Home / Forum / Beauty / Blue Peel

Blue Peel

1. Juli 2004 um 17:43

Hallo!
Wollte mir demnächst meine alten "Aknespuren" etwas abmildern lassen.

Wer hat bereits Erfahrung mit dem Blue Peel gemacht??




LG

Mehr lesen

5. Juli 2004 um 19:31

Habe auch...
schon über ein Blue Peel nachgedacht.
Habe mehrere Berichte im Fernsehen gesehen, und die Ergebnisse waren erstaunlich.
Mich schreckt nur die zwei Wochen nach dem Peeling so ab. Sahen ziemlich schlimm aus die Gepeelten
Aber, was solls, um sich danach wieder besser zu fühlen, würde ich auch zwei Wochen daheim aushalten. Strick ich mir halt n Wintermantel
Hast Du Dich schon einmal über die Preise erkundigt? Finde im Internet keine tatsächlichen Anhaltspunkte.
Liebe Grüße
Karima

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2004 um 12:04
In Antwort auf jovana_12564355

Habe auch...
schon über ein Blue Peel nachgedacht.
Habe mehrere Berichte im Fernsehen gesehen, und die Ergebnisse waren erstaunlich.
Mich schreckt nur die zwei Wochen nach dem Peeling so ab. Sahen ziemlich schlimm aus die Gepeelten
Aber, was solls, um sich danach wieder besser zu fühlen, würde ich auch zwei Wochen daheim aushalten. Strick ich mir halt n Wintermantel
Hast Du Dich schon einmal über die Preise erkundigt? Finde im Internet keine tatsächlichen Anhaltspunkte.
Liebe Grüße
Karima

Realisation eines Fernsehbeitrages
Liebe Karima!

Ich arbeite bei einer Fernsehproduktion und möchte einen Beitrag über Blue Peel drehen. Ich freue mich, wenn Du Dich unverbindlich bei mir meldest,
Bis dahin alles Gute!
Julia Bug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2004 um 12:08
In Antwort auf rati_12701105

Realisation eines Fernsehbeitrages
Liebe Karima!

Ich arbeite bei einer Fernsehproduktion und möchte einen Beitrag über Blue Peel drehen. Ich freue mich, wenn Du Dich unverbindlich bei mir meldest,
Bis dahin alles Gute!
Julia Bug

Blue Peel?
wer kann mir denn den Unterschied zum Green-Peel erklären? ich suche auch was um leicvhte Narben verschwinden zu lassen, hab mich auch bezüglich green Peel beraten lassen, aber meine Kosmetikerin meinte, das wäre ne Spur zu stark, dafür wären die Narben nicht tief genug

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2004 um 12:46
In Antwort auf minou_11968733

Blue Peel?
wer kann mir denn den Unterschied zum Green-Peel erklären? ich suche auch was um leicvhte Narben verschwinden zu lassen, hab mich auch bezüglich green Peel beraten lassen, aber meine Kosmetikerin meinte, das wäre ne Spur zu stark, dafür wären die Narben nicht tief genug

Hautarzt und Kosmetikerin
Das Blue-Peel wird nur von Hautärzten durchgeführt, ist auf chemischer Basis. Die Paste färbt tatsächlich die Haut blau ein, damit der Hautarzt weiß, an welchen Stellen die Haut schon bedeckt wurde. Das green-peel ist auf Kräuterbasis und darf von Kosmetikerinnen angebracht werden. Die Kosten sind ungefähr gleich.
Deine Kosmetikerin verstehe ich nicht ganz. Ich lasse green-peel machen, obwohl ich keine Narben habe. Ich will einfach nur mindestens einmal im Jahr eine neue frische Haut, die ich dann mit weiterer Pflege erhalten kann. Schließlich verschwinden auch kleine Fältchen mit green-peel perfekt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2004 um 13:14
In Antwort auf nieve_12277589

Hautarzt und Kosmetikerin
Das Blue-Peel wird nur von Hautärzten durchgeführt, ist auf chemischer Basis. Die Paste färbt tatsächlich die Haut blau ein, damit der Hautarzt weiß, an welchen Stellen die Haut schon bedeckt wurde. Das green-peel ist auf Kräuterbasis und darf von Kosmetikerinnen angebracht werden. Die Kosten sind ungefähr gleich.
Deine Kosmetikerin verstehe ich nicht ganz. Ich lasse green-peel machen, obwohl ich keine Narben habe. Ich will einfach nur mindestens einmal im Jahr eine neue frische Haut, die ich dann mit weiterer Pflege erhalten kann. Schließlich verschwinden auch kleine Fältchen mit green-peel perfekt.

Naja
ich bin gerade 22, da hab ich noch nicht viele4 Falten Sie hat mir für meine Haut eine andere Behandlung empfohlen, die weitaus günstiger ist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2004 um 20:28

Blue Peel oder TCA
das TCA (Trichloressigsäure) ist auf dem amerikanischen Markt bis zu 70% frei verkäuflich. Hier ist es verboten.
Ich bestelle es mir in den USA und habe mit 12,5% Lösung angefangen. Ich habe es Minutenenweise gesteigert anbei gibt es einen Neutrelizer. Auch die Augenpartie lässt sich damit bearbeiten. Aber Vorsicht, daß muß ich wohl niemanden sagen.
Es ist eine Flüssigkeit, die mit einem speziellem Kosmetikpinsel aufgetragen wird. Ich mache es grundsätzlich in den Wintermonaten und wenn ihr es langsam steigert, sieht man auch nicht so aus, wie es in manchen TV Reportagen rüberkommt.
Dazu muß ich euch noch sagen, daß man hier in Deutschland bis zu 30% GlynoL bekommt.
Alle haben die Eigenschaft der Hautschälung bzw. Erneuerung um Zellen neu zu aktiven.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. März 2005 um 12:31

TCA Peel
Hallo,

ich habe die 30er Marke schon überschritten und wäre an einem mitteltiefen TCA-Peeling interessiert. Für Selbstversuche zu Hause bin ich zumindest bei der ersten Behandlung zu feige und würde deshalb die Erstbehandlung gerne von einem Hautarzt durchführen lassen. Leider finde ich im Raum LU, MA, NW oder KA niemanden und die Internetauftritte sind eher schwach in diesem Bereich. Kennt jemand einen guten Hautarzt in dieser Region?

LG
Julia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. März 2005 um 14:35

...
Wieviel musstes du denn dafür bezahlen?
Lg Jasmin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. März 2005 um 10:59

TCA Peel oder Glynol
Hallo,

jetzt bin ich super-gierig geworden. Wo kann ich denn das Glynol 30% erhalten, von welchem Hersteller ist es und wie ist die Anwendung?

Danke, LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. März 2005 um 13:43

Blue Peel

Ja, ich würde auch gern wissen, wo man das 30%ige bestellen kann! Brauche auch dringend ein BluePeel!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2005 um 10:42
In Antwort auf glukel_12054088

Blue Peel oder TCA
das TCA (Trichloressigsäure) ist auf dem amerikanischen Markt bis zu 70% frei verkäuflich. Hier ist es verboten.
Ich bestelle es mir in den USA und habe mit 12,5% Lösung angefangen. Ich habe es Minutenenweise gesteigert anbei gibt es einen Neutrelizer. Auch die Augenpartie lässt sich damit bearbeiten. Aber Vorsicht, daß muß ich wohl niemanden sagen.
Es ist eine Flüssigkeit, die mit einem speziellem Kosmetikpinsel aufgetragen wird. Ich mache es grundsätzlich in den Wintermonaten und wenn ihr es langsam steigert, sieht man auch nicht so aus, wie es in manchen TV Reportagen rüberkommt.
Dazu muß ich euch noch sagen, daß man hier in Deutschland bis zu 30% GlynoL bekommt.
Alle haben die Eigenschaft der Hautschälung bzw. Erneuerung um Zellen neu zu aktiven.

TCA Peel
Hallo

Ich bin im Internet und finde keine Adresse wo genau ich dieses TCA Peel bestellen kann.
Nun bin ich auf diesen Beitrag gestoßen und bitte dich mir die Adresse zu geben wo auch du dir deine Peels bestellt hast!

Danke im VORAUS!!!

Michelle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Oktober 2005 um 18:43

Hallo zusammen,
ich kann euch nur dringend abraten ein peeling über 10 % als laie selbst zu machen!!!

ihr könnt euch das ganze gesicht versauen !!!!!!!
ich bin aber gerne bereit peeling-interessierten hilfe zu geben,ihr könnt mich gerne privat anschreiben.
bin fruchtsäure und chem-peeling-spezialistin und entferne schwangerschaftsstreifen (als einzige in deutschland !)akne, falten, narben und pigmentflecken sehr erfolgreich.
aber sowas gehört in professionelle hände, ehrlich !

also wenn ihr was genaues wissen wollt:
microdermabrasion@web.de

traut euch ruhig ! )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Mai 2007 um 15:15
In Antwort auf sana_12144227

TCA Peel
Hallo,

ich habe die 30er Marke schon überschritten und wäre an einem mitteltiefen TCA-Peeling interessiert. Für Selbstversuche zu Hause bin ich zumindest bei der ersten Behandlung zu feige und würde deshalb die Erstbehandlung gerne von einem Hautarzt durchführen lassen. Leider finde ich im Raum LU, MA, NW oder KA niemanden und die Internetauftritte sind eher schwach in diesem Bereich. Kennt jemand einen guten Hautarzt in dieser Region?

LG
Julia

TCA-Peeling
Hallo Julia, ich war erst vor zwei wochen in KA bei einer Ärztin Fr.Dr. Mayer Rogger, sie führt dieses TCA Peeling durch. Da ich unter Pigmentflecken leide, werde ich dieses Peeling im Okt/Nov. durchführen lassen. Ich hoffen nur, das das was bringt, hab schon sämtliche peeelings hinter mich gebracht., leider erfolglos... falls du schon erfahrung damit hast, kannst dich bei mir melden. danke und gruß tonia

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Januar 2009 um 1:16
In Antwort auf judit_12758379

Hallo zusammen,
ich kann euch nur dringend abraten ein peeling über 10 % als laie selbst zu machen!!!

ihr könnt euch das ganze gesicht versauen !!!!!!!
ich bin aber gerne bereit peeling-interessierten hilfe zu geben,ihr könnt mich gerne privat anschreiben.
bin fruchtsäure und chem-peeling-spezialistin und entferne schwangerschaftsstreifen (als einzige in deutschland !)akne, falten, narben und pigmentflecken sehr erfolgreich.
aber sowas gehört in professionelle hände, ehrlich !

also wenn ihr was genaues wissen wollt:
microdermabrasion@web.de

traut euch ruhig ! )

Schwangerschaftstreiefen
hallo,mochte gerne wissen was sie mir anbieten konnen gegen schwangerschaftstreifen,bitte mailen sie mir an meine mail adresse : d.dane@gmx.de
preisliste bitte auch.GRUSS Dosen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. November 2010 um 16:02
In Antwort auf eilms_12907838

TCA-Peeling
Hallo Julia, ich war erst vor zwei wochen in KA bei einer Ärztin Fr.Dr. Mayer Rogger, sie führt dieses TCA Peeling durch. Da ich unter Pigmentflecken leide, werde ich dieses Peeling im Okt/Nov. durchführen lassen. Ich hoffen nur, das das was bringt, hab schon sämtliche peeelings hinter mich gebracht., leider erfolglos... falls du schon erfahrung damit hast, kannst dich bei mir melden. danke und gruß tonia

Warnung vor TCA Peeling
Ich habe das schwaechste Peeling dieser Linie als Kosmetikerin bei mir selbst ausprobiert und war schockiert. Ich sah, ohne zu uebertreiben, wie ein Monster aus, im ganzen Gesicht, Hals und Decollette dunkelrote, braune Flecken und sogar Verbrennungen welche ich beim Arzt mit Kortisoncreme behandeln lassen musste. Wurde 10 Tage krank geschrieben. Die Vertriebsfirma schiebt es einfach auf einen Applikationsfehler ab, welcher konnten sie mir merkwuerdigerweise nicht sagen. Ich wurde komplett im Stick gelassen. Ob es Folgeschaeden gibt kann man erst in einigen Monaten sagen. Das Produkt wird jedoch als das sicherste, effizienteste und einfachste Peeling -fuer jeden Hauttyp geeignet- beschrieben, entspricht meines Erachtens ueberhaupt nicht den Aussagen, sonst waere sowas wie in meinem Fall nicht passiert. Ebenso wird auf der Produktebeschreibung auf keinerlei moeglichen Nebenwirkungen hingewiesen.... sehr fahrlaessig. Also passt auf, ihr habt nur eine Haut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen