Home / Forum / Beauty / Blonde haare - jüngeres aussehen??

Blonde haare - jüngeres aussehen??

14. Mai 2007 um 23:35

hallo! ich hab da mal eine farge.. ich weiß nciht, ob und wie häufig die hier schon diskuttiert wurde, deshalb entschuldigt bitte, wenn ich euch nerve...

also.. ich hatte früher seeehr dunkelbraune haare. jetzt hábe ich sie mir blondiert und dunkelblond raufgemacht ( methode nicht weiterzuempfehlen- geht zum profi!)

und jetzt habe ich das gefühl, häufiger jünger auszusehen, als mit dunkeln haaren.

täusche ich mich da, oder ist das eine bekannte tatsache??

kennt jemand das auch von sich?

danke, lg

Mehr lesen

15. Mai 2007 um 0:20

Hallo
also es kommt auf deinen typ an, bei manchen frauen wirken fältchen durch dunkles haar zu hart, bei anderen durch zu helles haar! und du wirst wohl einen schönen ton für dich gefunden haben. aber ja: allgemein könnte man sagen, der richtige haarfarbton macht einen um einige jahre jünger, aber das kann auch rot oder schwarzbraun sein, kommt auf den typ an. bei meiner mutter ist es definitiv hellblond! bei meiner tante ganz und gar nicht, die sieht total alt aus irgendwie, kann aber auch an der frisur liegen... bei mir ist das NOCH kein thema, ich denk, das wird auch noch eine zeit lang dauern, bis ich mich mit sowas beschäftigen muss, bin ja erst 19 und halte nix von der aussage: wenn du erst mal 20 bist, gehst du ruckzuck auf die 30 zu und dann bist du alt! quatsch! man ist immer so alt wie man sich fühlt! ich find die meisten menschen sind nur falsch eingestellt! wenn du für dich was gefunden hast, was dich jünger aussehn lässt, sei froh und stolz drauf, bleib dabei. aber ich würd mir nen aufheller für dunkles haar nehmen, das ist bestimmt besser für dein haar. (aber nur auf den ansatz!!!)

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 10:47
In Antwort auf quy_12161090

Hallo
also es kommt auf deinen typ an, bei manchen frauen wirken fältchen durch dunkles haar zu hart, bei anderen durch zu helles haar! und du wirst wohl einen schönen ton für dich gefunden haben. aber ja: allgemein könnte man sagen, der richtige haarfarbton macht einen um einige jahre jünger, aber das kann auch rot oder schwarzbraun sein, kommt auf den typ an. bei meiner mutter ist es definitiv hellblond! bei meiner tante ganz und gar nicht, die sieht total alt aus irgendwie, kann aber auch an der frisur liegen... bei mir ist das NOCH kein thema, ich denk, das wird auch noch eine zeit lang dauern, bis ich mich mit sowas beschäftigen muss, bin ja erst 19 und halte nix von der aussage: wenn du erst mal 20 bist, gehst du ruckzuck auf die 30 zu und dann bist du alt! quatsch! man ist immer so alt wie man sich fühlt! ich find die meisten menschen sind nur falsch eingestellt! wenn du für dich was gefunden hast, was dich jünger aussehn lässt, sei froh und stolz drauf, bleib dabei. aber ich würd mir nen aufheller für dunkles haar nehmen, das ist bestimmt besser für dein haar. (aber nur auf den ansatz!!!)

LG

Danke für die antwort
haha, ja ich bin auch erst 18.

nur ich mochte es eigentlich immer als älter und reifer eingeschätzt zu werden, daher rührt meine frage! aber ich werde meine haare wahrescheinlicgh wieder dunkler machen, ich finde das stand mir einfach besser

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 14:44
In Antwort auf deadlullaby

Danke für die antwort
haha, ja ich bin auch erst 18.

nur ich mochte es eigentlich immer als älter und reifer eingeschätzt zu werden, daher rührt meine frage! aber ich werde meine haare wahrescheinlicgh wieder dunkler machen, ich finde das stand mir einfach besser

lg

Ach so^^
na dann, wenn du ja erst 18 bist. gut, das ist halt wirklich bei jedem anders, aber wenn man dazu neigt, eher jünger auszusehn als man ist und älter aussehn will, dann wirkt scharz oft, grad wenn du selbst so dunkles haar von natur aus hast. würd aber nur schaumtönung nehmen, wenn du wieder deine naturhaarfarbe hast, so wäscht sich das grünstichig raus, ist nicht schön.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2007 um 16:13
In Antwort auf quy_12161090

Ach so^^
na dann, wenn du ja erst 18 bist. gut, das ist halt wirklich bei jedem anders, aber wenn man dazu neigt, eher jünger auszusehn als man ist und älter aussehn will, dann wirkt scharz oft, grad wenn du selbst so dunkles haar von natur aus hast. würd aber nur schaumtönung nehmen, wenn du wieder deine naturhaarfarbe hast, so wäscht sich das grünstichig raus, ist nicht schön.

LG

Ich sehe mit blond jung aus
Hallo,

also ich hab eigentlich hellbraune haare und hatte sie mir aber für lange zeit dunkel gefärbt. dann hab ich sie blondiert und sah damit um einiges jünger aus. ich neige sowieso dazu, jünger auszusehen und deswegen hat mich das sehr gestört. nun sind sie kohlrabenschwarz und das ist das beste, was ich machen konnte. jetzt seh ich wenigstens fast so aus wie 20 und nicht wie 15

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen