Home / Forum / Beauty / Braun Silk-épil 9 SkinSpa - mein Testbericht

Braun Silk-épil 9 SkinSpa - mein Testbericht

17. April 2017 um 16:30

Der neue Braun Silk-épil 9 SkinSpa macht einen hochwertigen Eindruck. Schönes Design, liegt gut in der Hand und die Bedienung ist einfach. Der Epilier Kopf ist schwenkbar und recht breit, so dass man viele Haare in einem Zug erwischt. Das funktioniert wunderbar.

Ich habe den Epilierer an den Beinen nass und trocken benutzt, funktioniert beides gut - mir ist die Trockenvariante lieber, scheint mir etwas gründlicher zu funktionieren.

Super ist das Licht - da übersieht man wirklich keine Härchen mehr.

Die Bürstenaufsätze verwende ich sehr gern (kenne dies schon von meiner bisherigen Epilierer), da diese wirklich einwachsende Härchen verhindern.
Mit dem Massageaufsatz kann ich leider nichts anfangen, diesen habe ich mehrmals angewendet, hier kann ich aber leider keinen Effekt erkennen - es fühlt sich weder wie eine Massage an noch stelle ich eine Verbesserung meines Hautbildes fest.

Dank der MicroGrip-Pinzetten-Technologie sollen bereits kürzeste Härchen (0,5 mm) erfasst werden, das funktioniert leider auch nicht ganz, da verspricht die Werbung etwas zu viel. Wie bei anderen Epilierern auch, müssen die Haare schon eine gewisse Länge haben. Dank des Rasieraufsatzes ist das aber auch kein Problem, damit hat man schnell noch übrig gebliebene Haare wegrasiert.

Insgesamt ist die Epilation gründlich und wirklich sehr sanft. Es ziept fast gar nicht und ich habe kaum Hautrötungen, das hat mich am meisten positiv überrascht.


Mehr lesen

20. April 2017 um 20:50

Hey, da kann ich nur zustimmen!!
Ich habe auch den Silk Epil 9 Skin und Spa und bin ebenfalls begeistert. Was mich richtig freut, ist dass mein Freund auch begeistert ist.
Man kann mit dem Extra Epilieraufsatz für Gesichtshärchen wunderbar die Augenbrauen formen. Auch so ein schöner Männerrücken ist ratz fatz enthaart!

Aber auch mein Beautyprogramm kommt nicht zu kurz! Die Bürstenaufsätze sorgen für ein angenehmes Peeling und sollen eingewachsene Haare verhindern. Die Breite des Epilieraufsatzes beschleunigt die Prozedur und geht am Bein auch schmerzfrei von statten.  An der Bikinizone und unter den Achseln komme ich allerdings mit epilieren nicht sehr weit. Es heißt nach den ersten Malen wird man schmerzunempfindlicher.. ich werde es also weiter testen!
Würde mir diesen Epilieren sofort wieder kaufen!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ausbildung Make Up Artist
Von: phillismue
neu
20. April 2017 um 11:04
Erfahrungsbericht von einer Lipo
Von: mandy2614
neu
19. April 2017 um 19:19
Diskussionen dieses Nutzers
Anti-Akne Lichttherapie Maske von Neutrogena - Eindruck nach einer Woche
Von: sand1956
neu
11. August 2017 um 16:45
Meine Erfahrung mit Neutrogena Hydro Boost - Aqua Gel.
Von: sand1956
neu
19. März 2017 um 14:39
Meine Erfahrung mit Neutrogena Hydro Boost - Aqua Gel.
Von: sand1956
neu
19. März 2017 um 14:38
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper