Forum / Beauty

BRAUCHE GANZ DRINGEND HILFE

Letzte Nachricht: 12. November 2013 um 1:54
C
callie_12540192
05.11.13 um 17:17

Hallo ihr lieben
ich habe meine haare ziemlich lange mit Henna und Indigo schwarz gefärbt, dann wollte ich aber zu meiner Natur Haarfarbe (mittelbraun) zurück..
Bin zum Frisör der hat eine blondier wasche über meine haare und Schwups, sie wurden grün Sie haben das grün dann überfärbt aber es hat immer durchgeschimmert :/ Habe dann den Frisör gewechselt und immer in rotbraun drüber färben lassen, dann hat eine Frisörin versucht mir hellere Strähnchen zu machen, die dann hell Türkis wurden beim überfärben wurden diese Strähnchen wieder schwarz, aber nach ein paar Wochen schimmert das grün wieder durch bin vollkommen verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll...ich hoffe hier kann mir jemand helfen!!

Mehr lesen

K
kanya_12360964
05.11.13 um 17:27

Hallo
Vielleicht entscheidest Du Dich dazu, einen ganz kurzen Schnitt machen lassen, Du Arme? Oben müsste ja das Grün schon herausgewachsen sein, wie Du schreibst! Sicher immer noch besser, als grün, oder?

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

I
ivonne_12505716
12.11.13 um 1:54
In Antwort auf kanya_12360964

Hallo
Vielleicht entscheidest Du Dich dazu, einen ganz kurzen Schnitt machen lassen, Du Arme? Oben müsste ja das Grün schon herausgewachsen sein, wie Du schreibst! Sicher immer noch besser, als grün, oder?

Uff...
...Ja.

Oder zu einem anderen Frisörstudio gehen und sich noch eine Meinung einholen.

Der Grünstich lässt sich sicher irgendwie neutralisieren.
Normalerweise hilft (zumindest bei Blondinen) die Haare mit Aspirin-Brausetabletten zu Spülen, eine Haarkur aus Ketchup oder sowas.
Ansonsten würde ich versuchen nochmal mit einem Rotton drüber zu tönen. Aber es sollte schon sehr rötlich sein, damit das Grüne verschwindet.

Probier's mal, oder lass dich nochmals beraten.
Im schlimmsten Fall müssen sie halt ab....

LG

Gefällt mir