Home / Forum / Beauty / Blondierten Oberkopf wieder gesund und dunkel bekommen

Blondierten Oberkopf wieder gesund und dunkel bekommen

16. Februar um 12:36

Hallo ihr Lieben,

ich habe normalerweise dunkelbraunes Haar, welches ich jedoch seit ca. 8 Jahren mit blonden Strähnen am Oberkopf färben lasse.
Inzwischen sieht mein gesamter Oberkopf blond aus, was mir zwar farblich sehr gefällt, jedoch sind die blondierten Haare auch trockener, brüchiger und einfach von der Struktur nicht mehr allzu schön.

Nun meine Frage vor allem an gelernte Friseusen oder Mädls, die selbige Haare haben und somit Erfahrungen diesbezüglich sammeln konnten:
Habt ihr einen Tipp, ob ich meine blondierten Haare dunkel tönen oder färben kann, damit meine blonden Strähnen quasi rauswachsen können, dies jedoch nicht auffällt?

Ich möchte einfach, dass mein Haar wieder einheitlich und vor allem GESUND aussieht.
Abschneiden (außer Spitzen) ist keine Option, da ich sehr lange Haare habe.

Vielen Dank schon mal für eure Antworten.

Liebe Grüße

milkyway

Mehr lesen

20. Februar um 19:38

Hallo Milkyway

Ich weiss was du meinst, habe seit ich 17 Jahre bin... immer strähnchen gehabt dann habe ich mit painting begonnen... nun möchte ich seit Herbst auf meine natur haarfarbe kommen... die ist auch dunkelblond bis braun... 

mein Friseur hat es im herbst das erste mal dunkel gefärbt... seit dem alle 3 monate dasselbe... sie sind immer mehr zu meinem natur gekommen... sie werden zwar immer wieder was heller... aber man muss es erst richtig dunkel färben.... .-) es kommt gut 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar um 9:39

Lass doch einfach weniger Stränchen reinmachen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Blutwerte Bodylift OP
Von: pusteblume19941
neu
16. Februar um 1:44
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen