Home / Forum / Beauty / Blondierte Haare braun färben?

Blondierte Haare braun färben?

15. Juli 2004 um 22:35

Ich hab mir vor ca. 2 Monaten die Haare blondiert und meine Haare sind jetzt ziemlich kaputt (trocken, spröde, stohig)!
Ich möchte jetzt gerne wieder braune Haare haben, aber nicht warten bis das alles rausgewachsen ist, das dauert ja Jahre!!
Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß, ob die trockenen Haare überhaupt noch Farbe annehmen, da sie echt ziemlich kaputt sind. Kann es passieren, dass ich dann fleckige Haare kriege? Also, dass sozusagen weniger kaputte Strähnen die Farbe annehmen und andere nicht?
Ich möchte auf keinen Fall noch lange mit den blondierten Haaren und dem braunen Ansatz rumlaufen, da der Blondton auch nicht so schön aussieht. Kann mir jemand helfen?

Mehr lesen

16. Juli 2004 um 8:16

....
Zu dieser Frage gobt es hierschon zig Beiträge.
Ja es kann passieren dasDeine Hare fleckig werden. Es kann sein das sie kurz nach dem braun machen gut aussehen, danach wirds trocken, glanzlos und einfach nicht schön aussehen.
Du hast geschrieben Deine Haare sind jetzt schon total strohig. Wieso sollten Sie also mit noch ner chemnischen Behandlung besser aussehen?
Je nach Zustand Deiner Haare wären dunkle Strähnen eine Alternative. Aber wenn vom Friseur!!!!!

Gefällt mir

16. Juli 2004 um 16:46

Vielleicht grün
Hallo
Also es kann sein, dass deine Haare grünlich werden. Das kann ich dir nicht genau sagen, da ich dein Haar nicht kenne..Wenn deine Haare jertzt schon kaputt sind, würde ich jedoch nicht mehr färben, da Färbung natürlich zusätzlich schadet.
Ich würde nach Tönungsschampoos schauen, die gibt es in ziemlich allen Farbtönen und halten 3-4 Haarwäschen. Sie sind nicht schädlich und wenn man bei jeder Wäsche das Schampoo benutzt dann bleibt der Farbton drinnen.
Eine andere Möglichkeit wäre natürlich beim Friseur viele Kammsträhnen machen zu lassen, denn dann sieht man den Ansatz nicht und du kannst die Naturfarbe in Ruhe rauswachsen lassen.
Blondierung, bzw. Blond färben ist sowieso das schlimmste, was man mit dem Haar machen kann, es greift unheimlich ein und sorgt für Spliss. Ich hab auch da durchgemusst. Da ich aber jemand vom Fach bei mir wohnen habe, hat sie mir gut rausgeholfen, daher kann ich dir die Infos auch geben.

Viel Glück
Kleine Palme
PS: Bestes ist einfach zum Friseur gehen und beraten lassen.

Gefällt mir

16. Juli 2004 um 19:09

Danke
für eure Antworten. Das mit den Tönungsshampoos ist ne gute Idee, die ich wahrscheinlich zuerst ausprobieren werde. Kann ja nicht viel schief gehen. Wenn das nicht gut ist frag ich mal beim Frisör, ob man bei meinen haaren noch Strähnchen machen lassen kann! Juhu, wenn das klappt muß ich ja doch nicht noch so megaaaalange mit dem doofen Blond rumlaufen! Gehe mir morgen mal so ein Shampoo holen und probiere es aus. Gibt es diese Shampoos einfach in der Drogerie oder wo soll ich gucken?

Gefällt mir

23. November 2004 um 21:02

Hallo squishi
Das selbe Problem das du jetzt hast hatte ich vor ca 6 Monaten...du musst vorsichtig sein und am besten Tönschaum oder Shampoo nehmen...ich hab aus dem Blondieren gelernt,von meinen Haaren sind von 50 cm nur noch 8 cm über...

Gefällt mir

18. Februar 2005 um 22:28

Es würde gehen
aber du musst öfter nachfärben oder tönen da die schicht aus den haaren blondiert wurde die normalerweise die farbe innen festhält

Gefällt mir

18. Februar 2005 um 23:08

Viel spass denn beim färben!!!
also ich bin friseur... geh mal in ein friseurbedarfsladen, kauf die eine vorpflege, die macht vorm colorieren, aufs trockene ungewaschene haar und pflegt die haare noch vorm färben! (bsp color starter von loreal!) am besten du kauft dir einen rötlichen braunton, trägst ihn ohne wasserstoff auf, also nur pur die farbe..nennt man vorpigmentieren.(das hält die farbe länger!) danach trägst du die farbe mit wasserstoff auf, also wie immer! wichtig ist einen rötlichen braunton, bsp. schokobraun, zu nehmen, da sonst die gafahr besteht, dass es grün wird... viel spass beim färben!

1 LikesGefällt mir

18. Mai 2005 um 22:50
In Antwort auf berlinprincess

Viel spass denn beim färben!!!
also ich bin friseur... geh mal in ein friseurbedarfsladen, kauf die eine vorpflege, die macht vorm colorieren, aufs trockene ungewaschene haar und pflegt die haare noch vorm färben! (bsp color starter von loreal!) am besten du kauft dir einen rötlichen braunton, trägst ihn ohne wasserstoff auf, also nur pur die farbe..nennt man vorpigmentieren.(das hält die farbe länger!) danach trägst du die farbe mit wasserstoff auf, also wie immer! wichtig ist einen rötlichen braunton, bsp. schokobraun, zu nehmen, da sonst die gafahr besteht, dass es grün wird... viel spass beim färben!

Hilfe!
was soll ich bloß tun?
ich hatte braune haare (auch gefärbt) und wollte mein ursprünglichen blondton zurück....die haare haben die farbe aber nur am ansatz angenommen...und jetzt habe ich einen blonden ansatz und sonst braune haare....meine haare haben auch etwas (nicht viel) unter dm färben gelitten.jetzt wollte ich meine haare nicht schon wieder so beanspruchen und deshalb meine frage:kann ich henna ( braun) auch über blond coloriertem haar anwenden oder entsthen dann flecken o.ä?
bitte um viele gute tipps!!!=) danke!

Gefällt mir

1. Juni 2012 um 21:08
In Antwort auf berlinprincess

Viel spass denn beim färben!!!
also ich bin friseur... geh mal in ein friseurbedarfsladen, kauf die eine vorpflege, die macht vorm colorieren, aufs trockene ungewaschene haar und pflegt die haare noch vorm färben! (bsp color starter von loreal!) am besten du kauft dir einen rötlichen braunton, trägst ihn ohne wasserstoff auf, also nur pur die farbe..nennt man vorpigmentieren.(das hält die farbe länger!) danach trägst du die farbe mit wasserstoff auf, also wie immer! wichtig ist einen rötlichen braunton, bsp. schokobraun, zu nehmen, da sonst die gafahr besteht, dass es grün wird... viel spass beim färben!

Wie...
...stark zerstört man sich die Haare wenn man über eine Blondierung tönt? Meine Haare sind nur unten ein bisschen zu trocken (lasse ich abschneiden) und verknoten sich öfter (das haben die aber auch vorher gemacht).

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen