Forum / Beauty / Haare färben

Blondierwäsche vs. Blondierung

31. Juli 2007 um 17:22 Letzte Antwort: 2. August 2007 um 21:10

*erster eintrag*

HI leute,
ich habe mir schon oft einen rat aus diesem forum geholt, aber bei meinen problem gibt es noch keine diskussion. da dacht ich, "mensch, jetzt meldesch dich einfach mal da an!" wie auch immer, ich hoffe ihr könnt mir helfen. hier mein sachverhalt:

Aaaalso, habe schon viel scheiß mit meinen haaren gemacht, d.h. sie sind sehr strapaziert. wie gummi hat meine frisöse neulich gesagt.
ich bin seit 2monaten dunkelbraun und war dafor blond. jezz wäscht sich der scheiß raus und ich seh natürlich dementsprechend aus, felckig.
jezz will ich wieder blond werden (*will jezz endlich zum punkt kommen...), und dachte, aufeinmal färben geht net, strähnen sind mir zu teuer und so blondspray wird dann eh wieder rot-orange. dann bin ich auf das wort BLONDIERWÄSCHE gestoßen.

WAS IST DASS GENAU?
geht das bei strapazierten haaren?
wieviel heller wird des?
wie is die genaue mischung?
kann ich des auch schon fertig im laden kaufen?

sagt einfach alles was ihr wisst.

vielen dank im vorraus
(ich hoff ich komm endlich mal aus dem teufelskreis raus. seit 4 jahren jedes halbe jahre was anderes, aber es sieht nach net weile halt immer scheiße aus!)

gruß

Mehr lesen

1. August 2007 um 17:27

!!!
Bei dem Zustand Deiner Haare würde ich von von blonden Sachen die Finger lassen.Schneide sie etwas ab und pflege sie.Haben sie sich erholt kann man sie nach und nach heller machen.Eine Blondierwäsche ist auch nicht ohne fürs Haar und enthält Blondierung sowie % und wenn sie jetzt schon strapaziert sind werden sie davon nicht besser.
Man kann mit manchen Haaren kein hin und her veranstalten.Daher lass sie sich erholen,verwende eine Farbkur zum Glanz.
Wenn Du jetzt noch was drauf haust brechen sie vielleicht ab.

Gefällt mir

1. August 2007 um 19:34

Lass es lieber
will ich dir vorab sagen. und zu deinen fragen: also was das genau sit kann ich dir auch nciht sagen, weiß nur das es nur aufhellt und nicht wie eine echte blondierung ist.

ich hab mir damals mal meine ersten strähnchen selber blondiert mit ECHTER blondierung und schon anhand des geruches merkt man was das für ein teufelszeug ist was man da seinen haaren antut.

ich weiß das kann wie eine suhct sein und wenn etwas rauswäscht und besch*** aussieht nochmehr aber ich finde man muss auch selber wissen wann schluss ist. und nicht erst wenn der friseur das sagt.

vergiss das mit dem blondieren lieber erstmal und tön einfach mala uf die gewünschte farbe. nat nicht heller als die dunkelste die du jetzt hast.

dann nahc einiger zeit kansnt du dich an mehr rantrauen. wie schon von meienr vorrednerin gesagt->PFLEGEN!
lg

Gefällt mir

2. August 2007 um 21:10
In Antwort auf liesje_12752612

Lass es lieber
will ich dir vorab sagen. und zu deinen fragen: also was das genau sit kann ich dir auch nciht sagen, weiß nur das es nur aufhellt und nicht wie eine echte blondierung ist.

ich hab mir damals mal meine ersten strähnchen selber blondiert mit ECHTER blondierung und schon anhand des geruches merkt man was das für ein teufelszeug ist was man da seinen haaren antut.

ich weiß das kann wie eine suhct sein und wenn etwas rauswäscht und besch*** aussieht nochmehr aber ich finde man muss auch selber wissen wann schluss ist. und nicht erst wenn der friseur das sagt.

vergiss das mit dem blondieren lieber erstmal und tön einfach mala uf die gewünschte farbe. nat nicht heller als die dunkelste die du jetzt hast.

dann nahc einiger zeit kansnt du dich an mehr rantrauen. wie schon von meienr vorrednerin gesagt->PFLEGEN!
lg

Na gut...
ich denke mir bleibt da echt nix anderes übrig als zu pflegen und vorerst mal nix zu machen. *seufzt*

aber DANKE für euren rat!

Gefällt mir