Anzeige

Forum / Beauty

Brauche Hilfe zum Thema Haarkuren!

Letzte Nachricht: 17. Juni 2011 um 16:05
E
eshe_12642709
07.05.11 um 17:45

da ich neu hier bin und mich gerade eben erst angemeldet habe erstmal ein "hallo!" an euch alle.

ich wollte euch fragen:
welche haarkuren benutzt ihr?
von welcher kur seid ihr besonders überzeugt?
von welcher kur würdet ihr abraten?
macht ihr eure haarkuren vielleicht sogar selbst und seid damit zufriedener als mit den üblichen produkten? wenn ja, warum? was sind da so eure tricks und rezepte?

ich habe das blöde problem, dass meine haarspitzen kaputt sind.. sie brechen sogar!
ich bin zwar erst 16, aber habe mit meinen haare schon mehr mist gebaut als so mancher erwachsener, aber das ist ein anderes thema.

ich bin also auf der suche nach einer kur, die hauptsächlich meine spitzen reapiert, damit diese in ein paar wochen genauso kräftig und gesund sind, wie das restliche haar.

ich habe bisher 2-3 testkuren ausprobiert. die gibt es ja überall für 0,99.. bei den gliss kur-kuren habe ich leider festgestellt, dass meine haare sich danach stumpfer angefühlt haben als vorher.. fazit: gliss kur !

ich freue mich auch eure vorschläge! ich bin für alles offen und probiere gerne alles aus!

danke im voraus!





Mehr lesen

L
lea_12121402
07.05.11 um 18:56

...
Zu allererst muss ich dich leider enttäuschen:

Keine Kur der Welt kann dir ein kaputtes Haar wieder reparieren - das geht nicht. Eine kaputte Haarspitze kannst du nur soweit abschneiden, bis das kaputte weg ist.

Das einzige was eine Kur vielleicht noch retten kann ist eine leicht aufgerauhte Schuppenschicht, was sich in einem trockenen aber äußerlich nicht kaputt aussehenden Haar äußert. Weiße Punkte, geteilte Enden, das alles kann man nicht kitten, wies die Werbung immer so schön vormacht.

Erstmal kurz zu mir:
welche haarkuren benutzt ihr?
Vor allem pre-Wasch-Kuren und da die aller einfachsten Mittel: Öl. Einfach ne gute Menge Öl (am besten was schweres wie Olivenöl - einfach das gleiche, wo man auch zum Kcohen nimmt, super günstig) in die Haare, einwirken lassen so lang du magst und dann mit GANZ wenig Shampoo (und das NUR auf die Kopfhaut einmassieren, Shampoo NIE in die Haarspitzen! Das trocknet aus) und vieel Haarspülung auswaschen

von welcher kur seid ihr besonders überzeugt?
Was ich ganz gern mag ist die Körperbutter (ja, KÖRPERbutter ) von Alverde. Die hat super Inhaltsstoffe und ist auch für die Haare top. Du kannst ein bisschen davon in die Haarspitzen geben und einfach drinlassen oder ganz viel reintun und nachher auswaschen. Es ist zwar ne Körperbutter aber schadet nicht.

von welcher kur würdet ihr abraten?
Ich würde keine silikonhaltige nehmen. Wo Silikone drin sind, sagt dir codecheck.info - einfach den Strichcode oder den Namen des Produktes eingeben. Alles was dir verpsricht zu kitten kanns eh nicht halten. Und gut ist nicht gleich teuer. Du brauchst nicht unbedingt das Friseurprodukt, du kannst dich ja mal bei dm durch die Alverde-Kuren durcharbeiten (gibts auch in kleine Pröbchen) und bei Rossmann durch die Alterra-Sachen

macht ihr eure haarkuren vielleicht sogar selbst und seid damit zufriedener als mit den üblichen produkten? wenn ja, warum? was sind da so eure tricks und rezepte?
Wenn dus selber machst, dann weißt ud was drin ist
Das einfachste is wie schon geschrieben eine Ölkur. Du kannst aber auch ne Joghurtkur machen:
1 Becher Naturjoghurt, vollfett (Feuchtigkeit)
1 EL Olivenöl (Feuchtigkeit)
1 TL Honig (Glanz - KANN austrocknen! Wenns zu trocken ist, weglassen!)
1 TL SEnf (Glanz)
Ins trockene oder ganz leicht feuchte Haar geben und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Lässt dus lange einwirken, empfielt sich Frischhaltefolie, das ganze suppt gern runter.

Du kannst die Haare auch mit Honig-Ei-Shampoo waschen:
1 Ei
1 Eigelb
1 EL Olivenöl
1 TL Honig
erst Ei und Eigelb mischen, bis es schön homogen ist, dann Olivenöl und Honig rein. Einfach in die Haare geben, einwirken lassen und dann möglichst kalt auswaschen. Wenns zu heiß ist, flockt das Ei und glaub mir.. das kriegst du kaum mehr raus. Wenn du damit wäscht brauchst du kein andres Shampoo mehr, das reinigt genug.

Und zu allem noch der Tipp: Pflege kann nur richtig ans Haar, wenn du silikonfreie Produkte verwendest.


Schrieb gleich noch mehr, gibt essen

Gefällt mir

E
eshe_12642709
07.05.11 um 21:26


erstmal danke für diesen langen und informativen beitrag.
ich hänge so an meinen haaren und würde sie echt ungern abschneiden!
oft schneiden friseure ja auch viel zu viel ab..

ich war vorhin mal bei famila und habe dort mal die regale studiert. ich habe mir von l'oréal paris zwei produkte mitgenommen. einmal die elvital anti-schädigung tiefen-repair-kur zum auswaschen und einmal das selbe als tägliche pflegekur ohne auswaschen. beide sollen eine haarähnliche kitt-substanz beinhalten. richtig überzeugt bin ich zwar noch nicht, aber ausprobieren kann man es ja wenigstens. vielleicht überzeugen sie mich ja doch. ich bin auch am überlegen ob ich mir das haarspitzenkonzentrat von l'oréal besorge. ich habe internet zwar gute erfahrungsberichte gelesen, aber so ganz glauben, dass es all seine versprechungen hält und somit das wundermittel des jahrhunderts sein soll, kann ich ehrlich gesagt nicht..

deine haarkuren hören sich echt toll und lecker an!
die werden auf jeden fall ausprobiert, vielen dank.

Gefällt mir

H
henja_12498042
06.06.11 um 20:56


ich finde die von Alterra ganz gut sind aber ohne silikone... gibt es auch nicht überall oder vllt. alverde.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
O
olyvia_11845492
09.06.11 um 8:24

...
Also ich investier immer ein bisschen in Haarkuren, aber meine Haare sind auch trocken und Naturlocken. Aber die Investition lohnt sich!
Hab zwei Marken von denen ich schon seit längerem überzeugt bin:
1. Paul Mitchell (die Feuchtigkeitskur, glaub das heisst "Super Charged Conditioner")
2. L'Oreal Professionnel (absolut Repair und die für trockene Haare, beide Verpackungen gelb)

Und dann zwischendurch immer Ölkuren. Ich hab ein öl entdeckt von einer französischen Firma, die heisst FLORAME. Super für die Haare. Ansonsten Huile Prodigieuse von NUXE.

Gefällt mir

E
eser_12628485
17.06.11 um 14:14

...
Meine Haare sind durch das blondieren arg geschädigt, aber durch Naturkosmetik sind meine Haare wieder richtig schön.
Ich würde dir die Feuchtigkeits-haarkur von Alterra und die Glanz-Haarkur von Alverde empfehlen.
Die beiden sind wirklich nicht teuer und machen die Haare glänzend und geschmeidig.
Jedoch lasse ich meine Haarkur immer so lange wie es geht drin.
Dazu benutze ich immer NK-Shampoo und danach eine Spülung.

Ich würde auch keine Haarkuren mit Silikonen verwenden. In den normalen Produkten wie Loreal und co sind eh meist kaum Pflegestoffe drin, sondern viele Silikone, das lohnt also nicht.

Gefällt mir

H
henja_12498042
17.06.11 um 16:05
In Antwort auf lea_12121402

...
Zu allererst muss ich dich leider enttäuschen:

Keine Kur der Welt kann dir ein kaputtes Haar wieder reparieren - das geht nicht. Eine kaputte Haarspitze kannst du nur soweit abschneiden, bis das kaputte weg ist.

Das einzige was eine Kur vielleicht noch retten kann ist eine leicht aufgerauhte Schuppenschicht, was sich in einem trockenen aber äußerlich nicht kaputt aussehenden Haar äußert. Weiße Punkte, geteilte Enden, das alles kann man nicht kitten, wies die Werbung immer so schön vormacht.

Erstmal kurz zu mir:
welche haarkuren benutzt ihr?
Vor allem pre-Wasch-Kuren und da die aller einfachsten Mittel: Öl. Einfach ne gute Menge Öl (am besten was schweres wie Olivenöl - einfach das gleiche, wo man auch zum Kcohen nimmt, super günstig) in die Haare, einwirken lassen so lang du magst und dann mit GANZ wenig Shampoo (und das NUR auf die Kopfhaut einmassieren, Shampoo NIE in die Haarspitzen! Das trocknet aus) und vieel Haarspülung auswaschen

von welcher kur seid ihr besonders überzeugt?
Was ich ganz gern mag ist die Körperbutter (ja, KÖRPERbutter ) von Alverde. Die hat super Inhaltsstoffe und ist auch für die Haare top. Du kannst ein bisschen davon in die Haarspitzen geben und einfach drinlassen oder ganz viel reintun und nachher auswaschen. Es ist zwar ne Körperbutter aber schadet nicht.

von welcher kur würdet ihr abraten?
Ich würde keine silikonhaltige nehmen. Wo Silikone drin sind, sagt dir codecheck.info - einfach den Strichcode oder den Namen des Produktes eingeben. Alles was dir verpsricht zu kitten kanns eh nicht halten. Und gut ist nicht gleich teuer. Du brauchst nicht unbedingt das Friseurprodukt, du kannst dich ja mal bei dm durch die Alverde-Kuren durcharbeiten (gibts auch in kleine Pröbchen) und bei Rossmann durch die Alterra-Sachen

macht ihr eure haarkuren vielleicht sogar selbst und seid damit zufriedener als mit den üblichen produkten? wenn ja, warum? was sind da so eure tricks und rezepte?
Wenn dus selber machst, dann weißt ud was drin ist
Das einfachste is wie schon geschrieben eine Ölkur. Du kannst aber auch ne Joghurtkur machen:
1 Becher Naturjoghurt, vollfett (Feuchtigkeit)
1 EL Olivenöl (Feuchtigkeit)
1 TL Honig (Glanz - KANN austrocknen! Wenns zu trocken ist, weglassen!)
1 TL SEnf (Glanz)
Ins trockene oder ganz leicht feuchte Haar geben und mindestens 30 Minuten einwirken lassen. Lässt dus lange einwirken, empfielt sich Frischhaltefolie, das ganze suppt gern runter.

Du kannst die Haare auch mit Honig-Ei-Shampoo waschen:
1 Ei
1 Eigelb
1 EL Olivenöl
1 TL Honig
erst Ei und Eigelb mischen, bis es schön homogen ist, dann Olivenöl und Honig rein. Einfach in die Haare geben, einwirken lassen und dann möglichst kalt auswaschen. Wenns zu heiß ist, flockt das Ei und glaub mir.. das kriegst du kaum mehr raus. Wenn du damit wäscht brauchst du kein andres Shampoo mehr, das reinigt genug.

Und zu allem noch der Tipp: Pflege kann nur richtig ans Haar, wenn du silikonfreie Produkte verwendest.


Schrieb gleich noch mehr, gibt essen

Alssoo
Alles richtig was ihr schreibt.. Aber ich zum Beispiel hatte Sowas von totes kaputtes Haar und bin dann auf NK umgestiegen.Das habe ich 2 Monate mitgemacht und fand das ziemlich blöd meine Haare fanden es erst nicht so gut aber später schon aber nun bin ich auf Sister Professional umgestiegen also SP und bin auch froh Also und die stärksten Silikone sind da Auch nicht drinnen (:

Gefällt mir

Anzeige