werden dir schon die meisten glauben.
Aber meine Frage nun, wie ist es dann beim Duschen nach dem Tanzen, wir hatten damals Gemeinschaftsduschen, als ich Tanzunterricht genommen habe und da würde sowas ja auffallen, wenn du plötzlich 2 Körbchengrößen mehr hast, oder irgendeine Narbe.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Haar Vitamine
Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest