Home / Forum / Beauty / Brauche dringende Hilfe meine Haare sind völlig zerstört

Brauche dringende Hilfe meine Haare sind völlig zerstört

19. Juli 2008 um 22:32

Seit einigen Tagen, lief ich bei einem Afro-Friseursalon vorbei, da kam mir die Idee, dass man dort vielleicht meine volumig gewellten Haaren glatt kriegen könnte. Also habe ich mich dort gemeldet und mir diesen Chemiedinger draufstreichen lassen. Es wurde auch unprofessionel gemacht. Als ich mich in der Wartezeit befand fing nach ca. 30min. meine Kopfhaut stark zu jucken und auf der Stirn, wo eine kleine Franse von mir lag, war es völlig rot! Sie wusch es ab und danach versuchte sie es zu kämmen, was ihr leider nicht gelingte.
Meine Haaren sind extrem trocken geworden(fast ausgestorben) und man konnte nicht mal mit der Hand durchfahren, ohne das sich Knoten bilden. Auch war es, als hätte ich ein Shampoo nicht richtig ausgewaschen. Als auch die Friseurin verzweifelt schien, gab sie einbisschen Öl drau(naja... was nicht unbedingt half), dann sagte sie "Finish". ich ging aus dem Laden mit einem schlechten Gewissen und völlig überölten Haaren. Die Spitzen waren fast alle gebrochen. ich war verzeifelt, schnell huschte ich zu meinem gewohnten Coiffeur und er war entsetzt und sauer. Schnell hatte er mir diesen Mittel ausgewaschen und gründlich gepflegt, doch das Mittel ist so zäh, dass es gar nicht mehr raus will! Jetzt ist meine Kopfhaut gerötet und vorne auf der Stirn wie verbrannt. Es tut höllisch weh beim duschen. Der Coiffeus gab mir eine Tube Pflegecreme mit damit es sich einbisschen bessert. Heute hat sich fast nichts geändert, meine Haaren sind immer noch so trocken und es ist so als wären aneinander festgeklebt. Ziemlich eklig!!... ich weiss jetzt nicht was machen. Kann es zu einer Hauterkrankung kommen??? bitte helft mir...

Ich danke im schon im voraus

Mehr lesen

19. Juli 2008 um 23:00

:'(
Meine Haare verfärben sich langsam weiss!!! Ich habe total Panik! bitte helft mir!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 15:04

Hey
also ich habe keine Erfahrung, und kann mir deine Situation nur vorstellen.
Ich denke dass deine Haare vielleicht verätzt wurden, durch dieses Chemiezeug. Verätzungen können auch wie verbrennungen aussehen (an der Kopfhaut).

Du kannst froh sein, dass dir nicht die Haare ausgefallen sind.. Ich würde mir an deiner Stelle eine kurzhaarfrisur schneiden lassen, um dann zu warten bis die neuen Haare nachgewachsen sind. Alternativ (wenn du ein bisschen mutiger/besser bei kasse bist) kannst du auch eine Perücke kaufen und dir die Haare komplett abschneiden.
Ich würde mich da bei meinem Friseur beraten lassen... Wegen der Kopfhaut würde ich an deiner stelle zum Hautarzt gehen.
Vielleicht solltest du auch noch zum Afrofriseur gehen und fragen was in dem Chemiezeug drinne war. (Wenn sie dir das nicht sagen wollen etc. würde ich ne anzeige wegen körperverletzung androhen, schließlich ist es körperverletzung was sie mit deiner kopfhaut gemacht haben)

Nimm am besten zu allem ne Freundin mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 15:06
In Antwort auf marymarymary3

Hey
also ich habe keine Erfahrung, und kann mir deine Situation nur vorstellen.
Ich denke dass deine Haare vielleicht verätzt wurden, durch dieses Chemiezeug. Verätzungen können auch wie verbrennungen aussehen (an der Kopfhaut).

Du kannst froh sein, dass dir nicht die Haare ausgefallen sind.. Ich würde mir an deiner Stelle eine kurzhaarfrisur schneiden lassen, um dann zu warten bis die neuen Haare nachgewachsen sind. Alternativ (wenn du ein bisschen mutiger/besser bei kasse bist) kannst du auch eine Perücke kaufen und dir die Haare komplett abschneiden.
Ich würde mich da bei meinem Friseur beraten lassen... Wegen der Kopfhaut würde ich an deiner stelle zum Hautarzt gehen.
Vielleicht solltest du auch noch zum Afrofriseur gehen und fragen was in dem Chemiezeug drinne war. (Wenn sie dir das nicht sagen wollen etc. würde ich ne anzeige wegen körperverletzung androhen, schließlich ist es körperverletzung was sie mit deiner kopfhaut gemacht haben)

Nimm am besten zu allem ne Freundin mit.

...
achja, wenn dein arzt weiß was in dem chemiezeug drin ist, kann er dich besser behandeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Juli 2008 um 22:10
In Antwort auf marymarymary3

Hey
also ich habe keine Erfahrung, und kann mir deine Situation nur vorstellen.
Ich denke dass deine Haare vielleicht verätzt wurden, durch dieses Chemiezeug. Verätzungen können auch wie verbrennungen aussehen (an der Kopfhaut).

Du kannst froh sein, dass dir nicht die Haare ausgefallen sind.. Ich würde mir an deiner Stelle eine kurzhaarfrisur schneiden lassen, um dann zu warten bis die neuen Haare nachgewachsen sind. Alternativ (wenn du ein bisschen mutiger/besser bei kasse bist) kannst du auch eine Perücke kaufen und dir die Haare komplett abschneiden.
Ich würde mich da bei meinem Friseur beraten lassen... Wegen der Kopfhaut würde ich an deiner stelle zum Hautarzt gehen.
Vielleicht solltest du auch noch zum Afrofriseur gehen und fragen was in dem Chemiezeug drinne war. (Wenn sie dir das nicht sagen wollen etc. würde ich ne anzeige wegen körperverletzung androhen, schließlich ist es körperverletzung was sie mit deiner kopfhaut gemacht haben)

Nimm am besten zu allem ne Freundin mit.

Danke
Danke für deine schnelle Antwort. Du hast recht, meine Haare sind wirklich verätzt. Meine Haut hat so kleine dunkelbraune pünktchen die sich wie eine Verbrennungsschicht auf meine Kopfhaut lagern.
Ich gehe jetzt für eine Woche in die Ferien und habe mir auch in der Apotheke einige Pflegesachen für die Kopfhaut mitgeben lassen. Hoffe es hilft mir einbisschen. Habe auch Allergietabletten und Hautausschlagstabletten genommen. Denke es lindert einbisschen die Verletzung an der Kopfhaut. Ich hab mir noch die Haaren kürzen lassen.
Das mit dem Hautarzt habe ich mir auch schon überlegt, nur ist es leider zu spät, ich werde aber nach den Ferien sicherlich einen Termin abmachen. Danke vielmals für deine Hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. August 2008 um 20:31
In Antwort auf lookie11

:'(
Meine Haare verfärben sich langsam weiss!!! Ich habe total Panik! bitte helft mir!

??
Oh mein Gott o_O verklag die dafür!! die friseurin gehört ja echt verklagt wenn sie ihren job nicht getan - und dir auchnoch weh getan hat..
Verlang ne menge schmerzensgeld, also ich wär echt sauer -.-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. August 2008 um 18:08

OMG
du arme!!!!! sowas darf nicht passieren!! bist du dir denn im klaren darüber dass das körperverletzung ist was die da mit dir gemacht haben?! jetzt ohne scheiß is wirklich so, du solltest zu einem anwalt gehen und den afroshop auf schadensersatz verklagen! so was darf keinem friseur passieren auch nicht denen aus dem afroshop!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen