Home / Forum / Beauty / Blondierte Haare nach Braunfärbung komplett schwarz

Blondierte Haare nach Braunfärbung komplett schwarz

5. Juli 2013 um 0:22 Letzte Antwort: 5. Juli 2013 um 14:07

Hey,

ich hatte blondierte Haare.. wollte sie aber mit der Zeit dann wieder braun färben ..
ich hatte ein dunkelbraun und die friseurin meinte, dass sie etwas dunklere farbe nimmt, da sie sich herauswäscht ..
es wäscht sich jetzt auch etwas aus.. beim waschen seh ich jedenfalls wie etwas farbe mitgeht .. aber irgendwie bleibt es trotzdem schwarz oder kommt das erst mit der zeit (so 2 wochen oder wie auch immer) ?

weil das schwarz sieht echt kacke aus und ich will nicht, dass das so bleibt... xD

Mehr lesen

5. Juli 2013 um 1:49

Normal schon...
...Warte einfach mal ab, dann siehst du eh.

Die Friseurin hätte trotzdem lieber ein sattes, eher kühles/aschiges Mittelbraun nehmen sollen finde ich.
Nach ein paar Wochen nochmals dünkler drüber Tönen/Färben ist nicht so schädlich für's Haar, als (zu) dunkles Haar nochmal aufzuhellen...

Also der Fehler liegt klar bei ihr find ich!
Wenn das nicht heller wird, würde ich mich beschweren gehen. Und ein kostenloses Ausbessern verlangen...
Lass dich bloß nicht unterbuttern.

LG

Gefällt mir
5. Juli 2013 um 14:07
In Antwort auf ivonne_12505716

Normal schon...
...Warte einfach mal ab, dann siehst du eh.

Die Friseurin hätte trotzdem lieber ein sattes, eher kühles/aschiges Mittelbraun nehmen sollen finde ich.
Nach ein paar Wochen nochmals dünkler drüber Tönen/Färben ist nicht so schädlich für's Haar, als (zu) dunkles Haar nochmal aufzuhellen...

Also der Fehler liegt klar bei ihr find ich!
Wenn das nicht heller wird, würde ich mich beschweren gehen. Und ein kostenloses Ausbessern verlangen...
Lass dich bloß nicht unterbuttern.

LG

.
danke... ^^

Gefällt mir