Home / Forum / Beauty / BNP- bitte antwortet schnell... es ist wichtig

BNP- bitte antwortet schnell... es ist wichtig

22. Mai 2009 um 13:56

hey leuzt,

ich habe mir am 27. april ein bauchnabelpiercing stechen lassen.
ich hatte gottseidank keine entzündungen und es tut auch nicht mehr weh...
allerdings habe ich immernoch so eine kleine rötung um die obere kugel...

morgen will ich aber mit meiner familie an einen see zum grillen fahren.
und nun habe ich die frage:
kann ich schon ins wasser, oder ist das noch zu gefährlich?
oder könnte ich das octenisept mit zum see nehmen und es sofort nach dem baden desinfizieren?

bitte helft mir

lg

jule

Mehr lesen

22. Mai 2009 um 21:06

Theoretisch ...
könntest du nach vier Wochen schwimmen gehen.
Ich würde es aber nicht machen. Wie schon gesagt wurde, gerade in einem See sind so viele Bakterien und dann wird es ja auch total aufgeweicht. Und BNPs brauchen einige Monate um komplet zu verheilen.
Du kanst ja mit den Beinen im Wassser rumplatschen . Lieber jetzt so, als du hast dann ne fette Entzündung und kannst den ganzen Sommer nicht schwimmen und es tut richtig weh. Finde ich jedenfalls.
Trotzdem viel Spaß morgen .

Gefällt mir

24. Mai 2009 um 21:03

Hilfe...!!
Hallo...ich habe eine WICHTIGE frage....ich bekomme morgen also am 25.5 mein BNP ....aber ich fahre am 19.6. in den Urlaub...und werde da auch schimmen gehen wollen...darf ich das schon,oder eher nicht...ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen

Gefällt mir

11. Juni 2009 um 19:11

4 Wochen ?
ich habe genau das selbe Problem !

ich habe geplant mir am kommeden Montag (15.06.09) ein stechen zu lassen.
Nur jetzt kommen mir auch die gedanken. Ich fliege am 13.07.09 nach Spanien,
und mir wurde auch erzählt man sollte die ersten Wochen nicht schwitzen und nicht ins Chlor gehen. Viele meinten 4-6 Wochen, und das weren bis zu dem flug dann genau 4 wochen ... meint ihr ich sollte es wagen?
also meine freundinen dieich gefragt habe meinten alle die weren nach der ersten woche schon wieder im Chlor gewesen und haben sport gemacht :S
Ich bin hin und her gerissen...

were nett wenn ich mir ein paar meinungen durchlesen könnte .

LG

Gefällt mir

11. Juni 2009 um 23:12
In Antwort auf minniemouse29

4 Wochen ?
ich habe genau das selbe Problem !

ich habe geplant mir am kommeden Montag (15.06.09) ein stechen zu lassen.
Nur jetzt kommen mir auch die gedanken. Ich fliege am 13.07.09 nach Spanien,
und mir wurde auch erzählt man sollte die ersten Wochen nicht schwitzen und nicht ins Chlor gehen. Viele meinten 4-6 Wochen, und das weren bis zu dem flug dann genau 4 wochen ... meint ihr ich sollte es wagen?
also meine freundinen dieich gefragt habe meinten alle die weren nach der ersten woche schon wieder im Chlor gewesen und haben sport gemacht :S
Ich bin hin und her gerissen...

were nett wenn ich mir ein paar meinungen durchlesen könnte .

LG

Ich würde es nicht machen ...
Man sollte in der ersten zeit chlor, sonne, hitze usw vermeiden weil das alles das Bakterienwachstum fördert. In den ersten Wochen ist das natürlich am aller gefährlichsten, aber auch nach vier wochen ist das piercing nicht verheilt und das risiko dir so eine Entzündungeinzufangen ist nicht gerade gering. Es kann natürlich auch gut gehen, aber ich würde es nicht drauf anlegen. Lass es es dir lieber nach den Somerferin im September stechen, da ist es dann nicht mehr so heiß und schwimmen gehst du auch nicht mehr. Wenn es nämlich nicht so gut geht und etwas entzündet ist kannst du definitiv nicht schwimmen und das wäre doch echt schade.

Gefällt mir

24. Juni 2009 um 17:01
In Antwort auf paulinapauli

Ich würde es nicht machen ...
Man sollte in der ersten zeit chlor, sonne, hitze usw vermeiden weil das alles das Bakterienwachstum fördert. In den ersten Wochen ist das natürlich am aller gefährlichsten, aber auch nach vier wochen ist das piercing nicht verheilt und das risiko dir so eine Entzündungeinzufangen ist nicht gerade gering. Es kann natürlich auch gut gehen, aber ich würde es nicht drauf anlegen. Lass es es dir lieber nach den Somerferin im September stechen, da ist es dann nicht mehr so heiß und schwimmen gehst du auch nicht mehr. Wenn es nämlich nicht so gut geht und etwas entzündet ist kannst du definitiv nicht schwimmen und das wäre doch echt schade.

Ääähm
seidwann fördert chlor das bakterienwachstum???

Gefällt mir

26. Juni 2009 um 23:25
In Antwort auf sammy635

Ääähm
seidwann fördert chlor das bakterienwachstum???

Nein,
das Chlor fördert nicht das Bakterienwachstum sondern reitzt "nur" die Wunde. Trotz des Chlors sind aber noch genug Bakterien im Wasser die zu einer Entzündung führen können.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen