Home / Forum / Beauty / Blondgefärbte Haare goldbraun tönen..

Blondgefärbte Haare goldbraun tönen..

4. Juni 2007 um 21:55

Hallo ihr Lieben,

ein oft angesprochenes Thema ich weiß. Habe seit vielen Jahren blonde Strähnen färben lassen (sh. Foto) und will endlich mal was anderes. Meine Naturhaarfarbe ist aschblond. Nun trau ich es mir auch zu und möchte gern goldbraune Haare haben, also nicht zu dunkel eher ein dunkleres goldblond. Kennt ihr eine gute Tönung? Habe schon die von Loral Creme Gloss "Kupfergold" im Auge, hab aber Angst dass das rot wird. Könnt ihr mir Tips geben oder habt ihr Erfahrungen in der Hinsicht?

Vielen Dank!!!

Mehr lesen

4. Juni 2007 um 23:10

Also
ich würd das kupfergold nicht nehmen, bei mir ist das hellbraun von casting creme gloss goldbraun geworden, also braun mit goldigem schimmer. kupfergold wird immer eher rötlich, grad auf blondem haar.

LG

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 16:47

!!!
Falls Du das auf dem Bild bist würde ich das so lassen.Ändere doch eher mal die Frisur(Scheitel,Stufen,Stecken...oder setze nur dzente Strähnen rein).Nicht das Du es bereust und kupfergold wird mit Sicherheit rot.Dann nimm lieber hellbraun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 18:36
In Antwort auf quy_12161090

Also
ich würd das kupfergold nicht nehmen, bei mir ist das hellbraun von casting creme gloss goldbraun geworden, also braun mit goldigem schimmer. kupfergold wird immer eher rötlich, grad auf blondem haar.

LG

Hmm,
ich denke auch dass ich mir eine Intensivtönung in goldbraun holen werde und erstmal einen Test an einer Strähne mache. Mal schauen wie es wird.
(Ja, bin das auf dem Foto)

danke erstmmal!!
Freu mich trotzdem über weitere Kommentare!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juni 2007 um 21:33

Ich hab grad
dein bild gesehen und woah hammer! also du kannst die farbe auch getrost so lassen, das sieht schon super aus, kann zwar sein, dass dir goldbraun besser steht, aber ich weiß es nicht genau und wenn du's nachher bereust, dann ist es sooo viel arbeit das wieder zu ändern!
was erhoffst du dir denn von dem braun? wenn du dir das klarmachst, dann weißt du vielleicht auch, ob's sich lohnen würde, es zu riskieren.
meine gründe war:
meine augen strahlen mehr davon, meine haut sieht ebenmäßiger aus, ich schau damit "intensiver" also besser aus, meine haare UND frisur sehen besser aus damit und es macht die haare nicht so kaputt wie blond.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Juni 2007 um 1:01

Also ich hatte früher hellbondes gefärbtes Haar, habe dann kupfergoldblond von Creme Gloss benommen.
die Haare sind rötlich geworden, ist ja kupfer drin, logisch. Also mir gefiehl es nicht. Frisch nach der Färbung wars ganz schön, aber nach ein paar Mal waschen wurde es orangeähnlich...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Juni 2007 um 20:34

An rot wirst du leider nicht vorbei kommen...
ich denke da muss du zum friseur gehen, denn durch eine tönung bzw. färbung in goldbraun wirst du nicht das gwünschte farbergebnus erreichen! ganz im gegenteil - die haare würden einen grünstich bekommen! denn wenn du deine hellen haare dunkler haben möchtest, dann muss da leider immer etwas rot rein, damit du den grünstich vermeidest. ich hatte es auch das ich meine blonden haare in einem helleren braun ton haben wollte und bin aber auch gleich zum friseur gegangen und da haben sie mir das auch gesagt. vill solltest du dir goldblonde bis hellbraune strähnchen bei einem guten friseur machen lassen, das sieht sehr schön aus und du bekommst mehr lebendigkeit ins haar! und von der kupfergold tönung würde ich dir abraten! denn das farbergebnis könnte im nachhinein orange werden! letztendlich kommst leider an dem rot nicht vorbei.
ich hoffe ich konnte dir helfen!

ganz liebe grüße!!!

miau222

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2007 um 16:00

!!!
PS:Zwischen goldbraun und einm dunklen Goldblond liegen mehrere Farbstufen also überlege Dir vorher genau ob Du so dunkel werden willst.
Anhand einer Strähne kannst Du das nicht einschätzen.
Man könnte viele Strähnen probieren,aber das wird nicht aussehen.
Versuche es doch mal mit Farbshampoo und Kur in braun oder Farbfestiger,zumindest verschwindet das wieder.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. April 2008 um 12:55

Also ich...
würde es an deiner stelle so lassen, auf dem bild sieht es toll aus. nur zwie dinge solltest du ändern.die komischen künstlichen winpern mal weg, das sieht echt billig aus und unbedingt das tote tier von deinen schultern werfen !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram