Forum / Beauty

Blonde Tönung???

Letzte Nachricht: 30. Mai 2007 um 20:47
T
tiana_12313915
30.05.07 um 8:38

Gibt es sowas wie eine blonde Tönung? Will einfach nicht blondieren, weil ich erstens keine Lust auf Ansatz hab und eh schon trockene Haare, die durchs Blondieren bestimmt noch strapazierter werden. Will sie einfach nur ein bißchen heller, hab so ne kackbraune Naturhaarfarbe! Weiß jemand was?

Mehr lesen

J
jayne_12461376
30.05.07 um 11:28

Hey,
also sowas wie eine blonde Tönung gibt es schon, aber leider hellt diese nicht auf, sie kann nur schon blonde Haare etwas auffrischen oder einen anderen Schimmer rein bringen, sowas wie einen leichten Kupferton oder ähnliches. Wenn du deine Haare wirklich heller haben möchtest, dann nur mit Blondierung oder einer blonden Farbe, diese geht aber auch nur wenn du nicht zu dunkel bist. Lass dir am besten einfach Strähnchen machen, dann hast du nicht so mit dem Ansatz zu kämpfen und es ist auch besser für deine Haare.
Ich hoffe ich konnte dir damit etwas helfen.

LG Mnnimi

Gefällt mir

Q
quy_12161090
30.05.07 um 16:02

Also
1. blonde tönung hellt schon auf, da sie auch h2o2 enthält, aber nicht so stark wie farbe oder blondierung
2. die wäscht sich nicht mehr raus, wird höchstens glanzlos, weil die haare werden da ja auch aufgehellt und wie soll das dann wieder rausgehn?
3. bei ner so dunklen ausgangsfarbe würd ich dir eher rottöne empfehlen, die kaum heller als deine eigene haarfarbe sind oder halt mal mahagoni oder sowas, das schaut dann auch gut aus!
4. oder du lässt dir wirklich strähnen färben, hat ne freundin von mir auch in ihre "kackbraunen" haare machen lassen und die bekommt immernoch gefärbt und hat mittlerweile ein recht helles goldblond drin. aber sie pflegt falsch und hat total kaputtes haar, da musst du auch aufpassen, weil gefärbtes haar kann man nicht genauso pflegen wie unbehandeltes haar! wenn dir silikone egal sind, nimm die sachen von dove für heller gefärbtes haar, die sind super!

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
jayne_12461376
30.05.07 um 20:47
In Antwort auf quy_12161090

Also
1. blonde tönung hellt schon auf, da sie auch h2o2 enthält, aber nicht so stark wie farbe oder blondierung
2. die wäscht sich nicht mehr raus, wird höchstens glanzlos, weil die haare werden da ja auch aufgehellt und wie soll das dann wieder rausgehn?
3. bei ner so dunklen ausgangsfarbe würd ich dir eher rottöne empfehlen, die kaum heller als deine eigene haarfarbe sind oder halt mal mahagoni oder sowas, das schaut dann auch gut aus!
4. oder du lässt dir wirklich strähnen färben, hat ne freundin von mir auch in ihre "kackbraunen" haare machen lassen und die bekommt immernoch gefärbt und hat mittlerweile ein recht helles goldblond drin. aber sie pflegt falsch und hat total kaputtes haar, da musst du auch aufpassen, weil gefärbtes haar kann man nicht genauso pflegen wie unbehandeltes haar! wenn dir silikone egal sind, nimm die sachen von dove für heller gefärbtes haar, die sind super!

LG

Ja,
Blonde Tönung hellt etwas auf, aber nur auf schon blondem Haar,und selbst da kann es passieren das man nur einen anderen Schimmer und keine Aufhellung bekommt, da sie nur eine Stärke von höchstens 4% besitzt, meist sogar noch weniger. auf braunem Haar würde es also überhaupt keine Wirkung erziehlen.Es gibt dann auch noch den Unterschied zwischen einer intensiv und einer normalen Tönung, eine normale Tönung enthält auf jeden Fall kein H2O2 und lässt sich wirklich auswaschen.

LG Minnimi

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers