Home / Forum / Beauty / Brazilian Butt-Lift Erfahrungen?

Brazilian Butt-Lift Erfahrungen?

24. August 2017 um 14:38
In Antwort auf brasilianbuttlift

Ich hab am 13.10. ein Beratungsgespräch in Düsseldorf.....hast du dir für die Zeit danach Urlaub genommen oder AU gemacht?? Hast du spezielle Vorbereitungen getroffen? Musstest du dir Kompressionshose selbst kaufen oder gibt es die vor Ort? LG  

Ich habe insgesamt 2 1/2 Wochen Urlaub und die Op ist direkt am 2. Tag.
so kann ich einen Tag vorher noch alles in Ruhe vorbereiten und es mir zu Hause gemütlich machen.
ich werde mir noch günstige, weite Schlabbersachen holen, den Kühlschrank füllen und auf der Couch alles bequem herrichten.
Und dann heißt es auf dem Bauch die Tage überstehen.
🙈
Der Kompressionsmieder wird direkt nach der Op angezogen und der ist auch im Preis enthalten.
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. August 2017 um 17:02

Ach so. Hast du eine Empfehlung für ein bestimmtes Sitzkissen oder Bauchschläferkissen bekommen?

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

24. August 2017 um 15:22
In Antwort auf enaj91

Ich habe insgesamt 2 1/2 Wochen Urlaub und die Op ist direkt am 2. Tag.
so kann ich einen Tag vorher noch alles in Ruhe vorbereiten und es mir zu Hause gemütlich machen.
ich werde mir noch günstige, weite Schlabbersachen holen, den Kühlschrank füllen und auf der Couch alles bequem herrichten.
Und dann heißt es auf dem Bauch die Tage überstehen.
🙈
Der Kompressionsmieder wird direkt nach der Op angezogen und der ist auch im Preis enthalten.
 

Das auf dem Bauch liegen ist denk ich das Schlimmste... Aber trotzdem irgendwie aufregend, das Gabze. Oder? Der ganze Eingriff wird ja quasi eine kleine Typänderung, zumindest was den Körper angeht....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2017 um 16:38
In Antwort auf brasilianbuttlift

Das auf dem Bauch liegen ist denk ich das Schlimmste... Aber trotzdem irgendwie aufregend, das Gabze. Oder? Der ganze Eingriff wird ja quasi eine kleine Typänderung, zumindest was den Körper angeht....

Absolut !!! 
Der Eingriff wird mein "Leben" verändern.
danach muss ich natürlich meinen Lebensstil ändern, auch regelmäßig Sport machen.
aber genau das möchte ich ja !!! 
Gott sei dank bin ich eh eine Rücken und Bauchschläferin.
sber den Tag auf dem Bauch zu verbringen wird schwer 😂 Aber das alles nehme ich gerne in Kauf 😍

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2017 um 16:49
In Antwort auf enaj91

Absolut !!! 
Der Eingriff wird mein "Leben" verändern.
danach muss ich natürlich meinen Lebensstil ändern, auch regelmäßig Sport machen.
aber genau das möchte ich ja !!! 
Gott sei dank bin ich eh eine Rücken und Bauchschläferin.
sber den Tag auf dem Bauch zu verbringen wird schwer 😂 Aber das alles nehme ich gerne in Kauf 😍

Auf jeden Fall!!! 
Bei mir wäre der Eingriff der Anschluss meiner Körper"Transformation"....die hartnäckigen Polster sollen endlich weg und "woanders" hin 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. August 2017 um 21:35
In Antwort auf brasilianbuttlift

Auf jeden Fall!!! 
Bei mir wäre der Eingriff der Anschluss meiner Körper"Transformation"....die hartnäckigen Polster sollen endlich weg und "woanders" hin 
 

Genau  
ich habe vor 4 Jahren aufgehört zu rauchen, war vorher wirklich sehr sehr schlank.
habe nun einfach Stellen die ich anhand von Sport nicht so schlank bekomme wie ich sie gerne hätte.
dieser Eingriff wird nochmal ein Neustart zu einem neuen Lebensabschnitt - gesündere Ernährung, Sport und ein Körper so wie ich ihn mir immer gewünscht habe  
aber wie gesagt die Aufregung steigt 🤦🏼‍♀️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. August 2017 um 16:55
In Antwort auf enaj91

Genau  
ich habe vor 4 Jahren aufgehört zu rauchen, war vorher wirklich sehr sehr schlank.
habe nun einfach Stellen die ich anhand von Sport nicht so schlank bekomme wie ich sie gerne hätte.
dieser Eingriff wird nochmal ein Neustart zu einem neuen Lebensabschnitt - gesündere Ernährung, Sport und ein Körper so wie ich ihn mir immer gewünscht habe  
aber wie gesagt die Aufregung steigt 🤦🏼‍♀️

Ja, so gehts mir auch. Es gibt Stellen, die mit Sport nicht weggehen....und nur Blumenkohl und Hühnchen essen, find ich auf Dauer nicht so spannend  Kann mir vorstellen, dass die Aufregung steigt. 
Hast du schnell einen OP Termin bekommen oder musstest du lang warten?? 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

25. August 2017 um 17:02

Ach so. Hast du eine Empfehlung für ein bestimmtes Sitzkissen oder Bauchschläferkissen bekommen?

Gefällt mir 5 - Hiflreiche Antwort !

27. August 2017 um 12:02
In Antwort auf brasilianbuttlift

Ja, so gehts mir auch. Es gibt Stellen, die mit Sport nicht weggehen....und nur Blumenkohl und Hühnchen essen, find ich auf Dauer nicht so spannend  Kann mir vorstellen, dass die Aufregung steigt. 
Hast du schnell einen OP Termin bekommen oder musstest du lang warten?? 

Wie lang ich hätte warten müssen kann ich garnicht genau sagen, habe den Op Termin bewusst in meinen Urlaub gelegt  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2017 um 12:05
In Antwort auf brasilianbuttlift

Ach so. Hast du eine Empfehlung für ein bestimmtes Sitzkissen oder Bauchschläferkissen bekommen?

Und wegen dem Kissen, da habe ich eins abgekauft von einer Dame die ebenfalls diesen Eingriff hatte.
von Bootybuddy ..
und ein Kissen zum schlafen, da hatte mein Freund mir als Überraschung ein Bauchschläferkissen von Tempur geschenkt. 
Aber das brauchst du nicht unbedingt.
das Sitzkissen allerdings wird vermutlich einiges erleichtern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. September 2017 um 22:30
In Antwort auf sen0710

Hallo ladies. Ich hatte heute mein Beratungsgespräch und der OP Termin ist in 4 Wochen. Ich bin ein wenig erschlagen von den Informationen und wollte eure Ratschläge und Feedbacks. Wie fühlt ihr euch heute....eine Weile post op? Ich mache mir mega Gedanken, dass die Ersparnisse weg sind und das Ergebnis nicht lang hält. Macht ihr Sport? Ich würde mich so sehr freuen von jmd zu hören....bitte! Lg sen

Hallo sen
bist du zufrieden mit dem Ergebnis? Lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2017 um 8:07

Wie lange Zeit hast du nach der OP zur Gesundung gebraucht. Wann konntest du wieder Auto fahren? Ich würde nach der OP mit dem Zug zurück fahren....ist das ok, oder eher ungünstig? Hattest du schlimme blaue Flecke nach der OP? Wie waren die Schmerzen? Wieviel Urlaub hast du genommen? Ich plane 2 Wochen....
Alles Gute für deine OP.  Grüße 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2017 um 16:57
In Antwort auf brasilianbuttlift

Wie lange Zeit hast du nach der OP zur Gesundung gebraucht. Wann konntest du wieder Auto fahren? Ich würde nach der OP mit dem Zug zurück fahren....ist das ok, oder eher ungünstig? Hattest du schlimme blaue Flecke nach der OP? Wie waren die Schmerzen? Wieviel Urlaub hast du genommen? Ich plane 2 Wochen....
Alles Gute für deine OP.  Grüße 
 

2te butt lift op
Ich bin nach 1er woche wieder Auto gefahren. mit Sitzkissen. (Ganz normaler kissen) 2Wochen Urlaub genommen trotzdem schon nach einer Woche wieder gearbeitet. Blaue Flecken 2-3Wochen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2017 um 17:16
In Antwort auf stella4745

2te butt lift op
Ich bin nach 1er woche wieder Auto gefahren. mit Sitzkissen. (Ganz normaler kissen) 2Wochen Urlaub genommen trotzdem schon nach einer Woche wieder gearbeitet. Blaue Flecken 2-3Wochen.

Und deine Schwellungen? Wie lange haben die angehalten? Ich habe wie gesagt noch nen Planeten an meinem Po 🙈

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2017 um 23:21
In Antwort auf enaj91

Und deine Schwellungen? Wie lange haben die angehalten? Ich habe wie gesagt noch nen Planeten an meinem Po 🙈

2ter butt lift
Also mit 4-6Monaten kannst du defintiv rechnen. Nach 6 Monaten kannst du dich erst wieder so richtig auf den Rücken legen. Die Hosen werden dir auch wieder passen. Ich würde auch sagen so 20-30% gehen runter. Die rundungen bleiben nur der Po wird etwas normarler wieder. Nicht mehr so hart und kisten mässig, nur wenn du den so haben möchtest wie der halt direkt nach der Op aussieht musst du halt ne zweite machen. Es sei denn, du willst das er so bleibt und das es dir ausreicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 9:56
In Antwort auf enaj91

Und deine Schwellungen? Wie lange haben die angehalten? Ich habe wie gesagt noch nen Planeten an meinem Po 🙈

Du bist nach einer Woche wieder arbeiten gegangen? Das klingt gut....ich denk, bei jeden ist es individuell, wie schnell es sich regeneriert. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:10
In Antwort auf stella4745

2ter butt lift
Also mit 4-6Monaten kannst du defintiv rechnen. Nach 6 Monaten kannst du dich erst wieder so richtig auf den Rücken legen. Die Hosen werden dir auch wieder passen. Ich würde auch sagen so 20-30% gehen runter. Die rundungen bleiben nur der Po wird etwas normarler wieder. Nicht mehr so hart und kisten mässig, nur wenn du den so haben möchtest wie der halt direkt nach der Op aussieht musst du halt ne zweite machen. Es sei denn, du willst das er so bleibt und das es dir ausreicht.

Okay.. auch das ist denke ich bei jedem unterschiedlich.
also ich denke das diese krasse Schwellung die ich jetzt direkt nach dem Eingriff hatte nicht soo lange anhält.
denn sie geht schon jetzt zum Glück minimal zurück.
also mir ging es bei meinem Ergebnis nicht um einen Kardashian Po, sonder eher um eine Runde knackige Form.
demnach hat er mir schon am Po einiges an Volumen eingespritzt, aber die Hüften recht schmal gelassen.
also klar auch minimal angepasst sodass der Übergang von der schmalen Taille zum Po schön wird, aber ich wollte halt nicht diese super breite Hüfte.
finde ich an anderen toll, zu mir passt es aber nicht so ganz.
und gerade meine Hüften sind noch so geschwollen ..
deshalb dürfen die gern noch abschwellen 😂🙈

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:12

Gut, dass du das gemacht hast. Somit weiß ich an einer reellen Person, wie es ablaufen wird. Ich bin mittlerweile soooooo gespannt, wie mein Erstgespräch laufen wird und wann ich die OP planen soll. Wir wollen über Weihnachten ans Meer fahren.....nachdem du jetzt die OP hinter dir hast und dir ungefähr denken kannst, wie sich die Rekonvalenszenz entwickeln wird...denkst du, dass es angebracht wäre, wenn ich mich für einen OP Termin im November entscheide? 

Ach so.....wie hast du es deinem Freund erzählt? Er scheint komplett hinter dir zu stehen....das ist super! Meiner wird mich für verrückt erklären......

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:13
In Antwort auf stella4745

2ter butt lift
Also mit 4-6Monaten kannst du defintiv rechnen. Nach 6 Monaten kannst du dich erst wieder so richtig auf den Rücken legen. Die Hosen werden dir auch wieder passen. Ich würde auch sagen so 20-30% gehen runter. Die rundungen bleiben nur der Po wird etwas normarler wieder. Nicht mehr so hart und kisten mässig, nur wenn du den so haben möchtest wie der halt direkt nach der Op aussieht musst du halt ne zweite machen. Es sei denn, du willst das er so bleibt und das es dir ausreicht.

Okay.. auch das ist denke ich bei jedem unterschiedlich.
also ich denke das diese krasse Schwellung die ich jetzt direkt nach dem Eingriff hatte nicht soo lange anhält.
denn sie geht schon jetzt zum Glück minimal zurück.
also mir ging es bei meinem Ergebnis nicht um einen Kardashian Po, sonder eher um eine Runde knackige Form.
demnach hat er mir schon am Po einiges an Volumen eingespritzt, aber die Hüften recht schmal gelassen.
also klar auch minimal angepasst sodass der Übergang von der schmalen Taille zum Po schön wird, aber ich wollte halt nicht diese super breite Hüfte.
finde ich an anderen toll, zu mir passt es aber nicht so ganz.
und gerade meine Hüften sind noch so geschwollen ..
deshalb dürfen die gern noch abschwellen 😂🙈

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:15
In Antwort auf enaj91

Okay.. auch das ist denke ich bei jedem unterschiedlich.
also ich denke das diese krasse Schwellung die ich jetzt direkt nach dem Eingriff hatte nicht soo lange anhält.
denn sie geht schon jetzt zum Glück minimal zurück.
also mir ging es bei meinem Ergebnis nicht um einen Kardashian Po, sonder eher um eine Runde knackige Form.
demnach hat er mir schon am Po einiges an Volumen eingespritzt, aber die Hüften recht schmal gelassen.
also klar auch minimal angepasst sodass der Übergang von der schmalen Taille zum Po schön wird, aber ich wollte halt nicht diese super breite Hüfte.
finde ich an anderen toll, zu mir passt es aber nicht so ganz.
und gerade meine Hüften sind noch so geschwollen ..
deshalb dürfen die gern noch abschwellen 😂🙈

Oh ja....ein schöner straffer Po und diesen eleganten Übergang von Rücken zu Po.....genial.  
kannst du schon eine Jeans anziehen? Welches Antibiotikum nimmst du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:33
In Antwort auf brasilianbuttlift

Oh ja....ein schöner straffer Po und diesen eleganten Übergang von Rücken zu Po.....genial.  
kannst du schon eine Jeans anziehen? Welches Antibiotikum nimmst du?

Nein leider noch nicht. Noch passe ich nur in Jogginghosen.
aber da ich bisher nur zu Hause geblieben bin ist das auch bequemer  
ich denke meine alten Hosen kann ich sowieso alle entsorgen, da werde ich wohl selbst nachdem alles abgeschwollen ist nicht mehr rein passen 😂

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:47
In Antwort auf enaj91

Nein leider noch nicht. Noch passe ich nur in Jogginghosen.
aber da ich bisher nur zu Hause geblieben bin ist das auch bequemer  
ich denke meine alten Hosen kann ich sowieso alle entsorgen, da werde ich wohl selbst nachdem alles abgeschwollen ist nicht mehr rein passen 😂

Hat er an mehreren Stellen abgesaugt oder nur am Rücken? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 13:55
In Antwort auf brasilianbuttlift

Hat er an mehreren Stellen abgesaugt oder nur am Rücken? 

Rücken, Taille, Ober, Mittel Unterbauch, flanken, Oberschenkel innen und Knie innen 😂
Also fast überall 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 14:03
In Antwort auf enaj91

Okay.. auch das ist denke ich bei jedem unterschiedlich.
also ich denke das diese krasse Schwellung die ich jetzt direkt nach dem Eingriff hatte nicht soo lange anhält.
denn sie geht schon jetzt zum Glück minimal zurück.
also mir ging es bei meinem Ergebnis nicht um einen Kardashian Po, sonder eher um eine Runde knackige Form.
demnach hat er mir schon am Po einiges an Volumen eingespritzt, aber die Hüften recht schmal gelassen.
also klar auch minimal angepasst sodass der Übergang von der schmalen Taille zum Po schön wird, aber ich wollte halt nicht diese super breite Hüfte.
finde ich an anderen toll, zu mir passt es aber nicht so ganz.
und gerade meine Hüften sind noch so geschwollen ..
deshalb dürfen die gern noch abschwellen 😂🙈


Die Schwellungen gingen auch bei mir inerhalb 2-3Wochen weg. Es geht um die verhärtung. Der Po wird irgendwann weicher. Der bleibt nicht so hart. Das braucht seine Zeit. Das hat nix mit Kim Kardashian Arsch zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 14:04
In Antwort auf enaj91

Nein leider noch nicht. Noch passe ich nur in Jogginghosen.
aber da ich bisher nur zu Hause geblieben bin ist das auch bequemer  
ich denke meine alten Hosen kann ich sowieso alle entsorgen, da werde ich wohl selbst nachdem alles abgeschwollen ist nicht mehr rein passen 😂

Du wirst da wieder rein passen. Glaub mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 14:11
In Antwort auf stella4745


Die Schwellungen gingen auch bei mir inerhalb 2-3Wochen weg. Es geht um die verhärtung. Der Po wird irgendwann weicher. Der bleibt nicht so hart. Das braucht seine Zeit. Das hat nix mit Kim Kardashian Arsch zu tun.

Na klar, das braucht seine Zeit
ist ja nunmal ein 'großer' Eingriff wo viel Gewebe verletzt wird.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 17:53
In Antwort auf enaj91

Rücken, Taille, Ober, Mittel Unterbauch, flanken, Oberschenkel innen und Knie innen 😂
Also fast überall 

Ich merk, dass sich immer mehr Fragen auftun. Hat der arzt dir erzählt, dass dich spezielle Massagen wahrnehmen musst? Damit die Lymphe abläuft?! 
Darf ich dein Kissen übernehmen, wenn du es nicht mehr benötigst  ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 17:54

Wie geht ihr aufs WC??? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2017 um 18:07
In Antwort auf brasilianbuttlift

Ich merk, dass sich immer mehr Fragen auftun. Hat der arzt dir erzählt, dass dich spezielle Massagen wahrnehmen musst? Damit die Lymphe abläuft?! 
Darf ich dein Kissen übernehmen, wenn du es nicht mehr benötigst  ? 

Das ist auch ganz klar dass sich nach und nach immer mehr fragen auftun.
genau, ich soll also jeden Tag mindestens 10 Minuten nach dem duschen eine lymphdrainage durchführen.
muss aber gestehen dass ich es bisher noch nicht so wirklich gemacht habe.
dafür tat mir der Körper noch zu sehr weh. 
Außerdem weiß ich leider nicht genau wie ich es richtig mache ?
hier wieder an die auch bereits operierten.
WIE HABT IHR EURE MASSAGE DURCHGEFÜHRT?

Und ja, tatsächlich werde ich mein Kissen abgeben sobald ich aus dem gröbsten raus bin.
das aufwendige beim bestellen dieser Kissen ist ja dass Sie aus Amerika kommen, mit dem Zoll usw usw. 
Steht bei dir jetzt eigentlich auch ein Op Termin ? 😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2017 um 10:30
In Antwort auf brasilianbuttlift

Wie geht ihr aufs WC??? 

Ich setze mich am vordersten Rand und bücke micg nach vorne.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2017 um 10:32
In Antwort auf enaj91

Rücken, Taille, Ober, Mittel Unterbauch, flanken, Oberschenkel innen und Knie innen 😂
Also fast überall 


Bei mir auch. Aua...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. September 2017 um 11:22
In Antwort auf brasilianbuttlift

Wie geht ihr aufs WC??? 

Hallo Liebes! Ich hab mich immer verkehrt herum hingesetzt (also mit dem Kopf zum Spülkasten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2017 um 22:29

Danke für die ausführliche Antwort. Ich freue mich sehr für dich. 
Ich werde kommende Woche  operiert und langsam steigt auch die Nervosität. 
 

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. September 2017 um 16:20

WOW. Es werden immer mehr Mädels, die sich operieren lassen. Find ich super. In USA ist es ja fast Gang und Gebe. Somit ist der Austausch auch besser und umfangreicher....da gibt es wohl für die Nachsorge spezielle Boxen mit allen Möglichen Zeug.  Ich hoffe, der Austausch bleibt hier weiterhin, damit ich, wenn es bei mir soweit ist, Fragen stellen kann  
Bin soooo aufgeregt!!!! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2017 um 15:13

Hey, das ist cool. Wie verbringst du die erste Woche? Ich überlege, wie es sein wird...sollte ich die erste Woche jemanden um mich rumhaben oder kann ich alle Dinge selbst schaffen? Ich wünsche dir eine entspannte Genesungszeit.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2017 um 11:54

Ich bin so motiviert durch eure Erfahrungsberichte...am Freitag hab ich mein Beratungsgespräch „sooooo aufgeregt „  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2017 um 21:03

Hallo ihr lieben  
morgen ist mein Eingriff 6 Wochen her.
habe mich strickt an alle Vorgaben gehalten.
nur auf dem Bauch geschlafen, selten beim Fernsehen auf der Seite mit angewinkelten Beinen gelegen.
keinen Sport gemacht, Mieder getragen und und und.
Das Ergebnis ist der Wahnsinn, und auch wenn ich merke der Po wird etwas "kleiner", wird die Form aber immer immer schöner !
Schwellungen und Unebenheiten so gut wie weg, also alles läuft nach Plan.
jetzt KÖNNTE ich ja ab der sechsten Woche wieder mit Sport anfangen und müsste auch den Mieder nicht mehr dringend tragen.
da er aber auch nicht mehr stört, überlege ich ihn noch ein paar Wochen an zu behalten.
was sagen die Mädels die sich bereits operieren lassen haben?
und auch mit dem Sport lieber noch eins, zwei Wochen warten?
und irgendwie versuche ich auch, obwohl es nicht mehr weh tut, den Po noch nicht zu belasten ..
lässt diese Unsicherheit nach? 😊🙈
liebe Grüße, enaj 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2017 um 17:15

Hallo. Glückwunsch zur erfolgreichen OP. Hast du keine Schmerzmittel bekommen? Die ersten Tage darfst du dicht welche nehmen. Oder? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2018 um 21:00
In Antwort auf enaj91

Hallo ihr lieben  
morgen ist mein Eingriff 6 Wochen her.
habe mich strickt an alle Vorgaben gehalten.
nur auf dem Bauch geschlafen, selten beim Fernsehen auf der Seite mit angewinkelten Beinen gelegen.
keinen Sport gemacht, Mieder getragen und und und.
Das Ergebnis ist der Wahnsinn, und auch wenn ich merke der Po wird etwas "kleiner", wird die Form aber immer immer schöner !
Schwellungen und Unebenheiten so gut wie weg, also alles läuft nach Plan.
jetzt KÖNNTE ich ja ab der sechsten Woche wieder mit Sport anfangen und müsste auch den Mieder nicht mehr dringend tragen.
da er aber auch nicht mehr stört, überlege ich ihn noch ein paar Wochen an zu behalten.
was sagen die Mädels die sich bereits operieren lassen haben?
und auch mit dem Sport lieber noch eins, zwei Wochen warten?
und irgendwie versuche ich auch, obwohl es nicht mehr weh tut, den Po noch nicht zu belasten ..
lässt diese Unsicherheit nach? 😊🙈
liebe Grüße, enaj 

Hallo enaj, wie geht es dir im neuen jahr mit deiner neuen Form?  Meine OP ist am 25. und ich freu mich riesig drauf. BBist du mit deinem Ergebnis noch zufrieden? Hast du es dir so vorgestellt? Kannst du ohne Probleme sitzen, AUTOfahren  etc.? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2018 um 0:16
In Antwort auf enaj91

Hallo ihr lieben  
morgen ist mein Eingriff 6 Wochen her.
habe mich strickt an alle Vorgaben gehalten.
nur auf dem Bauch geschlafen, selten beim Fernsehen auf der Seite mit angewinkelten Beinen gelegen.
keinen Sport gemacht, Mieder getragen und und und.
Das Ergebnis ist der Wahnsinn, und auch wenn ich merke der Po wird etwas "kleiner", wird die Form aber immer immer schöner !
Schwellungen und Unebenheiten so gut wie weg, also alles läuft nach Plan.
jetzt KÖNNTE ich ja ab der sechsten Woche wieder mit Sport anfangen und müsste auch den Mieder nicht mehr dringend tragen.
da er aber auch nicht mehr stört, überlege ich ihn noch ein paar Wochen an zu behalten.
was sagen die Mädels die sich bereits operieren lassen haben?
und auch mit dem Sport lieber noch eins, zwei Wochen warten?
und irgendwie versuche ich auch, obwohl es nicht mehr weh tut, den Po noch nicht zu belasten ..
lässt diese Unsicherheit nach? 😊🙈
liebe Grüße, enaj 

Hallo enAj.
 Habe meine Op letze Woche gehabt
Ich wusste garnicht das man Seitlich nicht liegen darf . Hab alle amerikanischen Foren durch und nichts gefunden. Ab wann hast du dich wieder gesetzt?
und hast du vielleicht noch das Kissen ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Januar 2018 um 2:09
In Antwort auf lulali7

Hallo enAj.
 Habe meine Op letze Woche gehabt
Ich wusste garnicht das man Seitlich nicht liegen darf . Hab alle amerikanischen Foren durch und nichts gefunden. Ab wann hast du dich wieder gesetzt?
und hast du vielleicht noch das Kissen ? 

Hey. Ich lieg grad WACH im Praxisbett und Schlag die Zeit tot 💀 😉 Yap. Auf der Seite liegen strengstens untersagt. Evtl. hast du was in die Seite gespritzt bekommen?? 
Good healing 😁

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2018 um 15:07
In Antwort auf brasilianbuttlift

Hey. Ich lieg grad WACH im Praxisbett und Schlag die Zeit tot 💀 😉 Yap. Auf der Seite liegen strengstens untersagt. Evtl. hast du was in die Seite gespritzt bekommen?? 
Good healing 😁

Hey, wie war dein Eingriff gewesen? Hattest du extreme Schmerzen danach und brauch man Hilfe nach dem Eingriff oder schafft man das alleine... ich bin auch bald dran und würde mich freuen wenn du mir paar Fragen beantworten würdest ☺️

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2018 um 15:39
In Antwort auf lulu15154

Hey, wie war dein Eingriff gewesen? Hattest du extreme Schmerzen danach und brauch man Hilfe nach dem Eingriff oder schafft man das alleine... ich bin auch bald dran und würde mich freuen wenn du mir paar Fragen beantworten würdest ☺️

Hallo. Bei mir sind es jetzt knapp 5 Monate Post Op und ich muss sagen, dass alles perfekt ist. Die ersten 2-3 Wochen sind schon heftig und nicht zu unterschätzen....das ständige "auf dem Bauch liegen" ist nervig und schmerzhaft im Rücken. Aber jetzt ist alles gut. Ich bin happy. 
Allein kannst du es bestimmt schaffen, ich würde es jedoch nicht empfehlen....frische Sachen einkaufen, neue Medikamente oder einfach beim duschen und Aufstehen helfen geht allein sehr sehr schlecht!!!!! Schau am Anfang, dass du jemanden hast, der sich um dich kümmert!!!! Wenn du weitere Fragen hast, meld dich einfach!  
Ich hätte übrigens noch den booty body falls du Interesse hast  
lg 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2018 um 21:33

Hallo Ihr Lieben. Habe gerade alles ein bisschen durchgelesen und freue mich sehr so viele Infos zu sehen. 
Vielleicht kann mir jemand bei meinem Problem helfen. Ich habe im November vor eine BBL Op machen zu lassen. Allerdings ist der Arzt leider 7 Autostunden entfernt. 
Hat jemand einen Tipp wie ich am besten wieder nachhause kommen kann? Man darf ja nicht sitzen aber ich kann ja auch nicht sieben Stunden auf dem rücksitz liegen. Bin echt ratlos 

Freue mich über jede Antwort 

Viele Grüße 

Nicole

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar um 20:10
In Antwort auf enaj91

Ich habe insgesamt 2 1/2 Wochen Urlaub und die Op ist direkt am 2. Tag.
so kann ich einen Tag vorher noch alles in Ruhe vorbereiten und es mir zu Hause gemütlich machen.
ich werde mir noch günstige, weite Schlabbersachen holen, den Kühlschrank füllen und auf der Couch alles bequem herrichten.
Und dann heißt es auf dem Bauch die Tage überstehen.
🙈
Der Kompressionsmieder wird direkt nach der Op angezogen und der ist auch im Preis enthalten.
 

Hallo.habe deine Beiträge gelesen.. wollte auch einen BBL machen... darf ich mehr Info haben? Ist alles noch wie vorher ? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen