Home / Forum / Beauty / Braun mit Henna

Braun mit Henna

13. April 2006 um 0:10

Hallo,

ich hab meiner Freundin (straßenköterblond mit einigen aufgehellten Strähnenresten, ziemlich kaputtes Haar) geraten sich die Haare mit Henna braun zu färben- das würde genauso toll, wie mit herkömmlicher Farbe funktionieren, nur greift die Struktur nicht so an.

Nun möchte die,dass ich ihr bei der ganzen Aktion helfe.

Bevor ich aber etwas versaue oder da Unstimmigkeiten entstehen,wollte ich nochmal nachfragen:

Wer von euch hat Erfahrungen damit? Ist das Ergebnis wirklich überzeugend? Bekommt man auch ein schönes Schokobraun oder nachher ne grüne Matte?

Danke
Ally

Mehr lesen

13. April 2006 um 16:17

.
Ich kann fragen was ich will- auf meine Beiträge antwortet nie einer. *heul*

Sry,dass ich rum"spame", aber es ist mir wichtig und ich muss das ganze nochmal nach oben pushen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. April 2006 um 20:27
In Antwort auf aline_12627063

.
Ich kann fragen was ich will- auf meine Beiträge antwortet nie einer. *heul*

Sry,dass ich rum"spame", aber es ist mir wichtig und ich muss das ganze nochmal nach oben pushen.

Tja......
..... da gibt es viele Unterschiedliche Meinungen.
Ich informiere mich auch gerade über Henna. Und leider muss ich dir sagen ist da so ziemlich alles möglich.
Weil jedes Haar anders darauf reagiert.
Es kann sein das es grünlich wird.
Es kann sein, das es beim nächsten Waschen wieder raus ist (wie bei mir).
Sorry, dass ich dir nicht eine einfache Antwort geben kann.

WAs du wissen solltest ist, das Henna färbt. Also sich nicht unbedingt raus wäscht. Bei manchen Haartypen wäscht es sich wohl auch raus, generell ist es aber wohl eine Färbung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. April 2006 um 19:19
In Antwort auf lexa_12917016

Tja......
..... da gibt es viele Unterschiedliche Meinungen.
Ich informiere mich auch gerade über Henna. Und leider muss ich dir sagen ist da so ziemlich alles möglich.
Weil jedes Haar anders darauf reagiert.
Es kann sein das es grünlich wird.
Es kann sein, das es beim nächsten Waschen wieder raus ist (wie bei mir).
Sorry, dass ich dir nicht eine einfache Antwort geben kann.

WAs du wissen solltest ist, das Henna färbt. Also sich nicht unbedingt raus wäscht. Bei manchen Haartypen wäscht es sich wohl auch raus, generell ist es aber wohl eine Färbung.

Vorsicht
gerade bei blonden strähnchen ist es nicht ganz einfach mit pflanzenhaarfarben drüberzufärben. Das wird schnell mal grün, besonders bei braun. reines henna (rot) geht noch, aber je mehr braunanteil eine farbe hat, desto größer die gefahr das es grün wird.
sonst ist pflanzenhaarfarbe auf jeden fall super für das haar.

das auftragen ist indgesamt nicht ganz einfach, eine ziemliche mtascherei und es riecht auch recht komisch. man sollte die pampe so lange wie möglich auf dem haar lassen und am besten so warm wie möglich halten.
es gibt insgesamt noch viele viele varianten, jeder hat da so seine geheimrezepte.

trotzdem viel spass und viel glück wenn ihr es trotzdem macht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. April 2006 um 14:23

Keine Angst
mit henna kann eigentlich nicht viel passieren,nur musst du wissen das henna ein natürliches mittel ist also kein eindeutiges ergebniss festgelegt werden kann...wenn deine freundinn ziemlich helles haar hat dann lass das henna ruhig gut einziehen.wahrscheinlich wird das ergebniss heller als auf der packung beschrieben,aber henna ist auch wie eine kur für die haare..danach müsste es ihnen ziemlich gut gehen

und wenn sie lieber etwas dunkleres haar haben will,dann versuch es doch mal mit schwarz...obwohl ich dir da sagen muss,das es vielleicht zu dunkel wird schon allein wegen dem kontrast vorer blond dann schwarz...am besten braun,und dann lang einwirken lassen...ich mag nämlich überraschungen ihr auch:P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 10:51

LASS BLOß
die Finger von Henna.
Ich komme aus dem Land von Henna,und kann das beurteilen.
Henna ist zwar ein Naturprodukt,jedoch tut es die haare austrocknen.
Falls die Haarfarbe deiner freundin nachher nicht mehr gefällt,kannst du nichts mehr machen.denn Henna nimmt keine Haarfarbe mehr an,das heißt sie muß warten bis die Haare komplett rauswachsen.
FÄRBT EURE HAARE NIE MIT HENNA!!!!!!!wenn ihr euch nicht sicher mit der haarfarbenergebniß seid!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 10:56
In Antwort auf minta_12103662

Keine Angst
mit henna kann eigentlich nicht viel passieren,nur musst du wissen das henna ein natürliches mittel ist also kein eindeutiges ergebniss festgelegt werden kann...wenn deine freundinn ziemlich helles haar hat dann lass das henna ruhig gut einziehen.wahrscheinlich wird das ergebniss heller als auf der packung beschrieben,aber henna ist auch wie eine kur für die haare..danach müsste es ihnen ziemlich gut gehen

und wenn sie lieber etwas dunkleres haar haben will,dann versuch es doch mal mit schwarz...obwohl ich dir da sagen muss,das es vielleicht zu dunkel wird schon allein wegen dem kontrast vorer blond dann schwarz...am besten braun,und dann lang einwirken lassen...ich mag nämlich überraschungen ihr auch:P

WIE BITTE???
Es kann nicht viel passieren???
Schön das du Überraschungen magst,aber HENNA bleibt dann auf deinem Kopf,das heißt es nimmt keine Dauerwelle mehr an,es nimmt keine Farbe mehr an.NICHTS!!!Bis das Haar komplett rausgewachsen ist.
Schöne Überraschung,es sei denn ihr wollt es so

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. April 2006 um 11:04

Das solltes du nicht machen...
...ich habe meine dunkelbraune Haare mal mit Henna gefärbt. Mit Henna braun und darauf stand: Nicht auf chemisch gefärbten (die Strähnchen) anweden und bei blondem Haar kann das Ergebnis auch ORANGE ausfallen.

Ich würde es lassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. April 2006 um 15:13

Unsinn
ich habe mir mein haar auch mit henna gefärbt und es ist nichts passiert...auserdem ist es nihct wahr das henna die haare austrocknet!es gibt eher feuchtigkeit!henna ist meiner meinung nach besser als jede harkur die es gibt:P

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. April 2006 um 11:07
In Antwort auf minta_12103662

Unsinn
ich habe mir mein haar auch mit henna gefärbt und es ist nichts passiert...auserdem ist es nihct wahr das henna die haare austrocknet!es gibt eher feuchtigkeit!henna ist meiner meinung nach besser als jede harkur die es gibt:P

Dann hattest du keine richtige henna
Es gibt henna und henna.
Ich meine nicht die henna aus ihr platz oder so.
Ich meine die reine Hennapulver.henna tut die haare austrocknen wenn man es regelmäßig benutzt und net ein mal!
Glaub mir ich kann das beurteilen! :-p

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Juni 2006 um 14:45
In Antwort auf setareh233

LASS BLOß
die Finger von Henna.
Ich komme aus dem Land von Henna,und kann das beurteilen.
Henna ist zwar ein Naturprodukt,jedoch tut es die haare austrocknen.
Falls die Haarfarbe deiner freundin nachher nicht mehr gefällt,kannst du nichts mehr machen.denn Henna nimmt keine Haarfarbe mehr an,das heißt sie muß warten bis die Haare komplett rauswachsen.
FÄRBT EURE HAARE NIE MIT HENNA!!!!!!!wenn ihr euch nicht sicher mit der haarfarbenergebniß seid!

Quatsch
ich färb mir mittlerweile seit 6 jahren meine haare mit henna.. und ich hab so glänzende arschlange splisslose haare.. jeder is neidisch darauf.. ich könnt glatt haarmodel werden.. nix mit austrocknen.. henna rulez.. henna is das beste haarfärbemittel das ich kenne... man muss nur seine"marke" finden..

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. September 2012 um 13:29

Bloss nicht
Das wird nicht braun!! Das wird ROT! Henna wird immer rot! Egal ob dunkel oder hellbraun draufsteht..! Ein schoenes DUNKELBRAUN bekommst du mit NUSS-Schalen! Viel Glueck

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen