Home / Forum / Beauty / Haarpflege / Blonde Haare aufhellen

Blonde Haare aufhellen

3. Mai 2007 um 15:12 Letzte Antwort: 31. Januar 2012 um 21:41

hi ihr
ich war gestern beim frisör und die frisörin meinte dann,ob ich schon mal über ne tönung nachgedacht hab in helle blond
sie hat gesagt,ich hätte hellblonde haare,aber ich finde,sie sind eher aschblond und glänzen garnicht=(
könnt ihr mir einen tip geben,welche tönung die haare schön goldblond+gänzend machen oderwas für andere produkte ich nehmen kann,damit die haare heller werden!
ich will endlich mal wieder so aussehen wie 5...also,nur die haare,die waren in dem alter nämlich richtig goldig!
wär total lieb...
lg
maria

Mehr lesen

3. Mai 2007 um 16:37

!!!
Dann mach doch eine Intensivtönung in hellblond auf Dein Haar da schimmern sie goldig.

Gefällt mir
4. Mai 2007 um 22:53

Würd ich auch
vorschlagen! es gibt so viele schöne farbtönungen, die auch gar nicht so die haare angreifen. probier mal lichtgoldblond von casting creme gloss aus, ich hab lichtblond und hab auch hellaschblondes haar von natur aus. das wird ganz toll, nur halt nicht goldig, also nimm lieber ein normales hell/lichtblond oder gold, probier mal, wird schön und hält lange!

LG

Gefällt mir
6. Mai 2007 um 21:48

...
da hast du recht, ist mir auch bei vielen aufgefallen, die ihr haar vom frisör aufhellen lassen, die farbe ist oft gelb-orange anstatt richtig blond, das find ich auch bei wenigen hübsch, aber den meisten steht's halt entweder gar nicht oder es wirkt billig.
ich weiß nur halt, dass das lichtblond das ich benutze keinerlei rotstich hinterlässt, auch keinen goldenen schimmer hat, weil es auf meinem haar nämlich eher beige-blond wurde, was mir sehr gut gefällt.
sie muss halt selbst wissen, was sie tut. ich würd auf mein haar kein gold drauf schmieren, weil ich da zu viel bedenken hätte, aber hellblond wird bei mir immer beige und sie scheint ja die gleiche ausgangshaarfarbe zu haben wie ich.

LG

Gefällt mir
8. Mai 2007 um 15:03
In Antwort auf quy_12161090

...
da hast du recht, ist mir auch bei vielen aufgefallen, die ihr haar vom frisör aufhellen lassen, die farbe ist oft gelb-orange anstatt richtig blond, das find ich auch bei wenigen hübsch, aber den meisten steht's halt entweder gar nicht oder es wirkt billig.
ich weiß nur halt, dass das lichtblond das ich benutze keinerlei rotstich hinterlässt, auch keinen goldenen schimmer hat, weil es auf meinem haar nämlich eher beige-blond wurde, was mir sehr gut gefällt.
sie muss halt selbst wissen, was sie tut. ich würd auf mein haar kein gold drauf schmieren, weil ich da zu viel bedenken hätte, aber hellblond wird bei mir immer beige und sie scheint ja die gleiche ausgangshaarfarbe zu haben wie ich.

LG

Eine frage an gillian
hm...jetzt bin ich aber verunsichert!
will ja schließlich keinen rotstich im haar haben,aber wenn deine haare davon beige werden-kann ich mir schlecht vostellen!
aber wie heißt denn dein

Gefällt mir
8. Mai 2007 um 15:05
In Antwort auf maaria_12499047

Eine frage an gillian
hm...jetzt bin ich aber verunsichert!
will ja schließlich keinen rotstich im haar haben,aber wenn deine haare davon beige werden-kann ich mir schlecht vostellen!
aber wie heißt denn dein

Ups,wasn hier passiert?
ok,ich hab meine frage niht zuende gebracht!
wollte fragen,wie dein lichtblond heißt-also,von welcher marke!

Gefällt mir
31. Januar 2012 um 21:41

...
Haai.
Also meine NaturHaarfarbe ist auch blond und dan auf einmal wurden die auch so ganz dunkel blond und dann hab ich mir e blonde färbung gejolt und mir damit strähnen gemacht ( Fohlien stränen) und dadurch sieht man den ansatz nicht so schnell wie bei färbungen und tönungen und es macht die Haare heller

Gefällt mir