Home / Forum / Beauty / Brauche ein paar Profitipps wg Coloration

Brauche ein paar Profitipps wg Coloration

8. Oktober 2005 um 18:00

So, war diese Woche 2x beim Frisör und bin total verzweifelt. Bitte helft mir!!!
Wollte zuerst meine dunkelbraun gefärbten Haare heller machen (ein helles braun) Hat der Frisör auch gemacht. Und zwar ein Braunton mit 6% Wasserstoffperoxyd. Raus kam irgendeine Kombination aus braun und Karottenorange, was er dann noch durch ne Tönung zu vertuschen versuchte.
Ich also zum nächsten Frisör, da ich so nicht aus dem Haus gehen konnte. Der hat mir ne schwarzbraune Intensivtönung draufgemacht, was auf alle Fälle ne Verbesserung war, aber zufrieden bin ich immer noch nicht, da ich die Haare ja heller wollte.
Nun bin ich auf die Iddee gekommen mir meine Haare selbst zu machen, würde aber gern mal den Komentar von ein paar Profis hören (vll. sind ja ein paar dabei).
Hab mir überlegt mein Haar mit 12% Wasserstoff aufzuhellen und dann hellbraun zu färben. Kann mein Haar das noch vertragen??? Nach bereits einer Aufhellung letzte Woche?
Außerdem wollte ich mir Frisörprodukte dafür besorgen, weil ich mit Supermarktfärbungen die schlimmsten Erlebnisse hatte. Welchse sollte ich benutzen?
Bitte, bitte antwortet mir:

Mehr lesen

8. Oktober 2005 um 20:07


Deine Haare werden mit 12 % genauso orange-rot-gelb wie mit 6 %, das hat der erste Friseur schon richtig gemacht.

Der perfekte Weg wäre gewesen:

1 Farbabzug

2 Blondierung 6 %

3 Aschhellbraune Intensivtönung (Asch- um das Orange zu mattieren und ein natürliches Gold-Hell-Braun zu erzielen)



Einen Farbabzug kannst du definitiv nicht zu Hause machen, der wird dir auf die Haare gegeben und verschieden in Längen und Ansatz verteilt, außerdem kann dir niemand sagen, wie du für den jeweiligen Haarteil anmischen musst, das können unter den Friseuren noch nicht mal alle ..........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Oktober 2005 um 20:39

Hallo
Also 12% ist ziemlich hart für die Haare. Und da deine Haare sehr dunkel waren musst du das lange einwirken lassen. Es gibt aber auch beim Frieseur ein Produkt von Wella ,das Magma genannt wird. Das ist eine Blondierung die auch Farbpigmente hat. Sie wird meist immer genauso wie bei denn Probesträhnen. Sie kann ohne Vorblondieren im Haar angewendet werden. Habe es schon oft gemacht...
LG Valeska(friseurin)
Ps. kannst mich ja aufen laufenden halten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2005 um 17:07
In Antwort auf irinie_12923430

Hallo
Also 12% ist ziemlich hart für die Haare. Und da deine Haare sehr dunkel waren musst du das lange einwirken lassen. Es gibt aber auch beim Frieseur ein Produkt von Wella ,das Magma genannt wird. Das ist eine Blondierung die auch Farbpigmente hat. Sie wird meist immer genauso wie bei denn Probesträhnen. Sie kann ohne Vorblondieren im Haar angewendet werden. Habe es schon oft gemacht...
LG Valeska(friseurin)
Ps. kannst mich ja aufen laufenden halten...

Was ist denn dann jetzt die haarschonendere ....
und effektivere Methode. Und vor allem, kann ich das mit dem Magma denn zu Hause alleine machen?
Außerdem, wieviel kostet denn die Haarentfärbung so ungefähr beim Frsör?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2005 um 17:28
In Antwort auf irinie_12923430

Hallo
Also 12% ist ziemlich hart für die Haare. Und da deine Haare sehr dunkel waren musst du das lange einwirken lassen. Es gibt aber auch beim Frieseur ein Produkt von Wella ,das Magma genannt wird. Das ist eine Blondierung die auch Farbpigmente hat. Sie wird meist immer genauso wie bei denn Probesträhnen. Sie kann ohne Vorblondieren im Haar angewendet werden. Habe es schon oft gemacht...
LG Valeska(friseurin)
Ps. kannst mich ja aufen laufenden halten...

Noch ne Frage.....
Hab mich jetzt mal nach Magma erkundigt. Ist ja ne Strähnchenhaarfarbe, kann ich das denn dann auf das gesamte Haar anwenden?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Oktober 2005 um 20:48
In Antwort auf hollabackgirl1

Was ist denn dann jetzt die haarschonendere ....
und effektivere Methode. Und vor allem, kann ich das mit dem Magma denn zu Hause alleine machen?
Außerdem, wieviel kostet denn die Haarentfärbung so ungefähr beim Frsör?

Ja...
...das ist ne Strähnen Haarfarbe aber willst du den auf einmal so schnell heller werden. Zuhause machen würde ich das nicht. Und wieviel das kostet kann ich dir auch nicht sagen. Das ist von Ort zu Ort und Stadt zu Stadt verschieden. Ich würde immer mal wieder ein paar Strähnen machen um sich ranzutasten. So siehst du auch wie dein Haar die Farbe annihmt. Und es ist besser fürs Haar. Und sieht natürlicher aus...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen