Home / Forum / Beauty / Blondierpulver richtig mit H202 mischen!

Blondierpulver richtig mit H202 mischen!

4. Dezember 2006 um 15:08 Letzte Antwort: 25. Oktober 2014 um 13:03

Kennt sich damit jemand aus wieviel Pulver man auf wieviel H202 mischt?Und muss da noch was anderes rein oder nur das Pulver?
LG Franzi

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

25. Oktober 2014 um 13:03
In Antwort auf an0N_1290890199z

Also:
Man braucht nur das Pulver udn die Creme.

So mischen, dass eine Creme entsteht, also einfach bisschen Pulver ind H202 geben, dann die Konstistenz sehen und feststellen dass mehr Pulver rein muss, dann Vorgang solange wiederholen bis es eine richtige Creme wird

Muair!

Frage
Frage; Muss da noch lauwarmes Wasser hinzugefügt werden?

Gefällt mir 6 - Hilfreiche Antworten !
4. Dezember 2006 um 15:37

Also:
Man braucht nur das Pulver udn die Creme.

So mischen, dass eine Creme entsteht, also einfach bisschen Pulver ind H202 geben, dann die Konstistenz sehen und feststellen dass mehr Pulver rein muss, dann Vorgang solange wiederholen bis es eine richtige Creme wird

Muair!

Gefällt mir 2 - Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2006 um 10:59
In Antwort auf an0N_1290890199z

Also:
Man braucht nur das Pulver udn die Creme.

So mischen, dass eine Creme entsteht, also einfach bisschen Pulver ind H202 geben, dann die Konstistenz sehen und feststellen dass mehr Pulver rein muss, dann Vorgang solange wiederholen bis es eine richtige Creme wird

Muair!

Also
Es gibt ein mischungsverhältnis und zwar 1 teil pulver 2 teile creme!!! so wurde es mir gesagt beim ersten blondieren habe ich das auch so gemacht mit dem nach gefühl machen naja da wars falsch und dann habe ich das ganze nochmal so gemacht wie mans mir erklärt hat und siehe da alles perfect!!!
Lg sunshine

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2006 um 11:47
In Antwort auf an0N_1254462499z

Also
Es gibt ein mischungsverhältnis und zwar 1 teil pulver 2 teile creme!!! so wurde es mir gesagt beim ersten blondieren habe ich das auch so gemacht mit dem nach gefühl machen naja da wars falsch und dann habe ich das ganze nochmal so gemacht wie mans mir erklärt hat und siehe da alles perfect!!!
Lg sunshine

Hallo
und wieviel genau ist das dann zb in ml und g?
LG Franzi

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2006 um 12:08
In Antwort auf tegan_12097220

Hallo
und wieviel genau ist das dann zb in ml und g?
LG Franzi

Hey
also das kann man nicht so genau sagen !1
ich habe zb ein kleines glas genommen und das gemacht geschuat obs reicht da ich ziemlcih lange haare habe ich habe das ganze zweimal machen müssen da sie sehr lang sind bei kürzeren haaren geht das mit weniger
nimm dir ein schnapsglas oder etwas ähnliches aber kein normales trinkglas das ist zu groß einmal das glas mit pulver voll machen und zweimal das glas mit creme reichte s nicht mach es so oft wie du meinst das es für deine haare reicht

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
5. Dezember 2006 um 19:28

...
ich habe immer 35 gramm pulver auf 100 ml oxidant genommen.
würde daher allgemein sagen
1 Teil Pulver : 3 Teile H202
je nachdem wie lang deine haare sind ... bin damit für die ansätze hingekommen (ich habe sehr dicke haare). blondierung zieht m.E. viel stärker ins haar als coloration.

wieviel du insgesamt benötigst, kannst du ungefähr daran messen, wieviele packungen du bei einer coloration (aus dem laden) benötigt hast in der vergangenheit.

1 Pack Coloration = 135 ml Blondiergemisch
2 Pack Coloration = 270 ml Blondiergemisch

das sind meine persönlichen erfahrungswerte! kommt auch auf die haarstruktur an.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. Oktober 2014 um 13:03
In Antwort auf an0N_1290890199z

Also:
Man braucht nur das Pulver udn die Creme.

So mischen, dass eine Creme entsteht, also einfach bisschen Pulver ind H202 geben, dann die Konstistenz sehen und feststellen dass mehr Pulver rein muss, dann Vorgang solange wiederholen bis es eine richtige Creme wird

Muair!

Frage
Frage; Muss da noch lauwarmes Wasser hinzugefügt werden?

Gefällt mir 6 - Hilfreiche Antworten !
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest