Home / Forum / Beauty / Blonde Haare aufhellen,ohne Chemie

Blonde Haare aufhellen,ohne Chemie

27. April 2005 um 23:15

Habt ihr Tips wie man blondes Haar ohne Färbemittel heller bekommt?
Gruß
Maureen

Mehr lesen

28. April 2005 um 0:30

?
ich schätze mal, wenn es sowas geben würde, bräuchten man keine haarfarbe o. blondierung herzustellen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2005 um 12:30
In Antwort auf agueda_12481402

?
ich schätze mal, wenn es sowas geben würde, bräuchten man keine haarfarbe o. blondierung herzustellen.

Ach...
natürlch gibts natürliche Aufheller! Wie siehts zb mit Zitrone und Kamille aus? Ich hab hell blonde Haare und im Sommer werden sie noch heller. Um diesen Prozess zu beschleunigen wollte ich Lemon Lights von John Frieda ausprobieren. Das soll mittels Zitrone und Fruchtstückchen die Haare leicht aufhellen. Wollte mal schauen, ob jemand von euch dieses Produkt schonmal benutzt hat und ob ihr zufrieden wart?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. April 2007 um 15:15
In Antwort auf thekla_12466498

Ach...
natürlch gibts natürliche Aufheller! Wie siehts zb mit Zitrone und Kamille aus? Ich hab hell blonde Haare und im Sommer werden sie noch heller. Um diesen Prozess zu beschleunigen wollte ich Lemon Lights von John Frieda ausprobieren. Das soll mittels Zitrone und Fruchtstückchen die Haare leicht aufhellen. Wollte mal schauen, ob jemand von euch dieses Produkt schonmal benutzt hat und ob ihr zufrieden wart?

Ja, war sehr zufrieden!!!
Lemon Lights von John Frieda ist wirklich super!!! Schon nach der ersten Anwendung und ca. 3 Stunden in der Sonne Liegen sah man schon helle Strähnchen. Ich hab gehört, dass es das Produkt aber nur noch in den USA und bei Ebay gibt. Stimmt das? Mann, wär echt schade... (
Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2007 um 8:48

Kamille + Zitrone
Ich habe auch naturblondes Haar allerdings eher mittel- bis dunkelblond. Im Sommer mache ich nach jedem Haarwaschen eine Kamillen-Zitronen-Spülung, die im Haar bleibt. Dazu koche in Abends schon Kamillentee der dann über Nacht zieht und morgen kommen noch ein paar Spritzer Zitrone rein. Viele empfehlen Kamillenblüten aus der Apotheke, aber bei mir reicht der billige Tee aus dem Supermarkt. In Kombination mit der Sonne bekomme ich dann richtig schöne helle Haare. Allerdings dauert das ein Weilchen, denn von mal zu mal wird nur ganz schwach aufgehellt (was man auf Anhieb nicht immer gleich sieht) und man muss wirklich nach jeder Haarwäsche eine solche Spülung machen. Man kann sich die Spülung aber auch in eine kleine Sprühflasche machen und zwischendurch auf s Haar sprühen wenn man in die Sonne geht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2007 um 17:01

...
Es gibt sogar Shampoos und Conditioner die nen leicht aufhellenden Effekt haben.
Allerdings glaub ich nicht, dass Zitrone im Haar+Sonne und vielleicht noch Chlorwasser dazu so gut für's Haar ist. Ne Freundin von mir hat braunes Haar, die war letzten Sommer jeden Tag im Schwimmbad und hatte danach fast hellblondes Haar, aber kaputt war das auch, also würd ich sagen, das muss nicht sein, dann lieber ne Tönung drauf (Intensivtönung in Lichtblond oder sowas) und dann werden die Haare schonend heller.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen