Home / Forum / Beauty / Haare färben / Blondierte Haare 1-2 Töne dunkler färben?

Blondierte Haare 1-2 Töne dunkler färben?

6. Januar 2009 um 21:39 Letzte Antwort: 14. Januar 2009 um 14:16

Ich frag noch mal im richtigen Forum

Hallo, ich habe sehr dicke und naturgewellte von Natur aus goldblonde Haare. Eine Frisörin hat mir schon 3 Mal hellblonde etwas breitere Foliensträhnen gemacht. Die Haare haben sehr gelitten und sind sehr stohig geworden. Früher hab ich meine Haare öfters sehr dunkel gefärbt und da war mein Haar trotz der Prozedur immer schön glatt und seidig. Das bleichen hat viel kaputt gemacht.

Jetzt hab ich mir überlegt das blondieren ganz sein zu lassen. Ich habe mittlerweile einen etwas dunkleren Ansatz bekommen und mir desshalb überlegt, eine Färbung in einem Mittelblond oder Goldblondem Ton zu besorgen und mir selber die Haare komplett überzufärben. Ist das machbar oder sollte ich das lieber sein lassen? Wenn machbar welche Marke und welcher Farbton wäre passend? Sollte das lieber ein ausgebildeter Frisör machen? Was gibt es noch für Möglichkeiten?

Mehr lesen

6. Januar 2009 um 21:53

...
Es ist wichtig das Goldanteil in der farbe ist. Bloß kein Mittelblond nehmen da ist zuviel Aschton drin, lieber ein Goldblond oder helles Kupferblond

Gefällt mir
14. Januar 2009 um 14:16

Nimm lieber
einen ganz hellen kupfer gold ton, statt aschblond, denn aschblond, mittelblon oder dunkelblond werden mit garantie grün!

also nimm unbedingt was mit kupfer, oder gold!!!

lg

Gefällt mir
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club