Forum / Beauty

Blonde Strähnchen sind grün!!!

Letzte Nachricht: 15. September 2004 um 15:36
A
an0N_1205443999z
12.09.04 um 18:51

Hallo,
ich habe mir vor zwei Wochen den Ansatz (blond) nachfärben lassen und hellblonde Strähnchen einziehen lassen.Die hellblonden Strähnchen sind jetzt hellgrün (würg)!! Nein, Aspirin hat nicht geholfen und Ketchup habe ich nicht im Haus. Kann man die Strähnchen problemlos (vom Friseur) dunkler tönen/ färben lassen??? Oder wirds dann vielleicht einfach noch schlimmer? Wer hat Erfahrung und kann mir einen Rat geben??

Danke und Gruß!

Mehr lesen

E
eudora_11964958
15.09.04 um 15:36

Hallo
Hallo Miezze,
so was ist mir auch passiert. Habe auch blond gefärbte Haare und am Deckhaar ein paar blondierte Strähnchen. Da meine Haare eher zu einem Gelbstich neigen, habe ich mir die Haare mit einem sehr aschigen Blondton nachgefärbt. Der Nachwuchs und die blondgefärbten Haare waren dann zwar wieder leicht gelbstichig aber blond, und die blondierten Strähnchen waren: grau!
Ich weiß nicht wie lange deine Färbung her ist, aber bei mir hat sich das grau nach 3-4 Haarwäschen komplett rausgewaschen. Ein Glück.
Wenn du die Haare dünkler färben willst, lass dich gut von deinem Friseur beraten, nicht dass dann ein schlammiger Farbton rauskommt. Denn auf blondierten Haaren halten dunkle Farbtöne schlecht, dann wäscht sich das braun raus, und es bleibt so ein grün-schlammiger Stich im blonden Haar.
Toitoitoi, dass du auch bald deine grünen Haarstähnen los wirst.
Liebe Grüße Cora

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?