Forum / Beauty

Blondierung - Farbe??

Letzte Nachricht: 17. Juli 2007 um 20:06
L
lilith_12493571
16.07.07 um 12:49

Also hab mir überlegt meine Haare zu blondieren.. weil sie jetzt noch mittelbraun sind... das müsst ich also mit nem aufheller (blondierung) machen, jetzt meine frage geht das das ich erst aufhelle und dan mit einer blonden farbe, drüber gehe!? möchte sie nämlich nicht wirklich hellblond sondern ehe goldblond.. aber so werden sie ja durch den aufheller nicht... und von anfang an nur mit farbe ging nicht da hat sich die farbe absolut nicht verändert!! kenn mich mit dem unterschied zw. blondierung und blonder farbe nicht wirklich aus!!

wär super wenn ihr mir weiter helfen könntet!! vielen dank im voraus!!

lg angel

Mehr lesen

L
linja_11952395
16.07.07 um 14:46

!!!
Erst blondieren und dann färben das ist nicht ohne.Die Blondierung ist stärker als Farbe greift aber auch mehr an.
Am besetn wär ab zum Profi der kriegt das schonend und mit einmal hin.
Oder hellst nur in Strähnenform auf,das ist schonender und da kann auch gleich beim erstenmal goldblond rauskommen.

Gefällt mir

A
akilah_11899218
16.07.07 um 18:44

Aw
Also, ich hab meine Haare auch heller haben wollen. Habe sie zuerst blondiert (sah gaaanz fürchterlich aus) und anschließend ein silberblond drüber. Hat so gut wie gar nichts gebracht. Also habe ich dann letztendlich nochmal eine dunkelblond drübergefärbt. Bin jetzt eigentlich relativ zufrieden damit
Aber ich denke nen Blondton über ne Blondierung zu färben gestaltet sich schwierig...

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
akilah_11899218
16.07.07 um 18:45
In Antwort auf akilah_11899218

Aw
Also, ich hab meine Haare auch heller haben wollen. Habe sie zuerst blondiert (sah gaaanz fürchterlich aus) und anschließend ein silberblond drüber. Hat so gut wie gar nichts gebracht. Also habe ich dann letztendlich nochmal eine dunkelblond drübergefärbt. Bin jetzt eigentlich relativ zufrieden damit
Aber ich denke nen Blondton über ne Blondierung zu färben gestaltet sich schwierig...

Re
Meine Haare sind übrigens nicht kaputt gegangen, sie sind total weich und geschmeidig, habe auch direkt mit Spülung hinterher gewaschen und ne Haarkur angewendet

Gefällt mir

Q
quy_12161090
17.07.07 um 20:06

Also wenn man das selber macht
wird eventuell sogar eher ein orange rauskommen, als ein goldblond und da muss ja dann drüber gefärbt werden, damits manierlich ausschaut, es sei denn, das sollte dir stehen, gibt's auch!
bei mittelbraun hab ich immer 1x aufgehellt (mit dem stärksten aufheller von poly blonde) und dann die deckhaare in hellblond (von l'oreal ecxellance, die anderen blondtöne von anderen firmen haben bei mir danach nicht gedeckt) und untendrunter in mittelblond von der selben firma. das schaut dann natürlicher aus und auch nicht so hart. sollte dann der blondton nicht perfekt sein, schwächt das mittelblond den gelbstich eh etwas ab.
bei mir hat das immer gut geklappt, aber strapaziert sind die haare danach schon sehr! musst dann gut pflegen! oder halt zum frisör!

LG

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers